| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  17.Oktober 2017 15:19:36

Seiten: 1 [2] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Indien - das erste Mal  (Gelesen 6053 mal)
muhtsch

**

Offline

Einträge: 2332



EINMAL SEHEN IST BESSER ALS HUNDERTMAL HÖREN (chin
319141575 319141575
Profil anzeigen WWW
Re:Indien - das erste Mal
« Antwort #20 am: 26.September 2014 08:47:05 »
Antwort mit Zitat nach oben
Na denn viel Spaß beim Urlauben und planen
www.sylwiabuch.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
tesaam

*

Offline

Einträge: 1



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Indien - das erste Mal
« Antwort #20 am: 23.Oktober 2014 08:47:06 »
Antwort mit Zitat nach oben
Die beste Entscheidung für uns in Indien.
Ranjeet kümmert sich wirklich wahnsinnig fürsorglich um einen und war für uns den ganzen Urlaub lang ein Ansprechpartner. Er organisiert alles, wie man es möchte und lässt sich dabei auch nicht von spontan umgeworfenen Plänen irritieren! ;-) Wir haben uns bei ihm sehr gut aufgehoben gefühlt und würden ihn jederzeit wieder wählen.
Für uns eine der besten Entscheidungen auf unserer Reise!
ranjeetchahar@gmail.com
www.colourfulindiatravel.com
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Gata

*

Offline

Einträge: 36



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Indien - das erste Mal
« Antwort #20 am: 12.Dezember 2014 18:00:37 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Indienfreunde,
ich fahre im Februar 2015 das erste Mal nach Indien, Rajasthan und zwar als Rundreise  mit einem Veranstalter. ( alleine traue ich mich nicht). 3 Wochen.
Natürlich habe ich schon eifrig hier Infos gesammelt.
Unklar beibt für mich u.a. die Kleiderfrage.
Shorts, Minis oder knappe Tops sind tabu, ok, aber wie warm wird es um die Jahreszeit? Werden lange Hosen nicht zu warm sein? Oder Shirts mit Langarm?
Und Schuhe: irgendwer schrieb hier etwas von Crocs. Oder besser geschlossene Lederschuhe?
Eine bekannte riet mir zu einer Decke für kühle Nächte. Ist das wirklich nötig?
Sorry für die vielen Fragen.
Hat man in Heritage Hotels Internet, sonst kann das IPad ja zu Hause bleiben.
Seltsam, dass mich die Reisepläne diesmal so unsicher machen.
Mögliche Durchfälle beschäftigen mich auch, bei einer Rundreise könnte das schwierig werden.
Oder mache ich mir zu viele ( falsche) Gedanken?

LG
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Chandrika

**

Offline

Einträge: 1270



Die nächste Reise kommt hoffentlich ganz bald!

Profil anzeigen
Re:Indien - das erste Mal
« Antwort #20 am: 12.Dezember 2014 18:07:25 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Gata,

wie schön, dass du nach Indien fährst. Indien ist so vielseitig und bunt!

Um deine Fragen beantworten zu können, müsstest du uns aber noch verraten, wohin in Indien du fährst. Denn Indien ist so riesig, dass Tipps (z.B. zur mitzunehmenden Decke) gleichzeitig falsch und richtig sein kann. (In Kerala brauchst du Im Februar völlig andere Kleidung usw. als zur selben Zeit in den Himalaya-Regionen.)
viele grüße
chandrika
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Gata

*

Offline

Einträge: 36



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Indien - das erste Mal
« Antwort #20 am: 12.Dezember 2014 21:16:34 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich schrieb doch: Rajasthan.

Über Delhi, Mandawa, Bikaner, nach Udaipur, Ajmer, Jaipur, Agra.
Es wird sicher sehr anstrengend, aber ich freue mich trotzdem auf alles.
Nur falsches Outfit, etc, muss nicht sein.  smiley

LG
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
akeh

**

Offline

Einträge: 66



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Indien - das erste Mal
« Antwort #20 am: 13.Januar 2015 10:04:56 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo,
nach 2 Monaten Türkei, Weihnachtsstress und einer dicken Erkältung habe ich nun die Planung für unsere Indien-Reise wieder aufgenommen. Ich habe in der Zwischenzeit viel gelesen, recherchiert und geplant und bin nun zu folgendem Ergebnis gekommen:
Es soll nun in jedem Fall eine Individualreise sein. Wir möchten erst im Oktober/November fahren.  Dort wollen wir dann nur den Norden bereisen.
Angedacht sind folgende Städte/Strecken:

Route 1:
Delhi – Agra - Ranthambore - Jaipur - Pushkar - Fort Barli - Chittorgarh -
Udaipur - Kumbhalgarh - Ranakpur - Ghanerao - Jojawar - Jodhpur - Osian -
Phalodi - Jaisalmer - Bikaner - Mandawa - Delhi - Varanasi - Delhi

Route 2:
Delhi - Mandawa - Bikaner - Jaisalmer - Khuri Village - Khimsar - Jodphur - Train Safari through the Aravallis - Jojawar - Udaipur - (Bundi and Pushkar) - Devgarh - Chittorgarh
Jaipur - Ranthambore - Agra - Gwailor - Orcha - Khajuraho - Varanasi - Delhi.

