| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  11.Dezember 2017 01:19:56

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Karibk - Individualtourismus  (Gelesen 980 mal)
oz_mike

*

Offline

Einträge: 5



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Karibk - Individualtourismus
« am: 01.September 2002 11:43:26 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Leute

Eine Freundin und ich planen einen ca. 6-wöchigen Karibiktrip, der aber nicht in irgendwelchen Resorts enden soll, sondern der eine richtige Entdeckung der Inselwelt zum Ziel hat.

Folgendes ist geplant: Flug Zürich-Paris-Martinique. 1 Woche Inselerkundung Nordteil, dann nach Guadeloupe für 1 Woche, weiter nach Trinidad, anschliessend nach St. Lucia und zurück nach Martinique.

Folgende Probleme haben sich ergeben, die ich möglichst an Individualreise-Experten adressiere :-)

1.) Uebernachtung: Individualtourismus scheint nicht so weit fortgeschritten zu sein und die einzige wirkliche Möglichkeit, sich irgendwo ein Zimmer oder eine Herberge zu reservieren, scheinen die Gites Ruraux zu sein.  Habt Ihr hier irgendwelche Erfahrungen gemacht resp. was ist zu empfehlen? Speziell geht es natürlich um die französischen Inseln. Gedacht sind Aufenthalte in Guadeloupe in der Nähe von Basse-Terre und in Martinique einmal im Norden in St. Pierre und dann im Süden.

2.) Transport: Natürlich wollen wir die vulkanischen Inseln mit ihren Kratern, Küstenflanken und möglichst auch die Unterwasserwelt (Tauchen) erkunden. Wie kommt man da am Besten voran? Lonely Planet sagt nicht gerade nur Gutes über den ÖV und auf jeder Insel ein Auto mieten zu müssen, ist teuer. Wird überhaupt an <25jährige vermietet?

3.) LIAT: Wir brauchen ja 4 innerkaribische Flüge. Allerdings gibt es nur einen 3-Flug-Pass, so dass wir uns gedacht haben, noch den billigsten Flug dazuzukaufen. Sprich: 3-Flug-Pass, valid 21 days, für den Flug Martinique-->Guadeloupe-->Trinidad-->St.Lucia und anschliessend 1 Einzelticket von St.Lucia nach Martinique zurück. Das dürfte doch so funktionieren?

4.) Fotografieren, Reisen allgemein. Was habt Ihr für Erfahrungen bzgl. Ausrüstung und auch "Fotografierbarkeit" der Inselbewohner gemacht? Es geht hier nicht um irgendwelche billigen, schnellen Schnappschüsse, sondern ich möchte mich schon intensiv mit den Kulturen beschäftigen.

Ich bin mir bewusst, dass das etwas viel aufs Mal ist, aber kleine Schritte helfen mir auch weiter...

Danke & Gruss

Michi
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
GambasAlAjillo

**

Offline

Einträge: 149





Profil anzeigen WWW eMail
Re:Karibk - Individualtourismus
« am: 23.September 2002 09:46:03 »
Antwort mit Zitat nach oben
hallo mike.
ich antworte nur auf eine deiner fragen, nämlich die sache mit den flügen. du brauchst keine 4 verschiedenen flüge zu buchen, sondern nur einen. von martinique nach trinidad. auf dem hin und rückflug ist je ein stopover erlaubt, war es jedenfalls bis vor 2 jahren noch, dann hast du schon mal 3 inseln " im sack ". frag mal nach, ob auch noch ein 2. stopover erlaubt ist, kostet evtl. 50 $ oder so, ist aber immer noch billiger als einzelflüge.
das heißt, du fliegst von guadeloupe nach martinique....oh, ich sehe, das geht ja gar nicht, nur umgekehrt. der flug muß natürlich in eine richtung sein, es wäre also besser, wenn du in guadeloupe starten wüdest. so mußt du den flug nach norden extra bezahlen. naja, dann hat sich das ja evtl. sowieso erledigt.
aber von martinuque aus kannst du z.b. in st. lucia aussteigen, in barbados sitzen bleiben, in grenada lohnt sich ein ausstieg und auf dem rückflug kommst du auch noch in tobago vorbei. wenn die möglichkeit besteht, lohnt sich ein ausstieg eigentlich überall. Übernachtungsmöglichkeiten gibt es auf allen inseln, auch für indivi's, nur : billig ist es nicht, so um die 40 $ mußt du schon zahlen pro nacht.
einzelheiten kann ich über die französischen inseln nicht erzählen, weil ich ja doch nicht war....
das war's für den anfang.........volker
www.lalasreisen.de Priceline Forum
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.0282 Sekunden. 19 Queries.