| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  15.Dezember 2017 07:24:45

Seiten: 1 [2] 3 4 5 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
  Umfrage
Frage: Wo würdet Ihr Euren nächsten Urlaub verbringen?

Brasilien   6 (6%)
Chile   17 (17%)
Argentinien   25 (25%)
Bolivien   11 (11%)
Peru   17 (17%)
Guyana   2 (2%)
Panama   6 (6%)
Ecuador   15 (15%)
    
Stimmen insgesamt: 99  

   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Umfrage: Sucht Euch ein Reiseziel aus...  (Gelesen 19598 mal)
ffranz

**

Offline

Einträge: 86



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Umfrage: Sucht Euch ein Reiseziel aus...
« Antwort #20 am: 22.Juni 2007 07:55:31 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ecuador wird eine der nächsten Reisen werden. Ist mit Galapagos leider nicht ganz billig. Von den südamerikanischen Ländern die ich bisher gesehen hab, ist Peru ganz klar die Nr. 1.
Habe in den letzten 25 Jahren weite Teile der Welt, vorallem Asien und Afrika bereist. Mein Lieblingshobby ist noch vor dem Reisen das Fotografieren.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
DeKa

**

Offline

Einträge: 73





Profil anzeigen
Re:Umfrage: Sucht Euch ein Reiseziel aus...
« Antwort #20 am: 18.Juli 2007 16:06:17 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi Ingrid,

ich trage mich seit einiger Zeit mit dem Gedanken Venezuela per Mietwagen zu erkunden, aber das kann ich ja gar nicht wählen. Ein besonderer Grund? Vielleicht Sr. Chavez?

lg
DeKa
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
elke3

*

Offline

Einträge: 9





Profil anzeigen WWW eMail
Re:Umfrage: Sucht Euch ein Reiseziel aus...
« Antwort #20 am: 20.August 2007 18:40:44 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Ingrid,
Venezuela fehlt leider in Deiner Liste, es ist ein wunderschönes Reiseland und sehr vielseitig. Wir waren schon einige Male dort bzw. auf unserer Lieblingsinsel Isla Margarita. Die Insel ist optimal für einen Erholungsurlaub, den man mit Ausflügen aufs Festland kombinieren kann.
Gruß Sammy
www.isla-margarita-info.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Frauke44

*

Offline

Einträge: 15





Profil anzeigen
Re:Umfrage: Sucht Euch ein Reiseziel aus...
« Antwort #20 am: 10.September 2007 16:58:25 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi Ingrid,

ich habe Chile gewählt weil wir schon zweimal dort waren und es uns so gut gefallen hat. Hauptsächlich wegen der Landschaftsvielfalt, wie weiter oben schon beschrieben.
Am liebsten möchten wir noch einmal in die Atacama Wüste und nach Patagonien, das argentinische Patagonien eingeschlossen.

Frauke
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Spitak

*

Offline

Einträge: 2



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Umfrage: Sucht Euch ein Reiseziel aus...
« Antwort #20 am: 03.November 2007 00:41:01 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Ingrid,
Argentinien ist unser nächstes Reiseziel. Nachdem wir Armenien und in Kreta gewandert sind. Wir fliegen nächsten Sonntag für 7 Wochen.Für uns im Norden macht dieses Reiseziel es möglich im November zu wandern und der dunkelsten Zeit zu entgehen.  r Deine Webseite war eine sehr gute Hilfe bei der Planung und gab viele nützliche Anregungen. Ich bin aber leider nicht erfolgreich die Adresse oder Kontakt zu 'Cabanas La Albada' in Bariloche zu finden. Die Suche im Netz gib nichts ausser Deinem Reisebericht...Was tun?
Spitak
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
LisaV.

