| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  17.Januar 2018 04:04:12

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Sparen …. und Reisen, … auf Reisen, … für Reisen  (Gelesen 1961 mal)
Zypresse

**

Offline

Einträge: 504





Profil anzeigen WWW
Sparen …. und Reisen, … auf Reisen, … für Reisen
« am: 21.Mai 2013 12:41:16 »
Antwort mit Zitat nach oben
Reisen kostet Geld – da beißt die Maus keinen Faden von ab. Das ist auch das einzige, was mir am Reisen nicht gefällt, glaub ich. Wir werden häufig staunend, verwundert, manchmal auch neidisch gefragt, wie wir das eigentlich machen, mit dem Reisen:

„wie könnt Ihr Euch das eigentlich leisten?“

Diese Frage zu beantworten, dazu habe ich mal überlegt und einige Tipps zusammengestellt. Und in meinem Blog findet Ihr sie, meine
ganz und gar subjektiven
nicht abschließenden
nicht vollständigen…
Tipps zum Sparen und Reisen nämlich z. B.

* monatlich ansparen
* früh planen und dabei flexibel sein
* nicht nur nach Billigflügen schauen
* Prioritäten setzen
* Preise vor Ort recherchieren
* Sachen mitnehmen
* Nebenkosten nicht vergessen
* Vor Ort: Einheimische fragen
* Picknicken!
* Gratis-Sightseeing entdecken
* Reiseführer
* Budget bestimmen und im Auge behalten

Ihr habt noch mehr Tipps und Adressen zum Sparen auf Reisen? Ich freue mich über Eure Kommentare hier oder direkt im Blog!


Grüße aus dem Dorf an der Düssel!
------
http://zypresseunterwegs.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
gzs

**

Offline

Einträge: 172



Gerhard Zirkel

Profil anzeigen eMail
Re:Sparen …. und Reisen, … auf Reisen, … für Reisen
« am: 21.Mai 2013 20:06:02 »
Antwort mit Zitat nach oben
Das meiste lässt sich sicherlich sparen, wenn man

- nicht direkt in den Touristengegenden wohnt und einkauft
- überhaupt nicht in Touristengegenden reist
- bei der Unterkunft Abstriche macht, was nicht unbedingt schlechter sein muss
- nicht jeden Abend Party macht (ok, das kann für manche schwer werden smiley )

oder auch

- anstatt Hotels Nachtzüge nutzt
- anstatt Hotels Couchsurfing nutzt (ist halt nicht Jedermanns Sache)
- die bei Geschäftsreisen angesammelten Meilen für den privaten Urlaub nutzt (sofern der Chef das erlaubt)
- gleich die Geschäftsreisen mit dem Urlaub verbindet (aber Vorsicht, das Finanzamt wird da oft zickig)
- im Urlaub jobbt

Da gibts sicher noch jede Menge mehr ...

Gerhard
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 3434



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Sparen …. und Reisen, … auf Reisen, … für Reisen
« am: 21.Mai 2013 20:31:27 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Gerhard,

da sind ja ein paar Tipps dabei, wenn ich die umsetzten müsste, dann würde ich lieber gleich gar nicht verreisen.

Z.B. Nachtzüge nutzen. Du meine Güte, da wäre ich am nächsten Tag so gerädert, dass ich gar nichts aufnehmen könnte.

Cauchsurfing ist auch so ein Ding, das für mich nie infrage käme, dann bleibe ich lieber gleich daheim.

Und im Urlaub jobben ist in einigen Ländern illegal. Da sollte man sich schon vorher genau erkundigen.

Ein paar Tipps habe ich aber auch noch:

- wenn man ein Ziel ausgesucht hat, frühzeitig die Flugpreise beobachten und dann zuschlagen, wenn sie günstig erscheinen. Je näher der Abflugtermin kommt, desto teuerer wirds. Billiger wirds erst wieder bei last minute, aber das ist Roulette.

- Frühstück kann man immer, abendessen ab und zu, auf dem Hotelzimmer. Zumindest in USA gibts Kaffemaschinen und Kaffee auf dem Zimmer und der nächste Supermarkt hat kleine Imbisse fürs Abendessen.

