| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  11.Dezember 2017 20:04:40

Seiten: 1 [2] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
  Umfrage
Frage: Habt Ihr schon Allraderfahrung?

Ja, bin im Urlaub schon mehrmals Offroader gefahren   27 (45%)
Ja, aber nicht nur im Urlaub, auch zu Hause fahre ich Allrad   6 (10%)
Ja, aber nur zu Hause habe ich ein Allradfahrzeug   2 (3%)
Ja, hatte ich - habe aber Allrad kaum genutzt   13 (21%)
Nein. ich habe noch nie ein Allradfahrzeug gefahren   4 (6%)
Nein, ich hätte Angst abseits befestigter Strassen   1 (1%)
Nein, habe es aber demnächst mal vor   5 (8%)
Das Thema Allradfahrzeug interessiert mich gar nicht   2 (3%)
    
Stimmen insgesamt: 60  

   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Allraderfahrung  (Gelesen 7262 mal)
Fuffi

**

Offline

Einträge: 54





Profil anzeigen eMail
Re:Allraderfahrung
« Antwort #20 am: 26.Mai 2008 11:01:38 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich war vor ein paar Wochen mit einem Kumpel mit seinem neuen 4x4 ein Wochenende Allradfahren auf einem ehemaligen Truppenübungsplatz.

Hat richtig Spaß gemacht, auch wenn es einige für mich ungewohnte und bedrohliche Situationen gab.
Auf den Allradspielplätzen in Deutschland ist dann immer jemand mit einer Winde zur Stelle, der einen rauszieht.

Im Urlaub in abgelegenen Regionen unterwegs zu sein und dann wegen einem Anfänger-Fahrfehler steckenbleiben - darüber möchte ich lieber nicht nachdenken...

Fuffi
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Katja

**

Offline

Einträge: 4332



I love travelling!

Profil anzeigen WWW
Re:Allraderfahrung
« Antwort #20 am: 26.Mai 2008 13:26:59 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi, ich habe zwischen Antwort 1 und 4 geschwankt, habe mich letztendlich für 4 entschieden.
Ich bin ein paarmal in einem Jeep auf Offroadpisten in den USA und in Westafrika unterwegs gewesen, bin aber immer nur mitgefahren und habe nicht selbst am Steuer gesessen.
Dabei ging es schon mal über recht holperige Strecken, auch eine Furtdurchquerung war dabei. Sandiges Gelände hatten wir bisher weniger.
Gruß
Katja
Katja's Travel Site
http://www.reisekatja.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
roberto

*

Offline

Einträge: 6





Profil anzeigen
Re:Allraderfahrung
« Antwort #20 am: 01.August 2012 14:26:43 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich bin desöfteren auf Reisen mit Allrad gefahren, besitze zu Hause allerdings keinen (brauche ich auch nicht).

Das erste Mal waren gleich im Oman (teilweise in der Wüste) unterwegs, da bekommt man shcon ein gutes Gefühl dafür. Seitdem macht es mir großen Spaß auch mal Offroad zu fahren, auch wenn man es der Umwelt und der Natur zu Liebe nicht übertreiben sollte.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Hatchcanyon

**

Offline

Einträge: 100



Lancisti

Profil anzeigen WWW
Re:Allraderfahrung
« Antwort #20 am: 24.November 2012 13:22:48 »
Antwort mit Zitat nach oben
In Europa brauchen wir kein Allrad, in den USA und im Südwesten gehts einfach nicht ohne. Geschätzt dürften wir schon um/über 100.000 km mit solchen Fahreugen unterwegs gewesen sein.

Learning by doing war angesagt, erst für mich, dann auch für meine Frau. IMHO sind die in Deutschland angebotenen Kurse nicht so zielführend.

Bei den Fahrzeugen haben wir uns langsam sozusagen nach oben gekämpft. Es fing an mit Ford Explorer/Chevrolet Blazer, ging weiter mit Jeep Grand Cherokee, später Hummer H3 und seit einiger Zeit Jeep Wrangler Unlimited. Mit den beiden letztgenannten ist man auf Trails wesentlich entspannter unterwegs als mit den durchschnittlichen SUVs.

Gruss

Rolf
Desert Drunk and Red Rock Crazy (http://hatchcanyon.eu)
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BikeAfrica

**

Offline

Einträge: 2478



Die längste Reise ist die zu sich selbst

Profil anzeigen WWW
Re:Allraderfahrung
« Antwort #20 am: 24.November 2012 14:39:12 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Hatchcanyon am 24.November 2012 13:22:48
später Hummer H3 und seit einiger Zeit Jeep Wrangler Unlimited. Mit den beiden letztgenannten ist man auf Trails wesentlich entspannter unterwegs als mit den durchschnittlichen SUVs.


... richtig entspannt gehts damit:
http://www.youtube.com/watch?v=cDoRmT0iRic

Gruß
Wolfgang
Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor 20 Jahren.
Die nächstbeste Zeit ist jetzt
(afrikanisches Sprichwort)
www.bikeafrica.de.vu
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Katja

**

Offline

Einträge: 4332



I love travelling!

Profil anzeigen WWW
Re:Allraderfahrung
« Antwort #20 am: 24.November 2012 16:23:13 »
Antwort mit Zitat nach oben
@ Wolfgang: Damit wäre es wirklich entspannt. Mindestens zwei Ersatzreifen und dann sollte man darin auch übernachten können, das wäre ideal. grin

Seit 2008 hat sich unsere Allraderfahrung auch erweitert um einige etwas schwierigere felsige und sandige Pisten in den USA z.B. Alstrom Point und White Pocket, Namibia mit Fahrt ins Sossusvlei und das Northern Territory in Australien mit Fahrt zu den Jim Jim Falls.
In Patagonien waren wir auf sämtlichen Schotterpisten mit einem einfachen PKW unterwegs. smiley

Viele Grüße
Katja
Katja's Travel Site
http://www.reisekatja.de
« Letzte Änderung: 24.November 2012 16:25:13 von Katja » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: 1 [2] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.035 Sekunden. 23 Queries.