| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  24.Februar 2018 15:02:16

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Schwarze Koffer/Taschen deutlich kennzeichnen  (Gelesen 11806 mal)
Chandrika

**

Offline

Einträge: 1275



Die nächste Reise kommt hoffentlich ganz bald!

Profil anzeigen
Schwarze Koffer/Taschen deutlich kennzeichnen
« am: 19.Mai 2007 15:31:26 »
Antwort mit Zitat nach oben
Kennt ihr das auch:

Ihr steht am Gepäckband und wartet auf euer Gepäck. Dabei beguckt man sich ja dann auch das Gepäck der anderen und immer wieder staune ich, dass es anscheinend zu circa 80 % schwarze Schalenkoffer bzw. schwarze Reisetaschen gibt. EInzig und allein die Formen varieren.
Da wir auch eine schwarze Reisetasche haben, frage ich mich immer, wie mache ich sie eindeutig erkennbar - damit ich sie schnell auf dem Band erkennen, aber auch damit sie nicht von jemand anderen fälschlicherweise mitgenommen wird. (Den STress zu Urlaubsbeginn hinter meiner Tashce her zu fanden, weil sie jemand anderes versehentlich mitgenommen hat, möchte ich mir ersparen.)

Also: Wie macht ihr eure (schwarzen) Reisetaschen/Schalenkoffer/.... kenntlich? Ein bunter Koffergurt scheint mir nicht hinreichend.

Ich bin gespannt auf eure Kennzeichnungen und werde dann anschließend unsere Taschen noch vor dem nächsten Urlaub kennzzeichnen!
viele grüße
chandrika
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Viking
Gast
Re:Schwarze Koffer/Taschen deutlich kennzeichnen
« am: 19.Mai 2007 16:03:16 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Chandrika,

ich konnte mich auch noch nicht überwinden geschmacklos gemusterte  shocked oder wenigstes leuchtend bunte Koffer/Taschen zu kaufen!!!  shocked

Unsere sind auch schwarz oder dunkel blau, allerdings, man lernt ja dazu, wenigstens mit neonfarbenen Kofferbändern plus ebensolchen Anhängern versehen.  cool
Habe ich vom Reiseveranstalter noch Aufkleber, prangen die auch geschmackvoll auf den Koffern!  wink
Ist zwar nicht besonderst einfallsreich, hilft aber!

Ist auch meine Horrorvorstellung, dass „unsere“ versehentlich entführt werden!  shocked shocked shocked

Erst auf dem Heimflug geht es mir in dieser Beziehung etwas besser.

Viele Grüße
Bärbel
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Chandrika

**

Offline

Einträge: 1275



Die nächste Reise kommt hoffentlich ganz bald!

Profil anzeigen
Re:Schwarze Koffer/Taschen deutlich kennzeichnen
« am: 19.Mai 2007 16:12:25 »
Antwort mit Zitat nach oben
HHallo Bärbel,

die Idee mit den Aufklebern hatten wir auch schon. Nur auf unseren Taschen (liegt wohl am Material) halten diese höchstens 1 Flug lang. Und da wir oftmals noch Zwischenflüge haben, reicht das nicht.

Und da unsere Koffer/Taschen meist noch auf der letzten (innerdeutschen) Flugetappe auf der Strecke bleiben (sprich in FRA stehen bleiben), wäre wohl eine eindeutige Kennzeichnung auch nicht schlecht, um beim lostbaggage Schalter angeben zu können, dass wir nicht die 47te schwarze Tasche des Tages als nicht angekommen melden.

Von daher habe ich sogar  auch auf dem Heimflug meine Befürchtungen, weswegen eine eindeutige Kofferkennzeichnung sinnvoll udn wichtig erscheint.
viele grüße
chandrika
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Viking
Gast
Re:Schwarze Koffer/Taschen deutlich kennzeichnen
« am: 19.Mai 2007 16:23:18 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hu, hu

Vielleicht sollten wir doch mal über so schön gemusterte nachdenken!!!!

Herzchen, Blümchen, oder wenigstens leuchtende Farben, fallen mehr auf und die Beschreibung fällt leichter, ich gebe allerdings zu, ich bin bisher immer mit einem „geschmackvollern“ Modell von Einkauf zurückgekommen.

Viele Grüße
Bärbel
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Mari
Gast
Re:Schwarze Koffer/Taschen deutlich kennzeichnen
« am: 19.Mai 2007 17:07:57 »
Antwort mit Zitat nach oben
Sieht vielleicht nicht gut aus, aber es erfüllt den Zweck:
an schwarze Reisetaschen, Koffer, etc. klebe ich ein großes Kreuz mit Paketklebeband. Ich erkenne meine Taschen auf den ersten Blick und das Klebeband geht spurlos wieder ab.

