| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  19.Oktober 2017 09:00:41

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Budget 19 Tage Hawaii September  (Gelesen 3808 mal)
MaRiRo

*

Offline

Einträge: 3



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Budget 19 Tage Hawaii September
« am: 16.Januar 2015 18:10:37 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo zusammen,

immer auf der Suche nach Infos für unseren geplanten Hawaii-Urlaub habe ich mich hier jetzt einfach mal angemeldet  smiley Momentan treibt mich nämlich ein wenig die Sorge um den Dollarkurs um, ob wir unser Budget noch einhalten können  rolleyes

Wir (Paar, 30 und 38 Jahre alt) haben eigentlich ziemlich fest geplant, dieses Jahr vom 2. bis 19.9. unseren Sommerurlaub auf Hawaii zu verbringen. Für diese 19 Tage haben wir uns vorgenommen, Oahu nur zur An- bzw. Abreise zu nutzen und ansonsten die Zeit auf Big Island, Maui und Kauai zu verbringen. Als Unterkünfte sind Condos / Studios über airbnb oder VRBO geplant, da wir echt keine Hotelurlauber sind. Auf den drei Inseln würden wir jeweils einen Mietwagen nehmen und verpflegungstechnisch machen wir immer eine Kombination aus Abends selber kochen und schön essen gehen (kein Fast Food  rolleyes )

In Anbetracht des Dollarkurses kriege ich momentan nur leider irgendwie etwas Panik, ob es überhaupt möglich ist, dass wir unser Budget einhalten  shocked Wir haben eingeplant, für die 2,5 Wochen ca. 8.000 € in die Hand zu nehmen, was ja schon eine Stange Geld ist (für 10 Tage Curacao haben wir  letztes Jahr ca. 4.000 € ausgegeben). Bei meiner aktuellen Rechnung komme ich bei dem heutigen Dollarstand auf ca. 5900 € für internationale Flüge, 8 Inlandsflüge, die Übernachtungen in schönen Condos / Wohnungen auf Big Island, Maui und Kauai, zwei Übernachtungen in Waikiki und Mietwagen. Blieben also noch ca. 2.000 € für Verpflegung, Aktivitäten und Benzin für 19 Tage (real vielleicht 17 Tage wegen der Flüge)... ist das realistisch? Oder verkalkuliere ich mich da total?

Und bezüglich der Flugbuchung hätte ich auch noch eine Frage  rolleyes Gibt es Erfahrungswerte, wie weit im Voraus die Flüge gebucht werden sollten? Momentan liegt unser "Wunsch"-Flug (von Düsseldorf, knapp unter 20 Stunden, 1 Stopp LAX) bei etwas unter 1300 €... Sind die Chancen realistisch, dass der vielleicht noch um 100 bis 150 € runter geht?

Wäre um ein paar Tipps sehr dankbar  smiley  smiley Einerseits freue ich mich ja total auf dieses Reiseziel und kann mir fast gar kein anderes mehr vorstellen für September, aber irgendwie steigt auch mit dem aktuellen Dollarkurs die Angst, dass es vielleicht total in die Hose gehen kann, weil wir uns verkalkuliert haben  sad (haben auf Curacao ein Ehepaar getroffen, die ihren kompletten Jahresurlaub dort verbracht haben und dann total aufgelöst und schockiert waren, weil die Preise eben noch deutlich über Deutschland lagen und nicht "karibisch-günstig" waren... und das möchte ich vermeiden  rolleyes  )

Vielen lieben Dank schonmal für etwaige Tipps  smiley
« Letzte Änderung: 16.Januar 2015 18:12:39 von MaRiRo » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1455



