| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  17.Dezember 2017 18:50:53

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Auto - vermutlich ganz blöde Frage  (Gelesen 594 mal)
M@rie

**

Offline

Einträge: 1251



severely bush-addicted

Profil anzeigen
Auto - vermutlich ganz blöde Frage
« am: 21.Juni 2004 16:45:48 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo SA-Fans,

aaaalso.....meine Reisevorbereitungen sind soweit abgeschlossen und ich habe gebucht*freuhüpf*  grin  cool - nun habe ich noch eine vermutlich ganz, ganz blöde Frage*schonmalkopfeinziehfürforengeraune*  rolleyes .....in SA herrscht ja Linksverkehr...ähm...sind die Autos da eigentlich dann auch "andersrum" - sprich Fahrer sitzt rechts? oder gäbe es Mietwagenanbieter, die "germanlikes" Mietwagen verleihen? - bin nämlich grad noch am überlegen...für die Zeit in der Kapregion mir einen MW zu buchen und da stellt sich mir die Frage, ob Automatik oder nicht? weil...Linksverkehr und entgegengesetzt schalten und kuppeln (vom Pedal her)??????  shocked  wink

Danke schon mal fürs weiterhelfen - viele Grüsse
M@rie 
lG M@rie
Auch mit einer Umarmung kann man einen politischen Gegner bewegungsunfähig machen - Nelson Mandela
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BikeAfrica

**

Offline

Einträge: 2478



Die längste Reise ist die zu sich selbst

Profil anzeigen WWW
Re:Auto - vermutlich ganz blöde Frage
« am: 21.Juni 2004 17:05:57 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo M@rie,

der Fahrer in den Mietwagen sitzt rechts und das ist auch besser so. Ansonsten siehst Du beim Ausscheren zum Überholen (von langsamen Lkw z.B.) ja so lange nichts, bis Du fast komplett auf der Gegenfahrbahn bist.
Die Pedale sind in der gleichen Reihenfolge wie bei uns, Blinker und Scheibenwischer können (müssen nicht) entgegengesetzt sein.
Vor dem Schalten mit der linken Hand solltest Du auch nicht zu viele Sorgen haben. Am meisten Probleme mit dem Linksverkehr hatte ich beim Einsteigen ins Auto, wollte oft auf der Beifahrerseite einsteigen ...    grin

Gruß
Wolfgang
Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor 20 Jahren.
Die nächstbeste Zeit ist jetzt
(afrikanisches Sprichwort)
www.bikeafrica.de.vu
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
tueffel

**

Offline

Einträge: 743



Alles mal ausprobieren ..

Profil anzeigen WWW
Re:Auto - vermutlich ganz blöde Frage
« am: 21.Juni 2004 17:36:28 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: BikeAfrica am 21.Juni 2004 17:05:57
Die Pedale sind in der gleichen Reihenfolge wie bei uns, Blinker und Scheibenwischer können (müssen nicht) entgegengesetzt sein.


Moin,

meine Erfahrung in SA und in Australien ist, dass japanische Modelle Blinker und Scheibenwischer vertauscht haben, deutsche (Bsp. VW Polo) und amerikanische (Ford) nicht.

Keine Angst, man gewöhnt sich ans Linksschalten. Nur zu Anfang habe nach längeren (schaltungsarmen) Fahrten an die Tür geschlagen, da ich instinktiv dort den Schalthebel vermutete.

Gruss
Andreas
http://www.ratsch.de


Leider habe ich weder ein schlaues Zitat noch einen Aphorismus von Berühmtheiten gefunden, mit dem ich mich schmücken könnte.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
rijamo
Gast
Re:Auto - vermutlich ganz blöde Frage
« am: 21.Juni 2004 21:37:11 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo M@rie,
also ich komme mit der "linken" Gangschaltung überhaupt nicht zurecht. Folge: in unserem 1. Südafrika Urlaub ist nur mein Mann gefahren. Männer sind da wohl begabter  cool aber die letzten 2 mal hatten wir dann doch Automatic  rolleyes Aber auch bei Automatic sitzt man als Fahrer rechts  grin
Liebe Grüße und viel Spaß in Südafrika
Gisela
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Andrea_0409

**

Offline

Einträge: 429



Weltenbummler on Tour

Profil anzeigen
Re:Auto - vermutlich ganz blöde Frage
« am: 21.Juni 2004 22:32:32 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo,
stimmt, man sitzt immer verkehrt. Aber man gewöhnt sich recht schnell dran. Selbst als Beifahrer. (Meine Mama schrie nach dem ersten Tripp - Achtung! - sie hat keinen Führerschein - du fährst falsch...  shocked)
Okay, manchmal wischt der Scheibenwischer, wenn man blinken will, aber sonst klappt es recht gut, nur Kreisverkehr ist ein wenig gewöhnungsbedürftig.......
Einfach relaxt drangehen, es ist doch Urlaub! und es ist ja meist auch nicht soooo viel Verkehr und wenn, man glaubt es kaum, die anderen lassen dich auch rein oder nehmen Rücksicht !! Hier sehr selten !
Gruß Andrea
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
rijamo
Gast
Re:Auto - vermutlich ganz blöde Frage
« am: 21.Juni 2004 22:54:39 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Andrea_0409 am 21.Juni 2004 22:32:32
Hallo,
stimmt, man sitzt immer verkehrt. Aber man gewöhnt sich recht schnell dran. Selbst als Beifahrer.


