| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  18.Oktober 2017 00:23:08

Seiten: [1] 2 3 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Internationaler Führerschein für USA?  (Gelesen 10495 mal)
trinity

**

Offline

Einträge: 527



Ich liebe Reisen!

Profil anzeigen
Internationaler Führerschein für USA?
« am: 19.Oktober 2014 21:25:09 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo zusammen, 

nachdem es uns in den letzten zwei Jahren eher in den asiatischen Raum zum Urlauben gezogen hatte - ist in diesem Jahr mal wieder USA angesagt  cheesy .

Wir fliegen schon nächste Woche (wenn meine akute Stirn-/ und Nebenhöhlenproblematik mit Flüssigkeit im Ohr bis dahin wieder einigermaßen abgeheilt ist  cry ) für 1 Woche nach Las Vegas - mit nem Abstecher in den Grand Canyon NP und Valley of Fire.

Jetzt zu meiner Frage: ist jemand in letzter Zeit mal von der Polizei angehalten worden? Wir hatten in den letzten Jahren immer einen internationalen Führerschein mit, die laufen ja aber relativ schnell ab und die Frage ist, fragen die Beamten in der Praxis tatsächlich danach oder reicht der EU Führerschein aus? Bzw. was kann schlimmstenfalls passieren, wenn man keinen dabei hat?

Danke schön vorab für Eure Antworten.

Liebe Grüße,
Trinity
LGTrinity
« Letzte Änderung: 19.Oktober 2014 21:26:17 von trinity » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Online

Einträge: 3727



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Internationaler Führerschein für USA?
« am: 19.Oktober 2014 21:40:54 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi Trinity,

das Problem sehe ich weniger bei einer Polizeikontrolle als bei einem Unfall hinsichtlich der Versicherung. Wenn ein internationaler FS vorgeschrieben ist, könnte das als Fahren ohne gültige Fahrerlaubnis ausgelegt werden. Und somit der Versicherungsschutz entfallen.
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
opossum

**

Offline

Einträge: 445



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Internationaler Führerschein für USA?
« am: 19.Oktober 2014 21:50:20 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi,

ich glaube, im Süd-Westen passiert dir nichts. Nach meinem Wissen ist der einzige US-Staat, in dem ein internationaler Führerschein verlangt wird, immer noch Georgia.

Viel Spaß im wilden Westen smiley

Birgit
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
trinity

**

Offline

Einträge: 527



Ich liebe Reisen!

Profil anzeigen
Re:Internationaler Führerschein für USA?
« am: 19.Oktober 2014 21:53:37 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo @nna,

ok, diesen Aspekt hatte ich bisher noch nicht berücksichtigt  huh . Danke für den Hinweis, das werde ich zusätzlich mal bei dem Reisebüro noch anfragen.

Aber dann werden wir uns wohl oder übel noch einen erstellen lassen, obwohl das Geldmacherei ist - ich frage mich wirklich, warum der immer so schnell ablaufen muss..

Liebe Grüße,
Trinity
LGTrinity
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BikeAfrica

**

Offline

Einträge: 2478



Die längste Reise ist die zu sich selbst

Profil anzeigen WWW
Re:Internationaler Führerschein für USA?
« am: 19.Oktober 2014 22:01:43 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: trinity am 19.Oktober 2014 21:53:37
Aber dann werden wir uns wohl oder übel noch einen erstellen lassen, obwohl das Geldmacherei ist - ich frage mich wirklich, warum der immer so schnell ablaufen muss..

... Deutschland dürfte eines der wenigen Länder sein, in dem der Führerschein keine befristete Gültigkeit hat. In Canada hat man damals in meinem deutschen Führerschein das Ablaufdatum gesucht und war ganz erstaunt, dass es das bei uns nicht gibt.

Gruß
Wolfgang
Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor 20 Jahren.
Die nächstbeste Zeit ist jetzt
(afrikanisches Sprichwort)
www.bikeafrica.de.vu
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Globe

*

Offline

Einträge: 4



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Internationaler Führerschein für USA?
« am: 20.Oktober 2014 09:09:22 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: BikeAfrica am 19.Oktober 2014 22:01:43
... Deutschland dürfte eines der wenigen Länder sein, in dem der Führerschein keine befristete Gültigkeit hat. ...


Das ist Geschichte, inzwischen haben deutsche Führerscheine eine Laufzeit von 15 Jahren. Dazu gibt es natürlich Übergangsregelungen für ältere Führerscheine.