- Geführte Touren oder Ausflüge müssen nicht sein und sind teuer. Wenn man sich vorher informiert, kann man das alles auch in Eigenregie machen.

- sich im Urlaub nicht zum wahllosen einkaufen verleiden lassen. Es gibt nicht viele Dinge, die im Ausland wirklich billiger sind, wenn man in Deutschland nach Sonderangeboten schaut.

- nicht in der Hauptsaison verreisen.

- Dran denken, dass man nicht mit 20 schon die gesamte Welt gesehen haben muss. Je älter man wird, desto mehr Geld steht meistens auch zur Verfügung.

Gruss Beate

Moderator benachrichtigen   Gespeichert
gzs

**

Offline

Einträge: 172



Gerhard Zirkel

Profil anzeigen eMail
Re:Sparen …. und Reisen, … auf Reisen, … für Reisen
« am: 21.Mai 2013 20:47:28 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Beate,

na zum Glück zwingt dich ja keiner, sie umzusetzen smiley

Ich schlafe in Nachtzügen oft besser als im Hotel, das gleichmäßige Rattern der Räder scheint auf mich beruhigend zu wirken. Natürlich muss es ein Schlafwagen sein, diese "Schlafsessel" oder gar normale Sitze gehen gar nicht.

Zitat:
sich im Urlaub nicht zum wahllosen einkaufen verleiden lassen


Vor allem bei den Souvenirs aufpassen. Vieles vermeintlich Einheimische ist nur überteuerter Ramsch aus China und anderen Billigländern. Da hat es natürlich Vorteile, wenn du gleich nach China reist ... da sind die Mitbringsel wenigstens authentisch smiley

Ansonsten stellt sich natürlich immer die Frage, ob man im Urlaub denn überhaupt sparen sollte? Ist schließlich Urlaub
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 3825



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Sparen …. und Reisen, … auf Reisen, … für Reisen
« am: 21.Mai 2013 21:19:19 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat:
... da sind die Mitbringsel wenigstens authentisch


  grin Gut ...... !


Bei uns beschränken sich die Souvenirs mittlerweile auf Steine etc. Außer letzten Monat in Wien, da haben wir uns in der Albertina zwei Picasso's  gekauft    wink
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Katja

**

Offline

Einträge: 4348



I love travelling!

Profil anzeigen WWW
Re:Sparen …. und Reisen, … auf Reisen, … für Reisen
« am: 21.Mai 2013 21:24:33 »
Antwort mit Zitat nach oben
Natürlich kann man fürs Reisen und beim Reisen sparen und für uns muss auch immer das Preis-Leistungsverhältnis stimmen, aber ich will dann auch nicht nur sparen im Urlaub.
Und viele Leute, die vielleicht neidisch sind, leisten sich dafür sicher andere Dinge wie Haus, Auto, Kinder, usw.
Aber auch mit Kindern kann man verreisen, wenn man es nicht gerade dicke hat. Wie wär's mit Zelten in Europa. Da kann man mit dem eigenen Auto fahren und sich dabei auch selbst verpflegen, das spart viel Geld.
Bei hohen Nebenkosten vor Ort und wenn man nicht unbedingt eine Rundreise machen will, nehmen wir auch gerne mal eine Ferienwohnung. Da kann man sich dann abends das Essen gehen sparen. Wobei es dabei natürlich auch ohne FeWo oder Zelt auch viele Sparmöglichkeiten gibt wie Verpflegung aus dem Supermarkt oder vom Imbiss.
Aber ich bin ja im Urlaub. Da lasse ich mich auch gerne mal verwöhnen. Aber es kommt wirklich immer auch auf die eignen Ansprüche, Vorlieben und natürlich den Geldbeutel an.
Viele Grüße
Katja
Katja's Travel Site
http://www.reisekatja.de
« Letzte Änderung: 21.Mai 2013 22:32:17 von Katja » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BikeAfrica

