| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  24.Oktober 2017 07:53:34

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor    Thema: Der bemerkenswerte Pharao-Arch  (Gelesen 610 mal)
Hatchcanyon

**

Offline

Einträge: 100



Lancisti

Profil anzeigen WWW
Der bemerkenswerte Pharao-Arch
« am: 10.Dezember 2014 16:47:41 »
Antwort mit Zitat nach oben
Es wird ja immer wieder kolportiert, die alten Ägypter hätten schon den amerikanischen Kontinent besucht. Sehr überzeugend klingen die vorgebrachten Argumente allerdings nicht.

Die Natur hat da ein paar Dinge geschaffen, welche einen Anklang an das alte Reich am Nil haben.

Da gibt es zum einen - gut bekannt und oft besucht - Die "Statue" der Nofretete - Nefertiti im Englischen - im Gray Canyon nördlich von Green River, Utah:


"Nefertiti" nennen die Locals diese steinerne Säule

Letztes Jahr haben wir dann einen Durchbruch - Arch? - entdeckt, den wahrscheinlich im Gegensatz zur Nefertiti  nur Einheimische kennen. Namen haben sie ihm keinen gegeben aber das Feature wird gerne als "Mummy" oder "Pharao" bezeichnet. Wir haben es daher Pharao Arch genannt:



Gruss

Rolf
Desert Drunk and Red Rock Crazy (http://hatchcanyon.eu)
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.0192 Sekunden. 18 Queries.