Jemand, der einen internationalen Führerschein benötigt und noch keinen im Scheckkartenformat hat, muss diesen beantragen und erhält dann automatisch die Gültigkeitsfrist.

Gruß Armin
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Online

Einträge: 3727



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Internationaler Führerschein für USA?
« am: 20.Oktober 2014 10:09:28 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Globe am 20.Oktober 2014 09:09:22
Jemand, der einen internationalen Führerschein benötigt und noch keinen im Scheckkartenformat hat, muss diesen beantragen und erhält dann automatisch die Gültigkeitsfrist.


Oh, dann ist es ja gut, dass wir den Kartenführerschein schon seit Jahren haben  cheesy
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
trinity

**

Offline

Einträge: 527



Ich liebe Reisen!

Profil anzeigen
Re:Internationaler Führerschein für USA?
« am: 23.Oktober 2014 22:10:39 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo zusammen,

nach unserem Reisebüro ist außer in Wyoming kein internationaler Führerschein vorgeschrieben, daher auch kein Problem mit der Versicherung.

Und bei Polizeikontrollen würde es schneller gehen mit, aber ohne wäre auch ok.

Also riskieren wir es  smiley

Danke für Eure Antworten und Hinweise.

Liebe Grüße,
Trinity


LGTrinity
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Kwaito

**

Offline

Einträge: 683



The World is my Playground
111844755 111844755
Profil anzeigen WWW
Re:Internationaler Führerschein für USA?
« am: 19.Januar 2015 19:07:43 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo zusammen,

fliege kurzfristig Anfang Februar nach Miami. Nun habe ich gesehen, dass mein internationaler Führerschein gerade abgelaufen ist. Ich habe momentan nicht wirklich Zeit, das zu regeln. Ein biometrisches Bild müsste ich deswegen auch noch extra machen lassen.

Meint ihr, es ist zu riskant, nur den EU-Führerschein mitzunehmen?
Seither habe ich bei der Anmietung eines Autos immer den internationalen mit hingelegt, daher kann ich nicht beurteilen, ob ich die Autos auch ohne bekommen hätte.

Grüße
Roman
Mein flickr Fotostream: http://www.flickr.com/photos/romanspictures/sets/


Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1455



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Internationaler Führerschein für USA?
« am: 19.Januar 2015 19:14:11 »
Antwort mit Zitat nach oben
Du brauchst in Florida keinen internationalen Führerschein zur Anmietung. Ich nehme meinen zwar immer mit - auch wenn er abgelaufen ist.

Wer ist dein Autovermieter ? Im günstigsten Fall musst du noch nicht mal an einen Schalter.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Tweety

**

Offline

Einträge: 108





Profil anzeigen
Re:Internationaler Führerschein für USA?
« am: 19.Januar 2015 19:29:37 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Roman,

wir haben bisher (2x) USA, (1x) Kanada keinen Internationalen vorlegen müssen - haben aber den Scheckkarten EU- Führerschein.
Es hat nie jemand nach dem Anderen gefragt ( im Gegensatz zu Afrika)

Und die "Bio-Fotos" habe ich, selbst beim Reisepas für meinen Sohn, stets selbst gemacht - besser als Automat wird es immer... wink

Viel Spaß drüben - und schick bitte etwas Sonne her!  cheesy
Christina
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Kwaito

**

Offline

Einträge: 683



The World is my Playground
111844755 111844755
Profil anzeigen WWW
Re:Internationaler Führerschein für USA?
« am: 19.Januar 2015 19:47:41 »
Antwort mit Zitat nach oben
Vielen Dank euch!
Vermieter ist Hertz, evtl. buche ich noch wegen der Choiceline auf Alamo um.
Gute Idee mit dem abgelaufenen FS. Vielleicht merken sie es ja nicht (falls es doch gebraucht wird).  grin

Ja, Sonne brauche ich jetzt unbedingt. Es liegen arbeitsreiche Wochen hinter und auch noch vor mir. Eine Woche rauskommen ist da echt nötig.
Mein flickr Fotostream: http://www.flickr.com/photos/romanspictures/sets/


Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1455



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Internationaler Führerschein für USA?
« am: 19.Januar 2015 20:35:24 »
Antwort mit Zitat nach oben
Bei Alamo kannst du Skip the Counter nutzen. Da läufst du - analog der Goldmitgliedschaft bei Hertz - nur noch durch und suchst dir dein Auto aus.

