| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  17.Januar 2018 07:46:24

Seiten: [1] 2 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Brustbeutel-Tipp?  (Gelesen 14675 mal)
Hamsterzeh

**

Offline

Einträge: 563





Profil anzeigen
Brustbeutel-Tipp?
« am: 04.September 2011 16:15:37 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo,

habt Ihr Tipps für einen guten Brustbeutel, der nicht aufträgt, zwei Pässe und diverse Karten fasst und die Dokumente vor Feuchtigkeit (Schweiß) schützt?

Da gibt es ja so allerlei am Markt... Geldgurte für um die Hüfte, "Security Holster", Geldkatzen, die man sich wie ein Babylätzchen umschnallt etc etc etc...

Bislang habe ich so etwas nicht für nötig gehalten und meine Habseligkeiten immer in einer kleinen Tasche, die ich ständig vor meinem Körper trage, aufbewahrt, aber ich möchte es nun gerne etwas sicherer... Es versteht sich von selbst, dass ich von allem Kopien dabei habe...

Viele Grüße
Andrea
Der Sinn des Reisens besteht darin, unsere Phantasien durch die Wirklichkeit zu korrigieren.
Statt uns die Welt vorzustellen, wie sie sein könnte, sehen wir sie, wie sie ist.
Samuel Johnson (1696 - 1772)
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BikeAfrica

**

Offline

Einträge: 2478



Die längste Reise ist die zu sich selbst

Profil anzeigen WWW
Re:Brustbeutel-Tipp?
« am: 04.September 2011 17:18:42 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Andrea,

Zitat von: Hamsterzeh am 04.September 2011 16:15:37
habt Ihr Tipps für einen guten Brustbeutel, der nicht aufträgt, zwei Pässe und diverse Karten fasst und die Dokumente vor Feuchtigkeit (Schweiß) schützt?


mit zwei Pässen drin wird jeder dieser Beutel auftragen. Das ist ja aufgrund der Dicke der Dokumente anders kaum möglich, zumindest bei einem Brustbeutel, wenn man nur ein T-Shirt o.ä. drüber trägt.
Bei einem Hüftgurt sieht es anders aus, wenn man das T-Shirt über der Hose trägt und den Gurt weit nach unten schiebt. Trägt man lange Hosen, gibts auch noch so Gurte, die man an der Wade befestigt.

Bei hochwertigen Gurten/Brustbeuteln usw. ist innen eine herausnehmbare Innentasche aus durchsichtigem Kunststoff, die sich verschließen lässt und die Dokumente vor Schweiß und Regen schützt. Die Dinger von Aldi, Tchibo und Co. sehen äußerlich ähnlich aus, aber ihnen fehlt diese Innentasche und die Verschlüsse sind klobiger.
   
Gruß
Wolfgang
Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor 20 Jahren.
Die nächstbeste Zeit ist jetzt
(afrikanisches Sprichwort)
www.bikeafrica.de.vu
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 3434



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Brustbeutel-Tipp?
« am: 04.September 2011 20:53:09 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo.,

unsere Lösung für dieses Problem:

mein Mann hat eine einfache Baumwoll-Weste mit ungefähr 20 Taschen, innen und aussen (etwas ähnliches gibt es seit neuestem bei Westfalia). In diese Taschen verstaut sind dann alle Papiere, Geld, Kreditkarten, also alles was man so braucht und nicht gestohlen werden sollte. In dieser Weste trägt es nicht auf, niemand sieht es, es ist nicht schwer oder heiss und wenn jemand versuchen sollte, es zu klauen, würde mein Mann es sofort merken, da es nahe am Körper getragen wird.

Und der Vorteil für mich: ich brauche keine Handtäsche o.ä. mitzuschleppen.

