| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  19.Oktober 2017 09:12:49

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Reserva Nacional Pingüino de Humboldt in der Nebensaison  (Gelesen 1347 mal)
Pika

*

Offline

Einträge: 16



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Reserva Nacional Pingüino de Humboldt in der Nebensaison
« am: 15.Februar 2014 18:57:29 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo allerseits,

wir haben die Reisezeit für unseren Nordchile/Nordargentinien-Mietwagentrip inzwischen um einen Monat nach hinten geschoben - auf Mitte Oktober bis Mitte November.

Wir werden nach Santiago fliegen und dann relativ schnell nach Norden kommen. Auf dem Weg vom Valle Elqui weiter nach Norden wollte ich in Punta Choros übernachten und am kommenden Morgen die Bootsfahrt zu den Inseln der Reserva Nacional Pingüino de Humboldt machen.

Dummerweise würde diese Bootsfahrt auf einen Montag fallen und noch dummerweise steht auf der CONAF-Homepage zur Reserva Nacional folgendes: Temporada baja (abr-nov): Ingresos mié-dom y festivos: 9.00 a 16.30. Cierre: 17.30. Cerrado lunes y martes.

Wenn ich das richtig sehe, hängt die Bootsfahrt an einer geöffneten Reserva Nacional und fällt somit im Oktober an Montagen und Dienstagen definitiv flach - korrekt?

Die Route um zwei Tage nach hinten verschieben, um am Mittwoch dort zu sein, wird nicht klappen - dann würde es nach hinten raus ein wenig knapp werden. Daher meine Fragen:

1) Lohnt ein Besuch von Punta Choros auch ohne die Bootsfahrt?
2) Oder macht es Sinn, am Sonntag nachmittag so schnell wie möglich dorthin zu fahren, um eventuell mit einem der letzten Boote mitzukommen?

Danke für jeden Kommentar,

Schöne Grüße,
Dirk
« Letzte Änderung: 15.Februar 2014 18:58:41 von Pika » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 3340



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Reserva Nacional Pingüino de Humboldt in der Nebensaison
« am: 15.Februar 2014 19:38:23 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Dirk,

leider kann ich Dir da nicht weiterhelfen. Aber vielleicht stellst Du Deine Frage mal hier:
http://215619.forumromanum.com/member/forum/forum.php?action=ubb_tindex&USER=user_215619&threadid=2

Beate

Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Pika

*

Offline

Einträge: 16



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Reserva Nacional Pingüino de Humboldt in der Nebensaison
« am: 16.Februar 2014 09:25:41 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Beate,

danke für Deine Antwort.

Zitat von: beate2 am 15.Februar 2014 19:38:23
leider kann ich Dir da nicht weiterhelfen. Aber vielleicht stellst Du Deine Frage mal hier:
http://215619.forumromanum.com/member/forum/forum.php?action=ubb_tindex&USER=user_215619&threadid=2


Guter Tipp - falls hier nichts mehr kommen sollte, probiere ich es dort. Ich hatte mich im Rahmen der Vorbereitung zu unserer Patagonien-Reise schonmal bei diesem Forum angemeldet, aber nie etwas geschrieben.

Schöne Grüße,
Dirk

P.S. und OT: Wir haben uns jetzt - des lieben Geldes wegen - gegen einen Camper entschieden sondern werden einen 4x4-Pickup nehmen. Für die Übernachtungen z.B. bei El Tatio werden wir Campingausrüstung entweder mitnehmen oder in Chile kaufen.

Wie war eigentlich Eure Reise?
« Letzte Änderung: 16.Februar 2014 09:31:05 von Pika » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 3340



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Reserva Nacional Pingüino de Humboldt in der Nebensaison
« am: 16.Februar 2014 10:25:35 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Pika am 16.Februar 2014 09:25:41
Wie war eigentlich Eure Reise?


Abenteuerlich!!!!!!

U.a.: trotz 2 Reservereifen standen wir irgendwann auf Feuerland mitten in der Pampa auf 3 Rädern mit 3 kaputten Reifen, 80 km von der nächsten Stadt entfernt!

Momentan sind wir wiedermal am Reklamieren und Geld fordern, weil wir 4 neue Reifen und 1 neue Batterie kaufen mussten  rolleyes

Wenn Ich Zeit habe, schreibe ich noch einen Reisebericht. Aber momentan sitze ich schon wieder auf gepackten Koffern. Morgen geht unser Flug nach SF (Womo-Reise nach LV).


Ist denn ein Pick-up soviel billiger als der Camper, wenn man die Übernachtungskosten dazu rechnet?

Was ich noch im Internet gefunden habe:
http://www.wickedsouthamerica.com/

Ich weiss nur nicht, was ich davon halten soll. Da muss ich vor unserer nächsten Reise noch Informationen sammeln.

Grüsse
Beate
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
paranal46

*

Offline

Einträge: 2



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Reserva Nacional Pingüino de Humboldt in der Nebensaison
« am: 16.Februar 2014 21:56:05 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Pika!
Wir waren letztes Jahr im Februar in Punta Choros. Ich wollte die Pinguine sehen. Wir kamen vom Norden und die Anfahrt war etwas mühsam. Der Ort ist wirklich nur ein verlassenes Fischerdorf mit 2 kleinen Bootsanlegestellen, von wo die Boote zur Insel raus fahren.
Um 15 Uhr war schon Schluss mit den Fahrten, wir mussten also übernachten. Die Fischerboote waren so gar nicht meins, das Meer war außerdem ziemlich rau, also sind wir nächsten Morgen ohne Nationalpark wieder weitergezogen. Es war schön dort, aber es gibt sicher viele vergleichbare Fischerdörfer.
LG  Maria  smiley
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 3727



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Reserva Nacional Pingüino de Humboldt in der Nebensaison
« am: 17.Februar 2014 16:16:19 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: beate2 am 16.Februar 2014 10:25:35
Was ich noch im Internet gefunden habe:
http://www.wickedsouthamerica.com/

Ich weiss nur nicht, was ich davon halten soll. Da muss ich vor unserer nächsten Reise noch Informationen sammeln.


