| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  18.Oktober 2017 02:22:28

Seiten: [1] 2 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Mietwagenrundreise YUCATAN --> Tipps gesucht!!!  (Gelesen 6379 mal)
mexiko-einsteiger

*

Offline

Einträge: 7



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Mietwagenrundreise YUCATAN --> Tipps gesucht!!!
« am: 28.Januar 2014 11:25:15 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Zusammen,

mit Spannung habe ich Eure Threads über diverse Mietwagenrundreisen in Yucatan gelesen!
Bei mir gehts am 1.4.2014 los und ich würde Euch gerne meine erste Planung vorstellen und würde mich über Tipps und Anregungen freuen. Ich bin mit meiner Freundin für 19 Tage mit dem Mietwagen unterwegs; Wir versuchen einigermassen abseits des Massentourismus zu bleiben und Hotelburgen meiden wir. Ideal sind z.B Bungalows am Strand oder zumindest abseits der Touristenzentren.
Wir wollen schon ein paar "Kulturstopps" an diversen Mayastätten einlegen, prinzipiell aber auch viel alternative Abstecher in die Natur machen...

zur Route könnt Ihr gerne Anregungen geben:
- Soll ich einen zusätzlichen Zwischenstopp einlegen?
- Kann ich auf eine Station verzichten?
- Habt ihr für eine Station ein tollen Tipp bzgl Unterkunft oder Sehenswürdigkeit?

(PS: VM/NM bezeichnet Vor- und Nachmittag)

01.04  Di  VM -
      NM - Landung Cancun Flughafen nachmittag; Mietwagen übernehmen 16:30; Ankunft Hotel Cancun abends; Nachtleben
02.04  Mi  VM - Cancun/Umgebung Sightseeing
      NM - Cancun/Umgebung Sightseeing/Nachtleben
03.04  Do  VM - Abfahrt früh zu Isla Holbox
      NM - Holbox
04.04  Fr  VM - Tagestrip (von Holbox) nach Rio Lagarto -->Empfehlung für organisierte Tour?
      NM - Tagestrip (von Holbox) nach Rio Lagartos
05.04  Sa  VM - Holbox Strandurlaub
      NM - Holbox Strandurlaub
06.04  So  VM - Abfahrt früh/mittag Richtung Chitzen Itza; --> irgendwo Zwischenstopp machen?
      NM - Ankunft abend in Piste/Chitzen Itza
07.04  Mo  VM - 08:00 Sightseeing Pyramiden (ca 4h) --> Genügen 4h?
      NM - Abfahrt Mittag Richtung Merida; Ankuft früher Abend Hotel Stadtzentrum
08.04  Di  VM - Abfahrt früh Richtung Calakmul Nationalpark; --> Fahrzeit? Stopp in Uxmal?
      NM - Ankunft abend in Calakmul Nationalpark; --> Wo dort übernachten???
09.04  Mi  VM - Calakmul Nationalpark --> Ideen für geführte Tour???
      NM - Calakmul Nationalpark
10.04  Do  VM - Abfahrt früh Richtung Chetumal; --> Fahrzeit?
      NM - Chetumal
11.04  Fr  VM - Chetumal
      NM - Chetumal (Laguna Bacalar?)
12.04  Sa  VM - Abfahrt früh/mittag Richtung Tulum
      NM - Ankunft Tulum --> Suche schönen Strandbungalow mit Meerblick???
13.04  So  VM - Tulum - von hier aus Tagestrips in die Umgebung/Strandurlaub
      NM - Tulum - von hier aus Tagestrips in die Umgebung/Strandurlaub
14.04  Mo  VM - Tulum
      NM - Tulum
15.04  Di  VM - Tulum
      NM - Tulum
16.04  Mi  VM - Tulum
      NM - Tulum
17.04  Do  VM - Abfahrt früh/mittag Richtung Playa del Carmen
--> oder soll man sich die Station sparen? Alternativstopp für 2-3 tage?
      NM - Ankunft Playa del Carmen --> Suche schönen Strandbungalow mit Meerblick???
18.04  Fr  VM - Playa del Carmen - von hier aus Tagestrips in die Umgebung/Strandurlaub
      NM - Playa del Carmen - von hier aus Tagestrips in die Umgebung/Strandurlaub
19.04  Sa  VM - Playa del Carmen
      NM - Playa del Carmen
20.04  So  VM - Abfahrt früh/mittag Richtung Cancun Flughafen;
--> Fahrzeit? sicherheitshalber die letzte Nacht in Cancun verbringen?
      NM - Rückgabe Mietwagen/Check-in spätestens 16.30 Uhr (noch 2,5h bis Abflug)