Gruss Beate
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Tweety

**

Offline

Einträge: 144





Profil anzeigen
Re:Brustbeutel-Tipp?
« am: 05.September 2011 10:17:36 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Andrea,

warum nicht zwei Brustbeutel o.ä. und das Risiko halbieren?
Wir tragen stets jeder eine andere KK mit uns herum, damit im Falle X wenigstens nicht alle Konten gesperrt werden müssen.
Die Pässe habe ich als Scan in meinem Mail-Account liegen, ebenso Anschrift Botschaft, Konsulat o.a.
Bargeld (als Reserve) kommt in einen unscheinbaren Geldgürtel.
Wir haben sowas und als Hüftvariante.
Es muss auf jeden Fall atmungsaktiv sein und lang genug, um nicht am Hals erkennbar.

(Ich habe kürzlich gerade von Jemandem gehört: Urlaub mit WoMo an der Côte d’Azur, bei Rückkehr nach kurzem Bad in Flipflops und Strandzeug war das Auto samt Inhalt weg... - mein Alptraum! )

Gruß, Tweety
« Letzte Änderung: 05.September 2011 10:27:19 von Tweety » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Hamsterzeh

**

Offline

Einträge: 563





Profil anzeigen
Re:Brustbeutel-Tipp?
« am: 05.September 2011 23:47:36 »
Antwort mit Zitat nach oben
Guten Abend, Tweety,

genau so ein Teil meine ich!!! Trägt das auf, wenn man einen Pass drin hat?
Und da Du es ja besitzt, wird es wohl Deine (und auch meine) Ansprüche in Sachen "atmungsaktiv" erfüllen, nehme ich an...
Mein Freund und ich wollen uns jeweils so ein Dingelchen kaufen und dann die notwendigsten Sachen am Mann bzw. an der Frau tragen. Genau: Risiko halbieren... Und einen Geldgürtel wollen wir auch.
Früher habe ich immer so eine Beach Box an einer langen Silberkette getragen. Da passen Karten und Scheine gut rein und sie fiel nicht auf... aber für den Pass ist das zu klein... Am liebsten möchte ich ganz ohne Tasche rumlaufen. Ich muss immer an Katjas und Volkers Pech in Buenos Aires denken... und bei Ingrid und Michael hat man es ja auch versucht... Vielleicht wird man verschont, wenn man keine Tasche dabei hat, auf die Senf geschmiert werden kann (ist das naiv?!?).
Wir haben übrigens auch Zugriff auf unsere gescannten Dokumente im Netz... sehr beruhigend.
Und was wir nicht dringend brauchen, bleibt im Hotelsafe...

LG
Andrea
Der Sinn des Reisens besteht darin, unsere Phantasien durch die Wirklichkeit zu korrigieren.
Statt uns die Welt vorzustellen, wie sie sein könnte, sehen wir sie, wie sie ist.
Samuel Johnson (1696 - 1772)
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Chandrika

**

Offline

Einträge: 1275



Die nächste Reise kommt hoffentlich ganz bald!

Profil anzeigen
Re:Brustbeutel-Tipp?
« am: 06.September 2011 00:18:12 »
Antwort mit Zitat nach oben
Also bei einem Brustbeutel hätte ich immer Angst, dass jemand von hinten das Band durchschneidet und ihn rauszieht. Deshalb haben wir einen "Bauchbeutel", sprich einen mit Gummiband versehenen Brustbeutel (Querformat), der in der Taille (sprich um den Bauch) getragen wird.
Wir haben immer noch das allererste Modell Marke Eigenbau. Entspricht aber ungefähr so einem: www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?part=main&mod_nr=102560&k_id=0412&hot=0, nur eben an einem selbstfabriziertem Gummi, damit der nicht so ausleiert.
viele grüße
chandrika
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Tweety

