| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  23.Oktober 2017 22:52:40

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Uganda - Reisebericht  (Gelesen 1853 mal)
tomk

*

Offline

Einträge: 22



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Uganda - Reisebericht
« am: 13.Dezember 2015 14:05:31 »
Antwort mit Zitat nach oben
Es hat zwar etwas gedauert, aber jetzt habe ich endlich meinen Uganda Reisebericht online gestellt. Er ist auf meiner Webseite zu finden.

Viel Spass beim Lesen,
Thomas
Meine Photos und Reiseberichte: hier
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 1773



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Uganda - Reisebericht
« am: 13.Dezember 2015 17:09:47 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Thomas,

ein riesiges Kompliment für deine Fotos!
Besonders die Aufnahmen von Schimpansen und Gorillas sind sensationell.
Schärfe, Licht und Stimmung hast du einfach nur wunderschön eingefangen.

LG
yvy
http://www.yp-travel-photography.de/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
travel4pictures

**

Offline

Einträge: 53



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Uganda - Reisebericht
« am: 13.Dezember 2015 17:55:30 »
Antwort mit Zitat nach oben
Einige von den Schimpansen kommen mir bekannt vor  grin

LG Jürgen
Jürgen Ritterbach


www.travel4pictures.com
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
tomk

*

Offline

Einträge: 22



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Uganda - Reisebericht
« am: 14.Dezember 2015 07:41:37 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: yvy am 13.Dezember 2015 17:09:47
Hallo Thomas,

ein riesiges Kompliment für deine Fotos!
Besonders die Aufnahmen von Schimpansen und Gorillas sind sensationell.
Schärfe, Licht und Stimmung hast du einfach nur wunderschön eingefangen.

LG
yvy


Vielen Dank!

@travel4pictures:  grin

Grüße,
Thomas

Meine Photos und Reiseberichte: hier
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 3341



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Uganda - Reisebericht
« am: 14.Dezember 2015 13:01:03 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Thomas,

was würdest Du sagen: Könnte man diese Tour auch selber organisieren und vor allem selber fahren?
Ich würde mir das gerne anschauen, aber immer mit Fahrer/Guide unterwegs zu sein, das ist nichts für uns.

LG
Beate
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Bechfang

**

Offline

Einträge: 538





Profil anzeigen
Re:Uganda - Reisebericht
« am: 14.Dezember 2015 13:33:38 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wunderbare Fotos und schöner Bericht.

LG Inga
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
tomk

*

Offline

Einträge: 22



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Uganda - Reisebericht
« am: 15.Dezember 2015 07:20:14 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: beate2 am 14.Dezember 2015 13:01:03
Hallo Thomas,

was würdest Du sagen: Könnte man diese Tour auch selber organisieren und vor allem selber fahren?
Ich würde mir das gerne anschauen, aber immer mit Fahrer/Guide unterwegs zu sein, das ist nichts für uns.

LG
Beate


Hallo Beate,

ich tue mich schwer hierzu eine gute Antwort zu geben, da ich es nicht wirklich beurteilen kann. Die Strassen auf denen wir unterwegs waren sind ok. In Kampala und dem Großraum Kampala würde ich auf keinen Fall Auto fahren wollen. Die einzige Regel, die es dort gibt, ist die das es wohl keine Regeln gibt. Wenn es dort Stau gibt - und den gibt es oft - hat die Strasse beliebig viele Spuren, die in alle Richtungen gehen, die theoretisch denkbar sind.

In Kampala waren wir auch alleine. Dort hatten wir unsere Tochter, die sich seit 4 Monaten dort aufhielt.

Inwieweit Du im Queens Elisabeth Nationalpark und im Murchinson Falls Park selbst fahren darfst, weiss ich nicht. Allerdings hätten wir sicher weder Leoparden noch Löwen gesehen, wenn wir dort selbst gefahren wären.  Wir  hatten de-facto einen Fahrer, der sich einfach um alles gekümmert hat. Er war auch nicht immer dabei: Gorilla, Schimpansen Trecking haben eigene Führer (kann man ohne auch nicht machen). Im Queens Elisabeth Nationalpark wurden wir von einem Guide begleitet (ob dies ggf. verpflichtend ist, weiss ich nicht).

Ich würde Dir empfehlen, mal zu recherchieren, ob Du irgendwo Berichte von Selbstfahrern findest und ggf. mit denen in Kontakt trittst.

Sorry, das ich Dir keine bessere Antwort geben kann.

Grüße,
Thomas
Meine Photos und Reiseberichte: hier
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 3341



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Uganda - Reisebericht
« am: 15.Dezember 2015 09:41:56 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Thomas,

vielen Dank schon mal für Deine ausführliche Antwort. Ich muss also weiter recherchieren.
Dass man die Gorillas und Schimpansen nicht alleine besuchen darf, war mir bekannt. Und das kann ich auch durchaus verstehen.

Aber mir stellen sich schon dies Haare auf, wenn ich nur dran denke 2 oder 3 Wochen tagtäglich von früh bis nachts mit einem Fremden im Auto sitzen zu müssen und vielleicht noch Konversion zu machen. Wir haben unterdessen das ganze südliche Afrika allein im Dachzelt bereist. U.a. auch Tanzania mit Serengeti, wo wir auch immer nur hörten, dass ginge nicht ohne Führer. Es ging sogar sehr gut.

Aber Uganda scheint dann doch eine andere Klasse zu sein.

LG
Beate
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Ali

**

Offline

Einträge: 570



Koooomm nach Südafrika

Profil anzeigen
Re:Uganda - Reisebericht
« am: 17.Dezember 2015 11:34:20 »
Antwort mit Zitat nach oben
Schöner Bericht - danke!

Ali
Die Törichten besuchen in den fremden Ländern die Museen.Die Weisen aber gehen in die Tavernen
(Erich Kästner)
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
picco

*

Offline

Einträge: 1



Ostafrika & Bella Italia...immer wieder!!!

Profil anzeigen WWW
Re:Uganda - Reisebericht
« am: 19.April 2016 15:06:59 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hoi Beate

Zitat von: beate2 am 15.Dezember 2015 09:41:56
Aber Uganda scheint dann doch eine andere Klasse zu sein.

Uganda ist eher problemloser zu befahren als Tansania.
Wir waren ja im 2012 als Selbstfahrer da, da du im anderen Forum mal geschrieben hast du hättest meine Reiseberichte gelesen dachte ich zwar du wüsstest das.
Gruss


Picco
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.0605 Sekunden. 24 Queries.