| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  14.Dezember 2017 01:15:56

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Andalusien  (Gelesen 768 mal)
Ines

**

Offline

Einträge: 222



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Andalusien
« am: 23.Januar 2017 10:39:50 »
Antwort mit Zitat nach oben
In diesem Jahr wird es mal keine Fernreise - wir bleiben in Europa und haben uns als Ziel Andalusien ausgewählt.

Reisezeit wird Ende Mai bis Mitte Juni sein, ich hoffe es ist da noch nicht ganz so heiß.

Nun feile ich noch an der Aufteilung:
Malaga - 2 N.
Granada - 3 N.
Cordoba - 2 N.
Sevilla - 3 N.
Cadiz - 2 N.
Ronda o.ä. - 1 N

Der Rest ist dann Erholung am Strand.

Und da komme ich zu meinen Fragen:
- ist die Aufteilung sinnvoll/ausreichend?
- wer kann einen Tipp in Sachen Strand/Hotel geben - ich brauche kein Halligalli - ein paar Restaurants/Bars, nettes Hotel mit Pool und Frühstück  huh

Auch Hoteltipps für die Städte sind willkommen  cool

Danke!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Christof

**

Offline

Einträge: 232



Das nächste Spiel ist immer das schwerste.

Profil anzeigen
Re:Andalusien
« am: 23.Januar 2017 15:30:49 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo, Ines,

wenn Du es schaffst, hier http://www.hotelalminar.com/ eines der beiden Zimmer auf dem Dach zu bekommen, ist das mein Tipp: sehr zentral und sehr entspannend, wenn man sich am Nachmittag ein wenig erholen will. Abends und nachts dann freier Blick vom Bett auf die beleuchtete Giralda (allerdings nur von einem der beiden Dachzimmer, dem hinteren!).

Mir wären 13 Städtetage am Stück zu viel; mir hat nach je drei Tagen Cordoba und Sevilla schon Cadiz als Nummer 3 irgendwann gereicht. Lag aber auch an der Hitze, und bis Mitte Juni sind die Temperaturen in der Regel noch moderat. Die Aufteilung halte ich sonst für sinnvoll, lediglich Cordoba (hat uns am besten gefallen) würde ich einen weiteren Tag spendieren (aber welcher Stadt nehmen?). In Cordoba haben wir außerdem im "garum 2.1" die besten Tapas der Reise gegessen.

Für die Alhambra rechtzeitig und möglichst zusätzlich eine Abendführung buchen. Trotz des permanenten Blitzlichtgewitters hat das einen speziellen Reiz. Mit etwas Glück schleicht man sich am Ende über die Sperre und läuft dann quasi der großen Gruppe hinterher und genießt und zumindest ansatzweise etwas Ruhe.

Pase bien,
Christof



Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Tweety

**

Offline

Einträge: 132





Profil anzeigen
Re:Andalusien
« am: 23.Januar 2017 15:57:22 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Ines,

wir hatten ein Häuschen in der Nähe von Malaga - und haben Tagestouren nach Granada, Marbella und Ronda gemacht.
Empfehlen möchte ich, an der schönen Strecke Malaga -> Granada das Örtchen Nerja, den Balkon Europas. Dort gibt es auch eine Höhle, die haben wir aber nicht besucht. Nur als Abwechselung zu den Städten!
"Opossum" hier war schon auf Deinen Wegen unterwegs - ich versuche mal, ihre HP zu finden.

VG Tweety

PS. Habe Dir eine PN gesendet.
« Letzte Änderung: 23.Januar 2017 16:35:54 von Tweety » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 3779



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Andalusien
« am: 23.Januar 2017 16:38:46 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Tweety am 23.Januar 2017 15:57:22
Empfehlen möchte ich, an der schönen Strecke Malaga -> Granada das Örtchen Nerja, den Balkon Europas. Dort gibt es auch eine Höhle, die haben wir aber nicht besucht.



Stimmt, da waren wir auch, vor gefühlten 100 Jahren  wink  Aber den Ort habe ich noch positiv in Erinnerung
Liebe Grüße
@nna
« Letzte Änderung: 24.Januar 2017 09:59:51 von @nna » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
opossum

**

Offline

Einträge: 443



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Andalusien
« am: 24.Januar 2017 00:50:33 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ha ha, Christina (welcome back übrigens smiley ), ja, auf Nerja wollte ich auch gerade aufmerksam machen. Dort würde ich jederzeit 2 bis 3 Erholungstage einlegen, vielleicht als Alternative zu Malaga. Allerdings kenne ich Malaga nicht...

Dass ich Cadiz nicht kennengelernt habe, finde ich ein bisschen schade. Ich kenne zwei andere, die unabhängig voneinander dort waren und davon schwärmten.

Auch Tarifa muss sehr nett sein mit Altstadt und Blick auf Marokko, wohl mit viel Wind am Strand und somit ein Surferparadies, als Kontrast oder Alternative zum Strandaufenthalt am Mittelmeer...

Hier findest du meinen Reisebericht aus Februar 2012 samt Aufteilung und auch Hotels mit Beschreibung, wie ich diese so gefunden habe...

http://www.331days.de/331days-Europa-Reisen/Andalusien-Eine-Woche-zu-Besuch-bei-den-Mauren,0.html

« Letzte Änderung: 24.Januar 2017 00:57:43 von opossum » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.0334 Sekunden. 22 Queries.