| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  21.Oktober 2017 15:49:47

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Bali für Ersttäter  (Gelesen 624 mal)
Spoeni

**

Offline

Einträge: 273



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Bali für Ersttäter
« am: 11.Februar 2017 16:15:22 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo liebe Foris,

lange konnte ich hier nicht mehr lesen und mich schlau machen, aber jetzt kann ich wieder  grin

Im November waren wir ja mit Qatar Airways nach Sydney geflogen und von dort eine Schiffstour durch einen Teil von Neuseeland und noch mal "kurz" mit dem Inlandflug zum Ayers Rock. Ein sehr interessanter Urlaub. Auch wenn ich so einiges nicht mehr oder anders machen würde. Aber das gehört hier in die Asienwelt nicht rein. Aber irgendwann geht es wieder nach Australien, für längere Zeit und alleine unterwegs mit Wohmo oder so.

Fakt ist, wir sind von Qatar Airways absolut begeistert und sind jetzt flugtechnisch ziemlich verdorben. Aber zum Glück schießt Qatar ab und an Sonderangebote raus. Somit haben wir heute früh, obwohl wir dieses Jahr auslassen wollten, doch gebucht. Man wird schließlich nicht jünger und wer weiß was noch alles so kommt.

Wir haben noch nie Asien bereist und sind bei den angebotenen asiatischen Flugangeboten bei Bali hängen geblieben.  Auch hier sind ja viele geteilter Meinung, soll ja zum großen Teil touristisch katastrophal und schmutzig usw. geworden sein.  Aber nach Recherchen auf die Schnelle und dem Bauchgefühl (Krabi, Phuket, Bali oder oder) sind wir trotzdem bei Bali geblieben.

Nun ist aber die Frage wohin dort und welche Hotels wo buchen?! Wir fliegen am 05.10.2017 los und kommen in Bali um 23.30 Uhr an. Ist also schon das erste Problem mit dem Rest der Nacht. Wir fliegen am 23.10.2017 um 19.00 Uhr wieder Heim. Also genügend Zeit um eventuell 3 Hotels an verschiedenen Standorten zu wählen.

Wir möchten auf keinen Fall einen reinen Strandurlaub für die gesamte Zeit, würden wir irre werden. Aber mal Tage zwischendurch zum relaxen und lesen und einfach mal "runter kommen" mit Blick auf das Meer wäre schon schön. Baden im Meer ist nicht unser Ding, also kein Kriterium.
In den Regenwald möchten wir auch auf jeden Fall für paar Tage und auch immer zwischendurch Touren unternehmen.  Mit dem Mietwagen wurde ja abgeraten, stressfreier und auch nicht teuer wäre wohl immer eine gebuchte Tour mit einem Guide.

Nun zu meinen Fragen:
- was muss man gesehen haben
- was wiederum nicht
- wie diese 3 Stationen planen, um auch reichlich Natur und Kultur zu sehen
- Candi Beach empfehlenswert? Soll ja abseits vom Massentourismus sein, aber heißt das auch eventuell tote Hose?
- Ubud ist ja wohl ein Muss. Da wollen wir auf jeden Fall eine Station buchen
- Seminjak empfehlenswert?
- Direkt bei den Hotels soll man ja nicht die Übernachtungen buchen, sondern beim deutschen Veranstalter. Ist das richtig? Habe Ihr da Erfahrungen gemacht? Es geht wohl darum das man über den deutschen Veranstalter die Transfers mit bucht. Oder geht das auch über das Hotel direkt?
- Touren über den deutschen Reiseveranstalter buchen oder besser vor Ort?
Erst wenn ich weiß wo und wie lange ich bleiben werde kann ich mich auch um die Hotels kümmern. Das wird ja auch nicht einfach. Ganz schöne Vielfalt und 500 Euro pro Nacht wollte ich auch nicht ausgeben.

Eigentlich kaufe ich erst Reisebücher, stöbere im Forum und buche dann Flug usw.
Dieses mal ist es einfach anders rum.

Für Antworten bedanke ich mich schon im voraus.
Viele Grüße und ein schönes Wochenende in der Hoffnung auf einen baldigen Frühling.

Kathrin
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 1773



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Bali für Ersttäter
« am: 11.Februar 2017 18:53:28 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Kathrin,

ich war bereits 2x auf Bali.
Alle meine Asien Reisen habe ich bei Lotos Reisen Köln komplett gebucht und war immer zufrieden.
Allerdings ist deren homepage etwas in die Jahre gekommen.  undecided
Trotzdem wurden immer alle meine Wünsche individuell berücksichtigt.
Du kannst hier viele Anregungen für Kombis bekommen.
Außerdem gibt es einen guten Überblick über alle Hotels und Standorte.

Unsere 1. Bali Rundreise habe ich sogar bei DER-TOURS gebucht, war auch ok.
Mit mehreren Standorten und super nettem Guide!
Also pauschal auch durchaus ok!

Sicher kann man auch gut selbst alles buchen, allerdings...

Wir haben auf Bali beim 2. Mal einen Guide via Internet privat organisiert.
Und gerade bei dem gab es dann einen Unfall, bei dem noch mal alles glimpflich abging.
Deshalb habe ich hier mit dem selbst organisieren leider schlechte Erfahrungen gemacht.
Auch selbst mit Zweirad zu fahren würde ich sehr von abraten.

