| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  17.Oktober 2017 17:19:03

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Salta & Mietwagen  (Gelesen 1203 mal)
Chris13

*

Offline

Einträge: 4



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Salta & Mietwagen
« am: 10.Februar 2014 18:03:09 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hola,
wir sind im April für 3 Wochen zum ersten Mal in Argentinien. Wir hatten auf unseren Urlauben (Mexiko, Cuba, Guatemala, Costa Rica, Peru) bislang noch nie ein Mietauto, planen diesmal aber die Route
Salta - Cachi (via RP33) - Cafayate (RN40) - Quebrada de Humahuaca (RN68 & 9) - Salinas Grandes RN52) - Salta (via San Antonjio, RN51)
Das ganze soll eigentlich analog diesem Reisebericht ablaufen: http://www.umdiewelt.de/Die-Amerikas/Suedamerika/Argentinien/Reisebericht-4172/Kapitel-17.html
Ist es sinnvoll, den Mietwagen bereits von zuhause zu buchen (z.B. via Internet) oder erst vor Ort?
Auf was muss man achten, dass man beim Mieten (Versicherungen usw.) nicht übers Ohr gehauen wird?
In Costa Rica z.B. darf man nichtmal Gepäck im Auto lassen, das wird gnadenlos aufgebrochen. Bei den zahlreichen Zwischenstopps muss man sein Gepäck jedoch zwangsläufig im Auto lassen.
Bekommt man beim Mieten denn vernünftige Straßenkarten? Oder brauche ich ein Navi? Die Flussüberquerung, die Bergpässe und  die Schotterpisten scheinen ja mit dem VW Gol ganz gut zu klappen. In unserem Reiseführer wird dafür nämlich der teure Allrad-SUV empfohlen.

Fragen über Fragen, die mit Sicherheit von erfahrenen Nutzern leicht beantwortet werden können  grin 
Wir sind einfach ein wenig unsicher welches Auto wir nehmen und wie wir buchen sollten.

Chris
« Letzte Änderung: 10.Februar 2014 18:39:09 von Chris13 » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 3340



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Salta & Mietwagen
« am: 10.Februar 2014 19:28:13 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Chris,

die von Dir genannte Strecke war Teil unserer Argentinien-Rundreise. Und wir haben dies damals mit einem Kangoo (als Camper ausgerüstet) gefahren, ohne Probleme.

Den Mietwagen würde ich auf jeden Fall schon von Deutschland aus buchen und vor allem auf eine ausreichende Haftpflichtversicherung achten. Wenn Du eine KK hast, auf der diese Versicherung ist, hast Du es natürlich leichter.

Um eine vernünftige Strassenkarte musst Du Dich selber kümmern. Wenn überhaupt eine im Mietwagen ist, was ich sehr bezweifle, dann ist der Massstab dermassen schlecht, dass Du danach nicht fahren kannst. Wir sind mit der Karte von Reise know how gefahren, dass war die beste die wir gefunden haben, 1:2.000.000.

Ich habe Argentinien immer als sehr sicheres Reiseland empfunden, wir hatten auch nirgends Probleme. Und wir mussten ja sämtliche Sachen im Auto lassen. In den Städten ist es halt besser, einen bewachten Parkplatz anzufahren.

Gruss Beate
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Online

Einträge: 3727



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Salta & Mietwagen
« am: 10.Februar 2014 20:04:13 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: beate2 am 10.Februar 2014 19:28:13
Wenn Du eine KK hast, auf der diese Versicherung ist, hast Du es natürlich leichter.



Kennst du denn eine KK, die eine Kfz Haftpflicht für Camper anbietet ? Bei allem was ich bisher gefunden habe, waren Camper/WoMo's ausgeschlossen. Die Haftpflicht wäre nur für PKW gegeben.
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Chris13

*

Offline

Einträge: 4



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Salta & Mietwagen
« am: 10.Februar 2014 20:14:47 »
Antwort mit Zitat nach oben
Danke Beate,
dann sollte ich mich mal mit Navfree befassen.
Und den Mietwagen suche ich mir von hier aus. Du hattest ja den Kangoo, der ist zumindest etwas höher gebaut. Tut es ein Golf auch bei den Straßenverhältnissen auf der geplanten Route?
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 3340



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Salta & Mietwagen
« am: 10.Februar 2014 21:50:31 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: @nna am 10.Februar 2014 20:04:13
Zitat von: beate2 am 10.Februar 2014 19:28:13
Wenn Du eine KK hast, auf der diese Versicherung ist, hast Du es natürlich leichter.



Kennst du denn eine KK, die eine Kfz Haftpflicht für Camper anbietet ? Bei allem was ich bisher gefunden habe, waren Camper/WoMo's ausgeschlossen. Die Haftpflicht wäre nur für PKW gegeben.



