| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  22.Oktober 2017 14:01:08

Seiten: [1] 2 3 4 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Doch mal nach West-Kanada?  (Gelesen 11206 mal)
yvy

**

Offline

Einträge: 1773



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Doch mal nach West-Kanada?
« am: 19.September 2013 17:57:35 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Foris,

ich habe zunehmend den Eindruck, dass ich doch mal nach Kanada reisen sollte?
Ihr seid anscheinend vermehrt dorthin unterwegs?
Nachdem mir der Mittlere Westen so gut gefallen hat, könnte ich mir noch mehr Norden vorstellen.
Allerdings ist das für mich totales Neuland!
Außerdem bevorzuge ich eher B&B statt Wohnmobil.
Wäre eine Hoteltour auch nett oder ist der spezielle Womo -Flair nötig?
Muss ich im Sommer dort frieren?

Was haltet ihr von dem unteren Angebot?

LG yvy


Reisedauer   21 Tage/20 Nächte

Route   Vancouver - Tofino/Ucluelet - Quadra Island - Telegraph Cove - Inside Passage - Stewart & Hyder (Alaska) - Smithers - Prince George - Wells Gray - Jasper NP - Icefields Parkway - Banff NP - Calgary


Übernachtungen   im Doppelzimmer in Hotels, Lodges, Chalets, Bed & Breakfasts und 1 Nacht im Flugzeug;


€ 2430,- p.P. bei 2 Personen
Inside Passage
Ausflüge: Bären beobachten bei Tofino, Waltour Telegraph Cove, Gletscherhike Icefields Parkway   

Exklusive   internationaler Flug, Mietwagen ab € 325,- p.P. (Kategorie A), andere Mahlzeiten, Tickets für die Fähre, optionale Ausflüge, Eintrittsgebühren der Nationalparks
http://www.yp-travel-photography.de/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 1773



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Doch mal nach West-Kanada?
« am: 19.September 2013 19:00:40 »
Antwort mit Zitat nach oben
Kann es sein, dass der Alaska Abstecher mal wieder zu viel des Guten ist und zeitlich nicht machbar?

LG yvy

Anderer Vorschlag:

Reisedauer   18 Tage/17 Nächte

Route    Vancouver - Tofino/Ucluelet - Telegraph Cove - Quadra Island - Whistler - Wells Gray - Jasper NP - Icefields Parkway - Banff NP

im Doppelzimmer in Hotels, Lodges, Chalets, einer Ranch und 1 Nacht im Flugzeug;


€ 1900,- p.P. bei 2 Personen in HS   
Mietwagen

Ausflüge: Bären beobachten im Tofino, Waltour Telegraph Cove,
Gondel Whistler, Gletscherhike Icefields Parkway     Exklusive   internationaler Flug, Mietwagen ab € 265,- p.P. (Kategorie A), andere Mahlzeiten, Tickets für die Fähre, optionale Ausflüge,
Eintrittsgebühren
http://www.yp-travel-photography.de/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
kika

**

Offline

Einträge: 359



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Doch mal nach West-Kanada?
« am: 19.September 2013 19:10:23 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Yvette
Bin seit gestern aus Kanada zurück. Bevor ich ausführlicher darauf eingehe. Mal schnell ein Tip
In Tofino würde ich die Waltour machen, obwohl wir nur einen Wal gesehen haben, aber andere mehr. In Telegraph Cove eine Grizzly Tour buchen, ist zwar sehr teuer hat sich aber gelohnt. Wir haben Grizzlys gesehen. Gletscherhike auf dem Icefield nicht empfehelenswert. Hat uns total enttäuscht.
Gruß kika
PS. Kannst ja mal anrufen,wenn du genaueres erfahren möchtest oder vorbeikommen.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 1773



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Doch mal nach West-Kanada?
« am: 19.September 2013 19:32:36 »
Antwort mit Zitat nach oben
Oh, dann lebt euch erst mal wieder ein.
Wars denn schön?
Oder bleibt ihr lieber im asiatischen Bereich?

Na klar, das Angebot nehme ich gerne an!
Vielleicht klappts in den Herbstferien?
Kannst ja mal per PN Vorschläge machen.
Oder seid ihr Rentner dann schon wieder unterwegs  wink ....