Stimmt.... als Beifahrer fand ich es auch angenehm  cool.... und mit Automatic auch als Fahrer cool Ohne Atutomatic  bin ich wohl  als  Fahrer im Linksverkehr etwas linkisch  grin

Grüße Gisela
« Letzte Änderung: 21.Juni 2004 22:56:22 von rijamo » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
M@rie

**

Offline

Einträge: 1251



severely bush-addicted

Profil anzeigen
Re:Auto - vermutlich ganz blöde Frage
« am: 21.Juni 2004 23:19:12 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Zusammen,

vielen Dank schon mal...irgendwie hatte ich spontan eine Assoziation - es wird ja in Reiseführern immer gesagt, man solle sich nicht als "typischer Touri" aufführen, Kamera vor Brust und Co ...nun...woran erkennt man sonst noch einen typischen Touri  - am eingedätschten rechten Ellenbogen vom vermeintlichen Schalten; daran, dass sie zum Abwinken immer den Scheibenwischer nutzen und daran, dass der Fahrer an der falschen Seite einsteigt  grin wink

In meinem Kopfkino hatte ich den Pariser bzw. römischen Stadtverkehr vor Augen und das mit seitenverkehrtem Auto*stevenkinglive* shocked - aber alleine die Tatsache, dass die Pedale da sind, wo sie hingehören mildert mein Kopf - Steven - King doch erheblich  cheesy

boaeyh...was bin ich aufgeregt und freu mich total auf SA - liebe Grüsse an Euch  M@rie

btw..kann es sein, dass das Forum etwas "spinnt"? habe megamässige Ladezeiten heute*grummel*
lG M@rie
Auch mit einer Umarmung kann man einen politischen Gegner bewegungsunfähig machen - Nelson Mandela
« Letzte Änderung: 21.Juni 2004 23:21:20 von M@rie » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Kati

**

Offline

Einträge: 608



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Auto - vermutlich ganz blöde Frage
« am: 28.Juni 2004 14:30:06 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo!
Ich bin zwar kein großer Autofahrer, aber in SA habe ich das sogar mit dem Verkehr auf die Reihe bekommen. Den ersten Tag ist es wohl doch etwas gewöhnungsbedürftig, aber dann geht das!
Gruß Kati
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Marlies

**

Offline

Einträge: 106



I love South Africa

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Auto - vermutlich ganz blöde Frage
« am: 28.Juni 2004 16:24:57 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo M@rie,
in und um Kapstadt wuerde ich mir auf jeden Fall einen Automatic mieten. Neben dem Linksverkehr kommen dann auch noch viele Berge. Man ist ewig am Schalten. Ich kann mir vorstellen dass es leichte Schwierigkeiten verursachen koennte. Fremde Umgebung, falsche Strassenseite und dann auch noch ewig aufpassen, dass man am Berg (und es gibt fast nur Bergstrassen) nicht rollt.
Liebe Gruesse aus dem sonnigen Suedafrika
Marlies
http://www.villascholly.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
achim
Gast
Re:Auto - vermutlich ganz blöde Frage
« am: 28.Juni 2004 17:59:04 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hola M@rie,

es gibt eigentlich nur eine saublöde & gefährliche Situation,
die jeder beim "Linksfahren" mal verkehrt macht:

Auf der linken Seite will einfach keine Tankstelle kommen,
aber rechts nähert sich eine,
man quert nach rechts (unfallfrei),
tankt,
fährt wieder aus der Tanke raus und donnert in den erst besten LKW,
weil man vergessen hat, wieder ganz nach links zu fahren.... rolleyes


Und wegen der Schaltung...
wenn Du hier Automatik bewegst,
dann mach das auch in RSA,
ansonsten ist Schalten einfach dynamischer,
es wird nicht so schnell Langweilig.
(Ausserdem gibts in den billigen Holzklassen keine Automatik).
Mietempfehlung: aus Deutschland, nach deutschem Vertragsrecht & Versicherungskonditionen, zu günstigeren Preisen als direkt in RSA.

Guckst Du Iwanowski (bin nicht verwand&verschwägert), der hat immer sehr günstige PKWs.
Kleiner als Golf/Toyota-Tazz ist nicht angenehm.
(also keinen Corsa anmieten... cry )

Viel Spaß,
Achim.