**

Offline

Einträge: 144





Profil anzeigen
Re:Brustbeutel-Tipp?
« am: 06.September 2011 08:12:55 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Andrea,

nein, ich finde nicht, dass der Paß groß aufträgt!
Und ich hoffe sehr, dass ich bemerken würde, wenn mir da jemand am Hals rumfummelt - und dass der Beutel dann erstmal "in die Hose" rutscht und nicht in fremde Hände!
Daher sollte das Band auch genügend lang sein, dass eben nix am Hals zu erkennen ist.
Wenn ich meinen Fotorucksack dabei habe, kommt mein Geld, KK etc. in den Rucksack, den ich mir dann immer vor den Bauch ziehe - sieht ungemein chic aus  grin, ich fühle mich sicherer.
Begehrliche Blicke in der Römer Metro haben wir so jedenfalls unbeschadet überstanden.

Viele Grüße
Christina



Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Hamsterzeh

**

Offline

Einträge: 563





Profil anzeigen
Re:Brustbeutel-Tipp?
« am: 06.September 2011 08:25:25 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Chandrika am 06.September 2011 00:18:12
Also bei einem Brustbeutel hätte ich immer Angst, dass jemand von hinten das Band durchschneidet und ihn rauszieht.


Deswegen hatte ich damals die lange Silberkette an der Beach Box... aber ich trage eh meist ein Halstuch...

Ich habe sonst immer so eine kleine Tasche, die mir so schräg vor dem Hüftknochen baumelt und die ich bei Bedarf weiter vor den Bauch ziehen kann... für Fotoapparat (nur eine kleine Knipse, keine Spiegelreflex), Taschentücher, Sprachführer etc... Die kommt auch mit...

LG
Andrea
Der Sinn des Reisens besteht darin, unsere Phantasien durch die Wirklichkeit zu korrigieren.
Statt uns die Welt vorzustellen, wie sie sein könnte, sehen wir sie, wie sie ist.
Samuel Johnson (1696 - 1772)
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
S@bine

**

Offline

Einträge: 3427





Profil anzeigen
Re:Brustbeutel-Tipp?
« am: 06.September 2011 12:25:08 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Andrea,

da ich ja auch zu den hessischen "Schissern" *winke, winke* gehöre, muss ich noch einmal betonen, dass ich mich auf allen bisherigen Reisen nach Chile und Argentinien niemals unsicher gefühlt habe.

... auch nicht in Buenos Aires ...
Bei der ersten Reise bin ich mit meiner Freundin U-Bahn gefahren und quasi quer durch die Stadt gelaufen.

Beim letzten Mal hatten wir leider nicht so viel Zeit. Unsere Freunde waren vorher durch einige Berichte hier auch ein wenig verunsichert und fanden es im Nachhinein auch nicht schlimm.

Wir haben halt einfach gewisse Vorsichtsmaßnahmen beachtet: Alle Wertsachen in den Hotelsafe gepackt - machen wir auch, wenn wir das Zimmer noch nicht beziehen konnten bzw. schon auschecken mussten, dann kommen diese in den allgemeinen Hotelsafe -. Zusätzlich haben wir auch diesmal nur die kleine Kamera in der Stadt mitgenommen. Wir haben auch keine Tasche/Rucksack mitgenommen.
Natürlich kann mal was passieren, aber es gibt andere Städte/Länder, wo ich bisher war, wo ich mich eindeutig unwohler gefühlt habe.

Liebe Grüße
Sabine
http://meine.flugstatistik.de/sabine2
« Letzte Änderung: 06.September 2011 12:32:46 von sabine_2 » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
metnad

**

Offline

Einträge: 949



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Brustbeutel-Tipp?
« am: 07.September 2011 11:16:29 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich habe was gefunden, wo ich mir auch schon überlege, ob das was wäre, allerdings eher die Variante, KK oder Geld sicher aufzubewahren, für Reisepass etc. zu klein, aber ich denke eher an gemütliche Stadtbummel etc, wo man dann nicht sooo auf die Taschendiebe aufpassen müsste

www.discovery-24.at/shop/produkt/geheim-tasche-secret-stash/4677404

Travelling is life. The time before and after is just waiting.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 3825