Vielen Dank schon mal vorab für Eure Mithilfe!
Grüße
Florian
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 1773



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Mietwagenrundreise YUCATAN --> Tipps gesucht!!!
« am: 28.Januar 2014 20:16:06 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Florian,

also da kann man sicher eine Menge Tipps geben.
Auf meiner homepage gibt es meinen Reiseverlauf, den ich so weiter empfehlen kann.

http://yp-travel-photography.de/amerika/2012-mexiko-yucatan/

1) Augen auf bei der Auswahl des Mietwagens. Wir hatten große Probleme!!!
2) Zwischen Chitzen Iza und Merida sollte man Izamal einplanen.
3) Merida - Calakmul in einem Tag klappt nicht,
    die Straßenverhältnisse sind nicht so gut und Achtung Toppes!
4) Tipp: vom Merida via Uxmal nach Campeche.
5) Palenque und Aqua Azul mitnehmen.
6) 2 Nächte Lagune Bacalar sind toll.
7) Bleibe in Tulum und spar dir Playa del Carmen!

LG yvy
http://www.yp-travel-photography.de/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
traveline

**

Offline

Einträge: 1712



Wir lieben dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Mietwagenrundreise YUCATAN --> Tipps gesucht!!!
« am: 28.Januar 2014 20:40:53 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Florian,

da wir uns mehr dem "slow travelling" verschrieben haben, kann ich nur zu Teilen was sagen.

1. Auto: Wir haben dem Beispiel Katjas folgend einen Midsize über Dertour bei Hertz gebucht (Dodge Attitude), bekommen haben wir eine Klasse höher einen Avenger.  Bis jetzt gab es überhaupt nix zu meckern und den Rest des Urlaubs brauchen wir ihn nur noch für kurze Strecken. Wenn nicht noch bei der Abgabe irgendwas komisch läuft, waren alle unsere Bedenken umsonst.

2. Hotel in Cancun im Zentrum: Mallorca Inn& Suites, sehr schön, direkt am Park Palapas (für Frühschläfer bissel laut, aber Du schriebst ja von Nachtleben..  wink , dazu unglaublich günstig.

3. Tulum oder PdC: in Tulum ist der Strand schöner, wir sind mehr aus praktischen Gründen jetzt noch in PdC (hier sitzt der bevorzugte Cenotenguide), haben aber auch hier unsere Oase im Trubel gefunden.

Grüßle

traveline
http://meine.flugstatistik.de/traveline
http://www.travbuddy.com/maps/6930903
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
mexiko-einsteiger

*

Offline

Einträge: 7



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Mietwagenrundreise YUCATAN --> Tipps gesucht!!!
« am: 28.Januar 2014 21:35:43 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo yvy,
Vielen Dank für Deine Tipps! Zu Deinen Antworten:

1) wir haben über sunnycars bei Europcar ein "kleines" Auto gebucht.
Prinzipiell zahle ich auch gerne für ein Upgrade, aber da will ich mir die verfügbaren Autos erst mal anschauen....
2) Lohnt sich Izamal auch noch, wenn wir schon ein paar andere Pyramiden auf der Liste haben? Ich denke Kultur haben wir schon genug  wink
4) Uxmal habe ich auch schon überlegt, aber Campeche hat mich bisher nicht so überzeugt, von dem was ich gehört habe.
5) Palenque und Aqua Azul mitnhabe ich auch schon überlegt, aber die lange Anfahrt hat mich bisserl abgeschreckt.

Ich hätte gerne eine Dschungelstation eingelegt. Da habe ich eben an Palenque ODER Calakmul gedacht?
Gibt es ansonsten eine andere Alternative auf der route, den Dschungel einzubauen?