**

Offline

Einträge: 240



ich liebe Lateinamerika
lisauhura9
Profil anzeigen
Re:Umfrage: Sucht Euch ein Reiseziel aus...
« Antwort #20 am: 03.November 2007 14:14:28 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Spitak am 03.November 2007 00:41:01
Hallo Ingrid,
Ich bin aber leider nicht erfolgreich die Adresse oder Kontakt zu 'Cabanas La Albada' in Bariloche zu finden. Die Suche im Netz gib nichts ausser Deinem Reisebericht...Was tun?
Spitak



Hallo Spitak,

November und Dezember ist es überhaupt kein Problem, Unterkünfte in Bariloche zu finden (Nebensaison). Entweder ihr geht den Adressangaben von Ingrid nach oder ihr schaut euch in Ruhe um, sonst etwas nettes zum Wohnen zu finden. Cabañas gibt es mehr als genug.

Nützlich wäre natürlich, Ingrid den Familiennamen der Familie zu entlocken (falls sie den überhaupt weiß), dann könnte ich im Telefonbuch nachschauen.

Gruß
Lisa
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Ingrid
Forenmaster

*****

Offline

Einträge: 1965



DIE Ingrid :-)

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Umfrage: Sucht Euch ein Reiseziel aus...
« Antwort #20 am: 03.November 2007 14:22:58 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo zusammen, ist zwar in diesem Thread wirklich absolut "off topic" - aber wir haben die Unterkunft damals über www.argentum-travel.de/ gebucht.
Und die Besitzerin hat uns zum Abschied einen Schlüsselanänger aus Holz geschenkt, da steht sogar die Telefonnummer drauf: 44 24 20.

Gruß
Ingrid

Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub ...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Katja

**

Offline

Einträge: 4333



I love travelling!

Profil anzeigen WWW
Re:Umfrage: Sucht Euch ein Reiseziel aus...
« Antwort #20 am: 03.November 2007 14:43:37 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ein Traum wäre Chile oder Argentinien. Weiß jetzt also leider nicht, was ich ankreuzen soll.
Ich hoffe, es klappt irgendwann mal!
Gruß
Katja
Katja's Travel Site
http://www.reisekatja.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Spitak

*

Offline

Einträge: 2



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Umfrage: Sucht Euch ein Reiseziel aus...
« Antwort #20 am: 04.November 2007 01:51:18 »
Antwort mit Zitat nach oben
Vielen Dank Lisa und Ingrid!
für die Hilfe und Tipps. Ich werde mich bestimmt wirder melden nach meiner Rückkehr
Spitak
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
czirrdet

*

Offline

Einträge: 25



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Umfrage: Sucht Euch ein Reiseziel aus...
« Antwort #20 am: 13.November 2007 12:24:16 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi,
wir haben definitiv Ecuador auf unserer Liste!
Grund: unsere Reisen nach Peru, Chile, Nord- und Südargentinien mit Patagonien haben uns südamerikasüchtig gemacht.
Wir freuen uns schon...
Detlev
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
listemann

*

Offline

Einträge: 2



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Umfrage: Sucht Euch ein Reiseziel aus...
« Antwort #20 am: 04.Januar 2008 11:19:15 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo zusammen,
ich war mehrfach in Chile, in Argentinien und in Venezuela. Im nächsten Jahr werden wir nach Bolivien reisen. Geplant ist, einen 4x4 Toyota zu mieten und durch den Süden zu fahren. Hat jemand diese oder andere 4x4-Touren, außer zum Salzsee und Laguna Colorado schon mal gemacht?

Kurt
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
eishexe

*

Offline

Einträge: 8



Weggehen um anzukommen

Profil anzeigen
Re:Umfrage: Sucht Euch ein Reiseziel aus...
« Antwort #20 am: 18.Februar 2008 13:42:19 »
Antwort mit Zitat nach oben
Mein erster Südamerikaurlaub geht dieses Jahr also nach Ecuador - vor allem wegen Galapagos, aber ich freue mich auch auf den Dschungel und die Berge (Vulkane) auf dem Festland.
Als nächste Ziele stehen dann Argentinien/Chile mit Patagonien auf meinem Reisewunschzettel, evtl. für nächstes Jahr. Oder doch lieber Himalaya ....
Ach, die Erde ist einfach zu groß und zu schön für ein kleines Menschenalter ! Der Rest dann eben im nächsten Leben ...  wink
Karin.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
ffranz