Wenn es die gleiche Firma wie in Australien ist, wohl eher nicht so viel  wink
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 3340



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Reserva Nacional Pingüino de Humboldt in der Nebensaison
« am: 20.Februar 2014 04:59:38 »
Antwort mit Zitat nach oben
Danke. Das habe ich fast befürchtet.    shocked

Beate
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Pika

*

Offline

Einträge: 16



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Reserva Nacional Pingüino de Humboldt in der Nebensaison
« am: 21.Februar 2014 20:49:58 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: beate2 am 16.Februar 2014 10:25:35
U.a.: trotz 2 Reservereifen standen wir irgendwann auf Feuerland mitten in der Pampa auf 3 Rädern mit 3 kaputten Reifen, 80 km von der nächsten Stadt entfernt!


Das hört sich wirklich abenteuerlich an. Ein Bericht interessiert bestimmt nicht nur mich...

Wir hatten ja in Patagonien auch insgesamt vier Reifenpannen, aber zum Glück fast alle auf denselben immer wieder geflickten Reifen und mit ausreichendem Zeitabstand  smiley

Zitat von: beate2 am 16.Februar 2014 10:25:35
Ist denn ein Pick-up soviel billiger als der Camper, wenn man die Übernachtungskosten dazu rechnet?


Ja, ist es. Wir wollten ja aufgrund der von Haus aus in Südamerika sehr hohen Campermieten schon den (noch halbwegs bezahlbaren) Pickup mit Dachzelt von TrekkerChile nehmen. Hier sind aber leider nur 200 Freikilometer pro Tag dabei - das reicht uns nicht. Und für die Runde von Santiago nach Santiago brauchen wir auch nicht auf günstige Überführungsangebote zu hoffen...

Gerade die Mischung, auf die es bei uns hinaus läuft (günstige Hotels/Lodges und dazwischen ein paar Zeltnächte) kommt in der Summe sehr günstig.

Auch wenn wir uns für das Zelten bei Puchuldiza und El Tatio wohl auch noch neue Schlafsäcke anschaffen werden müssen...

Zitat von: paranal46 am 16.Februar 2014 21:56:05
Um 15 Uhr war schon Schluss mit den Fahrten, wir mussten also übernachten. Die Fischerboote waren so gar nicht meins, das Meer war außerdem ziemlich rau, also sind wir nächsten Morgen ohne Nationalpark wieder weitergezogen. Es war schön dort, aber es gibt sicher viele vergleichbare Fischerdörfer.


Gerade die Info mit der letzten Bootsfahrt um 15:00 hilft mir sehr weiter. Danke dafür. Das würde noch am Sonntag zu stressig werden - diesen Tag wollen wir zum Großteil noch gemütlich im Valle Elqui verbringen.

Ich habe jetzt entschieden, dass wir uns den Übernachtungsort für diese Nacht einfach freihalten und uns vorher irgendwo erkundigen, wie es mit den Bootsfahrten aussieht.

Zitat von: @nna am 17.Februar 2014 16:16:19
Zitat von: beate2 am 16.Februar 2014 10:25:35
Was ich noch im Internet gefunden habe:
http://www.wickedsouthamerica.com/

Ich weiss nur nicht, was ich davon halten soll. Da muss ich vor unserer nächsten Reise noch Informationen sammeln.


Wenn es die gleiche Firma wie in Australien ist, wohl eher nicht so viel  wink


Das kann ich nur unterschreiben. Die australischen Wicked-Camper sehen zwar auf den ersten Blick hübsch bunt aus, auf den zweiten Blick aber auch ziemlich schrottig wink

Schöne Grüße,
Dirk
« Letzte Änderung: 21.Februar 2014 20:59:47 von Pika » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
GunterMcH
Gast
Re:Reserva Nacional Pingüino de Humboldt in der Nebensaison
« am: 01.März 2014 23:02:20 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Pika am 15.Februar 2014 18:57:29
1) Lohnt ein Besuch von Punta Choros auch ohne die Bootsfahrt?
2) Oder macht es Sinn, am Sonntag nachmittag so schnell wie möglich dorthin zu fahren, um eventuell mit einem der letzten Boote mitzukommen?

Danke für jeden Kommentar,

Schöne Grüße,
Dirk


Hoffentlich hast Du schon eine Info. Ansonsten mal hier versuchen:
http://www.birdforum.net/forumdisplay.php?f=562

Alvarro Jarramilo hat mir hier auch Tips gegeben. Er ist der Autor des Helm Field Guides.

« Letzte Änderung: 01.März 2014 23:21:31 von GunterMcH » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Pika

*

Offline

Einträge: 16



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Reserva Nacional Pingüino de Humboldt in der Nebensaison
« am: 09.März 2014 15:38:11 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Gunter,

Zitat von: GunterMcH am 01.März 2014 23:02:20
Hoffentlich hast Du schon eine Info. Ansonsten mal hier versuchen:
http://www.birdforum.net/forumdisplay.php?f=562

Alvarro Jarramilo hat mir hier auch Tips gegeben. Er ist der Autor des Helm Field Guides.


Danke für den Tipp.

Wir hatten uns entschieden, einfach vor Ort nachzufragen. Aber das von Dir empfohlene Forum schaue ich mir auf jeden Fall genauer an und frage dort eventuell auch nochmal nach.

Schöne Grüße,
Dirk
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.0223 Sekunden. 21 Queries.