Hallo traveline,

auch vielen Dank für Deine Tipps!
Das Hotel schaue ich mir gleich mal an.
Ich hatte bisher den eindruck, dass PdC einfach zu überlaufen ist, daher wollten wir eher in Tulum bleiben.

Grüße
Florian

Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andiline

**

Offline

Einträge: 788



Reisen bildet!!!!

Profil anzeigen WWW
Re:Mietwagenrundreise YUCATAN --> Tipps gesucht!!!
« am: 28.Januar 2014 22:00:25 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ihr solltet auf jeden Fall Uxmal anschauen, mir hat auch Ek Balam wunderbar gefallen. Coba ist an der Strasse von Chichen Itza nach Tulum, da könntet Ihr auch mal anhalten. Eine der wenigen Maja-Stätten, auf die man noch klettern kann und von oben hat man einen wunderschönen Blick über den Dschungel. Muyil soll auch sehr schön sein, das kenne ich selber aber auch noch nicht.

In Tulum gibt es einige nette Strandhotels, Ihr solltet aber berücksichtigen, dass Tulum-Stadt nicht direkt nebenan liegt. Man braucht also immer ein Auto, wenn man 'in der Stadt' abends essen gehen möchte. Trotzdem sollte man Tulum auf jeden Fall machen, die Strände dort sind wunderschön. Wobei aber grundsätzlich die Strände dort an der Riviera Maya traumhafte Farben haben. An Hotels schaut Euch mal das 'Cabanas Tulum' an. Ich war da nur mal im Beachclub (wobei das sich jetzt nach Trubel anhört, den es nicht gibt). Das Paraiso Tulum hat einen wunderbaren Strand, aber den haben dort alle Hotels, die am Strand sind...

Playa del Carmen ist für die einen toll, die anderen hassen es. Ich war das erste Mal 2004 dort und natürlich hat sich seitdem viel getan und es ist viel gebaut worden. Aber man findet noch immer mexikanische Restaurants und für 'Nachtleben' ist es dort natürlich besser als in Tulum. In der WahWah Beach Bar direkt am Strand gibt es nachmittags ab 4 Uhr oft Live-Musik und gutes Essen haben die auch. Da kann man mit den Füssen im Sand abends einen Sundowner trinken (Sonne geht aber leider auf der anderen Seite unter). Ich persönlich brauche Nachtleben nicht, aber ich liebe die kleinen Restaurants in den Seitenstrassen. Bungalows am Strand sind eher selten, Ihr könntet Euch mal das Playa Palms anschauen. Hütten gibt es im 'Las Palapas'. Interessant vielleicht auch Luna Sol, das ist aber nicht direkt am Strand. Man kann dem TRubel in Playa durchaus entgehen, ich mache das immer. Aber ein Bummel über die 5a (Fußgängerzone) ist trotzdem nett.

VG
Andrea
http://www.andreaonline.de - http://www.andiline.de - Blog: http://www.andreaontour.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
traveline

**

Offline

Einträge: 1712



Wir lieben dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Mietwagenrundreise YUCATAN --> Tipps gesucht!!!
« am: 28.Januar 2014 23:09:57 »
Antwort mit Zitat nach oben
Nochmal zum Auto: das Upgrade war natürlich umsonst. Zu klein würde ich das Auto nicht wählen (und ich bin auch ein Sparbrötchen  wink ). Du brauchst gerade bei Rundreisen einen ordentlichen Kofferraum, wo alles reinpasst, so dass Du nichts im Fond liegen lassen musst. So kannst Du auch auf der Fahrt von einen zum anderen Hotel was anschauen. Ausserdem gibt es die wunderbaren Topes, die mit größeren Reifen zwar immer noch unglaublich nerven, aber mit den kleinen Reifen von Kleinstwagen möchte ich mir das gar nicht vorstellen  rolleyes.

Dschungel brauchst Du nicht einbauen, den hast Du ständig. Da es leider keine Landschaft gibt (alles topfeben), siehst Du beim Autofahren links und rechts ständig Dschungel  wink.

Izamal fand ich gerade nett, weil es mal nicht nur Pyramide war.Es gibt zwar auch eine (mit der größten Grundfläche Yucatans), aber es ist eben auch ein nettes Städtchen.

