| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  23.Oktober 2017 02:47:49

Seiten: 1 [2] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Baja California Reisebericht  (Gelesen 5142 mal)
adMjM

**

Offline

Einträge: 242



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Baja California Reisebericht
« Antwort #20 am: 22.Januar 2016 18:48:29 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Beate

warum die Bilder verschwunden sind, weiß ich wirklich nicht. Mich hat netterweise jemand darauf aufmerksam gemacht. Ich hatte für einen Monat einen kostenlosen account bei ImageShack und die Bilder sind nach wie vor dort auch abrufbar. Wie auch immer, jetzt sind halt neue/alte Bilder zu sehen.

Wir hätten auch gerne gecampt, waren aber nicht in der Lage einen Vermieter zu finden.
Die Polizeikontrollen waren harmlos, bzw. sobald der deutsche Pass zu sehen war, oft lustig und immer freundlich.
Auf Grund der Kriminalität hatten wir uns entschieden nicht nördlicher als Catavina zu fahren. In Tijuana sollen Expressentführungen an der Tagesordnung sein, wobei das nicht heißt, dass es bei 1,5 Millionen Einwohner jeden trifft. Und die nördlichen Strände würde ich persönlich auch nur besuchen, wenn ich Stoff will. Das ist die Einschätzung von Leuten, die in San Diego leben. Wie auch immer, es gibt genügend Einheimische und Touristen die dort herumfahren und denen nichts passiert.
Für uns gab es aber eigentlich auch nur Vorteile nach und von Los Cabos zu fliegen. Keine Einwegmiete, kleiner Flughafen und den HW 1 kann man auch öfters fahren. So sieht man die Landschaften bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen.

Viele Grüße
Elisabeth
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 3341



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Baja California Reisebericht
« Antwort #20 am: 22.Januar 2016 19:20:03 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Elisabeth,

Deine Aussagen machen Lust, das ganze doch einmal zu planen. Vielleicht ist es wirklich besser, nur die südliche Häflte zu machen. Obwohl es uns damals im Norden auch unheimlich gut gefallen hat. Die Landschaft war so ähnlich wie im Südwesten der USA.

Mal sehen, was sich machen lässt. Jedenfalls danke für den schönen Bericht.

LG
Beate


Moderator benachrichtigen   Gespeichert
metnad

**

Offline

Einträge: 939



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Baja California Reisebericht
« Antwort #20 am: 27.Januar 2016 11:43:44 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wow, wie schön!!!!
Vielleicht habe ich das überlesen, aber welche Flugroute hattet Ihr hin und zurück?
Travelling is life. The time before and after is just waiting.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
adMjM

**

Offline

Einträge: 242



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Baja California Reisebericht
« Antwort #20 am: 27.Januar 2016 20:10:28 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo metnad
Wir sind nach Los Angelos geflogen, a weil wir einen sehr günstigen Flug erwischten und b weil wir Freunde besucht haben, die haben uns dann auch die Automiete ab Tijuana ausgeredet und so haben wir die Reise von Los Cabos gestartet. Übrigens wird  Auch Loreto inzwischen von USA angeflogen.
Viele Grüße
Elisabeth
« Letzte Änderung: 27.Januar 2016 20:11:14 von adMjM » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
metnad

**

Offline

Einträge: 939



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Baja California Reisebericht
« Antwort #20 am: 28.Januar 2016 11:16:11 »
Antwort mit Zitat nach oben
Das klingt sehr interessant, ist in meinem Hinterkopf abgespeichert...
Bei Fragen wende ich mich vertrauensvoll an Dich  kiss
Travelling is life. The time before and after is just waiting.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
ruegi88

*

Offline

Einträge: 9





Profil anzeigen eMail
Re:Baja California Reisebericht
« Antwort #20 am: 22.Februar 2016 09:29:33 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wir waren im Mai 2011 auf der Baja.

Sind in einer Woche von Tijuana runter an die Südspitze gefahren, mit Stops in Catavina, San Ignacio & Loreto. Anschließend noch 3 Tage Cabo San Lucas.

Unterwegs gab es 4 Kontrollen vom Militär. Einmal haben Sie das ganze Auto gefilzt. Die anderen Male ging es relativ zügig.

Sind dann über Mexico City weiter nach Yucatan.

Ein wunderschöner Trip, bei dem vor allem die 10 Tage Baja California haften geblieben sind.

Gut möglich, dass wir der Baja in ein paar Jahren nochmal einen Besuch abstatten werden.

Flugroute: Frankfurt - Mexico City - Tijuana, dann von San Jose del Cabo nach Mexico City; Mexico City - Cancun und von Cancun über NYC nach Frankfurt.
« Letzte Änderung: 22.Februar 2016 09:53:27 von ruegi88 » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: 1 [2] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.0231 Sekunden. 21 Queries.