Meinen Reiserucksack packe ich vor jedem Flug in einen schwarzen Packsack und auch den umwickle ich ein, zwei Mal mit dem Paketklebeband.

Grüße, Mari
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
muhtsch

**

Offline

Einträge: 2363



EINMAL SEHEN IST BESSER ALS HUNDERTMAL HÖREN (chin
319141575 319141575
Profil anzeigen WWW
Re:Schwarze Koffer/Taschen deutlich kennzeichnen
« am: 19.Mai 2007 21:54:55 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Chandrika,

wir gehören auch zu der schwarze Koffer Fraktion wink
...und auch ich denke jedesmal am Band das gleiche, wie Du es tust.

Mir fällt vor allem in den USA immer wieder auf, daß da solche Schleifen dranhängen, finde ich so super einfach zu erkennen und ist eine echt preiswerte Alternative. Kofferbänder sind ja nicht so unterschiedlich und manchmal haben sie sich auch während dem Flug in Luft aufgelöst, vor allem seit dem man diese nicht mehr abschließen soll.
Also wenn ich dran denke, werd' ich dieses Jahr einfach eine Geschenkschleife anbinden.

Wann gehts bei Dir los, Chandrika. Wir fliegen auch mit SIA. Nicht, daß wir in einem Flieger sitzen und wissen nix voneinander cheesy cheesy

muhtsch

http://born4travel.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andiline

**

Offline

Einträge: 798



Reisen bildet!!!!

Profil anzeigen WWW
Re:Schwarze Koffer/Taschen deutlich kennzeichnen
« am: 19.Mai 2007 22:23:17 »
Antwort mit Zitat nach oben
Also, ich hab an die Griffe meiner schwarzen Koffer (hab auch blaue und rote) einfach dunkelrote Stoffbänder gemacht. Leicht zu erkennen und eindeutig. Das Band sollte aber was aushalten, teilweise ist es mir schon zerfetzt worden (wohl irgendwo hängen geblieben). Dummerweise ist es mir aber selber schon passiert, daß ich total entnervt und übernächtigt einen falschen Koffer mitgenommen habe und mich auch noch geärgert habe, daß mein Band weg war... hab es aber gemerkt, als ich am Baggage claim war, weil der Koffer, den ich mitgenommen hatte, total kaputt war. War aber glücklicherweise auch nicht meiner...  wink grin grin grin Hab ihn dann direkt dort gelassen und gar nicht erst mit nach Hause genommen. War mir aber ziemlich peinlich und ich hätte am liebsten einen Zettel 'Entschuldigung' rein getan...

Gruß
Andrea
http://www.andreaonline.de - http://www.andiline.de - Blog: http://www.andreaontour.de
« Letzte Änderung: 19.Mai 2007 22:25:11 von andiline » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Nicky

**

Offline

Einträge: 1393



Reisen ist leben!

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Schwarze Koffer/Taschen deutlich kennzeichnen
« am: 20.Mai 2007 11:59:00 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Chandrika,

wir haben auch zwei schwarze Koffer, den Hartschalenkoffer haben wir gar nicht gekennzeichnet, hängen da nur um den Griff diese Gepäckbänder mit Name, Adresse usw. dran, die wir am Lufthansaschalter bekommen.

Der andere Koffer ist vorne aus Stoff, dort haben wir eine kleine Kanadaflagge draufgenäht wink So erkennen wir ihn sofort wieder.

Viele Grüße
Nicky
Nicky's Reisewelt
Mein Blog
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
ilam

**

Offline

Einträge: 391





Profil anzeigen
Re:Schwarze Koffer/Taschen deutlich kennzeichnen
« am: 20.Mai 2007 12:11:51 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wir haben ein Aldi-Koffer-Set ("Renato Ronaldo") von 2002 in dunkelgrün, was anfangs auch sehr häufig auf den Gepäckbändern kreiste (da die Nachfolger dann ein anderes Design verpasst bekamen, ist "unser" Set immer seltener anzutreffen). Wie haben da einfach Gepäckgurte im Regenbogen-Design rumgepackt, die leuchten fast im Dunkeln und identifizieren unsere Koffer recht eindeutig.

Mittlerweile sind aber genau diese Gepäckgurte extrem häufig anzutreffen, so dass ich ein anderes, aber außergewöhnliches und zugleich auffälliges Muster empfehlen würde...