Cenoten Dzitnup und Grand Cenote kann ich noch empfehlen.
http://meine.flugstatistik.de/traveline
http://www.travbuddy.com/maps/6930903
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
mexiko-einsteiger

*

Offline

Einträge: 7



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Mietwagenrundreise YUCATAN --> Tipps gesucht!!!
« am: 28.Januar 2014 23:50:04 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Zusammen,

vielleicht habe ich mir den Dschungel einfach spektakulärer vorgestellt als er dort auf Yucatan ist. Ich hatte halt den Eindruck, dass man zB in dem Nationalpark Calakmul etwas andere Flora&Fauna sieht, als auf der restlichen Strecke.
Wenn das nun nicht viel anderes ist, als auf der restlichen Strecke, kann ich mir den Umweg wohl sparen.

Wäre es eigentlich eine sinnvolle Alternative von Chetumal einen Abstecher in das Grenzgebiet von Belize zu machen? Da gibt es doch auch einige Nationalparks.
Allerdings weiss ich nicht, wie man da vorankommt (Ich darf mit dem Mietwagen nicht über die Grenze) und wie dort die Sicherheitslage aussieht?
Hat da jemand Erfahrung?

Grüße Florian
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
metnad

**

Offline

Einträge: 939



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Mietwagenrundreise YUCATAN --> Tipps gesucht!!!
« am: 29.Januar 2014 13:28:02 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich möchte gerade zum Mietwagen auch meinen Senf dazugeben: bitte schau, dass Du nicht zu billig buchst, dementsprechend ist das Auto (nicht nur die Größe, auch der "innere" Zustand des Autos lassen oft zu wünschen übrig). Ich würde in Mexiko nur Hertz buchen, sind meist die teuersten, haben aber die besten Autos.
Wir haben direkt bei Alamo gebucht, ein upgrade bekommen und immer noch genug Probleme mit dem Auto. (innen ziemlich dreckig, hat sehr laut gequietscht bei der kleinsten Bewegung von uns, Klimaanlage teilweise ausgefallen, Scheibenwasser hat nie die Scheibe erreicht, zu wenig Öl ...). Wir sind wohl nur knapp am total Liegenbleiben vorbeigeschrammt.

Ich würde auf keinen Fall auf Palenque verzichten, lieber etwas weniger Tulum oder entweder Tulum oder Playa del Carmen zum Ausspannen. Wir haben etwas außerhalb von Tulum gewohnt, ein traumhaftes Studio mit Dachterrasse, Whirlpool und das direkt am Meer. Restaurant war in Gehweite, allerdings 0 Nachtleben oder shopping. War nur zum Ausspannen...

Mit den Pyramiden und/oder Maja-Stätten würde ich vor Ort noch entscheiden, welche und welche nicht. Die bekanntesten würde ich nicht auslassen, bei den kleineren, die zwar alle ihren eigenen besonderen Reiz haben, könnte es durchaus sein, dass sich ein Sättigungseffekt einstellt (so leider bei uns gewesen  embarassed ).

Ich würde auf alle Fälle nicht so viel Hotels vorreservieren, dann seid Ihr zu sehr gebunden.
Wir haben überhaupt nichts vorgebucht. Manche Pyramiden kann man sich am Vormittag anschauen, während das Gepäck noch im Hotelzimmer liegt, denn in Mexiko ist fast überall erst um 13 Uhr check out, perfekt für vormittägliche Besichtigungen (z.B. für Palenque, Tulum oder auch Chichen Itza reicht ein Vormittag - meiner Meinung nach - man sollte halt gleich in der Früh vor den Toren stehen, die Touri-Busse kommen meist gegen 10, halb elf Uhr an). Und bei den bekanntesten kann man mittlerweile nur noch in Palenque auf die Pyramiden klettern, Tulum und Chichen Itza ist alles gesperrt, daher braucht man dort nicht zuviel Zeit).
Travelling is life. The time before and after is just waiting.
« Letzte Änderung: 29.Januar 2014 13:30:30 von metnad » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 3340



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Mietwagenrundreise YUCATAN --> Tipps gesucht!!!
« am: 29.Januar 2014 14:15:40 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Florian,

zum relaxen und baden kann ich auch Akumal sehr empfehlen. Das ist nicht so überlaufen wie Playa del Carmen und es gibt wirklich schöne Hotels und Cabins direkt am Wasser.
Leider bin ich momentan nicht daheim, sodass ich meine Unterlagen nicht hierhabe und Dir keine Namen nennen kann.

