| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  17.Januar 2018 07:59:00

Seiten: [1] 2 3 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Vulkane im Urlaub erleben  (Gelesen 12819 mal)
Gundi

**

Offline

Einträge: 341



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Vulkane im Urlaub erleben
« am: 01.Mai 2007 10:41:33 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Leute,

ich bin ein Vulkan-Fan! Auf unseren Reisen haben wir schon einige Vulkane „aktiv“ erleben dürfen bzw. dort auch schöne Wanderungen unternehmen können. Gibt es noch weitere solcher „Fans“ hier im Forum? Was waren eure Highlights? Habt ihr Tipps, wo sich aktive Vulkane sicher beobachten lassen oder wo man schöne Wanderungen unternehmen kann?

Hier sind einige Vorschläge von mir:

Piton de la Fournaise auf Réunion: sehr aktiver Vulkan, erst vor kurzem wieder ausgebrochen. Wir konnten damals eine schöne Wanderung durch seine Caldera unternehmen.

Die Insel La Palma: tolle Wanderung entlang der ‚Ruta de los Volcanes’

Costa Rica: Vulkan Arenàl: immer aktiv; wir haben dort Ascheregen über uns sowie glühende Lavabrocken den Hang hinunterrollen erlebt.

Costa Rica: Vulkan Rincòn de la Vieja; abenteuerliche Anreise mit Allradfahrzeug in diesen Nationalpark. Interessante Tierwelt während der Wanderung (z.B. Nasenbären und Gürteltiere), Fumarolen, Schlammtöpfe, heiße Quellen

Sumatra: Vulkan Sibayak: Besteigung erfolgte mitten durch Dschungel mit einheimischem Führer; Fumarolen

Ich bin gespannt auf eure Erlebnisse bzw. Vorschläge. Ziele mit Vulkanerlebnis gäbe es für mich noch genügend (Island, Hawaii, Sizilien, Chile, …)

Gundi
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Katja

**

Offline

Einträge: 4348



I love travelling!

Profil anzeigen WWW
Re:Vulkane im Urlaub erleben
« am: 01.Mai 2007 14:14:33 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Gundi,
Vulkane finde ich auch faszinierend, obwohl ich wohl noch nicht so viele aktive gesehen habe, außer dem Vesuv, da sind wir zum Kraterrand hochgefahren.

Und in Zentralmexico konnten wir von Cholula aus den noch aktiven Popocatepetl in der Ferne sehen.

Auf Lanzarote haben wir mal den Timanfaya-Nationalpark besucht mit mehr als 100 Vulkanen. Wir konnten von oben in mehrere Krater schauen.

Und nächste Woche sind wir in Arizona und New Mexico. Da gibt es auch ein paar kleinere Vulkankrater anzuschauen.

Absolut faszinierend fand ich aber mal einen nächtlichen Flug von Australien nach Hong Kong. Ich schaute aus dem Fenster und sah unter mir lauter rot leuchtende Flecken. Das können nicht die Lichter von Städten sein, dachte ich, das müssen feuerspeiende Vulkane sein! Aber die Vielzahl war unglaublich. Von der Lage her mussten wir in etwa über den Philippinen sein, und ich habe dann anschließend noch mal nachrecherchiert:

http://hannover.park.org/Philippines/pinatubo/page8.html
http://www.malapascua.de/Volcanoe-Map/hauptteil_vulcano-map.html

Ansonsten hoffe ich, bald mal nach Big Island auf Hawaii zu kommen!

Grüße
Katja
Katja's Travel Site
http://www.reisekatja.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Nicky

**

Offline

Einträge: 1393



Reisen ist leben!

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Vulkane im Urlaub erleben
« am: 01.Mai 2007 16:04:09 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Gundi,

der Ätna ist ja letzte Nacht ausgebrochen. Wir waren im Juli 2006 dort, sind auch mit dem Auto hochgefahren und wollten mit der Seilbahn bis zum Kraterrand. Doch leider zog genau über dem Vulkan ein mächtiges Gewitter auf (sonst war es super sonnig auf der Insel). Es krachte, donnerte und vibrierte, als ob der Vulkan jeden Moment ausbrechen würde. Es war ein komisches Gefühl, aber gesehen haben wir dennoch fast nichts undecided

Auf La Palma sind wir am Volcán San Juan vorbeigefahren, dort sieht man die versteinerte Lava den Berg herunterfließen. Das fand ich sehr beeindruckend und ich konnte mir bildlich vorstellen, was zur Zeit des Ausbruchs hier passierte. 