**

Offline

Einträge: 2478



Die längste Reise ist die zu sich selbst

Profil anzeigen WWW
Re:Sparen …. und Reisen, … auf Reisen, … für Reisen
« am: 21.Mai 2013 21:59:23 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: gzs am 21.Mai 2013 20:06:02
- anstatt Hotels Nachtzüge nutzt


... wäre ich mit dem Rucksack unterwegs, wäre das 'n toller Tipp. Den merke ich mir mal. Vielleicht geht mein Rad ja mal kaputt.  ;-)

Anstatt tagsüber im Bus zu sitzen und wegen der Geschwindigkeit eh nix vom Leben "draußen" mitzukriegen und für die Nacht 'ne Unterkunft zu nehmen, ist das ja mal 'ne tolle Alternative. Danke!

Gruß
Wolfgang
Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor 20 Jahren.
Die nächstbeste Zeit ist jetzt
(afrikanisches Sprichwort)
www.bikeafrica.de.vu
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Katja

**

Offline

Einträge: 4348



I love travelling!

Profil anzeigen WWW
Re:Sparen …. und Reisen, … auf Reisen, … für Reisen
« am: 21.Mai 2013 22:30:26 »
Antwort mit Zitat nach oben
Das gilt dann auch für Nachtflüge (falls möglich) oder Nachtfähren (hatte ich auch mal von Stockholm nach Finnland). smiley
Aber beim Nachtzug besser ein Abteil oder einen Sitzplatz reservieren, daran sollte man nicht sparen. Wenn man nämlich in einen vollbesetzten Nachtzug steigt und alle Abteile sind schon schlafensbereit, findet man kein Plätzchen mehr und darf sich auf dem Gang langmachen, wobei dann ständig einer drübersteigt. wink
LG
Katja
Katja's Travel Site
http://www.reisekatja.de
« Letzte Änderung: 21.Mai 2013 22:31:33 von Katja » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Zypresse

**

Offline

Einträge: 504





Profil anzeigen WWW
Re: UPDATE bei Sparen …. und Reisen, … auf Reisen, … für Reisen
« am: 12.Juni 2013 14:22:25 »
Antwort mit Zitat nach oben
Inzwischen sind einige Tage vergangen. es hat zahlreiche Kommentare zu meinen ganz und gar subjektiven, nicht abschließenden, nicht vollständigen… Tipps zum Sparen und Reisen gegeben - und viele weitere Tipps und Links, die ich inzwischen eingearbeitet habe.
Es lohnt sich als, nochmals hier reinzuschauen.

Und falls Ihr weitere Tipps, Tricks, Hinweise kennt: nur her damit  wink !
Grüße aus dem Dorf an der Düssel!
------
http://zypresseunterwegs.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Wolkenfee

**

Offline

Einträge: 148





Profil anzeigen
Re:Sparen …. und Reisen, … auf Reisen, … für Reisen
« am: 16.Juni 2013 17:19:08 »
Antwort mit Zitat nach oben
Sparen VOR Reisen: Na klar, sonst könnte man sich ja keine Reise leisten.  huh

Beim Planen kenne ich unser Budget und auch vorab ungefähr die Preise vor Ort und die kostenlosen Möglichkeiten. Wofür gibt es Internet? Früher war das Reisen noch ein Abenteuer mit Überraschungen, heute kann man alles vorab recherchieren - hat alles seine Vor- und Nachteile.

Warum sollte man dann aber IM Urlaub sparen?

Wir haben gerade Australien ad acta gelegt, weil es dort viel zu teuer geworden ist. Wenn ich bei jedem Dollar überlegen muss, ob ich ihn ausgebe ist das für mich kein entspannter Urlaub.

Daher reise ich wenn möglich in Länder, in denen das Preisniveau unter dem von Deutschland liegt oder wenigstes gleichwertig ist.

Wenn ich sehr wenig Geld hätte würde ich trotzdem in Urlaub fahren, nur anders planen und in Jugendherbegen oder ähnlich übernachten und günstig essen gehen oder mich selbst verpflegen. Das wüsste ich dann aber auch vorher...

Martina
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.0449 Sekunden. 24 Queries.