LG yvy
http://www.yp-travel-photography.de/
« Letzte Änderung: 19.September 2013 19:34:07 von yvy » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Känguru

**

Offline

Einträge: 1183



No worries

Profil anzeigen
Re:Doch mal nach West-Kanada?
« am: 19.September 2013 20:09:00 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Kika,

die Zeit vergeht  shocked - dann ein "Welcome back" im herbstlichen Deutschland!
Ich hoffe, dass es Euch gut gefallen hat und Ihr bereits die nächste Reise ins Auge fasst  wink

Lieben Gruß
Karin
Cultures are not right, not wrong, just different.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BikeAfrica

**

Offline

Einträge: 2478



Die längste Reise ist die zu sich selbst

Profil anzeigen WWW
Re:Doch mal nach West-Kanada?
« am: 19.September 2013 20:11:57 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: yvy am 19.September 2013 17:57:35
Muss ich im Sommer dort frieren?

... je nach Höhenlage evtl. so wie in den Alpen, weiter unten häufig auch über/um 30 Grad. Ich habe nachts im Zelt oft nur in der Unterhose  _auf_  meinem Schlafsack geschlafen, aber dann auch wieder recht kalte Nächte gehabt. Insgesamt vergleichbar mit einem deutschen Sommer.

Wer empfindlich ist gegen Mückenstiche, bekommt überall wirksame Mückenmittel zu kaufen. Jeder weiter nördlich, desto schlimmer wird es mit den Viechern, die regional auch mal im Süden ein bisschen häufiger anzutreffen sind. Eure Reiseregion erreicht die "mückenverseuchte" Zone aber längst nicht.

Gruß
Wolfgang
Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor 20 Jahren.
Die nächstbeste Zeit ist jetzt
(afrikanisches Sprichwort)
www.bikeafrica.de.vu
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
pauline

**

Offline

Einträge: 487



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Doch mal nach West-Kanada?
« am: 19.September 2013 21:16:44 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: yvy am 19.September 2013 17:57:35
Muss ich im Sommer dort frieren?

Hi
Wir waren vor ganz vielen Jahren dort, die Schwester meines Mannes ist Kanadierin. Von Edmonton über Banff-Jasper nach Vancouver und über Calgary zurück ( waren übrigens in drumheller, Dinoland mit den badlands, war absolut klasse, aber ich hab nie gelesen, das dort mal jemand war ).
Wir waren Juli-August dort, es war extrem heiss.
In den etwas höheren Lagen Banff/Jasper kühler, aber im Zelt immer noch angenehm. Drumheller war einer der heißesten Orte, die ich so in Erinnerung habe.
Schade, das Kanada unsere Jahreszeiten hat, sonst wäre ich sicher mehr als 1x dort gewesen.

lg
pauline 
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Tweety

**

Offline

Einträge: 109





Profil anzeigen
Re:Doch mal nach West-Kanada?
« am: 19.September 2013 22:20:22 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Yvy,

wir sind auch gerade retour!
Gefroren habe ich nur abends, nach Sonnenuntergang, im T-Shirt!
Ansonsten hatten wir in Jasper zB. nachmittags noch 28°, in Clearwater (Wells Gray) mittags in der Sonne 36°C, ansonsten überall T-Shirtwetter, wunderschön.

Ich denke, dass Tour 1 zu viel in 3 Wochen ist.
Tour 2 - mit Abweichungen auf Vancouver Island - haben wir in 17 Tagen gerade umgekehrt gemacht, allerdings mit WoMo. (Es war auf jeden Fall günstiger als Dein Angebot)
Ich bin mit meinem Bericht in Jasper - bei Interesse...  smiley 

