| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  19.Oktober 2017 14:50:08

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
All-Posts
 Thema: Wie in Thailand sich fortbewegen?  (Gelesen 2138 mal)
Nicky

**

Offline

Einträge: 1394



Reisen ist leben!

Profil anzeigen WWW eMail
Wie in Thailand sich fortbewegen?
« am: 07.September 2016 08:45:55 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Ihr Lieben,

Thailand steht schon länger auf unserer Reiseliste, aber da wir ein Kind (zum evtl. Reisezeitpunkt 5) haben, bin ich mir unsicher, wie wir uns vor Ort fortbewegen sollen/könnten. Zuerst kam uns der irrwitzige Gedanke, ein Auto zu mieten, aber nachdem, was ich über den thailändischen Straßenverkehr gelesen habe (auch hier im Forum) ist mir die Lust daran vergangen. Ach ja, wir würden eine Rundreise machen wollen und die Reisedauer würde irgendwas zwischen 2 und 3 Monate liegen. Wir würden Thailand gerne auch mit einem anderen Land verbinden. Nun hoffe ich auf Eure Erfahrung, meine Asienreisekenntnisse sind fast nicht vorhanden (wir waren bisher nur mit dem Rucksack in Vietnam). Eine reine Rucksackreise würden wir mit Kind nicht unbedingt machen wollen.

Ich freue mich auf Tipps von Euch cheesy

Liebe Grüße
Nicky
Nicky's Reisewelt
Mein Blog
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Nicky

**

Offline

Einträge: 1394



Reisen ist leben!

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Wie in Thailand sich fortbewegen?
« am: 14.September 2016 13:45:43 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo zusammen,

vielen Dank für Eure Antworten.

Pauline, Du traust Bussen nicht? Warum genau?

Konkret sehe ich ein Problem darin, wenn wir mit Koffer oder Rucksäcke reisen, dass wir diese ja ständig herumtragen oder rollen müssen, was in erster Linie mit und für das Kind umständlich ist. Wenn wir zum Bahnhof wollen, zur nächsten Bushaltestelle, zum Flughafen. Dass im Norden Thailands das Autofahren recht übersichtlich ist, klingt ja schon mal gut. Wir würden aber auch verschiedene Inseln besuchen.

Traveller, meinst Du, dass sich die Verkehrssituation seit Deiner Studienzeit nicht recht viel verändert hat?

Es ist ja nicht so, dass ich Angst hätte, Auto zu fahren. Im Gegenteil, ich saß schon hinter einigen Lenkrädern, vom Zweisitzer bis zum Wohnmobil, von Wüsten bis Großstädten. Ich wäre mir nur gerne zu 100 % sicher, dass Autofahren in Thailand eher kein großes Problem darstellt.

Wir waren letztes Jahr für drei Monate per Auto in Nordeuropa unterwegs, was sehr stressfrei und umkompliziert verlief. Das wollten wir gerne wiederholen, nur eben in Thailand oder einem/zwei anderen Ländern in Asien. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln fühlt sich das für mich eher stressig an.

Oh je, andere machen das doch auch, mit mehreren Kindern. Nur wie?  rolleyes

Viele Grüße von der nachdenklichen
Nicky
Nicky's Reisewelt
Mein Blog
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Nicky

**

Offline

Einträge: 1394



Reisen ist leben!

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Wie in Thailand sich fortbewegen?
« am: 15.September 2016 13:27:48 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hach Pauline, das wollte ich höre, gerade den letzten Satz. Danke für's Mutmachen  kiss

Ich werde das mit meinem Mann weiter besprechen. Es ist ja noch ein bisschen hin, aber Thailand würde uns schon beide sehr interessieren. Mit Mietwagen durch Laos klingt gut, über das Land weiß ich gar nichts  rolleyes

Liebe Grüße
Nicky
Nicky's Reisewelt
Mein Blog
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Nicky

**

Offline

Einträge: 1394



Reisen ist leben!

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Wie in Thailand sich fortbewegen?
« am: 08.Mai 2017 22:25:58 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo zusammen,

ich greife das Thema wieder auf, denn es wird, glaube ich, wahrscheinlich, dass wir nach Thailand und noch ein/zwei andere Länder fliegen. Ich hätte gedacht, zuerst eine Rundreise durch den Norden zu machen, evtl. mit Auto als Selbstfahrer. Anschließend ein bisschen Inselhopping per Fähre. Danach evtl. nach Singapur, Bali und/oder Laos, aber nach Laos kriege ich aus Gründen meinen Mann wohl eher nicht rolleyes Nun ist es ja so, dass wir ein sehr abenteuersuchendes Kind haben, das sich länger an einem Ort eher langweilt, wie wir kürzlich auf Lanzarote erfahren haben. Er braucht die Vielfalt genauso wie ich. Das sind ja gute Voraussetzungen und mein Mann und ich sind uns zumindest einig, dass der Urlaub nicht langweilig werden "darf". Also mehrere Wochen Badeurlaub wären dann eher nichts.

