| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  20.April 2018 14:12:57

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
All-Posts
 Thema: Indien - das erste Mal  (Gelesen 6548 mal)
akeh

**

Offline

Einträge: 66



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Indien - das erste Mal
« am: 31.August 2014 18:53:05 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wir (63+66) möchten nächstes Frühjahr Indien bereisen.

Bisher haben wir unsere Reisen selber geplant und sind dann mit einem Wohnmobil bzw Bus und Bahn durchs Land gefahren.

In China haben wir eine Gruppenreise gemacht, brauchten uns um nichts zu kümmern, wurden immer überall hingefahren, alles war organisiert. Das hat uns für dieses Land sehr gut gefallen.

Nun steht Indien auf unserem Reiseplan.

Wir tendieren auch hier zu einer Gruppenreise, zumal wir absolut keine Vorstellung haben, wie eine solche Reise mit eigenem Fahrer ablaufen kann:

wer sucht die Unterkünfte aus und bucht dann?
wer organisiert einen Reiseführer oder muss man sich alles selber anlesen?
wer entscheidet über die Route?
wer entscheidet über die Sehenswürdigkeiten?
wer kümmert sich um den Fahrer (Unterkunft/Verpflegung)?

Ich weiß, das hört sich für manch einen an: OH GOTT. Aber dies wäre die erste Reise in dieser Form für uns und wenn man etwas noch nie gemacht hat, ist man unsicher, deshalb freue ich für jede Unterstützung.

Noch eine Frage: welche Region ist die beste/schönste für eine erste Indienreise. Uns interessieren Land und Leute, Kultur und Natur.

Herzlichen Dank.

Anna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
akeh

**

Offline

Einträge: 66



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Indien - das erste Mal
« am: 02.September 2014 10:13:45 »
Antwort mit Zitat nach oben
Herzlichen Dank für eure Antworten und Infos:

@sylwia: toller Reisebericht mit noch schöneren Fotos, die richtig Lust auf Indien machen. Einen Großteil meiner Bedenken und Fragen konntest du mit diesem Bericht ausräumen. Weiterhin schöne Reisen und Erlebnisse

@Birgit: auch hier toller Reisebericht mit vielen persönlichen Eindrücken. Ich denke aber, dass wir doch eine Reise machen wollen, die mehr durchorganisiert ist. Ich habe unsere bisherigen Reisen immer selber organisiert und geplant (bis auf eine China-Rundreise) und möchte mich diesmal um nichts kümmern müssen. Auch dir wünsche ich noch viele schöne Reisen.

@Karl: Dir ein herzliches Dankeschön für die Beantwortung all meiner Fragen. Zusammen mit den vorherigen Berichten hat mir dies sehr viel weitergeholfen. "Ingrids Welt" ist im Moment eine meiner bevorzugten Internetadresse. Die Informationen, die man hier erhält, kann kaum ein Reiseführer bieten.

@Kika: Kannst du mir schreiben, mit welchem Veranstalter ihr die Gruppenreise unternommen habt?

@Ingrid: Immer wieder durchstöbere ich deine "Welt" - auch wenn gerade keine Reise ansteht. Durch unsere Interesse für Indien habe ich mich in diesem Forum nun angemeldet und gute Tipps erhalten.

Ich werde euch über meine Planungen auf dem Laufenden halten und hoffe auch weiterhin auf eure Unterstützung. Die schwierigste Aufgabe, die ich vor mir habe, ist meinen Mann von einer Individualreise zu überzeugen. Er ist nach wie vor skeptisch. Aber meistens machen die Männer dann doch was die Frauen sagen  wink

LG
Anna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
akeh

**

Offline

Einträge: 66



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Indien - das erste Mal
« am: 12.September 2014 09:59:26 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo,
meine Überzeugungsarbeit macht Fortschritte  smiley

Was haltet ihr von folgendem Reiseverlauf:

2 N Dehli        Flug Varanesi
2 N Varanesi mit Bootsfahrt    Flug nach Khajuraho
1 N Khajuraho  Fahrt nach Jhansi mit Besichtigung Orcha    Zugfahrt nach Agra
2 N Agra
2 N Ranthambore mit 2 Safaris (vormittags und nachmittags)
2 N Jaipur
1 N Pushkar
1 N Chittorgarh
2 N Udaipur
1 N Jodhpur
2 N Jaisalmer
1 N Bikaner
1 N Mandawa    Fahrt nach Dehli    Flug nach Chennai  Fahrt nach Mahabalipuram
2 N Mahabalipuram    Ausflug nach Kanchipuram
1 N Tiruchirapalli (Trichy)
1 N Madurai
1 N Periyar Nationalpark
1 N Alleppey - Houseboat
2 N Cochin  von hier aus Rückflug nach Deutschland

Insgesamt 29 Nächte
Reisezeit März 2015

Was kann/muss nicht unbedingt sein?
Was kann/soll nach Möglichkeit noch "eingebaut" werden?

Kennt jemand "Yamuna Reisen" bzw. "enchanting India"

Ich freue mich auf eure Antworten und Ideen.