Ja!
Wir haben die Platinum Card der Sparda Bank. Da sind Wohnmobile auch versichert. Ausserdem gibt's die Reiserücktrittsversicherung.

Und die Jahresgebühr ermässigt sich je nach Umsatz, sodass wir keine Gebühr mehr zahlen, denn allein mit den Reisen wird der Umsatz erreicht.

Gruss Beate
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 3340



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Salta & Mietwagen
« am: 10.Februar 2014 21:52:47 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Chris13 am 10.Februar 2014 20:14:47
Danke Beate,
dann sollte ich mich mal mit Navfree befassen.
Und den Mietwagen suche ich mir von hier aus. Du hattest ja den Kangoo, der ist zumindest etwas höher gebaut. Tut es ein Golf auch bei den Straßenverhältnissen auf der geplanten Route?


Also öfter waren wir schon froh um die höhere Bodenfreiheit. Z.B. sind wir mitten über den Salzsee gefahren. Das wirst Du mit dem Golf wahrscheinlich nicht wagen.
Trotzdem denke ich, dass der Golf ausreicht.

Du schreibst zwar etwas von Wasserdurchfahrten, aber ich wüsste nicht, wo Du solche zu erwarten hättest.

Gruss Beate
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Chris13

*

Offline

Einträge: 4



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Salta & Mietwagen
« am: 11.Februar 2014 07:23:49 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: beate2 am 10.Februar 2014 21:52:47
Du schreibst zwar etwas von Wasserdurchfahrten, aber ich wüsste nicht, wo Du solche zu erwarten hättest.


Die Wasserdurchfahrt wurde in dem oben verlinkten Blog beschrieben. Mit dem Golf...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Online

Einträge: 3727



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Salta & Mietwagen
« am: 11.Februar 2014 10:41:08 »
Antwort mit Zitat nach oben
[quote author=beate2 link=board=25;threadid=17236;start=0#msg131131

Ja!
Wir haben die Platinum Card der Sparda Bank. Da sind Wohnmobile auch versichert. Ausserdem gibt's die Reiserücktrittsversicherung.

Zitat:


Danke Beate ! Ich hab mir das mal angesehen. Die Haftpflicht für WoMo's ist drin, aber der Vollkasko-Schutz ist leider auch nur für PKW. Das hätte mich noch mehr interessiert.
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 3340



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Salta & Mietwagen
« am: 11.Februar 2014 12:42:31 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: @nna am 11.Februar 2014 10:41:08
[quote author=beate2 link=board=25;threadid=17236;start=0#msg131131

Ja!
Wir haben die Platinum Card der Sparda Bank. Da sind Wohnmobile auch versichert. Ausserdem gibt's die Reiserücktrittsversicherung.

Zitat:


Danke Beate ! Ich hab mir das mal angesehen. Die Haftpflicht für WoMo's ist drin, aber der Vollkasko-Schutz ist leider auch nur für PKW. Das hätte mich noch mehr interessiert.


Hallo Anna,

nein, die Haftpflichtversicherung ist viel wichtiger.

Wenn Du das Auto crasht, was ja bei vernünftiger Fahrweise nicht vorkommt, dann wird das zwar teuer, aber es bringt Dich nicht um. Du zahlst halt dann den Selbstbehalt bei der vom Vermieter angebotenen Vollkasko.

Wenn Du aber einen Unfall baust, evtl. mit Schwerverletzten, wo Du eine lebenslängliche Rente zahlen musst, oder gar mit Toten, dann kannst Du, wenn Du nicht ausreichend versichert bist, Dein ganzes weiteres Leben nur für diesen Unfall arbeiten und wirst finanziell nie mehr auf die Füsse kommen.

Gruss Beate
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Online

Einträge: 3727



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Salta & Mietwagen
« am: 11.Februar 2014 12:59:36 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Beate,

das ist natürlich richtig. Aber bei den Campern, die wir bisher
gemietet hatten, war immer eine Haftpflicht dabei. Allerdings haben wir noch nie in Südamerika ein Fahrzeug gemietet. Da mag das vielleicht anders sein.
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 3340



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Salta & Mietwagen
« am: 11.Februar 2014 13:18:25 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: @nna am 11.Februar 2014 12:59:36
Hallo Beate,

das ist natürlich richtig. Aber bei den Campern, die wir bisher
gemietet hatten, war immer eine Haftpflicht dabei. Allerdings haben wir noch nie in Südamerika ein Fahrzeug gemietet. Da mag das vielleicht anders sein.


Klar, es ist "eine" Haftpflichtversicherung dabei. Aber z.B. in USA ist diese höchstens 1 Mill. Dollar. Und damit kommst Du im Schadensfall nicht weit, da kosten ja schon die Rechtsanwälte mehr.

Beate
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.018 Sekunden. 20 Queries.