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Brustbeutel-Tipp?
« am: 07.September 2011 15:31:45 »
Antwort mit Zitat nach oben
Vom Preis her könnte das Teil von La Perla sein  grin
Liebe Grüße
@nna
« Letzte Änderung: 07.September 2011 15:35:14 von @nna » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Hamsterzeh

**

Offline

Einträge: 563





Profil anzeigen
Re:Brustbeutel-Tipp?
« am: 07.September 2011 17:19:51 »
Antwort mit Zitat nach oben
Das ist ja ein neckisches Teil  wink
Müsste man mal im Original sehen...

LG

Der Sinn des Reisens besteht darin, unsere Phantasien durch die Wirklichkeit zu korrigieren.
Statt uns die Welt vorzustellen, wie sie sein könnte, sehen wir sie, wie sie ist.
Samuel Johnson (1696 - 1772)
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
metnad

**

Offline

Einträge: 949



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Brustbeutel-Tipp?
« am: 07.September 2011 18:04:18 »
Antwort mit Zitat nach oben
...irgendwie hat mich das Teil schon beim ersten Blättern in diesem Katalog interessiert.... ist halt eher was für das weibliche Geschlecht. Aber mein Mann ist eh immer froh, dass ICH die wichtigen Sachen rumschleppe  undecided

Wir sind ja heuer in Mexiko unterwegs, und da wird ja auch, vor allem in Mexico City vor Taschendieben gewarnt.
Allerdings haben sich bei uns auch die nützlichen Cargo Klamotten bewährt. In den Hosentaschen am Bein habe ich immer das Bargeld und die KK plus Zimmerkarten aufbewahrt, oder in den hinteren Hosentaschen. Der Vorteil ist für mich, dass die Taschen nicht durch Druckknöpfe, sondern mit Knopf und Schlitz zu schließen sind, da müsste man ja merken, ob einem jemand an der Wäsche rumfummelt, die kann man doch nicht so einfach aufschlitzen oder wegreißen  rolleyes
Und außerdem habe ich mir eine Jacke mit Cargotaschen zugelegt, finde ich diesbezüglich auch praktisch...
Travelling is life. The time before and after is just waiting.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Hamsterzeh

**

Offline

Einträge: 563





Profil anzeigen
Re:Brustbeutel-Tipp?
« am: 07.September 2011 19:29:17 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: metnad am 07.September 2011 18:04:18
Aber mein Mann ist eh immer froh, dass ICH die wichtigen Sachen rumschleppe  undecided




Ist bei uns auch so... aber dieses Mal bekommt er auch einen Brustbeutel o.ä. verpasst...

Sabines Tipp mit dem "allgemeinen Hotelsafe" ist auch gut.

Viele Grüße
Der Sinn des Reisens besteht darin, unsere Phantasien durch die Wirklichkeit zu korrigieren.
Statt uns die Welt vorzustellen, wie sie sein könnte, sehen wir sie, wie sie ist.
Samuel Johnson (1696 - 1772)
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 3434



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Brustbeutel-Tipp?
« am: 07.September 2011 20:51:53 »
Antwort mit Zitat nach oben
Na, da bin ich ja froh, dass bei uns mein Mann der "Lastesel" ist. Er liebt seine Weste so sehr, dass die in jedem Urlaub mitmuss. Ich habe da rein gar nichts dagegen  grin

Beate
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
metnad

**

Offline

Einträge: 949



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Brustbeutel-Tipp?
« am: 08.September 2011 10:37:49 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Hamsterzeh am 07.September 2011 19:29:17
Sabines Tipp mit dem "allgemeinen Hotelsafe" ist auch gut.


Ja, stimmt. Wir wählen unsere Hotels auch immer nach dem Kriterium aus, gibt es im Zimmer einen Safe? Falls wir unseren Kamerarucksack nicht mitnehmen, bleibt der auch an der Rezeption.

