| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  24.Oktober 2017 07:56:30

Seiten: 1 2 [3] 4 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Doch mal nach West-Kanada?  (Gelesen 11214 mal)
yvy

**

Offline

Einträge: 1773



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Doch mal nach West-Kanada?
« Antwort #40 am: 11.November 2013 17:43:22 »
Antwort mit Zitat nach oben
Schade, wir waren erst gegen 13.30 Uhr erst da.
Die Veranstalter haben das Lichtproblem behoben und noch einen zusätzlichen Vortrag eingeschoben.
Weltblicke ist ja erst am 23.11.. Mal sehen, was uns am meisten interessiert...

LG yvy
http://www.yp-travel-photography.de/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Katja

**

Offline

Einträge: 4309



I love travelling!

Profil anzeigen WWW
Re:Doch mal nach West-Kanada?
« Antwort #40 am: 11.November 2013 20:59:50 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ihr wart in Neuss? Da hätten wir ja glatt ein Miniforentreffen abhalten können. wink
Ist ja nur ein Katzensprung für uns...

LG
Katja
Katja's Travel Site
http://www.reisekatja.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 1773



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Doch mal nach West-Kanada?
« Antwort #40 am: 12.November 2013 16:14:22 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Katja,

wart ihr etwa auch da?

http://www.yp-travel-photography.de/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Katja

**

Offline

Einträge: 4309



I love travelling!

Profil anzeigen WWW
Re:Doch mal nach West-Kanada?
« Antwort #40 am: 12.November 2013 17:51:48 »
Antwort mit Zitat nach oben
Nein, wir wussten von nichts, aber wenn wir es gewusst hätten...  tongue
LG
Katja
Katja's Travel Site
http://www.reisekatja.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 1773



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Doch mal nach West-Kanada?
« Antwort #40 am: 14.September 2014 09:24:53 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Foris,

bin schon ganz kribbelig.
Wenn T. endlich vom Arbeitgeber den Urlaub genehmigt bekommt,
dann gehts hoffentlich in 1-2 Wochen los mit der Buchung!

Sunshine coast lasse ich nun weg.
Dafür gibt es noch 2 Nächte in Telegraph Cove mit Orca+ Grizzly Tour, freu!!!

Was wären denn für euch die "must see`s" entlang des Icefield Parkways?
Welche Hikes wären noch zeitlich möglich einbaubar?

LG yvy
http://www.yp-travel-photography.de/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 1773



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Doch mal nach West-Kanada?
« Antwort #40 am: 14.September 2014 09:52:07 »
Antwort mit Zitat nach oben
Welche Planung für 1 Tag in Whistler?

Garibaldi Park - Welche Wanderung?
Muss man mit der Bahn rauf und dann...?
Habe hier den High Note Trail gefunden mit Gondel+Sessellift

oder

den Garibaldi lake Trail?

LG yvy
http://www.yp-travel-photography.de/
« Letzte Änderung: 14.September 2014 10:07:59 von yvy » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
tom22

**

Online

Einträge: 367





Profil anzeigen
Re:Doch mal nach West-Kanada?
« Antwort #40 am: 14.September 2014 10:16:58 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: yvy am 14.September 2014 09:52:07
Garibaldi Park - Welche Wanderung?
Muss man mit der Bahn rauf und dann...?
Habe hier den High Note Trail gefunden mit Gondel+Sessellift

oder

den Garibaldi lake Trail?

LG yvy


In den Garibaldi PP kommst du quasi nicht an einem Tag. Ab Whistler werden die Wanderer in das Skigebiet per Seilbahn gebracht und dort kann man im Skigebiet wandern. Das Skigebiet gehört aber nicht zum Garibaldi PP, es granzt aber an den Park, so dass du bei gutem Wetter zumindest einmal den Parkrand sehen kannst.

Es gibt auch ein paar Wanderwege in den Park hinein. Die sind aber relativ lang und eignen sich daher nicht für eine Tagestour.

In Whistler wird auch eine tolle Bärenbeobachtungstour angeboten (mit dem Geländewagen auf den Skipisten). Die Tour ist relativ teuer, allerdings ist der guide auch der Bärenbeauftragt von Whistler und er kennt sich wirklich mit den Bären sehr gut aus. Bei anderen Bärenbeobachtungstouren gibt es manchmal guides, die manchmal nichts erklären oder sich mit Bären nicht sonderlich gut auskennen.

