| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  16.Januar 2018 14:22:46

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Auch wir sind zurück aus der Antarktis  (Gelesen 2614 mal)
kika

**

Offline

Einträge: 370



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Auch wir sind zurück aus der Antarktis
« am: 03.Februar 2013 11:39:07 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Foris
Ich möchte auch einen Bericht über unsere Reise abgeben, allerdings nicht so ausführlich wie der von Spick.Süper Bericht!

Wir sind auch am 6.1. mit der Lufthansa von Düsseldorf über Frankfurt nach Buenos Aires geflogen 14h. Wir konnten zwar direkt aufs Schiff, unsere Kabinen waren allerdings erst um 2 Uhr bereit.
Unser Schiff: die MS Delphin ein mittelgroßes Schiff, 2012 renoviert, unter neuer Leitung, Passatreisen.Da in der Antarktis jeweils pro Anlandung maximal 100 Leute an Land dürfen, hatte die Delphin 280 Passagiere an Bord. Wir wurden in 4 Gruppen unterteilt. Auch wir waren die Grünen. Die Farben rotierten, so dass immer eine andere morgens früh raus musste. Mit den Zodiaks wurden immer 15 Leute an Land gebracht. Wir hatten 9 Landgänge, jeweils ungefähr 1h Zeit. Bis die letzten zurück waren, war es Mittagszeit. Dann fuhren wir manchmal weiter und hatten mittags noch mal eine Anlandung. Das ganze war natürlich immer vom Wetter abhängig.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
S@bine

**

Offline

Einträge: 3427





Profil anzeigen
Re:Auch wir sind zurück aus der Antarktis
« am: 03.Februar 2013 11:40:52 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo kika,

und wie hat es dir gefallen?

Viele Grüße
Sabine
http://meine.flugstatistik.de/sabine2
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
kika

**

Offline

Einträge: 370



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Auch wir sind zurück aus der Antarktis
« am: 03.Februar 2013 11:51:57 »
Antwort mit Zitat nach oben
weiter im Text
Bis auf die Goldschopfpinguine haben wir dieselben Tiere beobachten können.
Hier kurz unsere Route: In Buenos Aires haben wir am 1. Abend eine super Tangoshow gesehen,am nächsten Morgen machten wir die Stadtrundfahrt mit, blieben dann im Zentrum und guckten uns noch ein wenig alleine um. Gegen abend ging es weiter nach Montevideo über den Rio de la Plata. Nach einer Stadtrundfahrt ging es mittags weiter, Nun hatten wir 3 Seetage vor uns. das hieß 3-4 wissenschaftliche Vorträge von unseren 9 Lektoren, die mit an Bord waren. Ein Vortrag war Pflicht.Dort wurden wir über die Verhaltensregeln in der Antarktis aufgeklärt und wie das Anlanden vor sich geht. Keine Bange, das war einfach und für jeden machbar. Gummistiefel sind aber Pflicht, sonst gibt es nasse Füße.
Wir bekamen die Ausrüstung nicht vom Schiff, aber das war kein Problem, wir haben unser Gepäck gut mitbekommen.
Unsere 1. Anlandung in Südgeorgien mussten wir ändern. Die Regierung hatte die Bucht gesperrt. Südgeorgien leidet unter einer Ratten- und Rentierplage, eingeschleppt von den
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
kika

**

Offline

Einträge: 370



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Auch wir sind zurück aus der Antarktis
« am: 03.Februar 2013 12:07:15 »
Antwort mit Zitat nach oben
weiter
norwegischen Walfängern. Wir hatten Rentiertreiber, Samen, mit an Bord, die dort abgesetzt wurden. Sie mussten die Tiere zusammentreiben, die dann leider getötet und verarbeitet wurden. Die Ratten sollten vergiftet werden, wenn die Pinguine fort sind . Deshalb musten wir uns mit einer kleineren Königspinguinkolonie zufrieden geben. War aber auch toll.
Nach 3 Besuchen in Südgeorgien , natürlich auch in Grytviken( in der kleinen Kirche ließ sich ein Brautpaar von unserem Pastor, der mit war, trauen) hatten wir 2 Seetage bis Elephant Island.Nach einem wunderschönentag auf Half Moon Island bei sommerlichen Temperaturen ging es weiter zu den Süd-Shetland Inseln.In der Caldera von Deception Island konnte man sogar im warmen Wasser schwimmen.
Weiter ging es über Petermann island zur Paradise Bay hin und zurück durch den Lemaire Kanal. In der Paradise Bucht lag fälschlicherweise die Fram, die dort an diesem Tag nicht hingehörte. Sie muste uns Platz machen. es war unser Landtag.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
kika

