| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  12.Dezember 2017 05:44:34

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Nordkorea  (Gelesen 3843 mal)
Dermashaver

**

Offline

Einträge: 163



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Nordkorea
« am: 04.November 2014 14:46:17 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Foris,

war jemand von euch schon mal in Nordkorea, sei es als Gruppen -oder Individualreisender, und kann über seine Erfahrungen berichten?

Gruß
Pewi
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Dorit

**

Offline

Einträge: 111





Profil anzeigen eMail
Re:Nordkorea
« am: 04.November 2014 16:17:45 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Pewi, was wären denn Deine Beweggründe dieses Land als Urlaubsziel zu wählen? Würde mich wirklich interessieren.
Weil es für viele unerreichbar ist?

Was tut man dort die ganze Zeit, was man nicht auch im Süden tun könnte?

www.nordkoreareisen.de/ und www.spiegel.de/reise/fernweh/a-678274.html kennst Du sicher schon?

Dorit
Man muss das Glück unterwegs suchen,
nicht am Ziel, da ist die Reise zu Ende.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Dermashaver

**

Offline

Einträge: 163



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Nordkorea
« am: 04.November 2014 18:31:15 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Dorit,

vielleicht um das, was man über dieses Land als Panoptikum der Kuriositäten liest, einmal mit eigenen Augen zu erleben,  weil es (noch) kein Massenziel ist und weil es landschaftlich durchaus seine Reize hat.

Natürlich nur als Gruppenreise zu erwägen, auch wenn die Errungenschaften der bedingungslos verehrten "Großen Führer" wesentlicher Bestandteil der Reise sein werden.
Aber gerade diese Skurilität hat ihre Reize.

Gruß
Pewi
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Dorit

**

Offline

Einträge: 111





Profil anzeigen eMail
Re:Nordkorea
« am: 05.November 2014 07:17:57 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ja, ein hohes Maß an Skurilität ist sicher gegeben...
Ich glaube, mir würden die Menschen die ganze Zeit leid tun, die so leben müssen. Und wenn ich mich nicht frei bewegen kann, selbst für zwei Wochen, wäre das kein Urlaub für mich. Da habe ich ja schon Probleme mit einem normalen Reiseleiter...  wink

Dorit
Man muss das Glück unterwegs suchen,
nicht am Ziel, da ist die Reise zu Ende.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
reiserita

*

Offline

Einträge: 14



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Nordkorea
« am: 06.November 2014 10:34:30 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo,

es gab vor ein paar Wochen eine interessante Reportage bei Galileo. Der Moderator ist
nach Nordkorea gefahren und das team durfte dort filmen. Wäre bestimmt was für dich!

LG
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Dermashaver

**

Offline

Einträge: 163



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Nordkorea
« am: 06.November 2014 12:42:20 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo,

ja, diese Reportage habe ich zum Teil gesehen. War sehr aufschlussreich und verstärkt den Wunsch, dasalles mit eigenen Augen zu sehen.
Aber offenbar war von den Forumsteilnehmern noch niemand dort:

Gruß
Pewi
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
S@bine

**

Offline

Einträge: 3427





Profil anzeigen
Re:Nordkorea
« am: 09.November 2014 18:16:43 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Pewi,

eine Arbeitskollegin war letztes Jahr in Nordkorea (zumindest hatte sie mir mal erzählt, dass sie es gebucht hätten). Wenn ich sie mal wieder sehe und dann Zeit sein sollte, kann ich sie ja fragen. Leider sehe ich sie aber nicht allzu oft, aber wenn es sich ergibt, berichte ich dir gerne.

Ich weiß nur, dass ich seinerzeit gedacht habe, na ja, wäre jetzt definitiv nicht mein Reiseziel ... aber jedem das seine.

Viele Grüße
Sabine
http://meine.flugstatistik.de/sabine2
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
AndiWeltreise
Gast
Re:Nordkorea
« am: 21.November 2014 12:59:13 »
Antwort mit Zitat nach oben
Also Nordkorea ist wohl ganz anders als der Süden, es gibt nichts was man hier machen könnte was im Süden auch ginge. Ich kenne Berichte von Reisenden, welche ohne Reiseveranstalter dort waren, durchaus interessant, aber man hat ständig einen staatlichen Begleiter und Aufpasser um sich herum. Ich würde eher eine organisierte Reise empfehlen, derzeit bietet Go East in Hamburg Reisen in dieses Land an.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
GunterMcH
Gast
Re:Nordkorea
« am: 21.November 2014 19:10:18 »
Antwort mit Zitat nach oben
Tausche Dich mal hier aus
http://www.nordkorea-info.de/forum/

oder lies hier
"Nach Auskunft der Botschaft der Demokratischen Volksrepublik Korea werden zur Verhinderung von Ebola-Infektionen im Land ab sofort alle Einreisenden für 21 Tage unter Quarantäne gestellt. Dies betrifft ausdrücklich nicht nur Reisende aus von Ebola betroffenen Gebieten."

"Als Folge dieser ständigen Aufrufe "wachsam" zu sein, ist es mehrfach zu Übergriffen auf fotografierende Ausländer gekommen, die ohne koreanische Begleiter zu Fuß unterwegs waren."

Also stimmt das mit dem ständigen Begleiter, zumindest nach der Aussage des Auswärtigen Amtes, nicht.