Gruss Tom
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Tweety

**

Offline

Einträge: 109





Profil anzeigen
Re:Doch mal nach West-Kanada?
« Antwort #40 am: 14.September 2014 18:13:03 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: yvy am 14.September 2014 09:24:53
Was wären denn für euch die "must see`s" entlang des Icefield Parkways?
Welche Hikes wären noch zeitlich möglich einbaubar?


Hallo Yvy,

habt ihr denn Zwischenstationen,d.h. Übernachtungen auf dem Icefield Parkway?
Oder fahrt ihr von Lake Luise nach Jasper? Dann bleibt gar nicht viel Zeit für Wanderungen - es gibt soooo viele schöne Seen zu sehen.
Hast Du einen Reiseführer? Den "arbeitest" Du einfach ab....  grin
Wie fahrt ihr nach Whistler? Habt ihr dort eine oder zwei Übernachtungen? Bei uns hat sich die Anfahrt unglaublich gezogen.

Hast Du die letzten Tage die Schneefälle (und -8°C!) um Calgary gesehen?  shocked 

Viel Vorfreude beim Planen!
Christina
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 1773



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Doch mal nach West-Kanada?
« Antwort #40 am: 15.September 2014 16:54:06 »
Antwort mit Zitat nach oben
@ Tweety: Wir haben einen Tag für den Icefield Parkway.
                Irgendwo habe ich noch den Parker Ridge Trail auf dieser Strecke entdeckt,
                aber der dauert ca. 3h. Ob man das auch noch schafft?

Wir haben in Whistler 2 Übernachtungen, aber mir ist jetzt schon klar, dass die Strecke Clearwater- Whistler lang sein wird! Hier ist die Frage, ob man oben ( fast bei 100 mile house) an den Seen vorbei fährt oder die Hauptstrecke via Kamloops. Das wird sicher schöner sein aber mehr Zeit kosten. Außerdem würde ich gerne noch an den Joffrey Lakes wandern.

Frage: Wäre deshalb ein Splitten sinnvoll: eine Nacht in Lilliot und eine Nacht in Whistler?
Oder muss vielleicht noch ein Tag mehr rein?

Aber man könnte bestimmt allein 2 Wochen in der Jasper Region verbringen...

LG yvy
http://www.yp-travel-photography.de/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Tweety

**

Offline

Einträge: 109





Profil anzeigen
Re:Doch mal nach West-Kanada?
« Antwort #40 am: 16.September 2014 09:01:26 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Yvy,

der I.P.W. bietet sooo viele schöne (Foto)-Stops, einige Seen und der Canyon sind oft erst nach kleineren Wanderungen zu erreichen - da würde ich keine lange Wanderung mehr einplanen.
(Ich plane sowieso erst immer vor Ort, richte mich nach Wetter, Lust und Aufstehzeit etc.)

Die Strecke Clearwater -Whistler über 70Miles ist eine ganz zauberhafte Strecke, allerdings muss man gut 7h rechnen (wir haben mit dem WoMo noch länger gebraucht). Da würde ich zwischendurch eine Ü einplanen- sonst sieht man die Schönheit gar nicht mehr, will nur noch ankommen.

Allerdings bietet Lillooet nicht viel - da würde ich die Ü im Hinterkopf behalten, oder eben 2x Whistler. Je nach Auto oder Lust zu fahren.

Hast Du Dir unsere Route auf meiner HP mal angesehen?

Sonnige Grüße
Tweety

PS. Den letzten Stand der Ü kenne ich nicht - ist Tofino dabei ?(ein süßes Örtchen). Da gibt es ua. auch Bären-Touren, dabei haben wir dann einige gesehen. Eine Wasserflugzeug-Rund-Tour hätten wir auch noch gern gemacht - leider nicht genügend Zeit.
« Letzte Änderung: 16.September 2014 16:49:47 von Tweety » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Achilles

**

Offline

Einträge: 99





Profil anzeigen eMail
Re:Doch mal nach West-Kanada?
« Antwort #40 am: 16.September 2014 15:36:32 »
Antwort mit Zitat nach oben
Nur ein Tag für den Icefield Parkway?
Das ist aber sehr schade.

Wo seid ihr denn vorher? Fahrt ihr von Banff nach Jasper?
Es gibt so viel dort zu sehen und wenn man an diesem Tag Wolken und Regen hat wäre es mehr als ärgerlich.