Gruss Beate
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
metnad

**

Offline

Einträge: 939



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Mietwagenrundreise YUCATAN --> Tipps gesucht!!!
« am: 29.Januar 2014 17:04:24 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ja, genau, Akumal, da waren wir auch (Studio mit Dachterrasse). Die Preise waren einfach unschlagbar gegenüber playa del Carmen oder Riviera Maja.
Travelling is life. The time before and after is just waiting.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 1773



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Mietwagenrundreise YUCATAN --> Tipps gesucht!!!
« am: 29.Januar 2014 20:32:33 »
Antwort mit Zitat nach oben
wie bereits gesagt,

würde ich auf jeden Fall Izamal einplanen: die komplette Stadt ist hübsch gelb gestrichen und hat im Zentrum eine schöne Kirche mit Kreuzgang. Wir haben hier gut übernachtet im Romantic Hotel Santo Domingo. Deutscher Eigentümer, Abendessen wird angeboten.

würde ich Uxmal unbedingt besichtigen, die Pyramide dort sieht ganz anders aus als Chitchen Iza.

würde ich Campeche mit den tollen bunten Gassen und der tollen Athmosphäre wieder anschauen. Es erscheint mir beschaulicher als Merida zu sein.

würde ich unbedingt Palenque und Aqua Azul mitnehmen, nur hier gibt es den richtigen Dschungel + Pyramide!

ja, Calakmul ist sehr abgelegen und sehr besonders mit tollem Dschungel ( Brüllaffen, Tarantel, Schlangen ...) und ich bin immer noch sauer, dass wir wegen des kaputten Autos nicht mehr hinfahren konnten.

Tulum ist ziemlich hochpreisig, aber ich fand der Ort und der traumhafte Strand sind es wert! Essen kann man entlang des Strandes in zahlreichen Restaurants, die Preise waren noch ok, ca. 15-20€ p.P.. In Akumal kann man allerdings auch kleine Appartments/Selbstversorger günstig mieten.

Man kann von Chetumal nach Belize rüber und Tikal besichtigen, aber es ist zeitaufwendig und auf mex. Seite bist du von Calakmul nach Tikal nur ca. 200km entfernt. In Calakmul hast du eine abenteuerliche Athmosphäre und man darf noch auf die Pyramiden klettern. Auf dem Weg nach Chetumal gibt es weitere nette Abstecher zu Pyramiden , z.B. Kohunlich...

LG yvy
http://www.yp-travel-photography.de/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 1773



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Mietwagenrundreise YUCATAN --> Tipps gesucht!!!
« am: 29.Januar 2014 20:37:38 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hast du berücksichtigt, dass du in den Osterferien unterwegs bist?

20.4. ist Ostersonntag!
Die Amerikaner sind zahlreich vertreten und auch die Mexikaner haben frei!

Mein Tipp: VORBUCHEN!

LG yvy
http://www.yp-travel-photography.de/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
mexiko-einsteiger

*

Offline

Einträge: 7



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Mietwagenrundreise YUCATAN --> Tipps gesucht!!!
« am: 29.Januar 2014 21:57:04 »
Antwort mit Zitat nach oben
wie ich sehe empfehlen die meisten doch einen Abstecher nach Palenque.
Wenn ich das nun in meine Route einbauen will, sehe ich folgende Möglichkeiten:
Campeche-Palenque 360km (5,5h ohne Pause/Puffer)
Palenque-Chetumal 485km (7h ohne Pause/Puffer)
Sind die Distanzen/Zeiten realistisch (vertraue meinem MapPoint2010 nicht so)?

Das wären ja dann jeweils 1 kompletter Tag im Auto, oder ratet Ihr zu nem Zwischenstopp? Calakmul würde ich dann aber rauslassen.