Viele Grüße
Tweety
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Ruth1

**

Offline

Einträge: 449



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Doch mal nach West-Kanada?
« am: 19.September 2013 23:20:29 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wir waren vor ein paar Jahren im Juli dort - perfektes Wetter. Nur einmal in aller Früh an einem der bekannten Seen (Name fällt mir gerade nicht ein) hatte es gerade mal 2 Grad. Nachdem wir mit Camping nichts am Hut haben, haben wir in Hotels und Lodges übernachtet. War völlig o.k., soweit man sich klar darüber ist, dass meist kein Frühstück dabei ist (genau deswegen konnten wir vor den Touristenmassen an den Seen sein).
Den Icefield Parkway fand ich toll, die Gletschertour haben wir nicht gemacht, weil sie uns nicht attraktiv erschien. Tofino, vor allem der Hafen, in dem sich Boote, Wassertaxis und Wasserflugzeuge kreuzten, gefiel mir auch gut.
Whistler ist total künstlich, hatte aber durchaus was. Wir waren an einem Wochenende da und haben sehr amüsiert die Junggesellen- und Junggesellinnenabschiede beobachtet.
Mit Wells Gray konnte ich weniger anfangen, Jasper und Banff waren schön, Vancouver sowieso.

Grüße
Ruth
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Katja

**

Offline

Einträge: 4307



I love travelling!

Profil anzeigen WWW
Re:Doch mal nach West-Kanada?
« am: 20.September 2013 08:06:12 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi Yvy,
ich war mal einen Sommer in Tofino und dann noch Mitte bis Ende September zwei Wochen auf Rundreise in British Columbia. An kaltes Wetter kann ich mich nicht erinnern. War vielleicht Glück.
Falls ich noch einmal mit meinem Mann nach Kanada fahre, wäre auch die Frage, ob wir es lieber mit einem WoMo oder mit PKW und Motels machen. Ich glaube, die Moteldichte ist nicht so groß wie in den USA? Vorab alles reservieren würde ich auch eher ungern. So kann man besser aufs Wetter reagieren.
Die Tour am Columbia Icefield würde ich mir auch sparen.
Die Kosten für die Reise sind noch ohne Flug und Mietwagen? Das erscheint mir dann auch reichlich teuer.
Lieben Gruß
Katja
Katja's Travel Site
http://www.reisekatja.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 1773



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Doch mal nach West-Kanada?
« am: 20.September 2013 17:55:30 »
Antwort mit Zitat nach oben
Prima, dann sind die Temperaturen ja kein Problem.
Habt ihr ein paar gute Links für mich?
Reiseberichte oder Tipps für gute Reiseführer?
Gibts nette B&B`s?
Wahrscheinlich muss ich wieder mit buchen selber ran...
Ihr kennt ja schon meine Reisevorlieben:
Fotografieren, Naturerlebnisse, Tiere, weniger Stadt.
Naja, hat Zeit bis 2015...

LG yvy
http://www.yp-travel-photography.de/
« Letzte Änderung: 20.September 2013 17:56:02 von yvy » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
tom22

**

Offline

Einträge: 367





Profil anzeigen
Re:Doch mal nach West-Kanada?
« am: 20.September 2013 22:33:42 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: yvy am 20.September 2013 17:55:30
Ihr kennt ja schon meine Reisevorlieben:
Fotografieren, Naturerlebnisse, Tiere, weniger Stadt.


Hallo,

wenn du viele Tieren mit wenig Aufwand beobachten willst, dann sind die Randzeiten (frühes Frühjahr & später Herbst) die besten Reisezeiten für Kanada. Dann ist aber auch klar, dass man nicht mehr mit 36 Grad rechnen kann, sondern die Temperaturen können dann durchaus in einigen Gebieten im einstelligen /ggf. niedrigen zweistelligen Bereich liegen (tagsüber).

Zur Sommermitte kommst du natürlich überall gut hin, da es dann keine Probleme mit Schnee gibt. Der Sommer kann in Westkanada durchaus sehr trocken sein und in Kombination mit hohen Temperaturen kann es dann extreme Waldbrände geben.

Eine vorgebuchte Reiseroute würde ich nicht empfehlen. Die Route sollte immer auf die individuellen Interessen abgestimmt sein und dies kann so eine Standardroute nicht leisten.

Viele Reiseveranstalter wählen ziemlich hässliche Mittelklassehotel mit einer unattraktiven zentralen Lage aus. Wenn man viele Natur sehen will, würde ich die Unterkünfte auch eher dementsprechend wählen und sehr auf die Lage der Unterkünfte achten.