Viele Grüße
Nicky
Nicky's Reisewelt
Mein Blog
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 3825



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Vulkane im Urlaub erleben
« am: 01.Mai 2007 19:11:04 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wir hatten letztes Jahr im November das Glück, den Ätna spucken zu sehen. Es war wirklich phantastisch, bis zu 300 m hohe Lavaeruptionen von unserer Dachterrasse aus zu erleben. Wir sind immer in einer Ferienwohnung in Stazzo, also direkt unterhalb.

Außerdem haben wir vor 10 Jahren in Costa Rica den Arenal aktiv erlebt. Und auf Hawaii im Volcano NP die Lava ins Meer fließen sehen.

Auch für uns sind das tolle Naturerlebnisse!

Liebe Grüße
@nna
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andre123

**

Offline

Einträge: 259



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Vulkane im Urlaub erleben
« am: 01.Mai 2007 19:19:37 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Gundi,

hatte das Glück auf Big Island Vulkane zu beobachten. Am schönsten waren unsere Wanderungen zur flüssigen Lava - einmal sahen wir sie ganz nah und ein andermal aus 100 Metern Entfernung ins Meer tropfen. Beides sehr beeindruckend. Allerdings sind die Vulkane auf Hawaii verglichen mit dem Ätna etc. in der Regel recht zahm - es kracht da eher selten.

Ansonsten fand ich das Teide Gebiet auf Teneriffa sehr schön - auch wenn da nix mehr aktiv ist.

Wen es interessiert - hier ein paar Fotos zum Thema auf meinen Reise-Seiten:

- Big Island 2004
- Big Island 2006
- Teneriffa 2006

Gruß André
http://reisen.andre-kraut.de
« Letzte Änderung: 02.Juni 2012 17:40:27 von andre123 » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Gundi

**

Offline

Einträge: 341



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Vulkane im Urlaub erleben
« am: 01.Mai 2007 20:35:52 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo zusammen!

Es bereitet mir sehr viel Freude, eure Vulkanerlebnisse zu lesen.

Katja, die Schilderung deines Fluges von Australien nach Hongkong hört sich ja wirklich unglaublich an! Alles Vulkane?! Da habt ihr ja Glück gehabt, dass es ein Nachtflug war. Tagsüber wäre es vielleicht gar nicht so aufgefallen.

Nicky, das mit dem Ätna habe ich heute noch gar nicht mitbekommen. Vielleicht liegt es daran, dass er so häufig aktiv ist. Schade, dass damals das Gewitter dazwischen kam.
Die fest gewordene Lava liefert wirklich ein beeindruckendes Zeugnis eines Ausbruchs. Uns erging es damals ähnlich auf Réunion. An der die Insel umrundenden Straße gab es eine Schleife als (ehemaligen) Parkstreifen. Man konnte dort allerdings nur noch auf einem kleinen Stück parken; der größte Teil war von der Lava überflossen worden und nicht mehr als Parkplatz zu benutzen (wurde von uns kurzerhand zu einem kurzen Wanderweg umfunktioniert  wink).

@nna, eine Dachterasse mit Ätna-Feuerwerk: so stelle ich mir einen gelungenen Urlaub vor! Das muss wirklich ein phantastisches Erlebnis gewesen sein. Wie weit wart ihr denn ungefähr entfernt?

André, das sind Suuuperaufnahmen auf deiner Seite. Klasse, wenn man so nah heran darf. Wurde es euch nicht zu heiß unter den Füßen? (Oder war die Hitze der Grund für den ‚Tanz auf dem Vulkan’?  wink)

Zitat von: Katja am 01.Mai 2007 14:14:33
Ansonsten hoffe ich, bald mal nach Big Island auf Hawaii zu kommen!

Ich glaube, ich auch - bei solchen Aufnahmen!

