| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  22.Februar 2018 21:53:15

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
All-Posts
 Thema: Buchtipps Südliches Afrika  (Gelesen 10069 mal)
etosha

**

Offline

Einträge: 242



Der nächste Urlaub kommt bestimmt!

Profil anzeigen
Buchtipps Südliches Afrika
« am: 07.August 2009 20:59:11 »
Antwort mit Zitat nach oben
Da ich frühestens nächstes Jahr wieder afrikanischen Boden betreten werde, muss ich meine Afrikasehnsucht versuchen, mit Büchern zu stillen.

Von Barbara und Stephanie Keating habe ich gerade „Himmel über Langani“ sowie den Folgeroman „Land ihrer Sehnsucht“ gelesen. Es spielt in den 60ger Jahren in Kenia, Hauptpersonen sind drei Frauen, die sich in der Schule kennengelernt haben, und nun ihren Lebensweg gehen. Natürlich sind diverse Liebesgeschichten eingebunden, aber man erfährt auch etwas über die politischen Hintergründe und auch die afrikanische Landschaft kommt nicht zu kurz. Keine anspruchsvolle Lektüre, aber durchaus geeignet um vom grauen Alltag gedanklich auf den afrikanischen Kontinent zu fliehen.

Kuki Gallmann hat einen Großteil ihrer Lebensgeschichte in „Ich träumte von Afrika“ niedergeschrieben. Auch schwere Schicksalsschläge (Tod ihres Sohnes und Ehegattens) bringen sie nicht von ihrer Afrikaverbundenheit ab. Dieses Buch von ihr habe ich „verschlungen“, während „Afrikanische Nächte“ mich nicht mehr so fesseln konnte. In diesem Buch werden einzelne Erlebnisse noch mal intensiver betrachtet.

Als nächstes werde ich "Meine Farm am Matanje" von Bookey Peek
(Biografie von Bookey Peek, die mit ihrem Mann eine Wildfarm in Simbabwe besitzt)

und "Über den Wolken von Afrika" von Belinda Seaward
(Ein britisches Paar in Sambia hat Probleme mit der Liebe und gerät in Konflikte mit Hexern, die ein Mädchen entführen. Der junge Brite rettet das Mädchen, stirbt aber dabei . 20 Jahre später sucht die Befreite, die als Adoptivkind mittlerweile in England lebt, nach der Wahrheit) lesen.

Hat jemand noch weitere Buchtipps für mich?
Gruß Etosha


SüdafrikaDVDs
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
etosha

**

Offline

Einträge: 242



Der nächste Urlaub kommt bestimmt!

Profil anzeigen
Re:Buchtipps Südliches Afrika
« am: 12.August 2009 09:46:44 »
Antwort mit Zitat nach oben
Kobie Krügers Buch habe ich schon gelesen und konnte mehrfach herzlich über die geschilderten Erlebnisse lachen. „Eine Farm in Afrika“ hatte ich auch schon ins Auge gefasst und „Tippi aus Afrika“ kenne ich bereits. Von den Mma Ramotswe-Büchern kenne ich zwei, die mich nicht wirklich überzeugen konnten.

Aber es bleiben ja noch einige Anregungen übrig  smiley , danke.

Danke Katja, dass du dir die Mühe gemacht hast, noch weitere Links hinzuzufügen. Der eine Thread war sogar von mir eröffnet worden  grin



 
Gruß Etosha


SüdafrikaDVDs
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
etosha

**

Offline

Einträge: 242



Der nächste Urlaub kommt bestimmt!

Profil anzeigen
Re:Buchtipps Südliches Afrika
« am: 14.März 2010 17:55:01 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Baiba,
danke für deine ausführlichen Büchertipps. Da werde ich mich bestimmt demnächst mal mit dem einen oder anderen beschäftigen. Besonders "Hummeldumm" reizt mich. Da ist sicherlich was zu lachen dabei.

Zitat von: etosha am 07.August 2009 20:59:11
Als nächstes werde ich "Meine Farm am Matanje" von Bookey Peek
(Biografie von Bookey Peek, die mit ihrem Mann eine Wildfarm in Simbabwe besitzt)

und "Über den Wolken von Afrika" von Belinda Seaward
(Ein britisches Paar in Sambia hat Probleme mit der Liebe und gerät in Konflikte mit Hexern, die ein Mädchen entführen. Der junge Brite rettet das Mädchen, stirbt aber dabei . 20 Jahre später sucht die Befreite, die als Adoptivkind mittlerweile in England lebt, nach der Wahrheit) lesen.


Die beiden Bücher habe ich mittlerweile gelesen. Ersteres beschrieb leider zu ausführlich über das "Haus"warzenschwein und zu wenig über das restliche Farmleben. Das zweite war etwas besser, hält aber mit anderen Büchern wie zB das von Kobie Krüger nicht mit.

Roter Hibiskus von Katherine Scholes hat mich völlig enttäuscht, wer einen Liebesroman will, dem wird es sicherlich gefallen, aber Afrika spielt leider nur eine Nebenrolle.

Was ich demnächst auf jeden Fall lesen werde, ist Kalungas Kind http://www.amazon.de/Kalungas-Kind-mein-Leben-rettete/dp/3499625008, werde dann mal berichten, wenn ich es ausgelesen habe.
Gruß Etosha


SüdafrikaDVDs
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
etosha

**

Offline

Einträge: 242



Der nächste Urlaub kommt bestimmt!

Profil anzeigen
Re:Buchtipps Südliches Afrika
« am: 12.April 2010 20:37:02 »
Antwort mit Zitat nach oben
Die Kritik hört sich gut an. Wird auf die "zu-lesen-Liste" gesetzt.  grin
Gruß Etosha


SüdafrikaDVDs
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
etosha

**

Offline

Einträge: 242



Der nächste Urlaub kommt bestimmt!

Profil anzeigen
Re:Buchtipps Südliches Afrika
« am: 24.Oktober 2011 17:21:23 »
Antwort mit Zitat nach oben
Auch ich möchte mal wieder einen Buchtipp beisteuern:
Kap meiner Hoffnung

Die Lebensgeschichte von Irina André-Lang ist interessant geschrieben und man erfährt auch viel über Alltag auf den Kinderkrankenstationen in Südafrika.
Gruß Etosha


SüdafrikaDVDs
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.0383 Sekunden. 19 Queries.