| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  23.August 2017 11:50:39

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Tourveranstalter "Alaska Peru Tours"-Erfahrungen?  (Gelesen 3123 mal)
Christel1

*

Offline

Einträge: 20



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Tourveranstalter "Alaska Peru Tours"-Erfahrungen?
« am: 25.August 2012 08:35:25 »
Antwort mit Zitat nach oben
Liebe Forenmitglieder,
ist schon mal jemand mit AlaskaPeruTours in Südamerika gewesen?
Danke für die Tipps!
Christel1
« Letzte Änderung: 25.August 2012 17:22:42 von Christel1 » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
S@bine

**

Offline

Einträge: 3441





Profil anzeigen
Re:Südamerika
« am: 25.August 2012 16:22:16 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Christel,

nein, bin nur zufällig bei diversen Recherchen vor kurzem mal bei denen auf der Homepage gelandet.

Welches Reiseland schwebt dir denn vor?
Peru?

Viele Grüße
Sabine
http://meine.flugstatistik.de/sabine2
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Christel1

*

Offline

Einträge: 20



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Tourveranstalter "Alaska Peru Tours"-Erfahrungen?
« am: 25.August 2012 17:24:07 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo S@bine, natürlich, habe ich vergessen, es geht aber um eine Reise durch Peru.
Danke und viele Grüße
Christel1
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
S@bine

**

Offline

Einträge: 3441





Profil anzeigen
Re:Tourveranstalter "Alaska Peru Tours"-Erfahrungen?
« am: 25.August 2012 17:25:43 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Christel,

tolles Reiseziel  wink
Für wie lange und wann?

Ich war 3 Wochen in Peru unterwegs.

Viele Grüße
Sabine
http://meine.flugstatistik.de/sabine2
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Christel1

*

Offline

Einträge: 20



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Tourveranstalter "Alaska Peru Tours"-Erfahrungen?
« am: 26.August 2012 16:50:50 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo S@bine, danke für Deine Rückmeldung, es scheinen sehr wenig Leute den Tourveranstalter zu kennen, er hat eine sehr schöne 20tägige Reise durch Peru im Angebot im Februar, ich hatte das vielleicht mal ins Auge gefasst, ist aber noch nicht sicher. Lohnt sich die Tour was meinst Du?
Grüße Christel
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
S@bine

**

Offline

Einträge: 3441





Profil anzeigen
Re:Tourveranstalter "Alaska Peru Tours"-Erfahrungen?
« am: 26.August 2012 16:56:44 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Christel,

wie heißt denn die Tour?

Viele Grüße
Sabine
http://meine.flugstatistik.de/sabine2
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Hamsterzeh

**

Offline

Einträge: 574





Profil anzeigen
Re:Tourveranstalter "Alaska Peru Tours"-Erfahrungen?
« am: 27.August 2012 14:21:56 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo,

ist Februar ein guter Reisemonat für Peru?!?

Viele Grüße
Andrea

Der Sinn des Reisens besteht darin, unsere Phantasien durch die Wirklichkeit zu korrigieren.
Statt uns die Welt vorzustellen, wie sie sein könnte, sehen wir sie, wie sie ist.
Samuel Johnson (1696 - 1772)
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
S@bine

**

Offline

Einträge: 3441





Profil anzeigen
Re:Tourveranstalter "Alaska Peru Tours"-Erfahrungen?
« am: 27.August 2012 15:26:01 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo,

hatte ich überlesen  rolleyes

Ich würde im Februar nicht nach Peru reisen --- ist eine schlechte Zeit fürs Hochland.

Viele Grüße
Sabine
http://meine.flugstatistik.de/sabine2
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
war-schon-da

*

Offline

Einträge: 1



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Tourveranstalter "Alaska Peru Tours"-Erfahrungen?
« am: 01.Februar 2017 14:01:12 »
Antwort mit Zitat nach oben
Auch wenn die Frage schon etwas älter ist: Wir waren mit Alaskaperutours unterwegs.

Wir würden nicht noch einmal buchen, aber das muss letztendlich jeder für sich entscheiden.

positiv
Das Programm war auf dem Papier und in weiten Teilen vor Ort gut
Der Preis auch
Der Anbieter war flexibel das Programm nach unserem Wunsch, um einen Tag zu erweitern
Die meisten Guides (wechselnde Reiseleitung) waren prima
Transfers haben sehr gut funktioniert

negativ
Die Reiseleitung in Bolivien hat mehrfach das Tourprogramm vom ganzen Tag auf etwa einen halben oder dreiviertel Tag gestaucht. Ist ja schön, wenn man Freizeit hat, aber Stadtführung von La Paz und Valle de la Luna am Vormittag ist schon etwas knapp.

Es wird mit 2 Tagen Machu Picchu geworben, wenn man einen Tag Inka-Trail dazubucht, darf man aber den ersten Tag nicht in die Anlage und nur auf den Trail. Das war scheinbar bekannt, wurde uns aber erst beim Anblick von Machu Picchu mitgeteilt was zu erheblichem Unmut geführt hat.

Ok, ärgerlich. Es ist halt Südamerika, da muss man auch mal flexibel sein.

Aber der Grund, warum wir nicht wieder buchen würden:
Wir wurden beklaut (auch das kann mal passieren), aber so wie es sich darstellt, sind 4 von 6 (mit Zahlenschloss gesicherten) Koffern geöffnet worden, während sie nicht bei uns waren. Durch die wechselnde Reiseleistung war das Ganze vor Ort nicht zu klären. Da sich die Alaskaperu-Zentrale erst nach Einschalten einer Reiserechtsschutz-Versicherung gekümmert hat und so versucht hat das Ganze mehr oder weniger auf sich beruhen zu lassen, ist das am Ende auch nie aufgeklärt worden. Unsere Rechtsschutz-Mediation hat erreicht, dass wir in Bezug auf verpasste Reiseleistungen und Gestohlenes zumindest für mich eine materiell ausreichende Kompensation bekommen haben. Ohne Rechtsschutz weiß ich nicht, wie das gelaufen wäre. Die versauten Tage im Urlaub, wenn das Büro schweigt, und die Fotos auf der Kamera ersetzt das aber natürlich nicht ansatzweise.

Angeblich ist so ein massiver Diebstahl das erste Mal vorgekommen. Kann ja sein. Aber wenn ich bei einem Anbieter buche, muss der sich um seine Kunden bitte kümmern. Wir waren hiervon sehr enttäuscht, obwohl die Grundanlage der Tour gut war.

Was will ich sagen: Man kann mit Alaskaperu bestimmt eine Supertour machen, wenn nichts schiefgeht. Aber als etwas schiefging waren wir auf uns allein gestellt. Sehr schade.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.0209 Sekunden. 21 Queries.