Gruss Tom
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 1773



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Doch mal nach West-Kanada?
« am: 21.September 2013 11:46:38 »
Antwort mit Zitat nach oben
Was meint ihr zu Quadra Island. Lohnt das? Wer war schon mal da?
Welche Stationen ( auch Victoria?) und wie viele Nächte machen auf VI Sinn?
Kann/sollte man einen Abstecher zu den Hoodoos /Drumheller einbauen?
@ Tweety: Da bin ich natürlich auf deinen Bericht gespannt!

LG yvy
http://www.yp-travel-photography.de/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 1773



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Doch mal nach West-Kanada?
« am: 21.September 2013 17:31:17 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Foris,

ich war heute fleißig!
Im FTI Katalog ist ne Reise drin (Hike the Rockies) knapp über 2000€ , die toll passen könnte, aber...
Leider ist am Ende auf VI ein Abstecher nach Telegraph Cove nicht dabei und Victoria fehlt auch.
Statt dessen 3 Nächte Tofino.

Was haltet ihr von der Planung unten?

LG yvy

3 Wochen Planung Westkanada /British Columbia Aug. 2015

Sa.   Abflug, Ankunft Calgary                                                                                 1Ü. Calgery
So   Calgary-Banff /Lake Louise                                                                         3 Ü. Lake Louise
Mo.   Lake Louise, Wanderungen Lake Agnes   
Di.   Lake Louise- Yoho NP/Emerald Lake-Takakkaw Wasserfall Lake Louise   
Mi.    Icefiels Parkway –Passstraße Peyto lake-Misstaya Canyon, Columbia Icefield, Athabasca Falls,
      Parker Ridge Trail 5 km, Jasper                                                                           3 Ü. Jasper
Do.   Maligne Lake/Canyon, Opal Hills -Jasper   
Fr.   Mt Edith Cavell, Cavell Meadow Trail 7km   
Sa.   Jasper- Valemount                                                                                   2Ü. Valemount
So.   Mt. Robson/Berg Lake Trail /Kinney Lake   
Mo.   Valemount- Spahats Wasserfall- Clearwater                                                 2 Ü. Clearwater
Di.   Wells Gray Park, Ray Farm Trail, West Lake loop bei Baileys Chute, South Rim Trail   
Mi.   Clearwater- Whistler                                                                                   2Ü Whistler
Do.   Bergbahm Whistler Mountain Garibaldi park   
Fr.   Whistler-via Powell River möglich? Weitere Fähren? (Nanaimo)- Telegraph Cove   2 Ü Telegraph Cove
Sa.   Whale Watching Kanu– Bären/Wale Touren   
So.   Telegraph Cove-  Tofino /Ucluelet  –Cathedral Cove Park Wanderung alte Douglasien- 
        Sandstrand /Regenwald                                                                                   2Ü Tofino
Mo.   Bären/Wale Touren   
Di.   Tofino/ Ucluelet -  Victoria                                                                         2Ü Victoria
Mi.   Victoria Whal Watching, Butchards gardens, Stadt   
Do.   Fähre Swartz Bay - Tsawwassen- Vancouver                                               2Ü Vancouver
Fr.   Vancouver Stadtbesichtigungen   
Sa.   Abflug Vancouver   
http://www.yp-travel-photography.de/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 1773



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Doch mal nach West-Kanada?
« am: 21.September 2013 17:44:53 »
Antwort mit Zitat nach oben
Habe jetzt auch schon mal die Fährverbindungen:

Horshoe bay- Langdale - Saltery Bay- Earls Cove- Powell River - Comox gefunden.

Das wären ja 3 Fähren an einem Tag  shocked
Wer ist da schon mal lang gefahren?
Lohnt sich diese spezielle Strecke?

