| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  17.Januar 2018 07:53:50

Seiten: [1] 2 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Mein Koffer - Dein Koffer  (Gelesen 7400 mal)
Wolkenfee

**

Offline

Einträge: 148





Profil anzeigen
Mein Koffer - Dein Koffer
« am: 22.April 2008 15:27:47 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Foris, ich hatte gerade einen Disput mit einer Kollegin.
Es ging ums Kofferpacken.

Wir zwei packen alles durcheinander in zwei Koffer ( das heisst, meistens packe ich es dann ein ) - hat den Vorteil, fall mal einer weg ist hat jeder noch ein paar Klamotten.

Meine Kollegin ist darüber entsetzt, Ihr Mann solle seinen Koffer gefälligst selbst packen und bei ihnen ist jeder für seinen Kram selbst verantwortlich.

Einige Kollegen kamen hinzu, schnell waren zwei Lager gebildet. Am Ende kam raus, dass die alleine Kofferpacker statistisch gesehen auch eigene, getrennte Konten haben. Die gemeinsamen haben oft ein gemeinsames.

Ist Kofferpacken eine Weltanschauung?
Wie macht Ihr das?

Wolkenfee
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Irene9

**

Offline

Einträge: 179



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Mein Koffer - Dein Koffer
« am: 22.April 2008 15:34:38 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wir machen es so, daß jeder seinen Kram vor dem Urlaub auf einen Haufen packt und ICH aber dann die Koffer packe...
...lustigerweise kann ich das besser als mein Mann, der aber sonst der "Einpacker" ist... sprich Spülmaschine, Einkaufstaschen in Kofferraum... das macht alles mein Mann, weil ich da alles immer Kraut und Rüben hineinräume  smiley und er dann nicht zufrieden ist grin grin grin

Ich packe jeweils die Hälfte meiner Sachen in einen Koffer/Reisetasche, die andere Hälfte in den anderen Koffer/Reisetasche, denn wir denken uns immer daß wohl nicht beide Gepäcksstücke später ankommen/verschwinden.

Bei den Konten hat jeder ein eigenes und dann haben wir noch ein Gemeinschaftskonto.

Mal sehen wir die Statistik hier im Forum so ist.

Freue mich über Euren Besuch auf unserer HP


www.dollinger.it
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Janis

**

Offline

Einträge: 171





Profil anzeigen
Re:Mein Koffer - Dein Koffer
« am: 22.April 2008 15:46:44 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo,
wir haben uns mittlerweile auch angewöhnt die meisten Dinge in den zwei Gepäckstücken aufzusplitten, damit man zur Not noch mit einem auskommt. Daneben packe ich mittlerweile einige wichtige Dinge (Frische Unterwäsche, T-Shirt, einige Kosmetikartikel u.ä.) ins Handgepäck, da wir mal 1 Tag auf unser Gepäck warten mussten und das war bei tropischer Hitze ohne frische Wäsche nicht so lustig. Auf unserem letzten Trip sind wir sogar mit einem Handgepäckrolli mit den wichtigsten Sachen und einer aufgegebenen Reisetasche ausgekommen.
Meistens packt mein Freund erst mal seinen Kram ein und ich packe dann wieder um  grin
Packen kann ich nämlich definitiv besser und platzsparender, auch wenn er das vehement abstreitet.  wink
Geldmäßig haben wir 2 Konten und teilen alles auf, nur im Urlaub werfen wir eigentlich alles zusammen.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Ruth1

**

Offline

Einträge: 450



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Mein Koffer - Dein Koffer
« am: 22.April 2008 17:27:07 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo,
bei uns ist jeder für seinen Koffer verantwortlich. Wobei wir uns absprechen, was und wieviel wir mitnehmen. Wenn dann der Koffer zu schwer ist fürs Flugzeug (passiert öfter, vor allem ihm wink), wird der andere zu Rate gezogen und sortiert aus. Für den Fall, dass Gepäck verschwindet, stecken wir etwas Unterwäsche in den anderen Koffer.
Und ja, wir haben getrennte Konten.