Liebe Grüße
Gundi
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 3825



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Vulkane im Urlaub erleben
« am: 01.Mai 2007 22:54:56 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Gundi,

wir waren jetzt schon 3 mal auf Sizilien in dieser Wohnung,  hauptsächlich um den Ätna zu sehen.  Entfernung Luftlinie etwa 8-10 km.

Eigentlich hätten wir mit dem Auto noch näher hinfahren können, aber wir hatten bereits Wein intus. So haben wir das ganze mit ein paar weiteren Gläsern Wein genossen  grin grin grin

Die nächsten Abende sind wir bei Dunkelheit auf einen Berg geklettert, wo man die  fließenende Lava beobachten konnte. Es war riesig, aber sehr kalt in 1200 m Höhe.

Gruß
@nna
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
A-Team

**

Offline

Einträge: 568





Profil anzeigen WWW
Re:Vulkane im Urlaub erleben
« am: 02.Mai 2007 08:28:42 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo allerseits,

Auch für uns war der Arenal in Costa Rica eines der tollsten Erlebnisse. Wir hatten grosses Glück mit dem Wetter, konnten ihn einen Abend lang von der Terasse aus unseres Bungalows wunderbar beobachten, und um nächsten Morgen stand er traumhaft in der Sonne.

Big Island war auch beeindruckend, wenngleich wir etwas Pech hatten, zu diesem Zeitpunkt floss die Lava nicht bis zum Meer, und beim Heli-Rundflug hatten wir auch noch schlechtes Wetter.

Ich hab aber noch einen ganz anderen, tollen Tipp für alle "Vulkan-Fans": In Clermont-Ferrand gibt es ein sehr beeindruckendes Museum über Vulkanismus:  www.vulcania.com Schon der Bau ist architektonisch beeindruckend, das Museum geht - ob man das gut oder schlecht findet, bleibt jedem überlassen - etwas in Richtung Themenpark, ist aber trotzdem sehr, sehr informativ und interessant, bietet jede Menge Informationen, tolle Filme, Bilder, über Entstehung des Vulkanismus, über die heute aktiven Vulkane, über die Auswirkungen, und vieles mehr. Obwohl wir knapp nach der Eröffnung dort waren, als noch noch nicht alles fertig war, haben wir einen ganzen Tag dort verbracht. Für alle, die sich für Vulkane interessieren, ist das meiner Meinung nach, wirklich eine Reise, oder einen Abstecher dorthin wert.

Liebe Grüsse
Andrea und Andy
www.andrea-und-andy.at
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
rastlos

**

Offline

Einträge: 367





Profil anzeigen WWW
Re:Vulkane im Urlaub erleben
« am: 02.Mai 2007 15:00:09 »
Antwort mit Zitat nach oben
Den Arenal in Costa Rica als ständig aktiven Vulkan kann ich auch nur empfehlen. Wir hatten bei unserem Besuch ebenfalls das große Glück, dass wir zwei Nächte wolkenfreien Blick hatten  grin

Auch Gundis Tipp bzgl. des Rincon de la Vieja auf Costa Rica kann ich mich nur anschließen. Ein toller Vulkanpark, in dem man jegliche Art von vulkanischer Kleinaktivität vorfindet.


Toll fand ich auch die Wanderungen zum Sonnenaufgang auf den Gunung Batur auf Bali.



LG
Jens
Wer rastet der rostet und es gibt einfach zu viel Schönes auf unserer Erde zu entdecken!
http://www.weltbummeln.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Katja

**

Offline

Einträge: 4348



I love travelling!

Profil anzeigen WWW
Re:Vulkane im Urlaub erleben
« am: 02.Mai 2007 20:39:51 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ach ja, da gibt's ja bei uns ganz in der Nähe auch noch die Vulkaneifel mit ihren Maaren: http://www.ngp-ve.de/ngpve/index.php. Dort sind wir mal den Lieserpfad gewandert. Und ein Vulkanmuseum gibt es auch: http://www.vulkaneifel.de/eifel-vulkanmuseum/

Katja

Katja's Travel Site
http://www.reisekatja.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Gundi

**

Offline

Einträge: 341



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Vulkane im Urlaub erleben
« am: 02.Mai 2007 21:03:50 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Katja am 02.Mai 2007 20:39:51
da gibt's ja bei uns ganz in der Nähe auch noch die Vulkaneifel mit ihren Maaren


Katja, das nahe liegende liegt manchmal ferner als man denkt  wink.
…hätte man ja schon längst einmal hinfahren können … rolleyes

Gruß
Gundi
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Theo

**

Offline

Einträge: 84



Deutschland ist zu klein, hinaus in die Welt!

