| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  24.Oktober 2017 06:06:21

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Verunsichert - Freigepäck Hawaiian Airlines ja oder nein?  (Gelesen 7113 mal)
Epinephrin

*

Offline

Einträge: 15



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Verunsichert - Freigepäck Hawaiian Airlines ja oder nein?
« am: 16.Februar 2012 23:03:37 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich bin verunsichert - ich habe ein Onlineangebot erhalten, wo wir einen Flugplan erhalten haben mit Stopover über 5 Nächte in NYC, von dort nach Maui, dann weiter nach BI und Rückflug dann von Honolulu. Da steht nun bei Freigepäck 1 Stück bei den Transatlantikflügen und bei den innerhawaiianischen Flügen steht eine 0. Auf Nachfrage im Reisebüro meinte die Tante dass man 1 Freigepäckstück bei Hawaiian nur hat, wenn man die Flüge verknüpft und nicht einzeln bucht. Verknüpfen würde aber bedeuten, dass nur bestimmte Flugzeitenkombinationen möglich sind, die mir zwischen den Inseln eigentlich nicht zusagen. Ich könnte also die Zeiten nicht frei wählen. Wie ist das nun wirklich? Müßte ich tatsächlich für das 1. Gepäckstück bei Hawaiian bereits zahlen? Hat der Stopover in NYC darauf Einfluss? Auf der HP von Hawaiian blicke ich nicht so richtig durch. Eigentlich bin ich ja ein International, aber brauch ich dafür einen definitiven Nachweis???  huh
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
traveline

**

Offline

Einträge: 1712



Wir lieben dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Verunsichert - Freigepäck Hawaiian Airlines ja oder nein?
« am: 17.Februar 2012 07:26:11 »
Antwort mit Zitat nach oben
Meldung vom 13.02.2012:

"UA, CO, US - Kein Freigepäck bei Stopover
Bei diesen 3 Airlines entfällt das Freigepäck im Falle eines Stopovers innerhalb Nordamerikas für die Strecke ab/bis Stopoverpunkt/ Endziel. Bitte informieren Sie sich in diesem Fall über die Gebühren für das Gepäck.

Für Nettotarife finden Sie das Freigepäck wie gewohnt in der Datenbank jedoch erscheint im Falle eines Stopovers in Nordamerika KEIN Freigepäck für die Strecke Stopoverpunkt - Endziel auf ihrem Etix-Beleg."

Als Stopover gilt einen Zwischenstopp von über 24 Stunden:
"Bei einem Aufenthalt von mehr als 24 Stunden zwischen zwei Flügen sind Gepäckgebühren für jeden Ihrer Flüge zu entrichten." Das heißt, schon für den Flug NYC-Maui müsste die Gebühr anfallen. Im Zweifel einfach mal die Gepäckbestimmungen der entsprechenden Fluggesellschaft lesen. Nicht schön, aber irgendwo logisch.

"Normales" Umsteigen ist demnach nicht betroffen.

Grüßle

traveline
http://meine.flugstatistik.de/traveline
http://www.travbuddy.com/maps/6930903
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 3341



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Verunsichert - Freigepäck Hawaiian Airlines ja oder nein?
« am: 17.Februar 2012 13:20:30 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Epinephrin,

mit dem "Verknüpfen" hat das gar nichts zu tun. Und beim "Verknüpfen" hat man auch nicht nur bestimmte Verbindungen zur Verfügung.

Du könntest also einen Flug über NY nach Hawaii, aller innerhawaiannischen Flüge und den Rückflug nach Deutschland auf einem Ticket buchen und Dir trotzdem sehr wohl die Flugzeiten selbst aussuchen. Insofern hat Dir die Reisebürotante eine falsche Auskunft erteilt.

Aber: wie Traveline schon schreibt, bei einem "Stopover" gilt die Freigepäckgrenze nicht mehr. Wenn Du nur normal umsteigen würdest, mit ein paar Stunden (unter 24) Aufenthalt, dann hättest Du diese Freigepäckgrenze noch.

Gruss Beate
« Letzte Änderung: 17.Februar 2012 13:20:53 von beate2 » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
meckatzermichel

*

Offline

Einträge: 29



will ich nach hawaii?