Ruth
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Fernweh-Ingo

**

Offline

Einträge: 690



Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom

Profil anzeigen
Re:Mein Koffer - Dein Koffer
« am: 22.April 2008 17:38:44 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo zusammen  smiley,

keine uninteressante Frage  wink... Im Haushalt teilen wir uns ja beinahe alle anfallenden Arbeiten (Bügeln, Putzen, Kochen etc.), aber das Kofferpacken übernimmt zu 100% meine Frau. Ich lege meine Sachen raus und dann wird das Gesamtgepäck meistens auf zwei Koffer oder einen Koffer und eine Tasche verteilt. Dabei gibt es keine besondere Logistik, es wird größtenteils nach "Platzaspekten" gepackt, um möglichst sparsam zu verstauen.

Und wir haben nur ein einziges Konto...

Was sagt das nun über uns aus... huh

Schöne Grüße

Ingo  cool
Meine Flugstatistik: http://meine.flugstatistik.de/Ingo
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Tweety

**

Offline

Einträge: 144





Profil anzeigen
Re:Mein Koffer - Dein Koffer
« am: 22.April 2008 17:39:23 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Wolkenfee,

hier die Fraktion gemeinsames Konto - alleiniger Kofferpacker.  cheesy
Bis vor wenigen Jahren habe ich ausschließlich allein für die Familie gepackt, weil mein Mann nie Zeit hat. Meist werden bis kurz vor Abflug/Fahrt noch diverse Telefonate, Faxe, Mails abgearbeitet...
Nachdem mein Mann dann allerdings im Urlaub etwas an meiner Klamottenwahl auszusetzen hatte, muß er mir zumindest seine (Wunsch-)Hemden/ Hosen/ Pullover am Vortag rauslegen.

Kofferpacken mache ich- schon weil mein Part entschieden größer ausfällt  embarassed
Kofferraum einpacken macht ganz allein mein Mann, ich würde nicht mal die Hälfte verstaut kriegen.

Aber danke für die Anregung hier, die Koffer "querbeet" zu packen, falls einer mal verloren geht. Habe ich noch nie dran gedacht...

LG, Tweety
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Viking

**

Offline

Einträge: 367



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Mein Koffer - Dein Koffer
« am: 22.April 2008 18:07:45 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Wolkenfee am 22.April 2008 15:27:47
Meine Kollegin ist darüber entsetzt, Ihr Mann solle seinen Koffer gefälligst selbst packen und bei ihnen ist jeder für seinen Kram selbst verantwortlich.

Einige Kollegen kamen hinzu, schnell waren zwei Lager gebildet. Am Ende kam raus, dass die alleine Kofferpacker statistisch gesehen auch eigene, getrennte Konten haben. Die gemeinsamen haben oft ein gemeinsames.

Ist Kofferpacken eine Weltanschauung?
Wie macht Ihr das?

Wolkenfee


Hallo,
bei uns packe ich!

Mein Mann packt nie, kann er nicht, will er auch nicht lernen, ist damit völlig überfordert und würde, wenn ER denn müsste, lieber nicht wegfahren. (Zitat Ehemann!)

Geheiratet hat er ja aus gutem Grund und eine Daseinsberechtigung braucht Frau ja auch!  wink

So der guten Stimmung wegen folgt dann der Hinweis, er sei ja mit seinem Fang recht zufrieden.  cool

Anfangs habe ich unsere Sachen schön auf die Koffer verteilt, falls mal was nicht ankommt…
Ist aber wenn man über Wochen aus dem Koffer lebt, nicht so übersichtlich, daher versuche ich, bei solchen Reisen die Sachen zu trennen.

Ungeschriebene Gesetze bei Vikings:  grin

Es  macht jeder das, was er am besten kann und es wird nicht aufgerechnet, es gibt UNSER aber nicht mein und dein!

Geld ist grundsätzlich „UNSER“ !

So haben wir Partnerschaft immer verstanden und dieses Model hat sich schon über einige Jahre gut bewährt.

Viele Grüße
Bärbel
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
traveline

**

Offline

Einträge: 1722



Wir lieben dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Mein Koffer - Dein Koffer
« am: 22.April 2008 19:31:49 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hach, wieder so ein schönes Thema grin

Zitat von: Viking am 22.April 2008 18:07:45
Es  macht jeder das, was er am besten kann


Ich packe die Koffer, ich sage wo es hingeht und ich bin der Finanzminister! Hört sich so schön dominant an, ist aber für den Herrn des Hauses uuuunheimlich bequem.