Andreas
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Katja

**

Offline

Einträge: 4307



I love travelling!

Profil anzeigen WWW
Re:Internationaler Führerschein für USA?
« am: 19.Januar 2015 23:24:37 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo zusammen,
wir waren schon oft in den USA und hatten immer nur den EU-Führerschein. Bei der Anmietung hat noch nie jemand nach dem internationalen gefragt. Wir hatten in Wyoming keinen (allerdings nicht dort angemietet), und auch in Atlanta (Georgia) hat bei der Anmietung keiner nach dem internationalen gefragt.
Ob's allerdings bei einer Polizeikontrolle oder bei einem Unfall Probleme geben könnte, kann ich nicht sagen. In der Vergangenheit hatten wir bei Kontrollen nie Probleme mit dem deutschen Führerschein. Wenn ich einen internationalen hätte, würde ich ihn aber für alle Fälle mitnehmen, auch wenn er bereits abgelaufen ist.
Viele Grüße
Katja
Katja's Travel Site
http://www.reisekatja.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
M@rie

**

Offline

Einträge: 1248



severely bush-addicted

Profil anzeigen
Re:Internationaler Führerschein für USA?
« am: 20.Januar 2015 00:14:41 »
Antwort mit Zitat nach oben
das wird wohl kaum die Frage sein, was die Vermieter vorgelegt haben wollen, sondern wie es in/bei einem Versicherungsfall gehandelt wird - wird der IS vorgeschrieben, dann wäre das Fahren ohne IF letztlich ein Fahren ohne gültiges Dokument und damit sähe es dann im Schadensfall schlecht mit der Versicherung aus.

Das Generalkonsulat schreibt dazu:
Zitat:
Das Generalkonsulat weist darauf hin, dass in Florida bereits am 01.01.2013 eine Gesetzesänderung erfolgt ist:

Danach müssen Besucher und Touristen („Non-residents“), die ein Kraftfahrzeug in Florida führen wollen und nicht im Besitz eines US-Führerscheins sind, über einen Internationalen Führerschein, ausgestellt im Wohnsitzland, gemeinsam mit dem nationalen Führerschein verfügen (322.04 (1) c der Florida Statutes).


manchmal findet das Gesetz wohl Anwendung, manchmal nicht, jedoch heisst es weiter:

Zitat:
Daher empfiehlt das Generalkonsulat allen Besuchern bis zur evtl. Aufhebung des Gesetzes, rechtzeitig vor der Reise nach Florida bei ihrer zuständigen Führerscheinstelle am Wohnort in Deutschland einen internationalen Führerschein zu beantragen und diesen und den nationalen Führerschein in Florida mitzuführen.
lG M@rie
Auch mit einer Umarmung kann man einen politischen Gegner bewegungsunfähig machen - Nelson Mandela
« Letzte Änderung: 20.Januar 2015 00:15:22 von M@rie » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
traveller-71

**

Offline

Einträge: 1204



Ich liebe es zu reisen!

Profil anzeigen
Re:Internationaler Führerschein für USA?
« am: 20.Januar 2015 18:46:57 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi,
Zitat von: Kwaito am 19.Januar 2015 19:07:43
Hallo zusammen,
fliege kurzfristig Anfang Februar nach Miami. Nun habe ich gesehen, dass mein internationaler Führerschein gerade abgelaufen ist. Ich habe momentan nicht wirklich Zeit, das zu regeln. Ein biometrisches Bild müsste ich deswegen auch noch extra machen lassen.

... wenn Du im Besitz des neuen EU-Führerscheins bist, wird der internationale Führerschein sofort ausgestellt, dh der zeitliche Aufwand hält sich in Grenzen.

Und biometrische Bilder kann man selbst - mit etwas Geschick - und einem Passbildgenerator (Freeware) anfertigen  wink

Grüße
traveller-71
meine Flugstatistik cool
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Online

Einträge: 3727



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Internationaler Führerschein für USA?
« am: 21.Januar 2015 10:30:21 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Kwaito am 19.Januar 2015 19:07:43
Ein biometrisches Bild müsste ich deswegen auch noch extra machen lassen.