Einer flüchtigen Bekannten fehlte mal in Hamburg dann tatsächlich der Koffer, während ein ganz ähnlicher noch auf dem Gepäckband kreiste. Laut Auskunft kommt das dort tatsächlich etwa 1x täglich vor... Die ältere Dame, die den falschen Koffer mitgenommen hatte, brachte den aber am gleichen Abend noch zurück zum Flughafen, so dass die Bekannte ihren Koffer per Kurier dann gegen 22:00 nach Hause bekam....
Seit ich die Story gehört habe, passe ich am Flughafen noch besser auf, die Koffer von Anfang an auf dem Gepäckband sehen zu können, um notfalls einzuschreiten, falls jemand aus Versehen (oder auch absichtlich) mit meinem Koffer loswill...
« Letzte Änderung: 20.Mai 2007 12:12:19 von ilam » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Fernweh

**

Offline

Einträge: 367



Thailand....immer wieder!

Profil anzeigen WWW
Re:Schwarze Koffer/Taschen deutlich kennzeichnen
« am: 20.Mai 2007 15:11:42 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo

Die schwarzen sind hier wohl auch sehr verbreitet  grin

Wir haben ebenfalls schwarze und auch ich denke jedesmal das gleiche wenn ich am gepäckband stehe  wink
Unser Modell habe ich zwar noch nie gesehen, aber es gibt extrem ähnliche Moddelle, wir sind auch schon auf die falsche Tasche los gesteuert.
Einmal, als ich so am Band stand dachte ich, ich kauf mir jetzt dann eine farbspraydose und mach irgend ein graffiti darauf, hat wenigstens keiner.
Oder am Tragegriff mit einer auffälligen Farbe (Schnur oder so) umwickeln?

Die nächste Tasche soll aber auffällig oder eine beschriftung drauf haben. Oder vielleicht sterben die schwarzen bald mal aus und wir sind dann exoten  grin grin

Egal, ich würd am liebsten gleich packen gehen wink

Schönen Sonntag noch!
                                                     


www.fernweh.cc    skype me --> fernwehcc
« Letzte Änderung: 20.Mai 2007 15:12:14 von Fernweh » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Chandrika

**

Offline

Einträge: 1275



Die nächste Reise kommt hoffentlich ganz bald!

Profil anzeigen
Re:Schwarze Koffer/Taschen deutlich kennzeichnen
« am: 20.Mai 2007 15:22:43 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Fernweh am 20.Mai 2007 15:11:42

Einmal, als ich so am Band stand dachte ich, ich kauf mir jetzt dann eine farbspraydose und mach irgend ein graffiti darauf, hat wenigstens keiner.



Als Graffiti-Künstlerin fühle ich mich zwar überfordert, weil ich da doch sehr meine Grenzen kenne, aber:
Im Moment ist bei uns auch die Überlegung da, mit einem Lackstift etwas auf die Tasche zu "malen". (Muss ja nicht schön sein, aber deutlich und vor allem eigen-artig rolleyes)

Aber bleibt das auch drauf? Oder blättert das ab? Oder lösen die Lösungsmittel etwas das Taschenmaterial auf?

Was meiint ihr?
viele grüße
chandrika
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Travel-Lurch

**

Offline

Einträge: 784



Ich liebe Reisen!

Profil anzeigen
Re:Schwarze Koffer/Taschen deutlich kennzeichnen
« am: 20.Mai 2007 18:02:01 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo zusammen,
hihi...die Schwarzträger.... am liebsten hätte ich "damals" auch eine schwarze Tasche gekauft...aber "leider" war die Tasche nur in einem mitteldunklen grün da. Von der Vorkommenshäufigkeit muß ich sagen: In den 15 Jahren habe ich diese noch immer auf dem Gepäckband spontan als meine identifizieren können. Im Zeitalter von Hartschalenkoffer etc. fällt die Tasche eh schon wegen dem Material auf. Wer hat schon noch Textil?
Aber eine Idee zur Lösung (habe ich mal auf 'nem Flughafen gesehen): Eine Umverpackung (ähem...so was zum Drüberziehen halt  shocked) aus Leinen (oder sonst was strapazierfähiges). Farben dementsprechend beliebig. Schützt außerdem ein bißchen vor Kratzern...

@Chandrika: Je nach Material des Koffers würde ich Auflösungserscheinungen befürchten. Sturzhelme sind aus einem sehr ähnlichen Material und da wird dringend davor gewarnt, diesen zu "bemalen". Das Lösungsmittel schädigt im besten Fall die Oberfläche und im schlechtesten Fall die Struktur/Festigkeit.

