| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  22.November 2017 10:09:36

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Immer Wanderschuhe?  (Gelesen 7847 mal)
macau

**

Offline

Einträge: 291



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Immer Wanderschuhe?
« am: 17.Januar 2008 10:47:00 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Hiker,

was meint Ihr?
Braucht man eigentlich immer und überall Wanderschuhe bzw -stiefel?

Hier mal kurz unser "Erlebtes" dazu:

Im September 2007 waren wir u.a. im Yosemite National Park in den Staaten.
Im Vorfeld holte ich Erkundigungen ein, ob man dort, speziell für den <Panorama Trail> Wanderschuhe bräuchte - weil die Schuhe + Rucksack doch einiges an Gewicht haben und noch dazu recht sperrig sein können...
Immerhin fliegt man ja über den großen Teich. Und jedes Kilo zuviel kostet!

Die Ratschläge darauf waren zwiespältig, viele meinten, es ginge auch mit guten Turnschuhen, andere Hiker bestanden auf Wanderschuhen.
Wir entschieden uns für die Turnschuhe und...

...hatten es bitter bereut!

Der Panorama Trail ist keine sehr große Herausforderung - verglichen mit dem <Bright Angel Trail> im Grand Canyon.
Dennoch, es wurde sehr sehr ungemütlich. Die Wege sind oft felsig und staubig = glatt!!! Die Wege sind manchmal sehr steil - hoch wie runter!!!
Runter, das ist das Problem... rolleyes
Wanderschuhe kaufe ich immer eine Größe mehr, u.a. wegen dickerer Wandersocken. Aber dadurch haben die Zehen auch viel mehr Platz vorn - bei Turnschuhen nicht.....
Der Abstieg wurde zur Plage!
Noch heute, nach knapp 4 Monaten wachsen meine blaue Zehennägel langsam aus.

Allerdings wurden wir "belohnt" durch Begegnungen in freier Wildbahn mit Schwarzbären... Mein lieber Mann, das hatte was...
Klar, man wußte, Meister Petz lebt dort, aber wenn man schlappe 20 Meter entfernt plötzlich einen Bären grasen sieht und 10 Meter weiter noch einen - dann stellen sich nicht nur die Nackenhaare.
Wie man sieht, wir taten uns gegenseitig nichts grin
...es bleiben aber allemal wilde Tiere.

Zurück zur Frage:
Benutzt Ihr häufig oder immer Wanderschuhe auf Euren Trails?

Gruß
Günter
Gesegnet seien jene,
die nichts zu sagen haben -
und den Mund halten


vom Wilden Oscar
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Schneewie

**

Offline

Einträge: 1444



Wie mein Hamster!

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Immer Wanderschuhe?
« am: 17.Januar 2008 10:59:09 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wir haben immer Wanderschuhe an. Ist einfach sicherer, man ist trittfester und hat im Knöchel mehr Halt. Wir haben Schuhe, die auch über den Knöchel gehen.

Die waren sogar letztes Jahr mit in Australien. Haben sie halt auf dem Flug angehabt, damit das Gewicht nicht im Koffer ist. Etwas blöd, aber eben nicht anders machbar. Für die kleinen Wanderungen in AUS in den Schluchten waren wir schon froh, daß wir gutes Schuhwerk dabei hatten.  smiley

Mit Turnschuhen wandern zu gehen, gerade im Westen der USA, würde ich nie machen.


Für Südafrika haben wir uns aber nun Wanderschuhe gekauft, die nicht über den Knöchel gehen, also nicht ganz so "dicke".  wink Da wir dort keine ausgedehnten Wanderungen machen wollen, aber trotzdem sicheren Fußes laufen wollen, kommt halt die kleinere Variante Wanderschuh mit.
Reiseberichte aus fast der ganzen Welt. Schaut doch einfach mal auf unsere Homepage - wir würden uns sehr freuen!!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
macau

**

Offline

Einträge: 291



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Immer Wanderschuhe?
« am: 17.Januar 2008 11:19:17 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Schneewie am 17.Januar 2008 10:59:09
Für Südafrika haben wir uns aber nun Wanderschuhe gekauft



...und genau dorthin hatten wir unsere Wanderschuhe dabei grin
Waren wir übrigens auch froh, sind wir doch ziemlich viel im Gebiet Blyderiver
Canyon gewandert...
Putzig fand ich dort die Wegmarkierungen - ein großer, in Beton gegossener Wanderschuh in verschiedenen Farbschattierungen.