Wobei sich das mit dieser Aussage widerspricht:
"Die Demokratische Volksrepublik Korea ist eines der für Ausländer am schwersten zugänglichen Länder. Touristen werden ständig durch einen Dolmetscher oder Kontrollpersonen begleitet."

http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/Nodes/KoreaDemokratischeVolksrepublikSicherheit_node.html

Moderator benachrichtigen   Gespeichert
GunterMcH
Gast
Re:Nordkorea
« am: 21.November 2014 19:17:36 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Dorit am 05.November 2014 07:17:57
Ja, ein hohes Maß an Skurilität ist sicher gegeben...
Ich glaube, mir würden die Menschen die ganze Zeit leid tun, die so leben müssen. Und wenn ich mich nicht frei bewegen kann, selbst für zwei Wochen, wäre das kein Urlaub für mich. Da habe ich ja schon Probleme mit einem normalen Reiseleiter...  wink

Dorit


Mir tun die Leute leid, die in asozialen neoliberalen Ländern leiden müssen.
Wo auf der einer Seite, Leute trotz Vollzeitjob Sozialfällle sind, Hartz 4 Empfänger die ohne behördliche Zustimmung ! die Stadt nicht verlassen dürfen und auf der anderen Seite grenzenloser Reichtum, wo Leute nicht wissen wohin mit dem Geld ( und dann nicht selten den Staat oder andere Leute betrügen ).
Da bleibt als Reiseziel ausser Schweiz und Norwegen nicht viel übrig.



« Letzte Änderung: 21.November 2014 19:21:45 von GunterMcH » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
GunterMcH
Gast
Re:Nordkorea
« am: 21.November 2014 19:18:53 »
Antwort mit Zitat nach oben
« Letzte Änderung: 21.November 2014 19:23:20 von GunterMcH » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Dermashaver

**

Offline

Einträge: 163



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Nordkorea
« am: 26.November 2014 14:01:30 »
Antwort mit Zitat nach oben
@ Sabine, Gunther und Andi,

herzlichen Dank für eure vielen Hinweise.
Ich habe dieses Land als Reiseziel eher mittelfristig im Auge.

Mancher mag darüber den Kopf schütteln, dass man ein derartig abgeschottetes Land bereisen möchte,aber das macht ja gerade den Reiz aus.

Südafrika, Asien USA etc sind ja schon längst Massenreiseziele geworden, was man von Nordkorea eben nicht behaupten kann.

Gruß
Pewi
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Katja

**

Offline

Einträge: 4332



I love travelling!

Profil anzeigen WWW
Re:Nordkorea
« am: 26.November 2014 21:30:04 »
Antwort mit Zitat nach oben
Katja's Travel Site
http://www.reisekatja.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
reiserita

*

Offline

Einträge: 14



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Nordkorea
« am: 15.Dezember 2014 15:38:07 »
Antwort mit Zitat nach oben
Huhu pewi,
hast du denn mittlerweile noch Infos gefunden?
Entschuldigung, wenn die Frage dumm ist, aber kommt man denn so einfach
rein nach Nordkorea??

Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Tweety

**

Offline

Einträge: 132





Profil anzeigen
Re:Nordkorea
« am: 15.Dezember 2014 16:04:55 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Pewi, hallo Reiserita,

momentan wäre der Urlaub in Nordkorea sicherlich sehr spannend -> Auswärtiges Amt:

"Nach Auskunft der Botschaft der Demokratischen Volksrepublik Korea werden zur Verhinderung von Ebola-Infektionen im Land ab sofort alle Einreisenden für 21 Tage unter Quarantäne gestellt. Dies betrifft ausdrücklich nicht nur Reisende aus von Ebola betroffenen Gebieten."  shocked
Da sollte man dann schon mind. 6 Wochen Urlaub einplanen...

Viele Grüße
Tweety
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Dermashaver

**

Offline

Einträge: 163



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Nordkorea
« am: 15.Dezember 2014 18:10:22 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Reiserita, hallo Tweety,

mittlerweile habe ich schon einige Infos und Reiseberichte über Nordkorea gesichtet.
Das Reinkommen ist nicht besonders schwierig, es gibt Veranstalter, die entsprechende Reisen anbieten.

Quarantäne in Nordkorea stelle ich mir übrigens richtig spannend vor  wink.
Aber in naher Zukunft ist ein Besuch dieses letzten Bollwerks des Kommunismus eh nicht geplant.

Gruß
Pewi 
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
GunterMcH
Gast
Re:Nordkorea
« am: 02.Februar 2015 20:30:53 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Dermashaver am 15.Dezember 2014 18:10:22
Aber in naher Zukunft ist ein Besuch dieses letzten Bollwerks des Kommunismus eh nicht geplant.

Gruß
Pewi 


Da musst Du noch einige Jahrzehnte warten, bis Nordkorea oder ein anderes Land den Kommunismus hat.
Bisher gab es den noch nirgends und es ist in keinem Land auch nur ansatzweise absehbar.
Vielleicht beliest Du Dich erst einmal, bevor Du Begriffe benutzt, die in unseren Medien beleibig durcheinandergewürfelt werden ( z.B. Unterschied Sozialdemokratie, Sozialismus und Kommunismus ), ohne zu verstehen was überhaupt beinhalten.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.0243 Sekunden. 23 Queries.