Profil anzeigen
Re:Vulkane im Urlaub erleben
« am: 02.Mai 2007 21:44:53 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Gundi,

zum Glück ist die Vulkanaktivität in der Eifel im Moment ziemlich gering. Im Laacher See steigen jedoch immer noch Gasblasen auf. Dieser Vulkan "schläft" also ein wenig.  wink

Der Piton de la Fournaise hat auch uns fasziniert. Wir durften 2003 nicht in den Krater absteigen, das war den Vulkanologen zu gefährlich. Ich hätte mir gerne mal die Formica Leo aus der Nähe angesehen. Man hat uns nur bis zum bekannten Parkplatz am Kraterand vorgelassen - schade  sad

Interessant war auch der Vesuv. 2002 stiegen nur ein paar Schwefelwölkchen auf. Die Neapolitaner brauchen viel Glück in der Zukunft, wenn dieser Vulkan wieder richtig aktiv werden sollte... - Mag gar nicht dran denken.

Auch in Island ist die Vulkanaktivität überall merkbar. Da steht man unter der Dusche und es stinkt nach faulen Eiern. Es ist schon eine merkwürdige Erfahrung, sich mit stinkendem Wasser zu duschen. Die Isländer leben aber gut mit den Vulkanen. Nun ja, Island ist nicht so dicht besiedelt wie die Gegend um Neapel. Es gibt überall im Land Betonbecken, in denen man in heißem, vulkangewärmten Wasser baden kann.

Wir hatten "leider" nur Flüge bei Tag über Indonesien, so daß die Vulkane nur rauchten. Nachtflüge stelle ich mir wahnsinnig toll vor. Vielleicht habe ich ja mal das Vergnügen.

Aber bis dahin kann ich mich ja hier in der Eifel noch ein wenig rumtreiben, ist von Bonn ja nur einen Katzensprung weg.  smiley

Grüße an die Vulkanfreaks
Theo
http://meine.flugstatistik.de/Theo    kiss
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Gundi

**

Offline

Einträge: 341



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Vulkane im Urlaub erleben
« am: 02.Mai 2007 22:04:03 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Andrea und Andy!
Von dem Vulkanmuseum, das ihr empfehlt, habe ich auch schon gehört. Ich habe mir vor längerer Zeit einmal Info-Material über die Auvergne zuschicken lassen. Damals habe ich darin auch über Vulcania gelesen. Da damals aus der Reise nichts geworden ist, habe ich es zwischenzeitlich vergessen – und wurde jetzt durch euch wieder darin erinnert. Es ist natürlich immer gut, wenn einem jemand ein feedback geben kann und man sich nicht nur auf Werbebroschüren verlassen muss.
Ich habe auch eine Empfehlung für ein Vulkan-Museum, und zwar jenes auf Réunion. Das ‚Maison du Volcan’ befindet sich in Bourg-Murat und hat uns damals auch sehr gut gefallen; es war sehr anschaulich und unterhaltsam. Leider haben wir es im Anschluss an unsere mehrstündige Vulkanwanderung besucht, so dass die Zeit dort dann begrenzt war.

@nna, du machst mich richtig neugierig auf diese Wohnung, wo ihr schon dreimal gewesen seid.
Bei Dunkelheit auf den Berg zu klettern stelle ich mir auch nicht so einfach vor, aber der Eindruck von fließender Lava ist im Dunkeln natürlich am überzeugendsten.

Das sieht man ja auch an der tollen Aufnahme von dir, Jens. Solche Aufnahmen sind mir damals in Costa Rica leider nicht gelungen. Aber das Erlebnis am Arenal war natürlich so oder so beeindruckend. Dafür sind dann die Tageslichtaufnahmen der typischen Kegelform von La Fortuna aus ganz gut geworden. (Ich habe ein bisschen auf deiner Homepage gestöbert und in deinen Costa Rica Highlights unsere beiden Reisen dorthin fast hautnah nacherleben können.)