Bin gespannt, eure Meinung hierzu zu lesen.

Anna



Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Chandrika

**

Offline

Einträge: 1270



Die nächste Reise kommt hoffentlich ganz bald!

Profil anzeigen
Re:Indien - das erste Mal
« Antwort #20 am: 13.Januar 2015 12:50:42 »
Antwort mit Zitat nach oben
Vielleicht habe ich es ja überlesen: Wie lange soll eure Indienreise dauern?
viele grüße
chandrika
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
akeh

**

Offline

Einträge: 66



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Indien - das erste Mal
« Antwort #20 am: 13.Januar 2015 17:22:56 »
Antwort mit Zitat nach oben
3-4 Wochen, kann auch paar Tage weniger oder mehr sein, wir sind flexibel.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Chandrika

**

Offline

Einträge: 1270



Die nächste Reise kommt hoffentlich ganz bald!

Profil anzeigen
Re:Indien - das erste Mal
« Antwort #20 am: 13.Januar 2015 18:19:24 »
Antwort mit Zitat nach oben
Irgendwie habe ich den Eindruck, dass das jeweils 2 Reisen in einer sind. Radschastan + Varanasi (bei Route 2 ist dann zusätzlich zu Varanasi noch einiges sehr Schönes)

Bei unseren Indienreisen haben wir immer nur einen Schwerpunkt gemacht. Also entweder Radschastan oder den Agra-Gwalior-Orcha-Khajarao-Varanasi. Das war immer mehr als genug an Eindrücken und die Strecken "dazwischen" erschienen auch immer sehr lang. Denn in Indien braucht man halt etwas länger aufgrund schlechterer Straßen, .... .

Also ich würde das Programm - auch bei 3-4 Wochen - deutlich kürzen und dafür lieber etwas mehr Zeit vor Ort haben.

Wenn ich bei dir lese, dass ihr eine "Individualreise" machen wollt, weiß ich nicht genau, was du darunter verstehst: Willst du alles selber organisieren, eventuell auch erst vor Ort oder verstehst du darunter, eine Reise, bei der ihr mit Fahrer (+ Guide?) unterwegs seid.

Wir waren immer mit Fahrer (manchmal + Guide) unterwegs - das war sehr erholsam. Ansonsten wäre mir Indien zu anstrengend. Aber auch das ist Ansichtssache.
viele grüße
chandrika
« Letzte Änderung: 13.Januar 2015 18:22:41 von Chandrika » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
akeh

**

Offline

Einträge: 66



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Indien - das erste Mal
« Antwort #20 am: 14.Januar 2015 12:01:22 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo,
es ist das eingetreten, was ich befürchtet habe, als wir uns entschlossen haben, eine individuelle Reise (Fahrer + Guide) zu machen:

Es ist genau wie beim Autokauf - diese Farbe soll es sein, dieses Zusatzpaket wäre nicht schlecht und Sitzheizung soll es auch noch sein. Kauft man ein Auto aus der Ausstellung mit dem was drin und drum ist, ist man auch zufrieden und kann auf so manchen SchnickSchnack verzichten.

Jetzt habe ich durch vieles Lesen und Recherchieren so viele schöne und sehenswerte Dinge gefunden, dass mir das Selektieren sehr schwer fällt.

Die von mir angeschriebenen Reiseveranstalter helfen mir da auch nicht wirklich weiter. Sie machen für alles ein Angebot, aber ob es auch sinnvoll ist, wird nicht berücksichtigt.

Deshalb bin ich auch hier im Forum.
Ich hoffe hier wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt zu werden.

Das Problem in meinen Augen ist außerdem, dass, wenn ich die Reise bei einem Veranstalter buche, mehr oder wenig auf den Routenverlauf festgelegt bin, es ist ja alles vorgebucht. Bei unseren bisherigen Reisen, die wir alleine geplant und durchgeführt haben, konnten wir, wenn wir unterwegs dann festgestellt haben, dass es doch nicht so geht wie geplant, umdisponieren.

Wir möchten gerne Indien mit den normalen Touristenpunkten aber auch abseits dieser Touristenpfade kennen lernen. So haben wir es bisher immer auf unseren Reisen gemacht.
Die vorgenannten Routen sind Angebote von zwei verschiedenen Reiseveranstaltern.