**

Offline

Einträge: 86



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Umfrage: Sucht Euch ein Reiseziel aus...
« Antwort #20 am: 08.April 2008 10:32:29 »
Antwort mit Zitat nach oben
Die Galapagos sind sicher das Beste, was Südamerika zu bieten hat. Von Ecuador kann ich wenig sagen, ich war zwar 3 Wochen dort, außer Dauerregen und Nebel hab ich leider nicht allzuviel gesehen. Keine Ahnung, wie die Berge dort ausschauen.
Ich find, jedes Land in SA hat was ganz besonders.
Machu Picchu über den Inkatrail und Colca Canyon in Peru, San Pedro de Atacama in Nordchile, Iguacu, Rio und eben Galapagos habens mir am meisten angetan. Leider war ich noch nicht in Venezuela und Bolivien.

Zitat von: eishexe am 18.Februar 2008 13:42:19
Mein erster Südamerikaurlaub geht dieses Jahr also nach Ecuador - vor allem wegen Galapagos, aber ich freue mich auch auf den Dschungel und die Berge (Vulkane) auf dem Festland.
Als nächste Ziele stehen dann Argentinien/Chile mit Patagonien auf meinem Reisewunschzettel, evtl. für nächstes Jahr. Oder doch lieber Himalaya ....
Ach, die Erde ist einfach zu groß und zu schön für ein kleines Menschenalter ! Der Rest dann eben im nächsten Leben ...  wink
Karin.

Habe in den letzten 25 Jahren weite Teile der Welt, vorallem Asien und Afrika bereist. Mein Lieblingshobby ist noch vor dem Reisen das Fotografieren.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
etosha

**

Offline

Einträge: 238



Der nächste Urlaub kommt bestimmt!

Profil anzeigen
Re:Umfrage: Sucht Euch ein Reiseziel aus...
« Antwort #20 am: 09.April 2008 19:19:57 »
Antwort mit Zitat nach oben
Weil mich die unberührte Tierwelt auf Galapogos schon seit langem reizt, habe ich E. angekreuzt. Bin gerade dabei, mich mal mit Patagonien auseinanderzusetzen, vielleicht finde ich ja Gefallen daran. Ist vielleicht realistischer als Galapagos, was sehr teuer und -glaube ich zumindest- nicht als Individualreisender zu machen ist.
Gruß Etosha


SüdafrikaDVDs
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
expat

**

Offline

Einträge: 101



Ich liebe.....

Profil anzeigen WWW
Re:Umfrage: Sucht Euch ein Reiseziel aus...
« Antwort #20 am: 10.April 2008 06:55:19 »
Antwort mit Zitat nach oben
Schon in Mexiko erlebte ich auf unerfreuliche Weise die Folgen des Zusammenpralls der Ureinwohne mit den christlichen Eroberern. So sehr ich auch das kulturelle Leben in Form von Musik und Tänzen mochte, so sehr auch bedrückte mich die Unterdrückung der Indios und ihrer Kultur. Nein, Südamerika reizt mich nicht. Ich habe dennoch Peru angeklickt.
Freundliche Grüße und einen schönen Tag!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Christof

**

Offline

Einträge: 232



Das nächste Spiel ist immer das schwerste.

Profil anzeigen
Re:Umfrage: Sucht Euch ein Reiseziel aus...
« Antwort #20 am: 10.April 2008 10:58:46 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: etosha am 09.April 2008 19:19:57
Weil mich die unberührte Tierwelt auf Galapogos schon seit langem reizt


Unberührt? Pro Jahr besuchen rund 80.000 Touristen die Inseln. Die UNESCO stuft den Status der Insel als "Weltnaturerbe" inzwischen als gefährdet ein.

