| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  28.Juni 2017 05:37:11

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Vietnam: Vielen Touristen wird in Hoian Fahrrad / Motorrad geklaut !  (Gelesen 580 mal)
thomasw

*

Offline

Einträge: 45





Profil anzeigen WWW
Vietnam: Vielen Touristen wird in Hoian Fahrrad / Motorrad geklaut !
« am: 27.August 2016 12:54:12 »
Antwort mit Zitat nach oben
Die Altstadt von Hoian ist wohl einzigartig, was die vielen Regelungen im Strassenverkehr betrifft. Es gab in den letzten 15 Jahren so viele neue Regeln und änderungen, dass oft nicht mal die Einwohner Hoians durchblickten. Wie sollen sich dann Touristen auf der Durchreise damit auskennen.


Warum werden Touristen so viele Motorräder und Fahrräder geklaut huh
Sehr viele Touristen die in und um Hoian mit gemieteten Fahrrädern oder Motorrädern unterwegs sind, wissen nichts von den genauen Regeln des Fahrverbotes in der Altstadt.  Vielleicht hat der ein oder andere Tourist schon davon gehört, dass die Altstadt von Hoian Fussgängerzone ist aber in welcher Stunde und ab welcher Strasse weiss er nicht. Kommt er Beispielsweise vor 8 Uhr Morgens oder gegen 12-13 Uhr mit seinem Fahrrad/Moped in die Altstadt zum Mittagessen, so sieht er nirgends etwas von einem Fahrverbot und wird auch nirgends aufgehalten. Er fühlt sich sicher, denn da fahren ja auch viele andere Vietnamesen und Touristen mit Fhrrädern und Mopeds herum.

Irgendwo wird der Tourist dann sein Fahrrad/Moped vor dem Restaurant parken und zum Mittagessen gehen. Kommt er aus dem Restaurant heraus dann kann es weg sein. Das Fahrrad abzuschliessen oder an einem Baum anzuketten nützt dabei auch nichts. Es ist einfach weg. Das hängt mit der roten gestrichelten Linie am Boden zusammen ! In Hoian ist auf den Bürgersteigen eine rote gestrichelte Linie gezogen. Oft sind die Abstände dazwischen bis zu 1 Meter. Durch Verwitterung kann eine dieser etwa 40 cm langen roten Linien schon mal fast weg sein. Dann sieht man also auf 2,4 Meter nichts von der roten Linie am Boden. Stellt man sein Fahrrad/Motorrad auf dem Bürgersteig neben der roten Linie (zur Fahrbahn hin) ab, dann kommt eine PritschenLKW der Stadtverwaltung und nimmt es mit. Die haben auch einen grossen Bolzenschneider mit dabei, falls ein Schloss um eine Strassenlaterne oder Baum gelegt ist.

In den meisten Fällen geht der Tourist davon aus, dass sein Fahrrad/Motorrad geklaut wurde. Er geht ins Hotel zurück und berichtet dem Fahrradvermieter das ihm die Fahrräder leider geklaut worden sind. Wo genau war das, wird der Fahrradvermieter fragen. Bekommt er die Antwort “in der Altstadt”, dann wird er ein sehr faires Angebot machen. Das kann ja mal passieren. Die Fahrräder waren auch nicht mehr die neuesten. Gebt mir 20 oder 25 USD je Fahrrad und dann passt das schon. Der Fahrradvermieter geht dann zur Stadtverwaltung und holt für 5 USD je Fahrrad seine Fahrräder wieder ab. Ihr könnt euch jetzt sicher vorstellen warum die Fahrrad –und Motorradvermieter vorab nicht über die Regeln in der Altstadt informieren. Hahahahaha…….. Unwissenheit schützt vor Strafe nicht…..

