| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  17.November 2017 22:25:15

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: SA Autobahn im Dunklen  (Gelesen 703 mal)
obadjah

**

Offline

Einträge: 148



Bist Du hier so bin ich dort...

Profil anzeigen
SA Autobahn im Dunklen
« am: 19.Mai 2017 16:33:09 »
Antwort mit Zitat nach oben
Eine Frage an die Südafrika-Profis:

Beim Lesen der Johannesburg-Krüger-Frage von Susanne55 fiel mir auf, dass ich für meine Fahrt Krüger-JNB, Abflug 23:00 Uhr bisher selbstverständlich davon ausging, dass man zumindest belebte Autobahnen in Südafrika teilweise auch am Abend nutzen kann ... und habe das bei bisherigen Südafrikaaufenthalten damit auch so gehalten. So habe ich denn nen halben Safaritag mehr...

Ok, natürlich sind bestimmte Gegenden in der Dunkelheit auch mit dem Autos zu meiden und wahrscheinlich gehört wohl auch beispielsweise die Einfahrt nach Kapstadt über die N2 dazu. Aber würdet Ihr ernsthaft davon abraten, die N4/N12 vom Krüger nach JNB in der zeit von 17:00 bis 20:00 zu befahren?

Danke für Eure Tipps - bloß weil es bisher immer gutgegangen ist ist das ja kein Grund, dass ich bisher mit meiner Einschätzung richtig gehandelt habe.
...bist Du dort so bin ich fort!


...rechts und links und überall...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Tweety

**

Offline

Einträge: 126





Profil anzeigen
Re:SA Autobahn im Dunklen
« am: 19.Mai 2017 17:33:17 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo obadjah,

wir sind die Strecke vor 4 Wochen gefahren.
Ich würde schon zusehen, dass Du bei Einbruch der Dunkelheit in der Gegend Middelburg seid, dort ist die Autobahn (N4/12) zweispurig und gut ausgebaut.
Es gibt vor dem Airport keine "Gefahrenstellen" wie vor dem Airport CPT. Im Gegenteil, dort sind an der Autobahn Casino/ Hotels etc.
Wo genau die Straße vierspurig wurde (unterhalb Belfast), habe ich mir nicht gemerkt.
Die letzten ca. 2h sollten in Dunkelheit also kein Problem sein.
Die Tankstelle im Airport habe ich mir vorab auf dem Navi gespeichert.

Viele Grüße
Tweety
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Ali

**

Offline

Einträge: 572



Koooomm nach Südafrika

Profil anzeigen
Re:SA Autobahn im Dunklen
« am: 19.Mai 2017 22:14:31 »
Antwort mit Zitat nach oben
Was wollt Ihr denn um diese Zeit auf der Autobahn in Richtung Jburg?  huh
Die Flüge nach Deutschland starten doch immer so um 19:00 Uhr...

Ali
Die Törichten besuchen in den fremden Ländern die Museen.Die Weisen aber gehen in die Tavernen
(Erich Kästner)
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
anne

**

Offline

Einträge: 1317



Mauritius macht süchtig.....

Profil anzeigen WWW eMail
Re:SA Autobahn im Dunklen
« am: 29.September 2017 19:36:05 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo

dies passierte vor ein paar Tagen, in der deutschen Presse las ich nichts darüber.
Ich bin 2 Tage vorher noch sicher abgereist
https://www.timeslive.co.za/news/south-africa/2017-09-26-some-of-dutch-robbery-victims-had-safety-concerns-before-trip-to-sa/

Lg Anne
Vermittlung von Ferienwohnungen, Bungalows - auch bei deutschen Besitzern
& Ausflügen auf Mauritius und Tipps und Infos für die Reiseplanung nach Mauritius:
www.mauritius-tipps.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Online

Einträge: 3767



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:SA Autobahn im Dunklen
« am: 29.September 2017 20:17:14 »
Antwort mit Zitat nach oben
Seit längerer Zeit kann man in Foren von Überfällen durch "Polizisten" nach Verlassen des Flughafens in Johannesburg lesen. Unverständlich, dass bisher nichts unternommen wurde. Bei unserer Reise im Mai haben wir entlang der Highways alle paar km Polizeifahrzeuge bei Geschwindigkeitskontrollen gesehen. Man könnte fast meinen, das ist lukrativer als der Schutz von Menschen  wink

Allerdings, was passiert, wenn ich nicht anhalte  huh  Woher soll ich wissen, ob es echte oder falsche Polizisten sind  huh  Unser Eindruck, die Kriminalität in SA ist wieder rapide am steigen  cry

Unsere Freundin, die auf einer Farm außerhalb von Jo'burg wohnt, wurde im April in ihrem Haus von 6 Männern überfallen. Mit Messern und Macheten wurde sie in Schach gehalten, während das Haus ausgeräumt wurde. Als wir im Mai bei ihr waren, konnten wir noch die Spuren von Brutalität sehen, mit denen verschlossene Türen eingetreten wurden. Unsere Fragen nach der Polizei: Ach, selbst wenn sie die kriegen, sind sie nach 3 Tagen wieder frei. Die Gefängnisse sind übervoll .....
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.022 Sekunden. 22 Queries.