| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  13.Dezember 2017 06:19:47

Seiten: 1 [2] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: La Palma Reisebericht  (Gelesen 4604 mal)
yvy

**

Offline

Einträge: 1817



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:La Palma Reisebericht
« Antwort #20 am: 23.Oktober 2016 14:00:05 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Foris,

ich komme gerade von La Palma zurück.
Für 2 Wochen konnte ich auf der Isla Bonita noch kräftig Sonne tanken.  cool
Bis auf 1-2 Tage Bewölkung hatten wir durchgängig Sonnenschein bei ca. sehr warmen 25 Grad.
Perfekt, um vor dem kalten Winter nochmal so richtig auszuspannen.
Es wird keinen ausführlichen Reisebericht geben, aber Fotos werde ich später auf meiner Homepage zeigen.

Der Flug ging entspannt via Madrid mit Iberia. Auf dem Hinflug in der Businessclass  grin ( kleines Upgrade mit super Verpflegung wegen der TUI Streik gestrandeten Fluggäste).

Gewohnt haben wir in einem Ferienhaus mit Meerblick und Minipool nahe Las Manchas im sonnigen Dreieck im Südwesten. Die Lage ist empfehlenswert, da man von hier auch gut viele Unternehmungen starten konnte. Mit dem kleinen Mietwagen haben wir so ziemlich alles abgefahren, was es an Highlights zu sehen gab.

Jedoch, anders als auf Madeira, ist bei mir der Funke nicht übergesprungen.
Vielleicht auch, weil mein Schatz zu Hause arbeiten musste und ich mit meiner Mutter gereist bin. Meinen "Kutscher" habe ich schon vermisst!

La Palma ist eine Insel für absolut Ruhesuchende oder passionierte Wanderer.
Um sein Ziel zu erreichen, muss man immer endlos viele enge kurvige Serpentinenstraßen
überwinden.  shocked Deshalb konnte ich mich auch nicht überwinden zum Sunset zu einer besonderen Location zu fahren. Den Aufwand fand ich nicht so lohnenswert. 

Direkt am 1. Tag sind wir zu den Dragos / Drachenbäumen bei Las Tricias gewandert. Eine tolle Wanderung vorbei an alten Bauernhäusern zu einer Mühle, aber die Angaben stimmten leider nicht so recht. Es ging ewig immer bergab (gefühlte 500 Höhenmeter?) und wir benötigten doppelt so viel Zeit, wie im Reiseführer stand (ca. 4h). Auf der Hälfte kehrten wir in einer urigen abgeschiedenen Bar ein und quälten uns dann den ganzen Weg wieder bergauf zurück.  undecided

Danach haben wir dann nur noch 2 kleinere Spaziergänge unternommen:

- "La Cumbrecita" mit Blick in die Caldera und auf den Wolkenwasserfall war toll.
- "Roque des los Muchachos" war natürlich schon sehenwert.
  Die Sicht reichte bis nach Teneriffa rüber,
    aber besonders toll waren die riesengroßen Spiegel bei den Observatorien!

Außerdem fuhren wir noch zu "El Molino", zum Vulkan San Antonio, zu den Salinen mit Leuchtturm.
Hübsch war der bunt geflieste Platz in Las Manchas. Auch die Städte Tazacorte, Los Lanos und Santa Cruz fand ich wirklich hübsch anzuschauen. 

Am Lavastrand von Las Guerillas mit hohen Wellen und Surfern konnten wir dann noch einen schönen Sunset in einer Strandkneipe erleben.

Gourmetmäßig hat mich La Palma auch nicht überzeugt. Natürlich gab es gutes Grillfleisch/Fisch aber immer die kleinen Salzkartoffeln mit Mojo dazu war mir auf Dauer etwas einseitig.

@ rookie: Lieber Gerd, ich hoffe es ist ok, wenn ich mir hier einfach mal drangehängt habe.
Ich wollte nicht extra für eine kurze Rückmeldung einen neuen Thread eröffnen.

@ Sandra: Falls du noch spezielle Fototipps benötigst, frage ruhig nochmal nach...
Aber deine Fotos werden eh viel besser, als meine!  wink


Freu mich auf eure weiteren Berichte,
die mich hoffentlich im ungemütlichen Winter innerlich erwärmen und erfreuen und das Reisefieber etwas senken...