Die Arbeit, die ich mir mit der Organisation der Reisen mache, würde sich mein Holder nie antun, fährt aber gerne mit, da seine Bedürfnisse in vorauseilendem Gehorsam schon immer mitbedacht werden.

Das Kofferpacken folgt gewissen Grundregeln, da zweimal Flossen eigentlich immer dabei sind und meistens auch noch Tauchsachen und in die Lücken kommt dann der Rest. Ich versuche auch, meine Erziehungsfehler irgendwie aufzuholen und eine gewisse Verantwortung für das eigene Gewand an den GöGa abzugeben, mit eher mäßigem Erfolg. Wenn ich sicher sein will, das bestimmte Sachen mitkommen, muss ich sie selber einpacken. Running Gag seit Jahren: ich hatte ihn gebeten, meine Wanderschuhe einzupacken (mit dem Auto nach Elba). Dort angekommen, hatte ich dann links 42 und rechts 39 (wir hatten ähnliche, er hatte seine aber nicht mit).

Insofern sind wir vielleicht mit Vikings verwandt? wink

traveline

PS: KofferRAUM einpacken ist natürlich ausschließlich Männersache! Das scheint wiederum mit dem rückwärts Einparken verwandt zu sein grin.
http://meine.flugstatistik.de/traveline
http://www.travbuddy.com/maps/6930903
« Letzte Änderung: 22.April 2008 19:35:00 von traveline » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Travel-Lurch

**

Offline

Einträge: 784



Ich liebe Reisen!

Profil anzeigen
Re:Mein Koffer - Dein Koffer
« am: 22.April 2008 20:00:07 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo zusammen,
aus so einem Thema so viele Lacher und Grinser rausholen ist schon schön  cheesy
Danke!

Zur Stärkung der Männerfraktion:
Planung, Buchen, Packen, Schleppen "darf" Mann machen. Nur bei der Reisezielauswahl beteiligt sich Frau  cheesy
Zur Ehrenrettung: Handgepäck packt jeder für sich.
Finanztechnisch ist dann aber wieder alles im Gemeinschafts-Modus.

Kofferraumpacken ist definitiv mit Rückwärtseinparken verwandt.....gröl.....ja ;-D

Grüße
Lurchi

PS: Das "Quer"packen machen wir schon auch...allerdings hatten wir noch nie das Pech, daß Gepäck später oder gar nicht ankam (unter konsequenter Vermeidung von LHR und CDG).


Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Tweety

**

Offline

Einträge: 144





Profil anzeigen
Re:Mein Koffer - Dein Koffer
« am: 23.April 2008 08:35:55 »
Antwort mit Zitat nach oben
Moin,
@ Bärbel und Traveline - herzlichen Dank, grinse immer noch, unsere Männer müssen geklont sein ... Ich nenne das "Gewaltenteilung".
Aus dem letzten Ski-Urlaub hatte mein Mann mir freundlicherweise gleich ein neues Paar Skistiefel im Skikeller besorgt - leider eine halbe Nummer kleiner...

Sonnigen Tag  cool,
Tweety
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
metnad

**

Offline

Einträge: 949



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Mein Koffer - Dein Koffer
« am: 23.April 2008 11:47:13 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: traveline am 22.April 2008 19:31:49
Ich packe die Koffer, ich sage wo es hingeht und ich bin der Finanzminister! Hört sich so schön dominant an, ist aber für den Herrn des Hauses uuuunheimlich bequem.

Die Arbeit, die ich mir mit der Organisation der Reisen mache, würde sich mein Holder nie antun, fährt aber gerne mit, da seine Bedürfnisse in vorauseilendem Gehorsam schon immer mitbedacht werden.



Haben wir denselben Mann? grin
Meistens weiß mein Mann vorher nicht mal genau wos hingeht...