Wanderungen kannst Du vergessen, wenn ihr mindestens die Hauptattraktionen einmal anfahren wollt.
Je nach Reisezeit dauert jeder Punkt etwas. Im Gegensatz zu den japanischen Reisegruppen in Bussen kann man mit eigenem Auto nicht direkt zum Aussichtspunkt z.B. am schönen Peyto Lake vorfahren, sondern muss durch den Wald dort hin wandern. Das gilt auch für einige andere Punkte an der Strecke.

Nur einen Tag für diese Region ist ähnlich wie Europa in einer Woche...  grin

Achilles
"Wenn man anfängt, seinem Passbild ähnlich zu sehen, sollte man Urlaub machen." - Ephraim Kishon
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 1773



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Doch mal nach West-Kanada?
« Antwort #40 am: 16.September 2014 17:20:51 »
Antwort mit Zitat nach oben
1Nacht Banff
3 Nächte Lake Louise
3 Nächte Jasper

sind doch reichlich!?

Nationalpark-Pass für alle Parks kaufen oder einzelne Tickets?
Habe hier unterschiedliches gelesen?  huh

@ tweety: deinen Reisebericht hatte ich schon gelesen, habe aber doch wieder einiges vergessen.
Wir werden mit einem SUV etwas schneller unterwegs sein können.
Aber eine Übernachtung in Lillioet wäre wahrscheinlich sinnvoll!
http://www.yp-travel-photography.de/
« Letzte Änderung: 16.September 2014 17:37:42 von yvy » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 1773



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Doch mal nach West-Kanada?
« Antwort #40 am: 16.September 2014 17:35:25 »
Antwort mit Zitat nach oben
Jetziger Planungsstand ist:

Ankunft Calgary direkt Fahrt bis Canmore 1 Nacht dort.
2 Nächte Lake Louise, Wanderung Agnes Lake...
Morraine Lake...
1 Nacht Field (Yoho NP, Emerald Lake)
3 Nächte Jasper, Maligne Lake, Spirit Island, Opal Hills, Edith Cavell
Weiterfahrt Zeitgewinn 1 Std. durch Uhrumstellung :Wanderung zum Kinney Lake
2 Nächte Clearwater (Wells Gray)
2 Nächte Whistler,
2 Nächte Campell River, Strathcona Park
2 Nächte Telegraph Cove, Ausflug Orcas + Grizzlys
3 Nächte Tofino, Regenwald + Strände, Bootstour?
2 Nächte Victoria, Stadt, Butchard gardens
3 Nächte Vancouver Abflug
http://www.yp-travel-photography.de/
« Letzte Änderung: 19.September 2014 17:28:46 von yvy » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
HHBS

**

Offline

Einträge: 258





Profil anzeigen
Re:Doch mal nach West-Kanada?
« Antwort #40 am: 16.September 2014 19:58:21 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo,
ich bin jetzt nicht so ein guter "Auskenner" in der Gegend; aber letztes Jahr sind wir auch durch Süd-Westkanada gefahren.

Deine Route sieht jetzt schon sehr gut und sieht "rund" aus.

Auf dem Icefield Parkway ist es wirklich besser mehr Zeit zu haben, um auf Wetterkapriolen reagieren zu können. Als kleine "Abendunterhaltung" habe ich damals auch ein paar Bildchen in ein anderes Forum eingestellt. Ist kein ernster Reisebericht, aber vielleicht ist doch das eine oder andere als Info zu gebrauchen.
http://www.usa-stammtisch.net/kleiner-grenzverkehrreisebericht-vancouver-rockies-anacortes-san-francisco-kanada/reisen-berichte-ber-gesamtreisen-f3/t3524-f30/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Tweety

**

Offline

Einträge: 109





Profil anzeigen
Re:Doch mal nach West-Kanada?
« Antwort #40 am: 17.September 2014 17:10:50 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Yvy,

aus meiner (einmaligen  wink )Sicht auf Canada passt das!
Der IPW ist zwar nur ca. 240 km lang - aber wahnsinnig abwechslungsreich und mit Spots nur so gespickt.
Ich hoffe, ihr habt so ein tolles Wetter wie wir es hatten - ein Traum.
Leider kann man Weg ja nicht splitten (gibt es Unterkünfte zwischendurch?) Den grauenhafte Massenstop am Gletscher selbst würde ich nicht bewohnen wollen.
Nehmt Euch Wegzehrung mit - wir waren sehr froh, nicht darauf angewiesen zu sein.