Man kann die Galapagos durchaus als Individualreisender besuchen, ist dann aber in eingeschränkt hinsichtlich der zu besuchenden Inseln - die meisten sind nur als Gruppentouren auf vorgeschriebenen Wegen zu besichtigen.

Gruß,
Christof

Moderator benachrichtigen   Gespeichert
etosha

**

Offline

Einträge: 238



Der nächste Urlaub kommt bestimmt!

Profil anzeigen
Re:Umfrage: Sucht Euch ein Reiseziel aus...
« Antwort #20 am: 10.April 2008 17:51:41 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Christof am 10.April 2008 10:58:46
Zitat von: etosha am 09.April 2008 19:19:57
Weil mich die unberührte Tierwelt auf Galapogos schon seit langem reizt


Unberührt? Pro Jahr besuchen rund 80.000 Touristen die Inseln. Die UNESCO stuft den Status der Insel als "Weltnaturerbe" inzwischen als gefährdet ein.

Man kann die Galapagos durchaus als Individualreisender besuchen, ist dann aber in eingeschränkt hinsichtlich der zu besuchenden Inseln - die meisten sind nur als Gruppentouren auf vorgeschriebenen Wegen zu besichtigen.

Gruß,
Christof




Ich habe mich lange nicht mehr mit Galapagos beschäftigt, denn ich habe es bezüglich der Preise für mich als unerreichbar eingestuft  sad
Gruß Etosha


SüdafrikaDVDs
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
ffranz

**

Offline

Einträge: 86



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Umfrage: Sucht Euch ein Reiseziel aus...
« Antwort #20 am: 11.April 2008 09:44:51 »
Antwort mit Zitat nach oben
Gefährdet waren die Galapagos bevor sie zum Naturpark wurden, vorallem durch das Einführen von Haustieren (Ziegen) und div. Kulturpflanzen.
Klar gibts jede Menge Touristen, die dürfen allerdings nur an ganz bestimmten Stellen auf der Insel (meistens 1-2 Anlegestellen) an Land und die ganz kurzen Trails (max. 2km) auch nicht verlassen. Das kann max. auf den ganz kleinen Inseln (Plaza Sur) ein Problem sein, allerdings sind die Tiere die Menschen gewöhnt und nisten teilweise direkt auf den Trails, was nicht mehr und nicht weniger heißt, daß ihnen die Menschen wurscht sind. 
Auf eigene Faust kann man lediglich die Insel Santa Cruz und/oder San Christobal besuchen. Dafür lohnt meiner Meinung nach der teure Flug (300-400$) dann nicht. Ich würde dann eher den NP Cajes bei Puerto Lopez am Festland vorschlagen. Die Isla de la Plata ist grandios und Galapagos was Vögel anlangt, um nichts nach.
Gruß Franz 

Zitat von: etosha am 10.April 2008 17:51:41
Zitat von: Christof am 10.April 2008 10:58:46
Zitat von: etosha am 09.April 2008 19:19:57
Weil mich die unberührte Tierwelt auf Galapogos schon seit langem reizt


Unberührt? Pro Jahr besuchen rund 80.000 Touristen die Inseln. Die UNESCO stuft den Status der Insel als "Weltnaturerbe" inzwischen als gefährdet ein.

Man kann die Galapagos durchaus als Individualreisender besuchen, ist dann aber in eingeschränkt hinsichtlich der zu besuchenden Inseln - die meisten sind nur als Gruppentouren auf vorgeschriebenen Wegen zu besichtigen.

Gruß,
Christof




Ich habe mich lange nicht mehr mit Galapagos beschäftigt, denn ich habe es bezüglich der Preise für mich als unerreichbar eingestuft  sad
Habe in den letzten 25 Jahren weite Teile der Welt, vorallem Asien und Afrika bereist. Mein Lieblingshobby ist noch vor dem Reisen das Fotografieren.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
ffranz

**

Offline

Einträge: 86



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Umfrage: Sucht Euch ein Reiseziel aus...
« Antwort #20 am: 11.April 2008 09:50:13 »
Antwort mit Zitat nach oben
So extrem teuer find ich es gar nicht. Reisen ist in den letzten Jahren überall hin teurer geworden. Auch andere Rundreisen in Südamerika sind unter 3000€ nicht zu kriegen und ich hab für drei Wochen Ecuador+Galapagos 3500€ für eine Gruppenreise bezahlt. Ecuador ist vorallem jetzt bei der Dollarschwäche immer noch ein relativ günstiges Reiseland. 