Sehr gut fand ich den tipp, auch den Reisepass zu kopieren und sämtliche Kopien online und somit jederzeit abruf- und ausdruckbar abzuspeichern. Ich hatte bis jetzt immer nur den Flugplan und den Mietwagenvoucher im Email-Posteingang gelassen...

Leider kann man sich das Geld auf diese Weise nicht abspeichern und bei Bedarf ausdrucken  rolleyes
Travelling is life. The time before and after is just waiting.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Bernd_SB

**

Offline

Einträge: 593



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Brustbeutel-Tipp?
« am: 08.September 2011 16:37:41 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo,

ich habe einen Gürtel in dem man Geldscheine stecken kann. Für harte Fälle ein Behältnis aus Leder was man in der Hose tragen kann. Befestigt wird es z.B. mit einem Kopf an der Hosenbund innenseite und oder mit einer Lasche wieder am Gürtel. Da kan man dann auch einen Reisepass unterbringen. Generell manchen wir das aber so das wir nach der Einreise inden nächsten Copy shop gehen und die Seite mit dem Visum/Einreisestempel copieren wenn möglich als .pdf auf dem Server speichern. Dort leigen grundsärtzlich alle Unterlagen. Bei Tagestouren haben wir immer nur Kopien vom Pass usw. dabei. Bisher hat sich noch kein Polizist beschwert. Die Orginale landen im Zimmersafe, Hotelsafe und z.B. in Thailand kann man auch Schließfächer bei der Post mieten. Nachteil die Öffungszeiten denn z.B. für Travelercheckes benötigt man den orginal Pass.

Grüße Bernd
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
anne

**

Offline

Einträge: 1316



Mauritius macht süchtig.....

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Brustbeutel-Tipp?
« am: 08.September 2011 17:35:54 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo

ich habe aus stabilen Baumwollstoff Taschen genäht etwas größer als ein Pass.
Also ein rechteckiges Stück Stoff gefaltet, rechts und links die Schmalseiten zugenäht und oben an der Öffnung der Breitseite
ein Klettband eingenäht.
Befestigt werden die Taschen am Hosenbund innen mit Sicherheitsnadeln.
Es gibt auch welche, die nicht von alleine aufgehen  smiley
Das fällt und trägt überhaupt nicht auf

Liebe Grüße anne
Vermittlung von Ferienwohnungen, Bungalows - auch bei deutschen Besitzern
& Ausflügen auf Mauritius und Tipps und Infos für die Reiseplanung nach Mauritius:
www.mauritius-tipps.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Fifty

**

Offline

Einträge: 1479



Jedem das Seine

Profil anzeigen WWW
Re:Brustbeutel-Tipp?
« am: 08.September 2011 17:41:35 »
Antwort mit Zitat nach oben
@metnad
das geht auch günstiger.
Ich nehme am Abend nicht gerne Taschen mit, folglich kommen die Geldscheine in den BH. Seitlich reingesteckt fallen sie von außen nicht auf. Meine balinesischen Freunde grinsen immer, wenn ich das Geld raushole und erzählen mir, daß ihre Großmutter das auch so gehandhabt hat (beim Einkaufen auf dem Markt).
Fifty


www.haus-binder-badgastein.com
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Tweety

**

Offline

Einträge: 144





Profil anzeigen
Re:Brustbeutel-Tipp?
« am: 08.September 2011 18:27:33 »
Antwort mit Zitat nach oben
Habe soeben Annes Tipp  smiley aufgenommen -
und für alle, die nicht nähen können:
in eine kleine Sneaker-Socke (Gr. 38) passen problemlos Reisepass, Geld, Schlüssel etc.
Dann irgendwo unter der Kleidung "anketten".

Gruß, Tweety
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] 2 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.044 Sekunden. 28 Queries.