Viel Freude beim Buchen!
Sonnige Grüße
Christina
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 1773



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Doch mal nach West-Kanada?
« Antwort #40 am: 18.September 2014 21:49:35 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hat jemand einen Tipp für Übernachtung Vancouver?

Gerne zentral und B&B, um die 50€ p.P.?

LG yvy
http://www.yp-travel-photography.de/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Chandrika

**

Offline

Einträge: 1270



Die nächste Reise kommt hoffentlich ganz bald!

Profil anzeigen
Re:Doch mal nach West-Kanada?
« Antwort #40 am: 19.September 2014 04:10:18 »
Antwort mit Zitat nach oben
Nur mal so als Kleiner Erfahrungsbericht:

Wir waren ja jetzt gerade in Vancouver und von daher habe ich nur die Übernachtungspreise für September/Oktober gesehen.

Wir haben im Hotel in Downtown übernachtet und haben immer etwas mehr als die von dir veranschlagten 50 Euro pro Person und Nacht gezahlt. Ich hatte den Eindruck, dass die günstigeren Hotels nichts waren. Vielleicht sind die Preise in deiner Reisezeit ja günstiger.

B&B habe ich zentral n Vancouver nicht gesucht.

viele grüße
chandrika
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 1773



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Doch mal nach West-Kanada?
« Antwort #40 am: 19.September 2014 17:28:23 »
Antwort mit Zitat nach oben
Flug ist gebucht!

Außerdem Tag 1 in Canmore und Clearwater  grin

Stöbere gerade bei airbnb für Vancouver tolle Angebote!!!
http://www.yp-travel-photography.de/
« Letzte Änderung: 19.September 2014 20:27:13 von yvy » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 1773



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Doch mal nach West-Kanada?
« Antwort #40 am: 01.November 2014 12:59:08 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Foris,


Wo sollte man besser übernachten,
wenn man dann die Mc Kay Tour in Port Mc Neill macht, aber die Tide Rips Grizzly Tour ab Telegraph Cove?

Zur Wahl stehen das sicher kultige aber angewohnte Telegraph Cove Resort oder ein günstigeres B&B (At Waters edge) nahe Port Mc Neill.

Die Planung habe ich ab Campell River noch mal geändert:

Jetziger Planungsstand ist:

Ankunft Calgary direkt Fahrt bis Canmore 1 Nacht gebucht.
3 Nächte Lake Louise Inn gebucht , Wanderung Agnes Lake...
Morraine Lake, Yoho NP, Emerald Lake
3 Nächte Jasper Patricia Lake gebucht , Maligne Lake, Spirit Island, Opal Hills, Edith Cavell
Weiterfahrt Zeitgewinn 1 Std. durch Uhrumstellung :Wanderung zum Kinney Lake
2 Nächte Clearwater (Wells Gray Moule Creek Lodge gebucht)
2 Nächte Whistler Aava Lodge gebucht ,


1 Nacht Campell River, offen Strathcona Park  huh
2 Nächte Port Mc Neill offen:Ausflug Orcas
1 Nacht Telegraph Cove offen:  Ausflug Grizzlys  huh


3 Nächte Tofino Harvey house gebucht , Regenwald + Strände, Bootstour?
2 Nächte Victoria, across the harbour gebucht Stadt, Butchard gardens
3 Nächte Vancouver ( super tolle günstige Unterkunft bei airbnb gefunden) Abflug

LG yvy
http://www.yp-travel-photography.de/
« Letzte Änderung: 01.November 2014 13:05:32 von yvy » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Tweety

**

Offline

Einträge: 109





Profil anzeigen
Re:Doch mal nach West-Kanada?
« Antwort #40 am: 01.November 2014 13:23:29 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Yvy,

warum lässt Du Banff aus? Es wären von Canmore nur ca. 30 km weiter gewesen.
Banff selbst ist ein nettes Städtchen, liegt sehr hübsch eingebettet. Aber den Lake Minnewanka solltet ihr unbedingt mitnehmen!

Ansonsten kann ich Dir Deine Frage nicht beantworten.

Sonnige Grüße
Tweety
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: 1 2 [3] 4 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.0339 Sekunden. 24 Queries.