LG yvy
http://www.yp-travel-photography.de/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Katja

**

Offline

Einträge: 4332



I love travelling!

Profil anzeigen WWW
Re:La Palma Reisebericht
« Antwort #20 am: 23.Oktober 2016 17:10:44 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo yvy,
prima, dass ihr Wetterglück hattet.
Bei uns hat's mit dem Roque de las Muchachos leider nicht geklappt - alles im Nebel.
Möchte aber gerne noch mal auf die Insel, um das Verpasste nachzuholen...
Aber Madeira steht auch noch auf der To-do-Liste. Oder noch mal Teneriffa zum Wandern.
Nächsten Samstag werden wir uns auf dem Kölner Alpintag in Leverkusen dazu erst mal einen Vortrag anhören...
LG
Katja
Katja's Travel Site
http://www.reisekatja.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 1817



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:La Palma Reisebericht
« Antwort #20 am: 27.November 2016 20:47:00 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Foris,

ich wünsche Euch einen schönen 1. Advent  kiss

Ich habe den Sonntag genutzt und einige La Palma Fotos auf meiner Homepage eingestellt.
Es gibt zwar noch Lücken, aber es gibt schon nette Fotos zu gucken...

http://yp-travel-photography.de/europa/la-palma-2016/la-palma-der-s%C3%BCden/


LG yvy
http://www.yp-travel-photography.de/
« Letzte Änderung: 27.November 2016 20:48:53 von yvy » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BuboBubo

**

Offline

Einträge: 671





Profil anzeigen WWW
Re:La Palma Reisebericht
« Antwort #20 am: 27.November 2016 22:47:20 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo yvy,

da zucken bei mir aber schon die Finger am Auslöser, wenn ich so einige Motive sehe  grin  cheesy Die nächsten Tage werde ich sicherlich noch ein wenig bei Dir stöbern  wink

Wir werden wohl nächstes Jahr ab Anfang November vier Wochen auf La Palma "übernebeln" und dann noch zwei Wochen Teneriffa. Zur Zeit sind wir ja noch hier auf Teneriffa und wir hatten schon viele tolle Lichtstimmungen und Motive - heute Abend war schlichtweg der Hammer  shocked  shocked  - Nikolaus gehen wir rüber nach La Gomera.
Jetzt im November/Dezember macht mir die Kurbelei nach oder vor dem guten Licht nicht viel aus, weil es ja eigentlich normale Aufstehzeiten für mich sind (morgens) und wir hier am Teide auch meistens gegen 20:30 Uhr zuhause vom Berg sind. Und wir machen das ja nicht jeden Tag. Und ehrlich gesagt, machen mir die "sportlichen" Fahrten in der Nacht ohne Verkehr mehr Spass - ich miete mir auch immer ein Auto, mit dem das richtig Spass macht  grin

Also, Danke für Deinen Reisebericht und ich werde weiter stöbern  wink

Liebe Grüsse
Sandra

Unsere Reiseberichte - NEU: Live Reisebericht: vier Monate Neuseeland 2017
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 1817



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:La Palma Reisebericht
« Antwort #20 am: 24.Dezember 2016 14:51:11 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Foris,

ich habe den Weihnachtsmorgen genutzt und einige Fotos hochgeladen:

Roques de los Muchachos mit den tollen Spiegelteleskopen

und

Leuchtturm im Süden

und

Puerto Tazacorte ...

und

nun auch Altstadt Tazacorte

http://yp-travel-photography.de/europa/la-palma-2016/la-palma-der-norden/

Frohe Weihnachten !!!

yvy

http://www.yp-travel-photography.de/
« Letzte Änderung: 25.Dezember 2016 18:42:07 von yvy » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 1817



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:La Palma Reisebericht
« Antwort #20 am: 02.Januar 2017 16:04:03 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Foris,

endlich ist der komplette Fotoreisebericht von La Palma fertig:

Santa Cruz hier:

http://yp-travel-photography.de/europa/la-palma-2016/la-palma-das-zentrum/

LG yvy
http://www.yp-travel-photography.de/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: 1 [2] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.0274 Sekunden. 20 Queries.