Ich hoffe auf eure Hilfe.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
HinundWeg

*

Offline

Einträge: 2



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Indien - das erste Mal
« Antwort #20 am: 15.Januar 2015 11:03:33 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo liebe Forummitglieder,

da ich im Februar meine ersten Schritte mit meiner Frau auf indischen Boden setzen werde, habe ich direkt ein paar Fragen. Vorallem das Thema "Mieten eines Autos inkl. Fahrer". Hoffe, dass ich mich auch im richtigen Forum befinde  rolleyes

Wir machen unsere erste Aida-Tour und halten hierbei unter anderem zwei Tage in Mumbai, einen Tag in New Mangalore und einen Tag in Goa. Die Gesamtroute erstreckt sich zusätzlich auf Dubai, Abu Dhabi und Muscat. Diese Orte machen mir nicht soviel Kopfzerbrechen, wie z.B. Indien. Vor Mumbai habe ich aufgrund der Größe und der komplett unterschiedlichen Kultur Respekt.

Hier auf der Homepage wurde von Ingrid unter anderem die http://www.thegoldentriangletourindia.com/ empfohlen.
Die habe ich angeschrieben; die Sehenswürdigkeiten aufgelistet die wir sehen wollen bzw. was wir machen wollen und um ein Angebot für die beiden Tage gebeten. Prompt habe ich auch Antwort inkl. Angebot erhalten.

Meine Frage: Ist der Anbieter seriös?! Sie wollen direkt eine Anzahlung von 50% vorab... Ist das auch normal?!

Über eine kurzfristige Antwort / Tips würde ich mich sehr freuen!  smiley

Vielen Dank!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Ingrid
Forenmaster

*****

Offline

Einträge: 1947



DIE Ingrid :-)

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Indien - das erste Mal
« Antwort #20 am: 15.Januar 2015 17:22:38 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo, wir hatten in Indien noch keine Probleme mit keinem Veranstalter, haben immer vorab gezahlt. Einmal waren wir sogar komplett ohne Voucher unterwegs.  grin

Buche gerade die 6. Indienreise (Bhopal nach Mumbai) über den gleichen Veranstalter, über den wir Südindien gebucht hatten:
http://www.nivalink.com/

Mit Sitz in Mumbai, ist vielleicht besser.
Ich sende Dir gerne bei Interesse den Namen meines Ansprechpartners dort. Der ist klasse!

Gruß
Ingrid

Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub ...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
HinundWeg

*

Offline

Einträge: 2



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Indien - das erste Mal
« Antwort #20 am: 15.Januar 2015 18:31:56 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Ingrid,

Es wäre super wenn du mir die Kontaktdaten deines Veranstalters geben könntest!
Somit hätte ich zumindest ein Vergleichsangebot.

Wir möchten ein Auto mit Fahrer für uns allein um Mumbai Zu erkunden. Was ist ein "normaler" Kurs, wenn man einen Wagen inkl Guide für ca. 2 Tage anmietet?! Kennt sich da jemand aus?!

Daaaaanke  cheesy
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Ingrid
Forenmaster

*****

Offline

Einträge: 1947



DIE Ingrid :-)

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Indien - das erste Mal
« Antwort #20 am: 15.Januar 2015 20:51:36 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ach so, nur Mumbai. Und dann zum ersten Mal Indien? Die Stadt bietet nicht so viel Sehenswertes wie andere indische Städte, ein Moloch am Meer.

Mail einfach den Veranstalter an, Kontaktdaten sind ja auf der Webseite. Dann hast Du ja einen Vergleich mit dem anderen.

Was ein Guide kostet kann ich nicht sagen, Fahrer je nach Region und Strecke Überland zwischen 4.000 und 7.000 Rupien für einen Tag incl. Benzin, Gebühren und Verpflegung und Unterkunft für den Fahrer. Wird in der Stadt preiswerter sein, wir sind am Ende einen Tag dort und werden Taxi fahren.

Gruß
Ingrid
Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub ...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
akeh

**

Offline

Einträge: 66



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Indien - das erste Mal
« Antwort #20 am: 11.Februar 2015 16:08:21 »
Antwort mit Zitat nach oben
Nach langem Planen und Überlegen steht unsere Indien-Reise:

Wir fliegen Anfang November nach Delhi, von dort machen wir dann im Uhrzeigersinn eine Rundreise über Agra, Jaipur, Udaipur, Jodhpur, Bikaner zurück nach Delhi.

Von Delhi aus fliegen wir dann noch nach Varanasi und von dort dann Anfang Dezember wieder nach Hause. Wir machen diese Reise individuell mit Mietwagen und Fahrer (also keine Gruppenreise).
 
Wir freuen uns und sind jetzt schon gespannt auf die Eindrücke und Abenteuer, die uns dort erwarten.

Ich danke euch für eure Vorschläge und Anregungen.
Anna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: 1 [2] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.0224 Sekunden. 24 Queries.