Zitat von: ffranz am 11.April 2008 09:44:51
Gefährdet waren die Galapagos bevor sie zum Naturpark wurden, vorallem durch das Einführen von Haustieren (Ziegen) und div. Kulturpflanzen.
Klar gibts jede Menge Touristen, die dürfen allerdings nur an ganz bestimmten Stellen auf der Insel (meistens 1-2 Anlegestellen) an Land und die ganz kurzen Trails (max. 2km) auch nicht verlassen. Das kann max. auf den ganz kleinen Inseln (Plaza Sur) ein Problem sein, allerdings sind die Tiere die Menschen gewöhnt und nisten teilweise direkt auf den Trails, was nicht mehr und nicht weniger heißt, daß ihnen die Menschen wurscht sind. 
Auf eigene Faust kann man lediglich die Insel Santa Cruz und/oder San Christobal besuchen. Dafür lohnt meiner Meinung nach der teure Flug (300-400$) dann nicht. Ich würde dann eher den NP Cajes bei Puerto Lopez am Festland vorschlagen. Die Isla de la Plata ist grandios und Galapagos was Vögel anlangt, um nichts nach.
Gruß Franz 

Zitat von: etosha am 10.April 2008 17:51:41
Zitat von: Christof am 10.April 2008 10:58:46
Zitat von: etosha am 09.April 2008 19:19:57
Weil mich die unberührte Tierwelt auf Galapogos schon seit langem reizt


Unberührt? Pro Jahr besuchen rund 80.000 Touristen die Inseln. Die UNESCO stuft den Status der Insel als "Weltnaturerbe" inzwischen als gefährdet ein.

Man kann die Galapagos durchaus als Individualreisender besuchen, ist dann aber in eingeschränkt hinsichtlich der zu besuchenden Inseln - die meisten sind nur als Gruppentouren auf vorgeschriebenen Wegen zu besichtigen.

Gruß,
Christof




Ich habe mich lange nicht mehr mit Galapagos beschäftigt, denn ich habe es bezüglich der Preise für mich als unerreichbar eingestuft  sad

Habe in den letzten 25 Jahren weite Teile der Welt, vorallem Asien und Afrika bereist. Mein Lieblingshobby ist noch vor dem Reisen das Fotografieren.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Christof

**

Offline

Einträge: 232



Das nächste Spiel ist immer das schwerste.

Profil anzeigen
Re:Umfrage: Sucht Euch ein Reiseziel aus...
« Antwort #20 am: 11.April 2008 10:56:35 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: ffranz am 11.April 2008 09:44:51
Gefährdet waren die Galapagos bevor sie zum Naturpark wurden


Gefährdet sind sie auch weiterhin; darüber gibt es nun wirklich Unmengen Untersuchungen und Beiträge. Ein Grund, aber nicht der einzige, ist der starke Besucheranstieg. Es gibt im übrigen eine ganze Menge Besucher, die ihren Aufenthalt auf Galapagos auf Santa Cruz und mehrstündige Bootstouren dort beschränken (müssen); vor allem für Ecuadorianer sind die mehrtägigen Bootstouren meist zu teuer. Die werden fast ausschließlich von Europäern und Nordamerikanern gebucht. Keine Frage, eine Reise auf die Galapagos kostet eine Menge Geld, ist aber angesichts der Einmaligkeit dessen, was man dort zu sehen bekommt, eigentlich kaum zu bezahlen.

Gruß,
Christof
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 4 5 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.0307 Sekunden. 32 Queries.