Koffer packe ich getrennt nach Männlein und Weiblein, Pech für den, dessen Koffer verschwindet wink
Auf einer vierwöchigen Rundreise, wo man jeden Tag aus dem Koffer lebt, würden wir beide durchdrehen, wenn keiner mehr weiß, was von wem in welchem Koffer ist und ob gewisse Kleinigkeiten auch ja mitgenommen wurden... (weiß manchmal selber nicht mehr, was wo gepackt wurde)... das wäre ein Durcheinander sondergleichen

Konten sind getrennt, Fixkosten für Urlaube werden fifty fifty aufgeteilt, Ausgaben vor Ort je nach Bedürfnis...
Travelling is life. The time before and after is just waiting.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Viking

**

Offline

Einträge: 367



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Mein Koffer - Dein Koffer
« am: 23.April 2008 14:58:12 »
Antwort mit Zitat nach oben
Tolles Thema!!!  grin

@ alle mitleidenden Ehefrauen
So langsam entsteht der Eindruck unsere Männer sind nicht nur geklont, da gibt es ein Überangebot des gleichen Modells am Markt.  shocked

@ traveline
Erziehungstechnisch bin ich auch gescheitert.  rolleyes

Sieht bei uns zu 100% genau so aus! Finanzminister auch ich, pro forma darf er die Konten auch die seinen nennen,  wink sind aber recht sicher vor IHM, da er sowieso immer seine Frau nach seinen Codes fragt.  grin

Wir sollten unsere Stammbäume mal überprüfen, da muss eine Verbindung sein!

Ich scheine aber die verschärfte Ausführung des am weitesten verbreitenden Modells erwischt zu haben! Kofferraum laden ist auch nicht seins! Lasse ich ihn da ran, brauchen wir 2 Autos.  shocked

Sein Sohn hat aber wieder die Kompetenz beim Laden! Es ist noch nicht alles verloren.  wink

Zu seiner Ehrenrettung: Einparken kann er besser!!!

Viele Grüße
Bärbel


Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Fernweh

**

Offline

Einträge: 367



Thailand....immer wieder!

Profil anzeigen WWW
Re:Mein Koffer - Dein Koffer
« am: 23.April 2008 15:28:48 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: traveline am 22.April 2008 19:31:49
PS: KofferRAUM einpacken ist natürlich ausschließlich Männersache! Das scheint wiederum mit dem rückwärts Einparken verwandt zu sein grin.


Da kommt schon wieder eine neue Spezie dazu  grin Ich bin rückwärtsparkerin aber mein Mann der bessere Kofferraum packer als ich! Das gilt aber nicht für das Taschen einpacken beim Einkaufen, da ist es bei ihm immer so chaotisch haha

Zurück zum Thema

Wir legen beide unsere Sachen raus auf 2 Stapel, dann teile ich die Stapel schön auf mit der hälte von ihm und von mir. Packe meine sachen ein und mein Mann packt dann seinen Koffer selber. Grund, er hat seine Tauchausrüstung dabei und das mit dem ganzen anderen kram ist so viel, das macht er besser als ich.
Einmal haben wir nicht gemischt gepackt und was ist passiert??? Seine tasche ist nicht angekommen  shocked aber zum glück war sie dann amselben Abend noch im Hotel angekommen.
Übrigens, auf Rundreisen würde mich das gemischt gepackte auch nerven, wir packen dann nach ankunft immer schon um nach männlein und weiblein  wink aussert es gäbe wieder Flüge aonst nicht.

Konten haben wir auch 2, sehen das aber nicht so eng, wenn was angeschafft werden muss holt man einfach.

Seit diesem Thread hier muss ich öfters auf mega einkaufstour gehen um das Kofferraum packen zu üben  grin grin

LG

fernweh
                                                     


www.fernweh.cc    skype me --> fernwehcc
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
traveline

**

Offline

Einträge: 1722



Wir lieben dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Mein Koffer - Dein Koffer
« am: 23.April 2008 16:12:37 »
Antwort mit Zitat nach oben
@ alle Klonfrauen: wollen wir eine Selbsthilfegruppe gründen?

Problem erkannt heißt ja noch lange nicht Problem gebannt, daher noch zwei passende Sinnsprüche:

* Wenn du deinen Mann erziehen willst, hättest du ihn adoptieren müssen, nicht heiraten.

* Jeder hat den Partner, den er verdient hat.

Also immer schön optimistisch bleiben cool (und weiter die Koffer selber packen, da weiß man wenigstens, was drin ist).

traveline
http://meine.flugstatistik.de/traveline
http://www.travbuddy.com/maps/6930903
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 3825



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Mein Koffer - Dein Koffer
« am: 23.April 2008 20:39:53 »
Antwort mit Zitat nach oben
@ traveline: Die Voraussetzungen für die Selbsthilfegruppe sind bei mir gegeben !