Anna

Moderator benachrichtigen   Gespeichert
akeh

**

Offline

Einträge: 66



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Indien - das erste Mal
« am: 26.September 2014 07:56:36 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo,

ich melde mich vorerst ab. Ich bin ab Montag für 2 Monate in der Türkei. Dort habe ich dann genügend Zeit, die Indien-Reise zu planen.
Wir sind nun schon mal soweit, dass wir uns für eine Individualreise entschieden haben. Jetzt heißt es natürlich Route zusammenstellen und Hotels suchen.
Ich denke aber, dass ich aufgrund der hier gemachten Vorschläge und Ideen und meinen Angeboten von den drei Reiseveranstaltern eine schöne und interessante Reise zusammenstellen kann. 
Ich danke nochmals für eure Hilfe.

Liebe Grüße
Anna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
akeh

**

Offline

Einträge: 66



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Indien - das erste Mal
« am: 13.Januar 2015 10:04:56 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo,
nach 2 Monaten Türkei, Weihnachtsstress und einer dicken Erkältung habe ich nun die Planung für unsere Indien-Reise wieder aufgenommen. Ich habe in der Zwischenzeit viel gelesen, recherchiert und geplant und bin nun zu folgendem Ergebnis gekommen:
Es soll nun in jedem Fall eine Individualreise sein. Wir möchten erst im Oktober/November fahren.  Dort wollen wir dann nur den Norden bereisen.
Angedacht sind folgende Städte/Strecken:

Route 1:
Delhi – Agra - Ranthambore - Jaipur - Pushkar - Fort Barli - Chittorgarh -
Udaipur - Kumbhalgarh - Ranakpur - Ghanerao - Jojawar - Jodhpur - Osian -
Phalodi - Jaisalmer - Bikaner - Mandawa - Delhi - Varanasi - Delhi

Route 2:
Delhi - Mandawa - Bikaner - Jaisalmer - Khuri Village - Khimsar - Jodphur - Train Safari through the Aravallis - Jojawar - Udaipur - (Bundi and Pushkar) - Devgarh - Chittorgarh
Jaipur - Ranthambore - Agra - Gwailor - Orcha - Khajuraho - Varanasi - Delhi.

Bin gespannt, eure Meinung hierzu zu lesen.

Anna



Moderator benachrichtigen   Gespeichert
akeh

**

Offline

Einträge: 66



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Indien - das erste Mal
« am: 13.Januar 2015 17:22:56 »
Antwort mit Zitat nach oben
3-4 Wochen, kann auch paar Tage weniger oder mehr sein, wir sind flexibel.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
akeh

**

Offline

Einträge: 66



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Indien - das erste Mal
« am: 14.Januar 2015 12:01:22 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo,
es ist das eingetreten, was ich befürchtet habe, als wir uns entschlossen haben, eine individuelle Reise (Fahrer + Guide) zu machen:

Es ist genau wie beim Autokauf - diese Farbe soll es sein, dieses Zusatzpaket wäre nicht schlecht und Sitzheizung soll es auch noch sein. Kauft man ein Auto aus der Ausstellung mit dem was drin und drum ist, ist man auch zufrieden und kann auf so manchen SchnickSchnack verzichten.

Jetzt habe ich durch vieles Lesen und Recherchieren so viele schöne und sehenswerte Dinge gefunden, dass mir das Selektieren sehr schwer fällt.

Die von mir angeschriebenen Reiseveranstalter helfen mir da auch nicht wirklich weiter. Sie machen für alles ein Angebot, aber ob es auch sinnvoll ist, wird nicht berücksichtigt.

Deshalb bin ich auch hier im Forum.
Ich hoffe hier wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt zu werden.

Das Problem in meinen Augen ist außerdem, dass, wenn ich die Reise bei einem Veranstalter buche, mehr oder wenig auf den Routenverlauf festgelegt bin, es ist ja alles vorgebucht. Bei unseren bisherigen Reisen, die wir alleine geplant und durchgeführt haben, konnten wir, wenn wir unterwegs dann festgestellt haben, dass es doch nicht so geht wie geplant, umdisponieren.

Wir möchten gerne Indien mit den normalen Touristenpunkten aber auch abseits dieser Touristenpfade kennen lernen. So haben wir es bisher immer auf unseren Reisen gemacht.
Die vorgenannten Routen sind Angebote von zwei verschiedenen Reiseveranstaltern.

Ich hoffe auf eure Hilfe.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
akeh

**

Offline

Einträge: 66



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Indien - das erste Mal
« am: 11.Februar 2015 16:08:21 »
Antwort mit Zitat nach oben
Nach langem Planen und Überlegen steht unsere Indien-Reise:

Wir fliegen Anfang November nach Delhi, von dort machen wir dann im Uhrzeigersinn eine Rundreise über Agra, Jaipur, Udaipur, Jodhpur, Bikaner zurück nach Delhi.

Von Delhi aus fliegen wir dann noch nach Varanasi und von dort dann Anfang Dezember wieder nach Hause. Wir machen diese Reise individuell mit Mietwagen und Fahrer (also keine Gruppenreise).
 
Wir freuen uns und sind jetzt schon gespannt auf die Eindrücke und Abenteuer, die uns dort erwarten.

Ich danke euch für eure Vorschläge und Anregungen.
Anna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.0571 Sekunden. 19 Queries.