« Letzte Änderung: 29.Juni 2004 16:18:20 von Achim » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Diana
Gast
Re:Auto - vermutlich ganz blöde Frage
« am: 29.Juni 2004 15:50:28 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi M@rie,

Ich würde ein Auto mit automatic nehmen. Wenn ich daran denke, sollte ich mal in Deutschland fahren müssen, wo ich hier aus Süd Afrika komme, dann lieber mit automatic, damit ich mich ganz auf die Strasse/Verkehr konzentrieren kann.
Hier sind zwei Webseiten, wo Du ein Auto mieten kannst, ob automatic oder nicht, ist Dir überlassen:

www.africarhire.com  oder  www.southafricar.com

Viel Spass in SA
Gruss
Diana
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
tueffel

**

Offline

Einträge: 743



Alles mal ausprobieren ..

Profil anzeigen WWW
Re:Auto - vermutlich ganz blöde Frage
« am: 29.Juni 2004 17:45:31 »
Antwort mit Zitat nach oben
Moin,

@Diana: So herum gesehen hast Du recht. Aber jemand der den täglichen dt. Autobahn- und Stadtverkehr gewohnt ist, kann über die Verkehrsdichte in SA nur müde lächeln. Selbst der Rushhour-Verkehr in Kapstadt oder Durban ist kaum mit meinem täglichen Kampf auf dem Kölner Ring zu vergleichen.

@M@rie: Ich würde nicht zu viel Panik machen. Ich selbst bin nie mit Automatik unterwegs und kam eigentlich gut klar im Linksverkehr beim ersten Mal. Wenn Du einen Beifahrer hast, seid ihr schon zwei, die an die richtige Staßenseite denken und aufpassen.

Darüberhinaus habe ich in SA die Erfahrung gemacht, dass man ehr' miteinander fährt und nicht wie ich's hier in D oft erlebe gegeneinander. Besonders bei den Überholmanövern finde ich gegenseitige Höflichkeit immer wieder reizend.

Also, geh's ruhig an. Wir haben's auch alle gemeistert ohne Automatik.

Gruss
Andreas

Life without danger is a waste of oxygen


http://www.ratsch.de


Leider habe ich weder ein schlaues Zitat noch einen Aphorismus von Berühmtheiten gefunden, mit dem ich mich schmücken könnte.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
M@rie

**

Offline

Einträge: 1251



severely bush-addicted

Profil anzeigen
Re:Auto - vermutlich ganz blöde Frage
« am: 29.Juni 2004 21:40:08 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Zusammen,

vielen lieben Dank nochmal  smiley

... stümmt...der Kölner Ring und Co trainiert  rolleyes - werde also da noch ein paar Extra-Runden drehen... keine Bange, die im WDR angekündigte Geisterfahrerin bin ich nicht wink  grin .

Das ich von DLand aus den MW buche, war für mich von vornherein klar, schon alleine wegen Vertrags/Versicherungsrecht - ausserdem verstehe ich ja schon das dt. Kleingedruckte kaum wink

@ Achim - genau deshalb - Automatik gibts erst jenseits der Holzklasse und das ist dann auch preislich ne Überlegung sad - ich glaub, für den Preisunterschied fahr ich lieber paar mal mehr den CPD und rühre dabei das Benzin um  grin

liebe Grüsse an Euch
M@rie
lG M@rie
Auch mit einer Umarmung kann man einen politischen Gegner bewegungsunfähig machen - Nelson Mandela
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
IreneCH

**

Offline

Einträge: 201



wieso hab ich nur 4 Wochen Urlaub im Jahr???

Profil anzeigen
Re:Auto - vermutlich ganz blöde Frage
« am: 30.Juni 2004 08:33:39 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo M@rie

sogar ich hab das Linksfahren auf die Reihe bekommen, und hatte damals relativ wenig Fahrpraxis.

Die gefährlichste Situation ist ähnlich wie Achim sie beschrieben hat: Linksabbiegen, und zwar bei wenig Verkehr.
Wenn viel Verkehr ist, reihst du dich ein. Aber wenn weit und breit kein Auto ist tendiert man dazu, beim Linksabbiegen auf die rechte Fahrbahn zu wechseln.
Bitte auch deine Mitfahrer, mitzudenken. Bei uns hat das immer so funktioniert "liiiiinnnnks!!!" *Aufschrei*  grin

du wirst halt relativ oft die Scheibenwischer betätigen *lach*, aber damit kann man leben.


LG Irene
« Letzte Änderung: 30.Juni 2004 16:46:52 von IreneCH » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
achim
Gast
Re:Auto - vermutlich ganz blöde Frage
« am: 30.Juni 2004 14:58:05 »
Antwort mit Zitat nach oben
...bestimmt gibts bald mal eine Gebühr für:

Auf-trockener-Scheibe-kaputt-gerubbelte-Scheibenwischer.... wink

wer weiß....
« Letzte Änderung: 30.Juni 2004 15:00:17 von Achim » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.0347 Sekunden. 25 Queries.