| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  21.Februar 2018 16:20:47

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Krankenversicherung in Asien  (Gelesen 168 mal)
Sonnenalf

*

Offline

Einträge: 14



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Krankenversicherung in Asien
« am: 24.Januar 2018 21:30:01 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hey, ihr lieben.

Ich war bis jetzt immer nur im europäischen Raum unterwegs. Nun ist bald eine längere Reise nach Asien (Thailand) geplant. Dauer etwa 4 Wochen.
Ich bin über die Allianz https://www.allianz-reiseversicherung.de/reiseversicherung/auslandskrankenversicherung/ versichert.
Hat jemand bereits damit Erfahrungen gemacht? Gabs schon mal Probleme oder hat etwas positives zu berichten?
(Hintergrund ich reise  dann auch mit meinen Sohn (5Jahre) und will mich da etwas absichern.) Danke
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
jazzsjb

**

Offline

Einträge: 85





Profil anzeigen
Re:Krankenversicherung in Asien
« am: 15.Februar 2018 07:05:33 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Sonnenalf,

falls Du ADAC Mitglied bist hast Du Vers. Schutz weltweit 3 Wochen ab Reiseantritt.
Ausl. KV, generell sind sehr teuer.
Gute Reise!
Ich lebe seit 2014 in Thailand und habe keine Ausl. KV. Da ich 1 oder 2 mal im Jahr in Deutschland bin
nehme ich da meine ges. KV ( IKK ) für Vorsorge und falls nötig weitere ärztliche Hilfe in Anspruch.

jazzsjb

P.s. bin nur sehr selten in diesem Forum, sorry für die späte Antwort
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Gata

*

Offline

Einträge: 40



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Krankenversicherung in Asien
« am: 15.Februar 2018 23:12:34 »
Antwort mit Zitat nach oben
Das besondere an Sonnenalfs KV ist ja, dass sie im Krankheitsfall bezahlt, ohne das man als Versicherter in Vorleistung gehen muss. Das finde ich sehr interessant. Ob es wirklich problemlos funktioniert?
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.0206 Sekunden. 20 Queries.