       
Rückblick:
Schrittweise wurde die Altstadt von Hoian zur Fussgängerzone. Angefangen hat es vor 12 Jahren mit einem generellen Fahrverbot für PKW das ganze Jahr über. Dann kam ein Fahrverbot an 2 Tagen in der Woche (Morgens) für Motorräder. Dann an 3 Tagen in der Woche. Im nächsten Schritt auch immer an Sonntagen. Immer wieder mal kam eine weitere Gasse zum gesperrten Bereich hinzu. Später kam auch am Nachmittag ein 2 Stündiges Fahrverbot für Motorräder hinzu. Letztendlich jeden Tag und dazu auch noch am Abend. Die Stadtverwaltung von Hoian hat dann für alle Beamten, die in der Altstadt ihre Dienststelle haben, Dienstfahrräder angeschafft. Sie konnten ja nicht mehr per Motorrad zur Arbeitsstelle fahren. Laufen ist einem Vietnamesen ja keinesfalls zuzumuten.

Sehr viele Einheimische (meist Frauen) haben sich dann Elektrofahrräder gekauft, da die Altstadt ja nur für PKW und Motorräder gesperrt war. Als dann Massen von Elektrofahrrädern durch die Altstadt rasten wurde in 2014 auch für Elektrofahrräder gesperrt. Im Dezember 2015 wurde das Fahrverbot auf die Uferpromenade auf der gegenüberliegenden Insel “An Hoi” ausgeweitet. Wenn ich nun das Verkehrschaos in der dahinterliegenden Strasse und auf der Zufahrtsstrasse zur Insel An Hoi sehe, kann ich eigentlich schon absehen, dass in spätestens 2 Jahren, auch dies zur Fussgängerzone wird.


Aktuelle Regelung des Fahrverbotes in Hoian in 2016:

An 365 Tagen im Jahr:
Komplett für PKW gesperrt.

An Vollmondfesten (an jedem 14.nach dem Mondkalender):
08.00 Uhr - 11.00 Uhr für Motorrad gesperrt.
15.00 Uhr - 16.00 Uhr für Motorrad gesperrt.
16.00 Uhr - 22.00 Uhr für Motorrad und Fahrrad gesperrt.

An allen anderen Tagen:
08.00 Uhr - 11.00 Uhr für Motorrad gesperrt.
15.00 Uhr - 21.30 Uhr für Motorrad gesperrt.


Bereich des Fahrverbotes in 2016:
Das kann ich nur in einem Bild bescheiben. Leider kann ich hier keine Bilder hochladen.



Viele Gruesse aus Hoian
Thomas & Kim Yen
.
Geburt meiner Tochter in VN: http://hosting293.af914.netcup.net/gastautoren/182.html
Mein Hausbau in VN: http://hosting293.af914.netcup.net/gastautoren/184.html
Mein Grundstückskauf in VN: http://hosting293.af914.netcup.net/gastautoren/183.html
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
expat

**

Offline

Einträge: 101



Ich liebe.....

Profil anzeigen WWW
Re:Vietnam: Vielen Touristen wird in Hoian Fahrrad / Motorrad geklaut !
« am: 10.Januar 2017 01:52:52 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: thomasw am 27.August 2016 12:54:12
Das kann ich nur in einem Bild bescheiben. Leider kann ich hier keine Bilder hochladen.



Man könnte ja aber von Flickr oder Youtube Informationen verlinken, wie zum Beispiel mein Video von Saigon bei youtube:
https://www.youtube.com/watch?v=6isItZC0bbk

Oder so:



Can Tho, Vietnam by Meine Bilder von Vietnam, auf Flickr
Freundliche Grüße und einen schönen Tag!
« Letzte Änderung: 10.Januar 2017 02:40:40 von expat » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
expat

**

Offline

Einträge: 101



Ich liebe.....

Profil anzeigen WWW
Re:Vietnam: Vielen Touristen wird in Hoian Fahrrad / Motorrad geklaut !
« am: 19.März 2017 06:09:18 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wir haben ein Hotel in Da Nang am Strand von My An genommen und sind mit dem Bus nach Hoi An gefahren.
Das macht einen ziemlich europäischen Eindruck. Da kann ich auch nach Italien oder Frankreich fahren. Eintritt
haben wir nicht gezahlt, konnten uns dafür aber auch nicht über die überdachte Brücke ins Gewimmel quälen.
Freundliche Grüße und einen schönen Tag!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.0264 Sekunden. 20 Queries.