| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  17.Oktober 2017 18:49:06

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
All-Posts
 Thema: Kruger NP im September  (Gelesen 485 mal)
Bamburi

*

Offline

Einträge: 4



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Kruger NP im September
« am: 23.Mai 2017 18:09:42 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo zusammen,

ich bin neu hier, hab mich nicht mal richtig vorgestellt, habe aber gleich mal eine Frage... ich hoffe, das ist jetzt nicht allzu unhöflich  undecided

Wir möchten diesen September in den Kruger Nationalpark. Wie sind Eure Erfahrungen mit der Jahreszeit? Wir waren schon öfter im Kruger, aber noch nie im September....

Da die Camps schon weitestgehend ausgebucht sind, soll es hauptsächlich in den Norden gehen.

Ich würde mich über Ratschläge freuen.
Grüßle
Anja
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Bamburi

*

Offline

Einträge: 4



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Kruger NP im September
« am: 25.Mai 2017 07:50:19 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Ali,

danke Dir für die Antwort! Jetzt ist auch klar, warum es Mitte September keine Unterkünfte mehr gibt... Wir überlegen wirklich Anfang bis Mitte zu fahren und dann hauptsächlich Norden (Punda Maria, Shingwedzi, Mopani, Olifants und bei Skukuza raus).

Bisher war ich nur in der Regenzeit von Oktober-Februar dort.

Grüßle
Anja
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.021 Sekunden. 19 Queries.