Seit wann sind da biometrische Passbilder gefordert ? Ist das neu ?
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Zypresse

**

Offline

Einträge: 489





Profil anzeigen WWW
Re:Internationaler Führerschein für USA?
« am: 21.Januar 2015 15:05:42 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hier auf der Berliner Internetseite sind nach meiner Kenntnis (auch andere Städte und Landkreise haben entsprechendes hinterlegt) die umfassendsten Informationen zum internationalen Führerschein zu finden bzw. verlinkt.

Er kostet 15,00 Euro. Und ganz ehrlich: wer viel Geld für eine Reise ausgibt sollte diese 15,00 Euro doch eigentlich noch im Reisebudget haben....

Das biometrische Foto ergibt sich aus dem Verweis in § 25 Abs. 2 Verordnung über die Zulassung von Personen zum Straßenverkehr, kurz Fahrerlaubnisverordnung:
"Dem Antrag sind ein Lichtbild, das den Bestimmungen der Passverordnung entspricht, und der Führerschein beizufügen."
Mit den neuen Pässen waren damit auch für internationale Führerscheine biometrische Bilder gefordert.

Die begrenzte Gültigkeit resultiert im übrigen aus der Rechtsgrundlage, einem internationalen Abkommen. Und da fast in allen Ländern Fahrerlaubnisse zeitlich begrenzt sind...

(tut mir leid, da ist in diesem post die Verwaltungsjuristin mit mir durchgegangen  wink )
Grüße aus dem Dorf an der Düssel!
------
http://zypresseunterwegs.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Online

Einträge: 3727



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Internationaler Führerschein für USA?
« am: 21.Januar 2015 17:03:48 »
Antwort mit Zitat nach oben
Danke für die Info ! Das hat man bei uns auf dem Rathaus damals wohl nicht gewusst  grin Ist aber schon eine Weile her ....
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Katja

**

Offline

Einträge: 4307



I love travelling!

Profil anzeigen WWW
Re:Internationaler Führerschein für USA?
« am: 22.Januar 2015 02:44:14 »
Antwort mit Zitat nach oben
Also ehrlich, wenn ein internationaler Führerschein vorgeschrieben ist, dann hole ich mir den bzw. mein Mann. Ich bräuchte dafür allerdings erst mal den neuen Kartenführerschein. Das hält dann doch erst mal wieder ab. Und der Aufwand, der damit verbunden ist. 15 Euro sind ja nicht die Welt angesichts des erforderlichen Reisebudgets...
Die Frage für USA ist, in welchem Staat brauche ich einen.
Dies steht beim Auswärtigen Amt:

"Ein internationaler Führerschein wird -in Verbindung mit dem unbedingt erforderlichen nationalen Führerschein- grundsätzlich empfohlen, in einigen US-Bundesstaaten ist er sogar Pflicht. Informationen über die Führerscheinregelungen der einzelnen US-Bundestaaten sind über den Link www.statelocalgov.net auf den Webseiten des jeweiligen Departments of Transportation verfügbar."

D.h. ich darf mich jetzt auf den lokalen Webseiten der jeweiligen Staaten, die ich besuchen möchte, durchklicken, ob ich da was zum internationalen Führerschein finde. Ich finde, das ist ja wohl ein bisschen viel verlangt, vor allem von Leuten, die des Englischen nicht so mächtig sind. Und der Link zur Seite von Georgia funktioniert noch nicht einmal. Und weiß ich jedes Mal vorab, welche Staaten alle auf meiner Reiseroute liegen?
Kennt da jemand eine bessere Möglichkeit, sich zu informieren?
Jetzt könnte man natürlich argumentieren, wenn er grundsätzlich empfohlen wird, ist es auf jeden Fall besser, man holt sich einen. Wenn man öfters drüben ist, heißt dass dann aber auch, alle zwei Jahre einen neuen besorgen, was womöglich weniger an der Gebühr als am Aufwand scheitert, der wahrscheinlich nicht allzu groß, aber lästig ist. Oder man nimmt den alten, abgelaufenen wieder mit und erklärt dann im Fall der Fälle, das der nationale Führerschein kein Ablaufsdatum hat. Wie's dann aber im Versicherungsfall aussieht, keine Ahnung...  huh
Wir sind schon in Chile/Argentinien mit einer Führerscheinkopie rumgefahren, weil der echte geklaut wurde...

Viele Grüße
Katja
Katja's Travel Site
http://www.reisekatja.de
« Letzte Änderung: 22.Januar 2015 02:49:44 von Katja » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.0287 Sekunden. 29 Queries.