Hier mal mein Reisebericht:
http://yp-travel-photography.de/asien/indonesien-2012-java-bali/

In Ubud würde ich auf jeden Fall 2-3 Nächte bleiben.
Die Atmosphäre dort ist immer noch toll.
Das Spa im Maya Ubud war genial!!!  grin

Pemuteran kann ich auch sehr empfehlen zum Entspannen.
Dort ist es noch sehr ruhig.
Vielleicht findest du im Bereich West-Bali noch tolle Boutique Hotels...
Denke mal über einen Abstecher von dort aus rüber nach Java nach!!!
Das ist nicht sehr weit per Fähre.
Drüben lockt der sensationelle Ijen Krater mit eindrücklichen Ausblicken.
Denkbar als 1-2 Nächte Stopp.
Oder sogar noch weiter bis zum Bromo Vulkan, auch sensationell!

Dann klappert man natürlich die üblichen Touristätten ab.
Natürlich könnte man auch auf die Gili-Inseln noch rüber.

Indonesien ist auch sehr gut für Taucher, falls ihr das wollt?

Kuta und Co haben wir bewusst weggelassen.
Der Stau dort Richtung Süden hat uns gereicht.

Beim 1. Mal hat uns im Süden Jimbaran gut gefallen:
Unser damaliges Hotel wurde modernisiert und heißt nun
Belmond Jimbaran Puri ( nun auch teurer!)


Wegen Überbuchung waren wir noch 2 Nächte im chicken Jamahal untergebracht,
allerdings nicht direkt am Meer, mit shuttle.

Das individuelle La Joya Hotel an der Surfer-Küste über dem Balangan Beach/Benoa haben wir als Abschluss selbst gewählt und gebucht. Ist aber abseits von allem Rummel, hat aber ein eigenes Restaurant.
Gefiel uns auch sehr gut!

Puh, jetzt bist du wieder dran  wink



LG Yvy
http://www.yp-travel-photography.de/
« Letzte Änderung: 11.Februar 2017 19:13:48 von yvy » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
travelmedicus

**

Offline

Einträge: 797



schön hier, ne? ;-)

Profil anzeigen WWW
Re:Bali für Ersttäter
« am: 12.Februar 2017 00:05:56 »
Antwort mit Zitat nach oben
Huhu Kathrin,

ich würde drei Orte in dem Zeitrahmen als sehr gut ansehen für Süden, Mitte und Norden.
Seit meiner tropenmedizinischen Grundausbildung beginnend 1996 besuche ich die Insel als Durchreiseziel regelmäßig und habe erst 2015 wieder mal einen Reisebericht hierzu verfasst - siehe bei Interesse:
http://www.travelmedicus.com/reisen/bali/index.html

Ich bevorzuge immer ein individuelles Hotel in Sanur, ein Hauptaufenthalt bei alten Freunden in der http://www.villa-orchid-bali.de/ und ein Besuch bei Freunden im Norden bei http://www.lafyubali.com/

Bei den letzten Beiden hat man zudem die Möglichkeit, privat auch das echte, alte Bali erleben zu können für ganz weit unter Deinem Preisthema ;-)

Lieben Gruß,
Thomas
Wissen darf man auch nutzen - www.TravelMedicus.com
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Spoeni

**

Offline

Einträge: 273



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Bali für Ersttäter
« am: 12.Februar 2017 10:48:52 »
Antwort mit Zitat nach oben
Vielen Dank Euch beiden für die reichhaltigen Informationen.

Bin schon gedanklich ein schönes Stück weiter. Habe bereits Villa Orchid eine mail geschrieben und hoffe auf positiven Bescheid damit ich weiter planen kann.

Danke nochmals und einen schönen Sonntag.

LG
Kathrin
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Tweety

**

Offline

Einträge: 108





Profil anzeigen
Re:Bali für Ersttäter
« am: 12.Februar 2017 12:11:02 »
Antwort mit Zitat nach oben
Moin Kathrin,

unser Aufenthalt auf Bali war nur kurz, daher hatten wir nur zwei unterschiedliche Orte.
Wir waren auch im Maya Ubud - und fanden es sehr besonders, schön, empfehlenswert.
Herrlich mitten in den Reisfeldern gelegen.
Wir haben sehr bedauert, von dort an die Küste zu müssen..
Dort hatten wir uns dann einen Fahrer für einen Tag gebucht, für eine Inseltour.
Unbedingt empfehlenswert!

Unsere Reise hatten wir sehr kurzfristig gebucht, daher alles über Meiers, damit auch die individuellen Transfers enthalten waren.

Wie sieht es denn im Oktober mit der Regenzeit auf Bali aus?

Viele Grüße
Christina

PS. Ich habe eben mal nach unserem damaligen Driver gesucht- und gefunden! http://jantika.webnode.com
Absolut empfehlenswert, sehr sympathisch, zurückhaltend und vielwissend.
« Letzte Änderung: 12.Februar 2017 12:17:53 von Tweety » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Spoeni

**

Offline

Einträge: 273



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Bali für Ersttäter
« am: 12.Februar 2017 20:13:00 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Christina,

also was die Regenzeit angeht "soll" Oktober noch nicht sein, angeblich erst ab November beginnt die Übergangszeit zur Regenzeit. Aber ich habe schon so viele Wetterkapriolen erlebt, das man sich darauf sowieso nicht verlassen kann (Wintereinbruch in der Kleinen Karoo in SA im Hochsommer nur ein Beispiel von vielen  shocked  grin )

Vielen Dank für den Link zum Driver, maile ihn gleich an und werde, wenn er es noch macht, so einiges in Anspruch nehmen.

Viele Grüße

Kathrin
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.0302 Sekunden. 22 Queries.