LG yvy
http://www.yp-travel-photography.de/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
kika

**

Offline

Einträge: 359



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Doch mal nach West-Kanada?
« am: 22.September 2013 08:48:14 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Yvette
Die Tour ist prima. Wir haben siefast auch so gemacht,. Nur sind wir umgekehrt gefahren und waren nicht in Calgary, dafür in den Lower Mainlands. Ich werde bald mal etwas dazu schreiben.
Du bist ja sehr früh mit deiner Planung.Kannst du dich nicht vielleicht doch für einen camper erwärmen. Das gibt dir sehr viel mehr Freiheit. Wir haben z.b. auf dem Rückweg aus den Rockies unsere Rüchfahrt total umgeändert. Haben Whistler weggelassen und sind dafür in den Süden gefahren. es war wie am Mittelmeer.
Ich schreibe dir jetzt mal eine PN.
Gruß Christa
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Tweety

**

Offline

Einträge: 109





Profil anzeigen
Re:Doch mal nach West-Kanada?
« am: 22.September 2013 14:41:20 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Yvy,

Tour liest sich gut - haben wir, bis auf Telegraph Cove, so gemacht - wir hatten aber auch weniger Zeit.
Schön, dass Victoria enthalten ist - eine sehr hübsche Stadt!
Ansonsten schließe ich mich Kika an - vl. überlegt ihr es Euch mit dem WoMo noch. Wir fanden es wunderbar so, vor allem, weil wir autark mit unserer Verpflegung waren - und wir uns unterwegs oft gefragt haben, wo man hätte schlafen oder essen sollen. Die Motels sahen uns nicht besonders einladend aus, vor allem liegt alles gern an der Straße - und ist nicht besonders preiswert! Auch Essen gehen nicht! In Tofino zB., normales Restaurant zw. 40-45$. (Victoria +Vancouver sind erheblich günstiger)
In Whistler war es bei uns grau - und voll, weil ein Mountainbike-Rennen war, das an unserem gedachten Abreisetag über den Highway bis nach Vancouver führte. Da war ich sehr froh, dass wir flexibel waren.
Oder von Clearwater nach Whistler - über 100 Miles-House, da sind wir dann einfach schon an frühen Nachmittag abgereist. Wenn alles komplett festgelegt ist, kannst Du nicht schieben.
Für den Trail am Icefield Parkway wird vermutlich nicht viel Zeit bleiben - denn auf der gesamten Strecke jagt ein Fotomotiv das nächste!
Und achte darauf, dass Du nicht am Wochenende /Feiertag an den markanten Punkten wie Banff, Lake Louise oder Highway 93 bist.

Aber Du hast ja noch viiiiiiel Zeit für die Planung!
LG, Tweety
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 1773



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Doch mal nach West-Kanada?
« am: 22.September 2013 19:17:10 »
Antwort mit Zitat nach oben
Mir scheint die Planung Valemount etwas zu viel, würde hier 1 Nacht reichen?
Whistler scheint ja für viele nicht so toll zu sein?
Sollte man hier auch auf 1 Nacht kürzen und lieber woanders dranhängen?
Ist das in Kanada mit dem Fastfood + den Supermärkten nicht auch so wie in den USA?

@ kika wo genau im Süden ward ihr denn?

LG yvy
http://www.yp-travel-photography.de/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Lee

**

Offline

Einträge: 610



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Doch mal nach West-Kanada?
« am: 22.September 2013 20:54:42 »
Antwort mit Zitat nach oben
Yvy,
Du findest in Kanada genauso Supermaerkte und Fast Food wie in USA. Tim Horton ist eine haeufige Fast Food Kette. Target, Walmart und Whole Foods sind vertreten, aber ansonsten sind es kanadische Ketten.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 1773



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Doch mal nach West-Kanada?
« am: 22.September 2013 20:59:06 »
Antwort mit Zitat nach oben
Stimme mich gerade im USA Forum mit Reiseberichten und tollen Fotos ein!

Lufthansa kommt mittags 12 Uhr in Calgary an.
130km bis Banff, d.h. ca. 2h Fahrt.
Würdet ihr direkt vom Flieger weiterfahren?
Ich habe das diesmal in Denver (15 Uhr Ankunft/ 1,5 h Fahrt) auch so gemacht,
direkt durch bis Estes Park und da waren wir später dran nach langwieriger Immigration!

Was würde ich in Calgary verpassen?

LG yvy
http://www.yp-travel-photography.de/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 4 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.0367 Sekunden. 27 Queries.