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Budget 19 Tage Hawaii September
« am: 17.Januar 2015 10:04:02 »
Antwort mit Zitat nach oben
So da will ich mal meinen Senf dazu geben. Als erstes würde ich mal die Flüge optimieren. Da kannst du schon 2 Inselflüge einsparen. Da du ja nicht auf Oahu willlst würde ich  vom Festland einmal Big Island anfliegen und return von Kauai auf das Festland fliegen.
Eigentlich schade, dass du nicht auf Oahu willst. Selbst wenn ich jetzt viel Widerspruch ernte, die Insel entsprach am Meisten meinen Vorstellungen von Hawaii. Da solltest du eventuell nochmals in dir gehen und der Insel doch eine Chance geben.
Bei Big Island solltest du beachten, dass Anfang Oktober der Ironman stattfindet und im Vorfeld die Preise für die Unterkünfte steigen bzw. auch schnell ausgebucht sind.
Ich würde denken, ein Preis von 1000€ sollte realistisch sein. Musst du mal schauen, wenn die Airlines Angebote raushauen.
Eventuell auch mal Abflüge im Ausland checken. Aktuell geht es mit LH ab Paris für 590€ nach HNL und bis Anfang der Woche wärst du zu deinen Termin -2 Tage für den Preis in Businessklasse ab CPH nach Hawaii gekommen.
8000€ würde ich mal sagen, kommst du locker hin. Auch wenn der Dollar weiter steigt. Wenn du dir unsicher bist, bezahlst du die Übernachtungen alle im Vorfeld. Dadurch bekommst du sogar noch etwas Rabatt auf die Buchungen. Mittels Cashback (qipu) kann man dann auch noch einiges an Geld sparen und eventuell auch mal die Best Rate Garantie bei den einzelnen Hotels ziehen.
Jetzt kommt aber der ultimative Tip. Schaue dich mal hier http://www.angies-dreams.net/forum/smf/index.php um. Angie ist die absolute Hawaiiexpertin und sie plant gerne mit dir den Urlaub.

Andreas
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Hulapeter

**

Offline

Einträge: 66





Profil anzeigen
Re:Budget 19 Tage Hawaii September
« am: 17.Januar 2015 19:12:30 »
Antwort mit Zitat nach oben
.........da Ihr schon in der ersten Septemberhälfte unterwegs seid, ist der Ironman da noch kein Thema. Ausserdem sind selbst im Oktober die Unterkünfte auf BI nicht teurer, wenn Du nicht an der Westküste buchst.
Beim Mietwagen würde ich www.billiger-mietwagen.de empfehlen. Da bekommst Du gute Preise mit Versicherung.
€8000,-- für die Zeit ist meiner Meinung nach ausreichend, wenn Ihr nicht zu viele Dinge kauft, die Ihr dann mitnehmen wollt (z.B. Kaffee, Souvenirs u.s.w.).
Was die Inseln betrifft.......Oahu ist, wenn man Waikiki mal verlassen hat, echt eine total schöne Insel. Ist also auf jeden Fall wert, besucht zu werden (nur meine Meinung).
Hoffe ich konnte helfen...............
Viel Spass bei der Urlaubsvorbereitung !
Peter
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
MaRiRo

*

Offline

Einträge: 3



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Budget 19 Tage Hawaii September
« am: 17.Januar 2015 21:07:19 »
Antwort mit Zitat nach oben
Vielen Dank schonmal für die guten Tipps! Da bin ich jetzt doch wieder wesentlich zuversichtlicher  smiley Große Einkäufer sind wir zum Glück eh nicht, da fließt das Geld wenn dann eher mal in ein schönes Abendessen oder einen guten Wein  grin ...

Werden vermutlich auch unsere Reiseroute zugunsten von Oahu ändern und wohl auf Big Island oder Maui verzichten, da ja doch jedes Mal ein ganzer Tag eigentlich drauf geht, durch das ständige Insel-Wechseln. Und man kommt ja irgendwie doch nicht so richtig an, wenn man weiß, dass man nach fünf Tagen schon wieder weg muss. Deshalb lieber 2 Inseln (also Kauai + Maui oder Kauai + Big Island... das müssen wir noch überlegen, aber Kauai muss definitiv sein) richtig und die verbleibenden Tage mit ein bisschen Oahu auffüllen, als 3 Inseln hektisch abzuklappern.

Sind schon echt sehr gespannt, was da am anderen Ende der Welt auf uns wartet  cheesy  cheesy
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1455



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Budget 19 Tage Hawaii September
« am: 18.Januar 2015 08:57:17 »
Antwort mit Zitat nach oben
Auf Big Island würde ich nicht verzichten. Dort kannst du zumindest noch Lava glühen sehen. Ich habe 2014 in 16 Tagen
Big Island, Kauai und Oahu gemacht. Ging gut auf und war nicht zu stressig.

Andreas
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 3340



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Budget 19 Tage Hawaii September
« am: 18.Januar 2015 09:06:13 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: andi7435 am 18.Januar 2015 08:57:17
Auf Big Island würde ich nicht verzichten. Dort kannst du zumindest noch Lava glühen sehen. Ich habe 2014 in 16 Tagen
Big Island, Kauai und Oahu gemacht. Ging gut auf und war nicht zu stressig.