**

Offline

Einträge: 370



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Auch wir sind zurück aus der Antarktis
« am: 03.Februar 2013 12:18:07 »
Antwort mit Zitat nach oben
weiter
Leider konnten wir unseren Fuß nicht aufs antarktische Festland setzten. An diesemTag gab es zuviel Eis, das uns den Weg versperrte. Aber die Inseln , die wir besucht haben ,gehören ja au ch zu dem Kontinent Antarctica.
Vor der Fahrt durch die Drakepassage hatte ich ganz schönen Bammel, aber unser Käptän hat ordentlich Gas gegeben, so dass wir vor dem Sturm gefahren sind und alles gut zu ertragen war. In Ushuaia hatten wir dann einen Jahrhundertsommertag erwischt mit 20 Grad. Mit dem Bus sind wir in den Feuerland Nationalpark gefahren, ein toller Park mit wunderschönen Ausblicken aufs Meer und auf Buchten. Gesehen haben wir auch einen Fuchs, der viel größer als unsere einheimischen war.
Von Ushuaia ging es dann mit Air Berlin über Recife nach Düsseldorf zurück, insgesamt 18 Stunden. das war natürlich sehr anstrengend.
Jetzt mal was zu den Preisen, damit man die beiden Touren vergleichen kann.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
kika

**

Offline

Einträge: 370



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Auch wir sind zurück aus der Antarktis
« am: 03.Februar 2013 12:36:36 »
Antwort mit Zitat nach oben
weiter
Wir haben ganz kurz entschlossen auf ein Sonderangebot reagiert. Wir kannten das Schiff, waren damit schon auf Grönland, wussten also, das wir nichts falsch machen konnten. Wir haben für die Reise komplett mit Flügen auf Deck 2 Innenkabine pro Person 2900 Euro bezahlt.
Für Ausflüge, Getränke und Einkauf in der Bordboutique ( habe mir eine Softshelljacke gekauft) kamen noch einmal 1000 dazu. Die Preise auf der Delphin sind sehr human. Der offene Wein kostet ein Viertel 3 Euro, ein halber Liter gezapftes Königpils 3,60, bei happy hour nur 2.50.
Das Essen war auch hervorragend, es gab eine kalte Vorspeise, 2 warme Vorspeisen. 3 Hauptgerichte zur Auswahl, 3 Desserts , Salatbuffet, Käsebuffet, Kaffee und Tee.Vielleicht nicht ganz so exklusiv, aber immer sehr gut.
So das wars. Wer genaueres wissen will, kann nachfragen. Das Fotobuch gibt es dann zum
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
kika

**

Offline

Einträge: 370



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Auch wir sind zurück aus der Antarktis
« am: 03.Februar 2013 12:41:52 »
Antwort mit Zitat nach oben
Forentreffen.
Fazit. Wer die lange und anstrengende Reise nicht scheut, erlebt schon was Einzigartiges.DieseTiere kann man eben nur dort so hautnah erleben. Eisberge kann man in der Discobucht vor Grönland auch sehen. Wir sind der
Meinung sogar schönere Exemplare, da die Eisberge in der Antarktis meistens Tafelberge sind. Vor Grönland waren sie bizarrer geformt.
Liebe Grüße
kika

Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Online

Einträge: 3820



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Auch wir sind zurück aus der Antarktis
« am: 03.Februar 2013 12:46:44 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Christa,

darauf bin ich schon gespannt  wink Wie lange hat denn die Reise insgesamt gedauert ?
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
kika

**

Offline

Einträge: 370



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Auch wir sind zurück aus der Antarktis
« am: 03.Februar 2013 12:48:54 »
Antwort mit Zitat nach oben
hallo Anna
vom 6. 1. bis zum 22.1. inklusive Flüge
kika
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Katja

**

Offline

Einträge: 4348



I love travelling!

Profil anzeigen WWW
Re:Auch wir sind zurück aus der Antarktis
« am: 03.Februar 2013 15:20:14 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi kika,
willkommen zurück!
Auf das Fotobuch wär ich ja gespannt. Leider können wir dieses Jahr nicht zum Forentreffen kommen.
Viele Grüße
Katja
Katja's Travel Site
http://www.reisekatja.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Känguru

**

Offline

Einträge: 1192



No worries

Profil anzeigen
Re:Auch wir sind zurück aus der Antarktis
« am: 03.Februar 2013 18:22:43 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Christa,

auch von mir ein Gruß und ein Willkommen zurück! Na, dann hat Dein Mann ja bis zum Forentreffen viel zu tun  grin
Wir freuen uns schon auf das Fotobuch und hoffen, dass wir beim Forentreffen dabei sein können.

Gruß Karin
Cultures are not right, not wrong, just different.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
kika

**

Offline

Einträge: 370



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Auch wir sind zurück aus der Antarktis
« am: 04.Februar 2013 09:34:37 »
Antwort mit Zitat nach oben
hallo danke für eure lieben Grüße. Karin, deine guten Wünsche zur Reise konnte ich erst zuhause lesen. waren etwas spät. Trotzdem danke.
LG Kika
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.024 Sekunden. 22 Queries.