Grüße
Lurchi
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BuboBubo

**

Offline

Einträge: 695





Profil anzeigen WWW
Re:Schwarze Koffer/Taschen deutlich kennzeichnen
« am: 20.Mai 2007 19:47:24 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wir haben einen schwarzen und einen dunkelgrauen Koffer. Nach grooooossen Protesten meines fussballverachtenden Göttergatten, habe ich beide mit FC-Bayern Aufklebern versehen.
Vorteil 1: Mein Verein ist im Ausland durchaus beliebt und hat schon vor Ort zu äusserst netten Kontakten und Unterhaltungen geführt  grin  grin  grin
Vorteil 2: Die Aufkleber sind anscheinend qualitativ sehr gut (naaaa, bei DEM Verein - trotz diesjähriger Schwächephase.... wink  ) und halten nun schon 4 Jahre ohne Verschleisserscheinungen!
Am Gepäckband ist es immer wieder schön, wenn FCB-On-Tour auftaucht  smiley  smiley

LG
Sandra

Unsere Reiseberichte - NEU: El Hierro -
die ursprünglichste Kanareninsel
« Letzte Änderung: 20.Mai 2007 19:48:07 von BuboBubo » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
pabemi

**

Offline

Einträge: 576



mein Hawaii

Profil anzeigen WWW
Re:Schwarze Koffer/Taschen deutlich kennzeichnen
« am: 20.Mai 2007 21:13:47 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo

tongue
ich könnte aus der Arbeit gelbe Etiketten mitnehmen mit den Aufschriften

radioaktiv und infektiös

aber hätte da wohl gröbere Probleme mit Zoll und Security  tongue

Meine nordic walking Stöcke sind wegen Verwechslungsgefahr allerdings schon so gekennzeichnet, aber die fliegen auch nicht weg  tongue

Gruß
Pabs
« Letzte Änderung: 20.Mai 2007 21:15:10 von pabemi » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Fernweh

**

Offline

Einträge: 367



Thailand....immer wieder!

Profil anzeigen WWW
Re:Schwarze Koffer/Taschen deutlich kennzeichnen
« am: 21.Mai 2007 15:56:05 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: pabemi am 20.Mai 2007 21:13:47
Hallo

tongue
ich könnte aus der Arbeit gelbe Etiketten mitnehmen mit den Aufschriften

radioaktiv und infektiös

aber hätte da wohl gröbere Probleme mit Zoll und Security  tongue

Meine nordic walking Stöcke sind wegen Verwechslungsgefahr allerdings schon so gekennzeichnet, aber die fliegen auch nicht weg  tongue

Gruß
Pabs



Grins...das find ich gut!  grin grin
                                                     


www.fernweh.cc    skype me --> fernwehcc
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Tweety

**

Offline

Einträge: 147





Profil anzeigen
Re:Schwarze Koffer/Taschen deutlich kennzeichnen
« am: 21.Mai 2007 21:30:33 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo,
gehöre auch zur Schwarzkoffer/ Taschen - Fraktion.
Vor Jahren haben wir als Werbegeschenke zwei knallrote Kofferbänder mit Firmenlogo bekommen.
Habe ich anfangs nie genommen, sondern "normale" rot-blau gestreifte. Sind allerdings, wie die Regenbogenbänder, schon stark vertreten.
Also nehmen wir unsere Firmenwerbebänder, zusätzlich habe ich Kofferanhänger mit Namen -sichtbar - angebaumelt.
Meine Tochter hat auch Schleifenbänder dran, nur haben inzwische viele Leute blaue/ rote Schleifen.

Habe gestern gerade einen herrlichen Koffer gesehen, sah aus wie ein Wolkenhimmel - sofort weit sichtbar. Nur wenn das Ding kein Unikat war, hat man auch Pech.
Bei den Kofferbändern achte ich übrigens immer darauf, daß die Verschlüsse unter den Griffen liegen, damit sie nicht (schnell) aufgehen können.

Gruß, Tweety
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Lisa96

*

Offline

Einträge: 11



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Schwarze Koffer/Taschen deutlich kennzeichnen
« am: 19.Mai 2015 11:07:10 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich habe auf meinen Hartschalenkoffer auf jede Seite(außer auf der Rückseite) bunte Sticker geklebt. Nun ratet mal wie er vom Gepäckband kam... natürlich mit der Rückseite nach oben tongue Aber nach dem Wenden war er schenll zu erkennen cheesy Das Beste um seinen Koffer wieder zu finden sind eigentlich bunte Anhänger und Aufkleber. wink
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.0445 Sekunden. 29 Queries.