Ansonsten haben und hatten wir auch immer unsere Wanderschuhe dabei. Nur dieses eine Mal hat uns scheinbar der Teufel geritten und - mußten dafür "bluten" wink
Passiert aber nicht mehr.

Weder jetzt im April nach Hawaii, noch im September nach Australien.
Klar, ist immer sicherer und bequemer!

Gruß
Günter
Gesegnet seien jene,
die nichts zu sagen haben -
und den Mund halten


vom Wilden Oscar
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Irene9

**

Offline

Einträge: 179



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Immer Wanderschuhe?
« am: 17.Januar 2008 11:39:01 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wir nehmen an Schuhen mit in den Urlaub (außer Badeurlaub oder auf einem reinen Städtetrip)

* Trekkingschuhe (als Wanderschuhe unter Knöchel, trendig aussehend  grin), die haben wir bereits auf dem Flug an
* Wanderschuhe
* Trekkingsandalen (wenns heiß ist auch für untertags anzuziehen, ansonsten als Badelatschen oder fürs Zimmer universal einsetzbar)

Thats it.  smiley
Freue mich über Euren Besuch auf unserer HP


www.dollinger.it
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Katja

**

Offline

Einträge: 4325



I love travelling!

Profil anzeigen WWW
Re:Immer Wanderschuhe?
« am: 17.Januar 2008 12:13:58 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wenn ich mal zu faul war, die Wanderschuhe für einen kurzen Weg anzuziehen, habe ich auch schon das ein oder andere Mal gemerkt, wie schnell man in Turnschuhen auf glatten Felsen wegrutscht! Sollte man nicht machen!

Gruß
Katja
Katja's Travel Site
http://www.reisekatja.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Ingrid
Forenmaster

*****

Offline

Einträge: 1961



DIE Ingrid :-)

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Immer Wanderschuhe?
« am: 17.Januar 2008 15:32:50 »
Antwort mit Zitat nach oben
Nach Australien, Neuseeland, Argentinien und Südafrika sind wir immer grundsätzlich mit knöchelhohen Wanderschuhen im Flieger gereist.

Daher hatte ich zuletzt nach Indien plötzlich so ungewohnt leichte Füße... grin

Gruß
Ingrid
Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub ...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Gundi

**

Offline

Einträge: 341



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Immer Wanderschuhe?
« am: 17.Januar 2008 16:28:41 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wir haben eigentlich auch immer Wanderschuhe mit dabei. Da sie sperrig und nicht ganz leicht sind, befinden sie sich nicht im Gepäck sondern während des Fluges an unseren Füßen.
Im letzten Urlaub haben sich die Sohlen während einer Wanderung im Bryce Canyon Amphitheater „aufgelöst“; die Schuhe landeten in einer Mülltonne im Park. Glücklicherweise war es gegen Ende des Urlaubs, und auf dem Rückflug hatte ich dann weniger „Gewicht“ an den Füßen grin. Für den nächsten Urlaub muss ich mich jetzt noch um Ersatz kümmern.

Liebe Grüße
Gundi
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
traveline

**

Offline

Einträge: 1715



Wir lieben dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Immer Wanderschuhe?
« am: 17.Januar 2008 17:56:00 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Gundi am 17.Januar 2008 16:28:41
Im letzten Urlaub haben sich die Sohlen während einer Wanderung im Bryce Canyon Amphitheater „aufgelöst“; die Schuhe landeten in einer Mülltonne im Park.


Gut zu sehen, dass es nicht nur mir so geht embarassed. Bei mir fielen Teile der Sohle in den Blue Mountains ab. Als wir kurz nach 18 Uhr wieder in Sydney ankamen und einfach paar neue kaufen wollten, mussten wir feststellen, dass ALLE Geschäfte schon zu hatten (außer "Futter"). Am nächsten Morgen flogen wir zum Ayers Rock, da war noch kein Laden auf und am Ayers Rock gibts nicht allzuviele Schuhgeschäfte (**Späßle**). Am nationalen Flughafen Sydney gab es auch keine Schuhgeschäfte, nicht mal Sportartikel etc. - Kings Canyon mit Sandaletten?? Schließlich wurde ich in einer APOTHEKE fündig, die hatten Schuhe für Diabetikerfüße, waren nicht ganz billig, aber blieb mir ja nichts anderes übrig. Die waren gar nicht schlecht (und sind es noch...).