Theo, wir waren 1999 auf Réunion. Damals konnten wir in die Caldera hinabsteigen und direkt an der Formica Leo vorbeilaufen. Ich erinnere mich noch, dass nach der mehrstündigen Wanderung die Treppenstufen wieder hinauf zum Parkplatz die totale Herausforderung für mich bedeuteten. Schade, dass ihr nicht mehr dort wandern konntet. Vulkane sind eben ständig in Veränderung und daher ändern sich leider auch die Besichtigungsbedingungen.
Beim Lesen deines Duscherlebnisses muss ich schmunzeln: heißt das, man stinkt nach dem Duschen auch nach faulen Eiern? grin

Liebe Grüße
Gundi
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andre123

**

Offline

Einträge: 259



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Vulkane im Urlaub erleben
« am: 03.Mai 2007 07:15:30 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Gundi am 01.Mai 2007 20:35:52
Wurde es euch nicht zu heiß unter den Füßen?


An den Füssen ging es, wenn man genug Abstand hielt aber der Wind der über die Lava kam war heiß...

André
http://reisen.andre-kraut.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Theo

**

Offline

Einträge: 84



Deutschland ist zu klein, hinaus in die Welt!

Profil anzeigen
Re:Vulkane im Urlaub erleben
« am: 03.Mai 2007 21:59:01 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Gundi,

ich habe das so nicht empfunden. Entweder war die Intensität des Geruches nach dem Duschen nicht mehr so groß oder wir haben alle danach gerochen. Aber es gibt ja auch noch diverse "Geruchswässerchen".  wink

Hast Du dir schon mal mit so einem Wasser die Zähne geputzt? Kommt echt Klasse!
Aber wie dem auch sei, Iceland ist schon eine Reise wert.

Gruß
Theo
http://meine.flugstatistik.de/Theo    kiss
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 3825



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Vulkane im Urlaub erleben
« am: 03.Mai 2007 22:31:23 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Gundi,

wir sind in der Dämmerung hochgelaufen. Das erste Mal sind wir gleich wieder zurück, weil ich die Taschenlampe, die wir extra gekauft haben, in der Wohnung vergessen hatte ...

Am nächsten Abend sind wir wieder hoch, aber es war eiskalt und nach einer Stunde haben wir uns auf den Rückweg gemacht. Man sieht bei Dunkelheit die Lavaflüsse viel besser. Und wir hatten auch ein gutes Fernglas.

Die Fotos sind leider nicht besonders geworden. Da war unsere Kamera überfordert....

Liebe Grüße
@nna
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Gundi

**

Offline

Einträge: 341



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Vulkane im Urlaub erleben
« am: 04.Mai 2007 18:00:37 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo @nna,

Zitat von: @nna am 03.Mai 2007 22:31:23
weil ich die Taschenlampe, die wir extra gekauft haben, in der Wohnung vergessen hatte ...


Das kommt mir sehr bekannt vor  wink: beim Wandern auf Madeira ging's durch einen dunklen Tunnel (war uns auch vorher bekannt gewesen) und nur einer von uns Vieren hatte seine Taschenlampe nicht in der Ferienwohnung vergessen! Sehr abenteuerlich!


Hallo Theo,

Zitat von: Theo am 03.Mai 2007 21:59:01
Hast Du dir schon mal mit so einem Wasser die Zähne geputzt?


Nein, aber wir waren auch schon in Gegenden, wo man uns empfahl, die Zähne mit Mineralwasser zu putzen.

Zitat von: Theo am 03.Mai 2007 21:59:01
Aber wie dem auch sei, Iceland ist schon eine Reise wert.


Das glaube ich dir aufs Wort! Steht daher im 1. Posting bei meinen Wunschreisezielen auch ganz oben. Ich habe nur leider gehört, dass es dort sehr teuer sein soll. sad Oder hast du Empfehlungen, wie man das hohe Preisniveau etwas "umgehen" kann?

Liebe Grüße
Gundi
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Theo

**

Offline

Einträge: 84



Deutschland ist zu klein, hinaus in die Welt!

Profil anzeigen
Re:Vulkane im Urlaub erleben
« am: 04.Mai 2007 21:48:08 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Gundi,

Island ist schon sehr teuer. Diesem Satz kann ich nur zustimmen. Eine Lösung, wie Island preiswert zu bereisen ist, kann ich nicht liefern.