Andreas


Ich bin gerade auf Big Island. Da fliesst zwar die Lava, und bedroht momentan ein Dorf, aber Du wirst sie nicht fliessen sehen, keine Chance. Du kommst nicht dort hin, wo sie fliesst.

Fur die weitere Planung kann ich Dir nur empfehlen, mal bei Angie reinzuschauen:

http://angies-dreams.net/forum/smf/index.php

Beate
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1455



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Budget 19 Tage Hawaii September
« am: 18.Januar 2015 09:38:24 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: beate2 am 18.Januar 2015 09:06:13
Zitat von: andi7435 am 18.Januar 2015 08:57:17
Auf Big Island würde ich nicht verzichten. Dort kannst du zumindest noch Lava glühen sehen. Ich habe 2014 in 16 Tagen
Big Island, Kauai und Oahu gemacht. Ging gut auf und war nicht zu stressig.

Andreas


Ich bin gerade auf Big Island. Da fliesst zwar die Lava, und bedroht momentan ein Dorf, aber Du wirst sie nicht fliessen sehen, keine Chance. Du kommst nicht dort hin, wo sie fliesst.

Fur die weitere Planung kann ich Dir nur empfehlen, mal bei Angie reinzuschauen:

http://angies-dreams.net/forum/smf/index.php

Beate



So Beate, ich haue mal wieder den Besserwissermodus rein. Ich schrieb nicht von fliessen sehen, sondern von glühen sehen. Und das kann man meines Wissens nach sehr gut im Hawai'i Volcanos NP, am Jaggar Museum&Overlook, wenn es dunkel ist. War zumindest bei mir so.

Andreas
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Hulapeter

**

Offline

Einträge: 66





Profil anzeigen
Re:Budget 19 Tage Hawaii September
« am: 18.Januar 2015 18:36:22 »
Antwort mit Zitat nach oben
Bis September kann sich das mit dem Lavafluss auch wieder total geändert haben. Wenn die Lava erst einmal an Pahoa vorbei ist, ist sie zum Ozean hin wieder auf freiem Feld und da kann man sie dann vielleicht auch wieder naeher betrachten. Das ist nur im Moment schlecht, da sie über Privatland fliesst und man vermeiden will, dass da hunderte von Auto's jeden Tag durchfahren und man das nicht mehr im Griff hat. Der Kraten glueht immer und ist auf jeden Fall eine ziemlich einmalige Sache. Generell finde ich den Volcano National Park eine Reise wert, weil man sowas nicht alle Tage zu sehen bekommt...
Ich persönlich finde Big Island sollte in jedem Fall auf dem Plan stehen.......
« Letzte Änderung: 18.Januar 2015 18:39:01 von Hulapeter » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 3340



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Budget 19 Tage Hawaii September
« am: 19.Januar 2015 06:04:42 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: andi7435 am 18.Januar 2015 09:38:24
Zitat von: beate2 am 18.Januar 2015 09:06:13
Zitat von: andi7435 am 18.Januar 2015 08:57:17
Auf Big Island würde ich nicht verzichten. Dort kannst du zumindest noch Lava glühen sehen. Ich habe 2014 in 16 Tagen
Big Island, Kauai und Oahu gemacht. Ging gut auf und war nicht zu stressig.

Andreas



Hahaha,  grin

Ich bin gerade auf Big Island. Da fliesst zwar die Lava, und bedroht momentan ein Dorf, aber Du wirst sie nicht fliessen sehen, keine Chance. Du kommst nicht dort hin, wo sie fliesst.

Fur die weitere Planung kann ich Dir nur empfehlen, mal bei Angie reinzuschauen:

http://angies-dreams.net/forum/smf/index.php

Beate



So Beate, ich haue mal wieder den Besserwissermodus rein. Ich schrieb nicht von fliessen sehen, sondern von glühen sehen. Und das kann man meines Wissens nach sehr gut im Hawai'i Volcanos NP, am Jaggar Museum&Overlook, wenn es dunkel ist. War zumindest bei mir so.

Andreas
 


Andreas,

ja. Du hast Reht. Vom Jaggar Museum sieht man "etwas" glühen.  Nur ist das nicht die Lava die man sieht, sondern nur der Lichtschein von der viel weiter unten brodelnden Lava.

Trotzdem ist das interessant.