Wer kann schon von sich sagen, dass er Schuhe aus der Flughafenapotheke Sydney trägt? grin

traveline
http://meine.flugstatistik.de/traveline
http://www.travbuddy.com/maps/6930903
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
AZcowboy

**

Offline

Einträge: 77





Profil anzeigen WWW
Re:Immer Wanderschuhe?
« am: 17.Januar 2008 20:01:08 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Irene9 am 17.Januar 2008 11:39:01
Wir nehmen an Schuhen mit in den Urlaub (außer Badeurlaub oder auf einem reinen Städtetrip)

* Trekkingschuhe (als Wanderschuhe unter Knöchel, trendig aussehend  grin), die haben wir bereits auf dem Flug an
* Wanderschuhe
* Trekkingsandalen (wenns heiß ist auch für untertags anzuziehen, ansonsten als Badelatschen oder fürs Zimmer universal einsetzbar)

Thats it.  smiley


Treffender hätte ich es nicht schreiben können!

Winke,
AZcowboy

P.S. Sehr schöne Webseite, die Ihr gebastelt habt!
http://www.gmintheworld.com (Günther und Melanies Reisen - Nah und Fern)
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
macau

**

Offline

Einträge: 291



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Immer Wanderschuhe?
« am: 17.Januar 2008 20:10:32 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Irene9 am 17.Januar 2008 11:39:01
* Trekkingschuhe (als Wanderschuhe unter Knöchel, trendig aussehend 


Hi Irene,

genau die hatten wir an den Füßen im Yosemite NP, es waren Skechers. wink
...aber, sie waren dafür eben nicht gut genug wink

Man lernt ja immer noch dazu.

Gruß in das Wanderparadies
Südtirol

Günter
Gesegnet seien jene,
die nichts zu sagen haben -
und den Mund halten


vom Wilden Oscar
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Schneewie

**

Offline

Einträge: 1444



Wie mein Hamster!

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Immer Wanderschuhe?
« am: 18.Januar 2008 07:58:32 »
Antwort mit Zitat nach oben
Unsere hohen Wanderschuhe haben sich letztes Jahr am Ayers Rock verabschiedet. Sohle los und bei meinem Mann Löcher in der Sohle. Hatten bis dahin aber auch schon einiges an Urlaub hinter sich  wink


@Macau, für Südafrika sind es schon richtige Wanderschuhe, allerdings nicht knöchelhoch, da wir nicht so viel laufen wollen.

Kannst Du uns vielleicht ein paar Wandertips für den Blyde River geben? 

Sorry, ist zwar jetzt etwas off topic, aber viel mir gerade ein.  smiley Danke.
Reiseberichte aus fast der ganzen Welt. Schaut doch einfach mal auf unsere Homepage - wir würden uns sehr freuen!!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
macau

**

Offline

Einträge: 291



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Immer Wanderschuhe?
« am: 18.Januar 2008 08:20:49 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Schneewie am 18.Januar 2008 07:58:32
Kannst Du uns vielleicht ein paar Wandertips für den Blyde River geben? 


...mache ich doch glatt Schneewie (Gabriele) cheesy
muß aber erstmal in meinen Urlaubsunterlagen kramen grin
aber eines vorweg, man muß meistens eine Gebühr für die Nutzung gewisser Trails entrichten. Und das wird kontrolliert - unterwegs laufen Ranger und treten plötzlich hinter einem Stein oder Gebüsch vor und verlangen das Ticket...

Wir hatten in Graskop Quartier und sind von dort immer auf Tour - übrigens auch zum Krügerpark (schöne Fahrt und nicht allzu weit).


Gruß nach Dortmund
Günter
Gesegnet seien jene,
die nichts zu sagen haben -
und den Mund halten


vom Wilden Oscar
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Schneewie

**

Offline

Einträge: 1444



Wie mein Hamster!