Ich war zweimal mit Freunden zum Lachsfischen dort und diese Touren müssen langfristig vorgebucht werden. Du bekommst sonst keinen Platz mehr (im Jargon: "es ist keine Rute mehr frei"). Auf unserer zweiten Reise hatten wir eine Self-Catering-Lodge gebucht und haben uns selbst verpflegt. Das heißt, einkaufen in Reykjavik und alles mitschleppen zur Lodge. Wenn ich die Preise recht in Erinnerung habe, waren sie im Supermarkt recht normal. Auf dem Land wird sich zumeist an den Tankstellen versorgt. Dort gibts dann HotDogs aus der Microwelle oder so ähnlich, also nix überwältigendes. Wir sahen auch 'ne Menge Camper rumfahren.

Aber vielleicht gibt es ja hier unter den Weltreisenden welche, die Dir diese Frage ausführlicher beantworten können.

Um aber auf das Vulkanthema zurückzukommen, auf der ersten Reise haben wir im Gebiet des Ranga gefischt. Direkt unterhalb des schneebedeckten Hekla Vulkans. Und wir hatten ein Licht, wie ich es nur aus Island kenne. Glasklare Luft, Sonnenuntergang hinter lockeren Wolken. Ich habe meine Rute demontiert und nur diese eine Stunde genossen, im Gras gesessen und diese wunderschöne Szenerie auf mich wirken lassen. Das sind dann die Minuten, die unvergeßlich sind. Mich schaudert jetzt noch, nach sechseinhalb Jahren.

Gruß
Theo
http://meine.flugstatistik.de/Theo    kiss
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Gundi

**

Offline

Einträge: 341



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Vulkane im Urlaub erleben
« am: 05.Mai 2007 20:30:35 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Theo,
deine Schilderung hört sich nach einem wahrhaft magischen Erlebnis an. Toll, wenn einem so etwas im Urlaub widerfährt. Zu welcher Jahreszeit bzw. in welchem Monat hattet ihr denn dieses tolle Licht?


@all:
ich möchte noch einen Tipp loswerden, wo es uns bzgl. vulkanischer Aktivitäten besonders gut gefallen hat. Ich spreche von der Azoreninsel Sao Miguel. Der Vulkanismus ist hier nicht so spektakulär wie ihr ihn mir z.B. vom Ätna oder von Big Island beschrieben habt. Nichtsdestoweniger war es für uns sehr beeindruckend dort.

Sao Miguel ist die größte und am besten erschlossene Insel der Azoren. Sie ist sehr abwechslungsreich und lässt sich sehr gut mit einem Mietwagen erkunden. Es gibt dort eine große Caldera mit Kraterseen in einer Ecke der Insel. In einer anderen Gegend „stolpert“ man ständig über kleine Vulkankegel. Die Wirkung des Vulkanismus lässt sich an verschiedenen Orten auf der Insel beobachten. Das Furnas-Tal ist bekannt für seine Geysire, heißen Quellen und Fumarolen. Dort wird sogar Essen in Töpfen in der heißen Erde gegart. Ebenso gibt es dort ein Thermalbadebecken mit Schwefelquellen. Ganz besonders gut hat uns auf Sao Miguel das Baden an einer Stelle im Meer gefallen, an der sich ebenfalls heiße Quellen befanden. Außerdem lassen sich auf der ganzen Insel schöne Wanderungen durchführen.

War zufällig jemand schon einmal auf einer anderen Azoreninsel und könnte mir darüber berichten?

Liebe Grüße
Gundi
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Theo

**

Offline

Einträge: 84



Deutschland ist zu klein, hinaus in die Welt!

Profil anzeigen
Re:Vulkane im Urlaub erleben
« am: 05.Mai 2007 23:04:22 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi Gundi,

die angesprochene Reise fand im September 2000 statt. Es war am letzten Tag (23.9.) der Reise, auf der wir teilweise extrem schlechtes Wetter hatten. 6°C und Regen waagerecht !!

Gruß
Theo
http://meine.flugstatistik.de/Theo    kiss
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.0368 Sekunden. 25 Queries.