Ich lese schon eine Weile mit und denke, das sind wir wink

Ein Konto hat jeder von uns, aber mein Mann weiß weder seine Pin's, noch ob Geld drauf ist. Ist eigentlich nur pro forma.

Der Urlaub wird komplett von mir organisiert. Wenn ihm aber ein Reiseziel nicht genehm ist, kommt schon ein Veto.

Das Packen ist ebenfalls mir überlassen. Das hat auch seine Vorteile. Mein Mann würde nur seine Lieblingsklamotten einpacken, die nicht unbedingt "salonfähig" sind. Wenn wir dann schick Essen gehen wollen, käme dann die Frage : Was soll ich anziehen huh

Ich fahre nicht gerne Auto und kann natürlich auch nicht einparken wink Um den Kofferraum optimal auszunutzen, bin ich zu klein. Ich stelle alles vorne hin und schiebe es nach hinten - natürlich mit entsprechenden Lücken. Es versteht sich von selbst, wer dann helfend eingreift.

Eigentlich ergänzen wir uns prima!
Liebe Grüße
@nna
« Letzte Änderung: 23.April 2008 20:41:34 von @nna » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
magnolie

*

Offline

Einträge: 14





Profil anzeigen
Re:Mein Koffer - Dein Koffer
« am: 24.April 2008 08:09:59 »
Antwort mit Zitat nach oben
Jetzt muss ich mich auch mal zu Wort melden.

Denn was ich hier so lese, habe ich da einen Ausnahmemann zuhause rolleyes
Bei uns packt jeder seinen Koffer selber! Mein Mann hat sich dazu extra eine richtig tolle Packliste geschrieben und danach geht er systematisch vor.
Wir sprechen uns aber schon vorher ab, was jeder so mitnimmt, oder was unbedingt mit muss!
Wir teilen die Sachen auch nicht auf. Jeder hat in seiner Tasche auch seine Sachen.

Wir sind total unterschiedliche Packtypen. Bei mir ist die Tasche immer ordentlich aufgeräumt. Die Klamotten gefaltet und der Kleinkram säuberlich in kleine Säckchen verpackt und zwischen die Lücken gestopft.
Bei ihm herrscht das absolute Chaos! Anfangs siehts ja noch ganz ordentlich aus, aber spätestens nach der ersten Klamottenentnahme am Urlaubsort liegt alles kreuz und quer durcheinander.

Kofferraum einräumen macht auch mein Mann.
Sogar wenn wir gemeinsam zum Supermarkt fahren räumt er die Sachen ein. Ich steh dann nur teilnahmslos daneben und warte bis der Einkaufswagen leer ist und ich ihn zurückbringen kann. Tja...... undecided

Reiseplanung, Organisation, Buchung und "Reisesleitung" vor Ort mache alles ich. Da ist "Mann" überfordert.
Und schließlich muss ich ja auch zu irgendwas nützlich sein  grin

Die Finanzplanung machen wir beide gemeinsam. Wobei er den besseren Überblick über unsere beiden Konten hat.

Ach ja, und Rückwärtseinparken kann ich auch nicht.....

liebe Grüße
Ingrid
« Letzte Änderung: 24.April 2008 08:11:52 von magnolie » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Mauidani

**

Offline

Einträge: 314



Maui no ka oi, me ke aloha pumehana

Profil anzeigen WWW
Re:Mein Koffer - Dein Koffer
« am: 24.April 2008 09:03:10 »
Antwort mit Zitat nach oben
Aloha,

ist ja wirklich ein lustiges Thema...

Also, ich plane, ich buche, ich packe, ich parke, ich gehe NICHT einkaufen und ich weigere mich nachdem ich alles andere gemacht habe den Kofferraum zu packen und die Koffer zu schleppen (auch wenn ich das auch noch besser koennte).

Normalerweise habe ich immer fuer die Kids 1 Koffer, und dann fuer ihn einen und mich einen. Einzige Ausnahme war letztes Jahr fuer den Deutschland Trip. Skisachen etc, warme Kleidung... da habe ich durcheinander gepackt und es war CHAOS... will ich eigentlich nicht mehr machen.

