| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  17.Januar 2018 06:10:26

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: OT: Aida: Altersheim, nein Danke! :-)  (Gelesen 3749 mal)
Fuffi

**

Offline

Einträge: 54





Profil anzeigen eMail
OT: Aida: Altersheim, nein Danke! :-)
« am: 08.September 2009 13:19:56 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich hab soeben beschlossen: "Ich will nie ins Altersheim!" Wenn ich einmal alt und klapprig bin, werde ich bestimmt nicht ins Altersheim gehen, sondern auf ein Kreuzfahrtschiff. Die Gründe dafür hat mir unsere Gesundheitsministerin Ulla Schmidt geliefert:

"Die durchschnittlichen Kosten für ein Altersheim betragen 200 EUR pro Tag." Ich habe eine Reservierung für das Kreuzfahrtschiff "Aida" geprüft und muss für eine Langzeitreise als Rentner 135 EUR pro Tag zahlen (kein Witz !!!). Nach Adam Riese bleiben mir dann noch 65 EUR pro Tag übrig.

Ich habe mindestens 10 freie Mahlzeiten, wenn ich in eines der Bordrestaurants wackele oder mir das
Essen vom Room Service auf das Zimmer, also in die Kabine, bringen lasse. Das heißt in anderen
Worten, ich kann jeden Tag der Woche mein Frühstück im Bett einnehmen.

Der Kahn hat drei Swimmingpools, einen Fitnessraum, freie Benutzung von Waschmaschine und
Trockner. Jeden Abend kannst Du eine Show sehen (wenn Du willst).

Es gibt auf dem Schiff kostenlos Zahnpasta, Rasierer, Seife und Shampoo.

Das Personal behandelt mich wie einen Kunden, nicht wie einen Patienten. Für 15,00 EUR Trinkgeld
extra pro Tag lesen mir die Stewards jeden Wunsch von den Augen ab.

Alle 8 bis 14 Tage lerne ich neue Leute kennen.

Fernseher defekt? Glühbirne kaputt? Die Bettmatratze ist zu hart oder zu weich? Kein Problem, das
Personal wechselt es kostenlos und bedankt sich für mein Verständnis.

Frische Bettwäsche und Handtücher jeden Tag sind selbstverständlich und ich muß nicht einmal
danach fragen.

Wenn ich im Altersheim falle und mir eine Rippe breche, dann komme ich ins Krankenhaus und muß
gemäß der neuen Krankenkassenreform täglich dick draufzahlen. Auf der "Aida" bekomme ich für den
Rest der Reise eine Suite und werde vom Bordarzt kostenlos behandelt!

Ich habe noch von keinem Fall gehört, bei dem zahlende Passagiere eines Kreuzfahrtschiffes vom
Personal bedrängt oder gar misshandelt worden wären. Auf Pflegeheime trifft das nicht im gleichen
Umfang zu.

Und das Beste: Mit der "Aida" kann ich nach Südamerika, Afrika, Australien, Japan, Asien ...
wohin auch immer ich will.

Darum sucht mich in Zukunft nicht im Altersheim, sondern "just call shore to ship". Auf der "Aida" spare ich jeden Tag 50 EUR und muß nicht einmal mehr für meine Beerdigung ansparen. Mein letzter Wunsch ist dann nur: werft mich einfach über die Reling. Das ist auch gratis. Wir sehen uns beim Einschiffen!

Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Tweety

**

Offline

Einträge: 144





Profil anzeigen
Re:OT: Aida: Altersheim, nein Danke! :-)
« am: 08.September 2009 13:40:52 »
Antwort mit Zitat nach oben
Herrlich, Fuffi!
Danke!  grin

Wir treffen uns dann auf der Aida....  cool

Bis später,
Tweety
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 3825



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:OT: Aida: Altersheim, nein Danke! :-)
« am: 08.September 2009 14:02:02 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ja prima, ich bin dabei  - und vom gesparten Geld können wir uns dann zusammen auch  einen Pfleger leisten  grin  grin  grin
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
doro

**

Offline

Einträge: 640



~ Take only pictures, leave only footprints ~

Profil anzeigen
Re:OT: Aida: Altersheim, nein Danke! :-)
« am: 08.September 2009 15:10:42 »
Antwort mit Zitat nach oben
Super Idee!
dann werde auch ich endlich mal eine Kreuzfahrt machen!  wink
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Känguru

**

Offline

Einträge: 1194



No worries

Profil anzeigen
Re:OT: Aida: Altersheim, nein Danke! :-)
« am: 08.September 2009 15:25:04 »
Antwort mit Zitat nach oben
Klasse - Bin auch dabei, allerdings muß ich ja erst mal bis zur Rente durchhalten  wink

Dann können wir auch gemeinsam regelmäßig "Forentreffen" auf der Aida vereinbaren  cheesy

Gruß
Karin  cool
Cultures are not right, not wrong, just different.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
traveline

**

Offline

Einträge: 1722



Wir lieben dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:OT: Aida: Altersheim, nein Danke! :-)
« am: 08.September 2009 20:20:28 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo,

schonmal jemand eine Rechnung für einen KrankenhausAUFENTHALT gekriegt? Nicht für die Behandlung, die geht extra. Da könnte man sich schon sehr luxuriös einmieten und müsste nicht verkochte Nudeln mit Tomatensoße essen.

Die Idee ist gut, nur mit dem Kreuzfahrtschiff hadere ich noch. Zu viele Leute... Und im Zweifel auch alle alt, dann ist es schwimmendes Altersheim, das tät mich auch nerven.

Es bleibt nur eins - fit und selbstständig bleiben bis zum Schluss! Und dann das werden, was man eigentlich schon immer war - ein Diamant http://www.seelenfrieden.ch/product.php?id=775. Almbestattung tät auch gehen.

Getreu dem Motto: "Schatz, wenn einer von uns beiden stirbt, zieh ich nach oben."

Grüßle  wink

traveline
http://meine.flugstatistik.de/traveline
http://www.travbuddy.com/maps/6930903
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Lee

**

Offline

Einträge: 610



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:OT: Aida: Altersheim, nein Danke! :-)
« am: 05.Juni 2012 20:24:38 »
Antwort mit Zitat nach oben
Der Thread ist zwar uralt, aber dennoch:
Auf meiner Panamakanaldruchquerung auf der Statendam sprach ich mit einer aelteren Dame, die genau das macht. Sie wohnt im Sommer in ihrem Haus in Michigan und im Winter faehrt sie mit Holland America oder Princess Schiffen.

Sie ist geistig fit, weitgereist - frueher ohne Schiffe, verbringt jetzt viel Zeit in der Schiffsbibiothek und macht Puzzles, aber sie ist nun gehbehindert. Das Personal kuemmert sich ruehrend um sie und ihrerseits denkt sie an alle Feiertage, die die internationale Crew auf dem Schiff verpasst.

Sie ist nicht die einzige, die das macht.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Anna79

*

Offline

Einträge: 10



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:OT: Aida: Altersheim, nein Danke! :-)
« am: 22.Juli 2012 18:34:24 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo,

das ist ja ne geniale Rechnung. Super Idee, ich mach wohl auch mit...  smiley
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Lee

**

Offline

Einträge: 610



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:OT: Aida: Altersheim, nein Danke! :-)
« am: 07.Dezember 2012 21:22:01 »
Antwort mit Zitat nach oben
Anna, ist 79 dein Geburtsjahr? Ist das meiner Schwiegertochter, der die beiden Kreuzfahrten, die sie bisher machte, ganz toll gefielen. Keinesfalls Altersheim! Allerdings amerikanische Schiffe, die mit Jungvolk gefuellt sind, wenn man weiss welche Linie, Laenge der Fahrt und Route.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.0279 Sekunden. 25 Queries.