Beate


Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Hulapeter

**

Offline

Einträge: 66





Profil anzeigen
Re:Budget 19 Tage Hawaii September
« am: 19.Januar 2015 09:52:28 »
Antwort mit Zitat nach oben
..............ich war letzte Woche auf dem Mauna Kea. Sowohl Mauna Kea, als auch Mauna Loa waren oben mit Schnee bedeckt und man sah 2 aktive Vulkankrater im Sonnenuntergang. War schon kein Bild, was man alle Tage sieht. Ich finde BI hat durch den Vulkan schon zu jeder Zeit was besonderes zu bieten. Ich habe auch bisher niemanden erlebt, der den gluehenden Krater zum ersten Mal gesehen hat und das nicht faszinierend fand. Es langweilt nicht einmal Leute, die auf der Insel leben......
Auf http://www.bigislandvideonews.com/ kann man jeden Tag sehen, was der Lavafluss gerade macht. Diese Eindrücke kann man auch sehr gut auf einem Rundflug bekommen. Allerdings weiss man natuerlich im Moment noch nicht, was im September sein wird. Kann sein, dass die Lava dann noch dort fliesst, wieder ganz woanders ausbricht, oder sich wieder beruhigt.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Tweety

**

Offline

Einträge: 108





Profil anzeigen
Re:Budget 19 Tage Hawaii September
« am: 20.Januar 2015 16:53:47 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo MaRiRo,

zu BI sag' ich lieber nix - unser Verhältnis ist gespalten...  smiley Bei uns war nämlich, wegen drohenden Vulkan-Ausbruchs alles gesperrt, dazu Ironman-Vorbereitung auf der anderen Seite.  rolleyes
Und auch ich bin ein Oahu-Liebhaber, die Insel ist viel mehr als Honolulu (und auch das ist faszinierend!)
Bei den Flügen sieh Dir auch mal Veranstalter an, die vl. Pakete anbieten: intern.+Inland-Flüge +Mietwagen. Vl. lohnt ein Vergleich.
Wir sind immer um die Mittagszeit geflogen, da konnte man in Ruhe morgens frühstücken, am Nachmittag war man dann schon wieder auf der nächsten Insel - hat uns gut gefallen.

Ich wollte mich nur kurz zum "schön Essen gehen" äußern: dafür solltet ihr schon etwas mehr Geld einplanen und vor allem, immer vorbestellen.
Hier mal eine Dinnerkarte  als Beispiel (denn soo viel "gut Essen" ist nicht möglich, es gibt eben überwiegend Fast Food)
Hier sitzt und isst man gut auf Kauai.
Als Ausgleich kann man dann aber an der Theke im Supermarkt oder auch Wagenrad-Pizzen für kleines Geld kaufen.

Viel Vorfreude
Tweety
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
MaRiRo

*

Offline

Einträge: 3



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Budget 19 Tage Hawaii September
« am: 21.Januar 2015 13:54:43 »
Antwort mit Zitat nach oben
Vielen Dank für die zahlreichen guten Tipps  smiley  Das klingt doch alles wirklich ganz gut. Die Entscheidung zwischen Maui und BI werde ich wohl an meinen Freund weiterreichen. Kauai ist irgendwie so ein bisschen mein "Baby", dann soll mein Freund die andere Insel aussuchen (ich reiße die Urlaubsplanung eh schon immer genug an mich  grin )

@Tweety: Anbieter werde ich auf jeden Fall mal checken, vielleicht haben die ja jetzt schon gute Kontingente an günstigeren Flügen, die einem so bei den Airlines noch gar nicht angezeigt werden (kann mir nicht vorstellen, dass z.B. die 1-Stopp Verbindung von FRA über SFO nach HNL tatsächlich bei 1800€ im September bleibt; bis einschließlich Juni bekommt man den gleichen Flug für ca. 1000€). Die Restaurants sehen auf jeden Fall gut aus und die Preise sind ja echt noch human; hatte heftigere Preise erwartet. Und jeden Tag essen gehen kommt auch gar nicht in Frage, dann verliert es ja den Reiz des Besonderen. Außerdem koche ich im Urlaub auch unheimlich gerne Abends selber (deshalb auch auf jeden Fall FeWo / Cottage / Condo). Und auf Hawaii werden wir ja an guten Fisch oder Fleisch für den Grill und Salat kommen, um uns unser perfektes Balkon- oder Terrassenmenü zu bereiten (und gleichweit Fast Food zu umgehen; ich glaube, ich habe meinem 1jährigen Amerika-Aufenthalt vor über 10 Jahren immer noch nicht verziehen, dass ich mit 10 kg mehr zurückgerollt bin)    smiley
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.0329 Sekunden. 22 Queries.