Bei meinen KURZ Trips nach Deutschland (5-7 Tage) packe ich mir in der Zwischenzeit die noetigen Sachen in mein Carry on falls dann doch mal der Koffer verloren geht. Auf dem Rueckflug ist mir das dann ganz egal.

Konten haben wir neben den Geschaeftskonten nur 1 gemeinsames, Banksachen erledige ich. Er darf das Geld einzahlen und alle sonstigen Gaenge erledigen.

Wuensche Euch allen einen schoenen Tag

Daniela
www.alohahaus.de
Hawaiianische Massagen, Hochzeiten, Kultur und Workshops
Alles in Deutschland!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Südwind

**

Offline

Einträge: 68





Profil anzeigen
Re:Mein Koffer - Dein Koffer
« am: 24.April 2008 10:37:57 »
Antwort mit Zitat nach oben
Getrennt packen? Wie macht man das denn?
2x Shampoo, 2 x Duschgel, 2 x Zahnpasta?
Und was ist mit Föhn, Adapter, Nähzeug und allen Dingen, die  jeder braucht?

Ne, bei uns kommt alles auf einen großen Haufen, jeder schleppt Sachen an. Dann wird gemeinsam überlegt, ob und was noch fehlt. Dann packe meist ich die Koffer, wild durcheinander und mein Göttergatte zeitgleich das Handgepäck, die Dokumente und die Fotosachen. Danach fahren wir los...

Einparken können wir beide und haben nur einen Topf mit Geld - sprich gemeinsames Konto.  grin

Martina
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt,aber vielen bleibt es erspart.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
pc_espe

*

Offline

Einträge: 28





Profil anzeigen WWW
Re:Mein Koffer - Dein Koffer
« am: 24.April 2008 13:12:26 »
Antwort mit Zitat nach oben
Für ganz kurze Trips packen wir EINEN gemeinsamen Koffer/Reisetasche/Kleintrolley. Bei kurzen Reisen (max 2 Wochen) packt jeder seinen eigenen Koffer (da reicht manchmal auch ein gerade noch handgepäckfähiger Trolley).
Bei wirklich langen Reisen (dieses Jahr: mal wieder 5 1/2 Wochen Australien) werden vorher alle Sachen von beiden übersichtlich zusammengetragen, das Gesamtvolumen geschätzt und danach die Gepäckstücke ausgewählt. Meist packe dann ICH die großen Gepäckstücke. Dabei achte ich weniger darauf, was wem gehört, als vielmehr darauf, dass wir in etwa eine gleichmäßige Gewichtsverteilung erhalten und nicht mit einem Koffer die Freigrenze mächtig überschreiten, während der andere 3 Kilo drunter bleibt.
Am Urlaubsort kann es dann durchaus vorkommen, dass ein wenig umgepackt wird (meins/Deins). Hat praktische Gründe und erleichtert das Auffinden.

Wir haben jeder sein eigenes Konto + ein gemeinschaftliches (für Haushalt, Urlaub, etc.). Den Kofferraum packe eher ich, aber meine Frau kann das genauso gut. Das gleiche gilt für's Einparken.

Insgesamt ist SIE jedoch definitiv die besser organisierte. Dafür schreibe ICH mir Listen (gerne auch auf meinem elektronischen Helferlein).

Die Urlaubsplanung habe dieses Jahr ich übernommen, das letzte Mal sie.

Ich denke, wir sind diesbezüglich recht ausgewogen.

HAVE FUN!

pc_espe
There are 10 kinds of people - those who understand binary, and those who don't!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Ruth1

**

Offline

Einträge: 450



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Mein Koffer - Dein Koffer
« am: 24.April 2008 19:11:17 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Südwind am 24.April 2008 10:37:57
Getrennt packen? Wie macht man das denn?
2x Shampoo, 2 x Duschgel, 2 x Zahnpasta?
Und was ist mit Föhn, Adapter, Nähzeug und allen Dingen, die  jeder braucht?


Da wir unterschiedliche Marken benutzen, nehmen wir tatsächlich die meisten Kosmetika doppelt mit. Föhn ist meine Sache, ebenso Adapter. Nähzeug und Reiseapotheke gehören zu meinem Mann.

Wo soll das Problem sein? Wir sprechen uns ab, vieles hat sich in den Jahren so eingespielt.

Ruth
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] 2 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.0597 Sekunden. 33 Queries.