| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  22.November 2017 10:03:45

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Drakenberge im September ??  (Gelesen 1141 mal)
Nana

**

Offline

Einträge: 137





Profil anzeigen
Drakenberge im September ??
« am: 14.Oktober 2015 08:03:12 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Ihr Lieben,

ich denke gerade mal wieder über eine Reiseroute nach...  wink  grin
Sind die Drakensberge Mitte/Ende September zu empfehlen?
Wettertechnisch, aber auch vom Landschaftsbild her? Ist es zu dieser Zeit eher grün oder Braun-verdorrt... ??
Irgendwo habe ich auch mal von einer Frühlingsblüte gelesen?! Wohl nicht vergleichbar mit dem Namaqualand, oder?!

Vielleicht war ja schon mal jemand von Euch dort zu der Zeit und mag berichten?!

Danke und liebe Grüße, Nane smiley
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
traveline

**

Offline

Einträge: 1715



Wir lieben dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Drakensberge im September ??
« am: 14.Oktober 2015 10:06:14 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wir waren letztes Jahr Mitte Oktober da: http://www.ingrids-reisewelt.de/reiseforum.php?board=1;action=display;threadid=17587;start=40, leider fehlen inzwischen einige Bilder  huh , Wetter war aber vorwiegend wie bei dem Didima-Foto.

Grüßle

traveline
http://meine.flugstatistik.de/traveline
http://www.travbuddy.com/maps/6930903
« Letzte Änderung: 14.Oktober 2015 10:28:40 von traveline » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 3774



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Drakenberge im September ??
« am: 14.Oktober 2015 18:44:07 »
Antwort mit Zitat nach oben
Unsere Reise liegt schon viele Jahre zurück, aber ich kann mich noch gut erinnern, dass Mitte Oktober alles braun und verdorrt war. Und nach Sonnenuntergang elend kalt .....
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Nana

**

Offline

Einträge: 137





Profil anzeigen
Re:Drakenberge im September ??
« am: 14.Oktober 2015 22:21:13 »
Antwort mit Zitat nach oben
Danke Euch beiden !!
Mitte Oktober war ich auch schon mal 2 Tage in den Drakensbergen (Montusi); wir hatten da wunderschönes Wetter...  smiley
Aber diesmal wärs halt einen ganzen Monat früher und eigentlich sind min. 6 Nächte geplant...
Bin sehr unschlüssig; ich bin leider nicht jemand der bei Wind und Wetter gern wandert, sondern eher Typ Warmduscher  undecided  wink
Mal sehen...
LG, Nane  smiley
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 3774



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Drakenberge im September ??
« am: 14.Oktober 2015 22:25:27 »
Antwort mit Zitat nach oben
Nane, tagsüber war es richtig sonnig und warm. Aber sobald die Sonne weg war, wurde es kalt. Und ihr wollt ja nicht nachts wandern ....  wink
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BuboBubo

**

Offline

Einträge: 664





Profil anzeigen WWW
Re:Drakenberge im September ??
« am: 16.Oktober 2015 08:53:10 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Nane,

zum Thema braun... Ich habe heute aktuelle Fotos vom Amphitheater gesehen und dort wurde kontrolliert die komplette linke Seite abgebrannt und das sieht nun natürlich ziemlich braun und (ehrlich gesagt) hässlich aus. Diese kontrollierten Feuer finden immer um diese Zeit statt, aber jedes Jahr an einer anderen Stelle und die Natur erobert sich die Flächen auch schnell zurück. Wir haben die ersten Feuer im Juni erlebt (Cathedral Peak) und mich hat überrascht, wie grossflächig diese Brände angelegt sind. Ich hatte bisher immer gedacht, es wären nur Schneisen... aber weit gefehlt  shocked

Was ich damit sagen will ist, dass Du im September/Oktober damit rechnen musst, auf grosse braune, abgefackelte Stellen in den Drakensbergen zu treffen.

LG
Sandra

Unsere Reiseberichte - NEU: Live Reisebericht: vier Monate Neuseeland 2017
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Schneewie

**

Offline

Einträge: 1444



Wie mein Hamster!

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Drakenberge im September ??
« am: 04.April 2017 12:19:03 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hänge mich zum Thema Drakensberge einfach mal an den alten Eintrag.

Ist diese Region im Oktober/November ok?

Ist das realistisch:
Drakenberge -  Hluhluwe-iMfolozi Park (Ca. 5 Std. / 370 km)

Hluhluwe-iMfolozi Park –  Nelspruit (ca.5 Std. / 480 km)


Plane so 4 Tage Drakensberge, wie sollte man die am besten aufteilen? Ich habe noch Probleme, alles zuzuordnen, was wo ist.  sad

Da wir keine Camper sind, könnt Ihr schöne Übernachtungen dort empfehlen?

Danke.


Reiseberichte aus fast der ganzen Welt. Schaut doch einfach mal auf unsere Homepage - wir würden uns sehr freuen!!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.0342 Sekunden. 23 Queries.