Profil anzeigen
Re:Verunsichert - Freigepäck Hawaiian Airlines ja oder nein?
« am: 17.Februar 2012 15:23:48 »
Antwort mit Zitat nach oben
also lies dir mal die baggage fees auf der hawaiian airlines seite durch.
da steht ganz klar was von 1piece 50lbs (23kg).
hab den link jetzt nich zur hand

gruss
michel
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 3341



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Verunsichert - Freigepäck Hawaiian Airlines ja oder nein?
« am: 17.Februar 2012 15:47:42 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: meckatzermichel am 17.Februar 2012 15:23:48
also lies dir mal die baggage fees auf der hawaiian airlines seite durch.
da steht ganz klar was von 1piece 50lbs (23kg).
hab den link jetzt nich zur hand

gruss
michel


Aber ich, und da steht ganz eindeutig, dass das erste Gepäckstück zwischen Hawaii und Festland 25 USDollar kostet.

http://www.hawaiianair.com/help/fees-id-1922#usIn

Denn dieser Flug ist Domestic. International wäre es nur, wenn wie vorhin erwähnt, der Transatlantikflug mit auf demselben Ticket wäre.

Beate

Moderator benachrichtigen   Gespeichert
meckatzermichel

*

Offline

Einträge: 29



will ich nach hawaii?

Profil anzeigen
Re:Verunsichert - Freigepäck Hawaiian Airlines ja oder nein?
« am: 17.August 2012 13:38:18 »
Antwort mit Zitat nach oben
muss den alten thread nochmal rausgraben.
evtl. ist die info für andere interessant.

bis nach honolulu kann ich ein gepäckstück mitnehmen. aufenthalt in sfo 3h.
von honolulu-kauai,kauai-bi,bi-honolulu kostet der spass 17$ pro stück.
von honolulu nach sfo (dann weiter nach fra) ist wieder das gepäck included obwohl ich 4 tage aufenthalt in sfo habe.
nach und von honolulu ist lufthansa.
also alles was ich mit hawaiian fliege, muss ich bezahlen. (find ich ehrlich gesagt bischen abzocke, ich kann ja schlecht mein gepäck in honolulu stehen lassen...)
egal. die paar euros machens jetzt auch nicht mehr fett.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Bookwood

**

Offline

Einträge: 87



Paradise Inside: Hawaii!

Profil anzeigen eMail
Re:Verunsichert - Freigepäck Hawaiian Airlines ja oder nein?
« am: 17.August 2012 22:30:51 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi,
prinzipiell muss man bezahlen, wenn nicht "international".
Letztes Jahr

HNL-LIH: nichts bezahlt, da hatte ich sogar 2 Gepäckstücke, 1 davor zu schwer  rolleyes

LIH-KOA: nichts bezahlt, 2 Gepäckstücke

KOA-Kahului: bezahlt.

Die ersten beiden Mal Glück gehabt, also knapp 70 $ gespart  cool

Aber wie Du selber schon gesagt hast, die paar Dollars machen´s dann auch nicht mehr! Mal sehen, ob wir dieses Jahr wieder so viel Glück haben.

Ciao

Chris
Hawaii geht mir unter die Haut.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1455



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Verunsichert - Freigepäck Hawaiian Airlines ja oder nein?
« am: 18.August 2012 09:20:44 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hier http://www.usa-reise.net/forum/smf/index.php?topic=57881.msg786037;topicseen#new wird das Problem auch gerade besprochen. Vielleicht hilfts.

Andreas
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Winzi

**

Offline

Einträge: 560



Lebe jetzt, später gibts nicht !

Profil anzeigen
Re:Verunsichert - Freigepäck Hawaiian Airlines ja oder nein?
« am: 08.Oktober 2012 20:37:38 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo !

Bin gerade wieder von einem USA-Hawaii-Trip zurück und hatte die Flüge München-Chicago (nur Umsteigen)-Vancouver // Kahului - L.A. (nur umsteigen) - Chicago (Stopover von mehr als 24 Stunden) - München bei United gebucht. Demnach hätte ich in Chicago ja wohl USD 25,00 für mein Gepäck zahlen müssen, war aber nicht.
Info: Bei dem Flug Oakland - Kahului, getrennt vom Angebot gebucht, haben die beim Check-In USD 20,00 pro Nase bei einem Gepäckstück einkassiert, was ich auch wusste.

LG
Winzi
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.0283 Sekunden. 24 Queries.