Nun noch die Frage nach den Unterkünften. Das ist das eigentliche, was uns jetzt noch beschäftigt. Wir lieben ja ein bisschen die Einsamkeit und hausen gerne dort, wo nicht so viel los ist. Ist das in Thailand möglich? Ich habe von Strandbungalows auf den Inseln gelesen, gibt es so eine Art Bungalows auch im Norden? Welche Arten von Unterkünfte könnt Ihr empfehlen? Ich schlage (größere Touristen-)Hotels nicht aus, möchten aber ungern durchgehend in Hotels nächtigen, sondern gerne auch mal was Verrücktes ausprobieren. In Vietnam wohnten wir z. B. mal in einem Stelzenhaus und schliefen auf zwei Matratzen im Dachboden.

Wir wollen auch bald buchen, denn Februar ist schneller da, als und recht ist  wink

Liebe Grüße
Nicky
Nicky's Reisewelt
Mein Blog
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Nicky

**

Offline

Einträge: 1394



Reisen ist leben!

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Wie in Thailand sich fortbewegen?
« am: 09.Mai 2017 13:24:46 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Jazzsjb,

vielen Dank für Deine Infos. Das hört sich super an. Müssten wir diese Bungalows im Voraus reservieren oder könnten wir einfach hinkommen und schauen, wo was frei ist? Wie heißen die denn genau, damit ich mir die im Internet mal ansehen kann, wenn das geht?

Viele Grüße
Nicky
Nicky's Reisewelt
Mein Blog
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Nicky

**

Offline

Einträge: 1394



Reisen ist leben!

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Wie in Thailand sich fortbewegen?
« am: 09.Mai 2017 22:13:08 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Wolfgang,

oh super, vielen Dank für Dein Feedback. Unser Reisezeitraum wird auch ab Ende Februar sein und wenn wir nichts im Voraus reservieren müssen, ist uns das ganz recht.

Ich habe noch dazu von einer Freundin gehört, dass sie auch mit dem Mietwagen in Thailand war und bin jetzt, auch mit Euren Kommentaren dazu, viel entspannter geworden  grin Danke!  kiss

Viele Grüße
Nicky
Nicky's Reisewelt
Mein Blog
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Nicky

**

Offline

Einträge: 1394



Reisen ist leben!

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Wie in Thailand sich fortbewegen?
« am: 10.Mai 2017 12:11:42 »
Antwort mit Zitat nach oben
Danke jazzsjb,

ich merckere nicht grin Die Links sind sehr hilfreich.

Noch eine Frage zum Thema Sicherheit. Sicher ist man eigentlich nirgendwo mehr, nicht mal mehr in München tongue Aber habt Ihr in Thailand, Laos, Bali und Singapur jemals negative Erfahrungen gemacht? Die Sicherheitshinweise beim Auswärtigen Amt in Bezug auf Kriminalität in Thailand sind nun nicht so der Bringer. Drogen und Wertsachen den Touristen untermogeln und so Sachen. Allgemeine Achtsamkeit walten lassen ist selbstverständlich. Wir reisen ja aber mit Kind, da ist Mutti ein bisschen vorsichtiger geworden grin

Viele Grüße
Nicky
Nicky's Reisewelt
Mein Blog
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Nicky

**

Offline

Einträge: 1394



Reisen ist leben!

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Wie in Thailand sich fortbewegen?
« am: 15.Mai 2017 22:07:53 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Pauline,

was Laos betrifft, spielt wohl eher das Unwissende die entscheidende Rolle. Was hat Laos zu bieten, wie kann man reisen, Sicherheit und so Sachen. Was der Bauer nicht kennt...  grin Es ist halt ein Land, wovon er wirklich noch nie was gehört hat. Also rein touristisch versteht sich  wink

Danke für Deinen Erfahrungsbericht. Ich schaue mir Laos näher an und stimme dann den Mann ein. Mal gucken, was sich machen lässt  wink

Liebe Grüße
Nicky
Nicky's Reisewelt
Mein Blog
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.2683 Sekunden. 19 Queries.