Wir wollten eigentlich nicht so viel Zeit im Auto verbringen.
Aber wenn ich nach Uxmal direkt zurück an die Karibikküste fahre, verpasse ich ja den ganzen Süden, das wäre auch schade...

Und ja, ich werde auch eher vorbuchen wegen ostern;-)
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 1773



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Mietwagenrundreise YUCATAN --> Tipps gesucht!!!
« am: 29.Januar 2014 22:42:41 »
Antwort mit Zitat nach oben
Tja, ich bin morgens noch durch Campeche Fotos schießen gewesen und wir sind gegen 10-11 Uhr los. Die Fahrt bis Palenque ist lang und langweilig, aber es lohnt sich! Der Nachmittag am Pool war dann aber toll und entspannend!

Wir sind morgens nach Besichtigung und Frühstück gegen 10 Uhr in Palenque weg.
Wir wären gegen Mittag in Calakmul gewesen, wenn uns die blöde Karre nicht an der Tankstelle im Stich gelassen hätte. So mussten wir 4h im Ungewissen bei 40°C auf ein neues Fahrzeug warten.(Übrigens war das auch Europcar  shocked )
Die Strecke Palenque - Calakmul ist recht einsam- Achtung Polizeikontrollen!
Ich würde nicht in einem Rutsch durchfahren!
Die lange Anfahrt (ca.1-2h einfache Strecke?)nach Calakmul ist glaube ich mittlerweile per shuttlebus. Vor Ort sind auch schnell mehrere Std. rum. Da braucht man also schon genügend Zeit!

LG yvy
http://www.yp-travel-photography.de/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Katja

**

Offline

Einträge: 4307



I love travelling!

Profil anzeigen WWW
Re:Mietwagenrundreise YUCATAN --> Tipps gesucht!!!
« am: 29.Januar 2014 22:55:27 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi Florian,
Palenque ist klasse, weil es schon in den Bergen liegt. Dort hast du wirklich Dschungel. Die Fahrt dorthin ist aber lang, das stimmt schon. Wir sind von Campeche aus hin. Am besten übernachtet man 2 Nächte, wobei uns ein halber Tag für die Pyramiden ausgereicht hat. Wir sind dann am übernächsten Tag (da wir auch noch in Agua Azul waren) die gleiche lange Strecke aber bis Chicanná gefahren.
Von Palenque bis Chetumal an einem Tag ist eher zu weit.
Entlang der Straßen siehst du grüne Bäume und Büsche, mehr nicht, außer man fährt gerade durch einen Ort. Dort sind dann die Topes. Wir waren froh, dass wir von Hertz ein kostenlosen Upgrade auf einen Jeep bekommen hatten. In Calakmul konnten wir auf die riesigen Pyramiden dort klettern und den Dschungel von oben betrachten. Die Anfahrt dorthin ist auch recht weit. Man braucht aber keine geführte Tour sondern kann einfach alleine rumlaufen. Außerdem haben wir dort Brüllaffen gesehen. Letztes Jahr konnten wir noch ohne Shuttlebus nach Calakmul. Davon habe ich noch nichts gehört.
Auch in allen kleineren Pyramidenstädten und in Palenque konnten wir auf die Ruinen klettern. Nur in Chichen Itza ging das nicht und in Uxmal nicht auf die Hauptpyramide. Uxmal lohnt auch. Massenhaft Leguane ebenso wie in Tulúm, wobei Tulúm (die Pyramide) sehr überlaufen ist.
Das gelbe Städtchen Izamal hat uns auch sehr gut gefallen, und auch die bunten Häuser in Campeche fanden wir toll. Eine schöne Abwechslung zu den Ruinen.
Mérida lohnt sich meiner Meinung nach eigentlich eher nicht. Wir haben zwei Nächte dort gewohnt, weil wir zu den Flamingos in Celestún und uns den Karneval anschauen wollten.
Ich war froh, dass wir alles vorgebucht hatten, denn vor Ort hätte ich nicht gewusst, wie ich eine Unterkunft finden soll, vor allem eine, die auch noch so toll ist. Wir hatten super schöne und dabei günstige Unterkünfte. Nur die Karibikküste ist sehr teuer. Dort waren wir auch in Akumal aber nicht direkt am Strand.
Im Romantik-Hotel Santo Domingo waren wir auch. Das Abendessen sollte man aber vorher reservieren.
4 Stunden für Chichen Itza reichen locker, außer man will sich jede einzelne Ruine im Detail anschauen. Direkt morgens nach Öffnung hin, um die Menschenmassen zu vermeiden.
Chetumal soll nicht so toll sein. Wir waren an der Laguna Bacalar.
Wir sind von Akumal aus am Abflugtag zurück nach Cancún gefahren. Nur Zeit für eventuelle Polizeikontrollen einplanen!
Auf meiner Webseite gibt es auch einen Reisebericht.
Viele Grüße
Katja
Katja's Travel Site
http://www.reisekatja.de
« Letzte Änderung: 29.Januar 2014 23:00:48 von Katja » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
mexiko-einsteiger