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Immer Wanderschuhe?
« am: 18.Januar 2008 08:44:07 »
Antwort mit Zitat nach oben
Super danke. Du kannst mir die Infos ja dann per PN senden, damit wir den "Wanderschuhthread" nicht verwässern.... eh, verwandern....  grin

Wir sind 2 Nächte in Hazyview und haben somit einen ganzen Tag für Blyde River und Co.  smiley
Reiseberichte aus fast der ganzen Welt. Schaut doch einfach mal auf unsere Homepage - wir würden uns sehr freuen!!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
rastlos

**

Offline

Einträge: 367





Profil anzeigen WWW
Re:Immer Wanderschuhe?
« am: 18.Januar 2008 10:21:17 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Irene9 am 17.Januar 2008 11:39:01
Wir nehmen an Schuhen mit in den Urlaub (außer Badeurlaub oder auf einem reinen Städtetrip)

* Trekkingschuhe (als Wanderschuhe unter Knöchel, trendig aussehend  grin), die haben wir bereits auf dem Flug an
* Wanderschuhe
* Trekkingsandalen (wenns heiß ist auch für untertags anzuziehen, ansonsten als Badelatschen oder fürs Zimmer universal einsetzbar)

Ich mache es ähnlich wie Irene, allerdings erspar ich mir das zweite paar Wanderschuhe und ziehe auf dem Flug knöchelhohe Trekkingschuhe an. Ins Gepäck kommt dann nur noch ein Paar Trekkingsandalen.

Mehr braucht's im Urlaub auch nicht  wink
Wer rastet der rostet und es gibt einfach zu viel Schönes auf unserer Erde zu entdecken!
http://www.weltbummeln.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Irene9

**

Offline

Einträge: 179



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Immer Wanderschuhe?
« am: 20.Januar 2008 12:53:01 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: macau am 17.Januar 2008 20:10:32
Zitat von: Irene9 am 17.Januar 2008 11:39:01
* Trekkingschuhe (als Wanderschuhe unter Knöchel, trendig aussehend 


Hi Irene,

genau die hatten wir an den Füßen im Yosemite NP, es waren Skechers. wink
...aber, sie waren dafür eben nicht gut genug wink

Man lernt ja immer noch dazu.

Gruß in das Wanderparadies
Südtirol

Günter



Ich empfehle die Meindl Magic  grin, die tuns notfalls auch als Wanderschuh (allerdings Gefahr des Umknickens...)

Die nehm ich z.B. hier bei uns wenns nur auf Waalweg-Wanderungen im Frühling geht, etc.

@AZCowboy.... danke fürs Kompliment, das spornt an, weiterzumachen bzw. fehlende Seiten zu ergänzen...  wink
Freue mich über Euren Besuch auf unserer HP


www.dollinger.it
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Schneewie

**

Offline

Einträge: 1444



Wie mein Hamster!

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Immer Wanderschuhe?
« am: 20.Januar 2008 13:57:11 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Irene9 am 20.Januar 2008 12:53:01
Zitat von: macau am 17.Januar 2008 20:10:32
Zitat von: Irene9 am 17.Januar 2008 11:39:01
* Trekkingschuhe (als Wanderschuhe unter Knöchel, trendig aussehend 


Hi Irene,

genau die hatten wir an den Füßen im Yosemite NP, es waren Skechers. wink
...aber, sie waren dafür eben nicht gut genug wink

Man lernt ja immer noch dazu.

Gruß in das Wanderparadies
Südtirol

Günter



Ich empfehle die Meindl Magic  grin, die tuns notfalls auch als Wanderschuh (allerdings Gefahr des Umknickens...)

Die nehm ich z.B. hier bei uns wenns nur auf Waalweg-Wanderungen im Frühling geht, etc.

@AZCowboy.... danke fürs Kompliment, das spornt an, weiterzumachen bzw. fehlende Seiten zu ergänzen...  wink


Die Meindl Magic habe ich mir auch gerade gekauft. Auch wenn sie nicht knöchelhoch sind, sie haben eine gute Profilsohle und sind trotzdem sehr fest. Damit wird es auf den Wanderungen wohl klappen.  smiley
Reiseberichte aus fast der ganzen Welt. Schaut doch einfach mal auf unsere Homepage - wir würden uns sehr freuen!!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.0268 Sekunden. 26 Queries.