*

Offline

Einträge: 7



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Mietwagenrundreise YUCATAN --> Tipps gesucht!!!
« am: 29.Januar 2014 23:30:22 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Katia,

Danke, deine Seite habe ich schon gelesen.
Ich würde Palenque oder Calakmul sehr gerne ansehen, aber mein Freundin möchte nicht so viel im Auto sitzen, sondern lieber weniger Stationen mit längerem Aufenthalt. Daher sind wir uns da noch nicht einig, ob wir den Süden (Palenque, Calakmul, Chetumal (bzw Laguna Bacalar) überhaupt in die Tour aufnehmen sollen.

Wir sind uns einig mit folgenden übernachtungs stopps, teilweise mit 2-3 Nächten:
Cancun-isla holbox-chitzen itza-merida-uxmal.....

...nun ja ab hier würde ich gerne weiter in den Süden wie beschrieben, wo wir dann quasi nur im Auto sitzen. Campeche-Palenque und danach Palenque-mit Zwischenübernachtung-Laguna Bacalar das sind ja dann fast 3 Tage nur Auto?!

...und sie direkt östlich Richtung Tulum

Das müssen wir also noch klären  rolleyes

Generell zum Thema Auto:
Habt Ihr eigentlich wenn ihr mit Auto und Gepäck unterwegs wart, das Gepäck bei  den Zwischenstopps im Kofferraum zurückgelassen? Das geht wohl nur, wenn der Kofferraum nicht einsehbar ist, bzw eine Abdeckung hat.
Darf man eigentlich generell ein Auto irgendwo "an der Strasse" abstellen, oder muss man immer ein bewachten Parkplatz suchen?
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Katja

**

Offline

Einträge: 4307



I love travelling!

Profil anzeigen WWW
Re:Mietwagenrundreise YUCATAN --> Tipps gesucht!!!
« am: 29.Januar 2014 23:59:23 »
Antwort mit Zitat nach oben
Nach Möglichkeit sind wir immer erst ins Hotel zum Einchecken oder morgens erst nach den Besichtigungen wieder raus. Ansonsten haben wir das Gepäck aber auch unterwegs im Auto gelassen. Ich denke, hier ist es wichtig, dass der Kofferraum nicht einsehbar ist.
Klar kann man auch mal irgendwo an der Straße parken. Der Verkehr war meist gering. "Bewachte" Parkplätze gab es meist nicht wirklich. Manchmal kamen irgendwelche Leute angesprungen, die Geld haben wollten. Ob die jetzt wirklich offiziell waren oder nicht und aufgepasst haben, war uns meist nicht klar.
Gruß
Katja
Katja's Travel Site
http://www.reisekatja.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Katja

**

Offline

Einträge: 4307



I love travelling!

Profil anzeigen WWW
Re:Mietwagenrundreise YUCATAN --> Tipps gesucht!!!
« am: 31.Januar 2014 08:36:58 »
Antwort mit Zitat nach oben
Sorry, wir waren in Puerto Aventuras, nicht in Akumal. Aber in Akumal hast du einen schönen Strand, von dem aus man mit Schildkröten schnorcheln kann, wenn man ein Stück rausschwimmt. Puerto Aventuras lohnt einen Besuch, wenn man Delfine sehen möchte, denn dort hat jeder freien Zugang zur Dolphin Discovery. Das Schwimmen mit Delfinen würde ich aber nicht empfehlen, denn Delfine gehören ins Meer statt zur Schau gestellt zu werden.

Wenn ihr nicht die lange Strecke über Campeche/Palenque/Calakmul/Laguna Bacalar fahren wollt (wobei hier das schöne ist, dass es bis auf die Ruinen von Palenque weit weniger touristisch ist), dann würde ich euch empfehlen, nur bis Uxmal zu fahren (kann man auch als Tagesausflug von Merida machen zusammen mit der Hacienda Yaxcopoil - der Verkehr in Merida ist aber nicht so spaßig) und euch auf dem Weg nach Tulum die Ruinen von Coba anzuschauen (alternativ als Tagesausflug von der Küste). Wir waren zwar selbst nicht in Coba, da wir viele andere Ruinen besucht haben und es nicht auf unserer Strecke lag, aber ich habe gehört, dass es noch nicht so überlaufen sein soll, wobei man dort wohl auch recht weite Wege hat. Eine andere schöne Ruinenanlage, die noch nicht so stark besucht ist wie Chichen Itza oder Tulum, ist Ek Balam nördlich von Valladolid.
Toll fanden wir übrigens auch die Cenoten.

Allerdings wird es Ostern wohl überall sehr voll sein, da auch viele Mexikaner dann Urlaub machen (Semana Santa).

Viele Grüße
Katja
Katja's Travel Site
http://www.reisekatja.de
« Letzte Änderung: 31.Januar 2014 08:43:35 von Katja » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andiline

**

Offline

Einträge: 788



Reisen bildet!!!!

Profil anzeigen WWW
Re:Mietwagenrundreise YUCATAN --> Tipps gesucht!!!
« am: 31.Januar 2014 09:00:09 »
Antwort mit Zitat nach oben
Was Akumal betrifft: ja, dort ist es schön, aber da sind gerade einige Veränderungen im Gange, die nicht so unbedingt schön sind. Der freie Zugang zum Strand soll eingeschränkt werden (nur noch Hotels) und beim Schnorcheln MUSS man jetzt Schwimmwesten tragen. Letzteres ist vielleicht nicht jedermanns Ding.

An Cenoten hatte ich noch vergessen: Ik Kil in der Nähe von Chichen Itza ist zwar wunderschön, aber ich war gerade dort als jede Menge Busse dort waren und das war ätzend. Es ist die schönste Cenote, die ich kenne, aber man sollte halt hingehen, wenn keine Menschenmassen dort sind. Cenote Eden an der Strasse Playa del Carmen -> Tulum ist auch sehr schön. Dort kann man auch von einem Felsen ins Wasser springen.

Gruss
Andrea
http://www.andreaonline.de - http://www.andiline.de - Blog: http://www.andreaontour.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
mexiko-einsteiger

*

Offline

Einträge: 7



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Mietwagenrundreise YUCATAN --> Tipps gesucht!!!
« am: 06.Februar 2014 00:12:52 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zuerst einmal vielen Dank an die Community für Eure Tipps!
Da habt Ihr mir schon mal gut weitergeholfen.

Meine letzte Frage, bezüglich des Mietwagen würde ich nochmal gerne aufgreifen.
Ich wurde explizit davor gewarnt, das Auto über Nacht "an der Strasse" abzustellen, sondern immer bewachte Parkplätze zu wählen.
Ich gehe mal davon aus, dass ich diese nicht überall haben werde.

Daher bitte ich euch um Meinungen dazu?
Das Gepäck darf natürlich nicht sichtbar im Wagen liegen, das ist klar.

Wenn es bewachte Parkplätze gibt, was kostet denn da eine Nacht circa?


Empfehlt Ihr eigentlich ein portables Navi zur klassischen Karte dazu?
Ich denke, die Standortbestimmung ist nicht unbedingt einfach, wenn es sich um weniger gut ausgebaute Strassen handelt?!
Ist das Navi-Kartenmaterial dort gut, bzw ein bestimmter Hersteller zu empfehlen?

Grüße Florian
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] 2 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.0453 Sekunden. 24 Queries.