| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  21.Oktober 2017 22:58:30

Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Gibt es Ziele, wo ihr sagt, 1 x ist genug?  (Gelesen 20382 mal)
pauline

**

Offline

Einträge: 487



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Gibt es Ziele, wo ihr sagt, 1 x ist genug?
« Antwort #80 am: 06.September 2012 21:30:59 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi,

Kriegsgebiete sind für uns tabu, ansonsten kann ich so gut wie jedem Land etwas abgewinnen.
Gerade der Iran soll ein sehr interessantes Land sein, im Land und der Erfahrung mit den Menschen völlig anders, als in den Medien reduziert dargestellt.
Auf dieses Land wäre ich grundsätzlich sehr neugierig....vielleicht wird´s mal was..

lg
pauline
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
holiday1
Gast
Re:Gibt es Ziele, wo ihr sagt, 1 x ist genug?
« Antwort #80 am: 26.Oktober 2012 14:21:02 »
Antwort mit Zitat nach oben
Also wenn ich mir so eure Erlebnisse durchlese dan vergeht einem das Reisen in fremde Länder schon sehr. Ich selbst hab Europa ja noch nicht verlassen aber ich glaub des garnicht mal so schlimm.

lg
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Lee

**

Offline

Einträge: 610



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Gibt es Ziele, wo ihr sagt, 1 x ist genug?
« Antwort #80 am: 27.Oktober 2012 13:31:00 »
Antwort mit Zitat nach oben
Dann musst du halt die Liste der Ziele lesen, wo jeder nochmal hinfahren moechte... oder gibts hier gar keine Liste davon? Jedenfalls gibts Reiseberichte davon.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Cecilia80

*

Offline

Einträge: 10



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Gibt es Ziele, wo ihr sagt, 1 x ist genug?
« Antwort #80 am: 28.April 2013 12:27:00 »
Antwort mit Zitat nach oben
In die Wüste würde mir einmal reichen.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Shumba

**

Offline

Einträge: 419





Profil anzeigen
Re:Gibt es Ziele, wo ihr sagt, 1 x ist genug?
« Antwort #80 am: 09.Mai 2013 20:36:27 »
Antwort mit Zitat nach oben
Auch eine Wüste kann sehr vielfältig sein: Sandwüste, Steinwüste, Eiswüste...  grin

Das was die Arabischen Staaten betrifft bin ich doch immer wieder erstaunt, was für ein Bild, durch die Medien kreiiert wird. Ich war jetzt in mehreren Muslimischen Staaten z.B. Dubai, Türkei, Tunesien und Zanzibar. Gerade der krasse kulturelle Unterscheid, der sich nicht verleugnen lässt, hat mir sehr gefallen. Aufällig ist vor allem, das viele Muslimische Staaten deutlich toleranter sind, als in den Medien dargestellt wird.

Gerade Iran muss wirklich sehr interessant sein. Villeicht hab ich mal die Chance da hin zufahren.

Um auf die Ausgangsfrage nochmal einzugehen, klar gibt es Länder die mir mehr und andere weniger gut gefallen haben, aber ein land wo ich sage 1 mal und nie wieder... Nein, da gibt es keins.

MFG
maiko
Life is a game you rather play or flee.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
travelmedicus

**

Offline

Einträge: 797



schön hier, ne? ;-)

Profil anzeigen WWW
Re:Gibt es Ziele, wo ihr sagt, 1 x ist genug?
« Antwort #80 am: 09.Mai 2013 21:53:33 »
Antwort mit Zitat nach oben
Einmal, mehrmals oder keinmal, das ist eine zeitlos-andere Einschätzung - so denke ich heute.

In Süd-Ost-Asien war ich und habe viel dort gelernt, daher sagte ich stets, da muss man immer wieder hin.
Im Nahen Osten war ich erst gerade und auch wenn viele Freunde mich warnten, so würde ich wieder dorthin reisen.

Empfehlen aber würde ich heute beides viel bedachter.
Als Beispiel für Indonesien daher der folgende Link zu meinem Bericht über Flores im östlichen Indonesien: www.visitflores.com 
Für den Irak verweise ich auf meine Worte zu meiner letzten Irakreise hinter dem folgenden Link: http://www.travelmedicus.de/thema/index.php

Ich würde Flores heute empfehlen, aber später nicht mehr.
Den Irak hingegen habe ich mit dem Hintergrund verfasst, dass es gegenwärtig für Touristen gar kein Visum gibt - ich hoffe aber für den Irak, dass sich die politisch-religiöse Situation schnell stabilisiert und ein Reisen dorthin schon bald möglich und sicher sein wird.

Sonnige Grüße,
Thomas

P.S.
Bin gerade in Norwegen und auch wenn es hier noch schneit, es ist so toll hier - mal abgesehen von den Preisen für ein Bier  sad
Wissen darf man auch nutzen - www.TravelMedicus.com
« Letzte Änderung: 09.Mai 2013 21:58:15 von travelmedicus » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
gzs

**

Offline

Einträge: 172



Gerhard Zirkel

Profil anzeigen eMail
Re:Gibt es Ziele, wo ihr sagt, 1 x ist genug?
« Antwort #80 am: 11.Mai 2013 12:24:29 »
Antwort mit Zitat nach oben
Also mir fällt spontan nur der Flughafen in Doha ein - den brauche ich nicht noch mal, jedenfalls nicht für einen Zwischenstop. Aber ein Reiseziel ist der ja nicht wirklich smiley

Ansonsten hatte ich bislang nur Ziele die ich jederzeit wieder besuchen würde.

Der Irak würde mich generell auch interessieren, ebenso Afghanistan. Aber ob sich da in absehbarer Zeit irgendwas stabilisiert bleibe dahingestellt. Da spielen derart viele mehr oder weniger undurchsichtige politische Interessen eine Rolle ...

Gerhard
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Wilder Loewe

**

Offline

Einträge: 386



Wenn einer eine Reise tut dann kann er was erleben

Profil anzeigen
Re:Gibt es Ziele, wo ihr sagt, 1 x ist genug?
« Antwort #80 am: 22.Mai 2013 22:12:16 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ein Land, das ich in schlechter Erinnerung habe, ist Kenia. Es war einer unserer wenigen Pauschalurlaube und abgesehen von einer 3-tägigen Safari war es nur furchtbar. Die permanente, aggressive Bettelei, die ich in dieser Form noch in keinem anderen Land erlebt habe, ist mir extrem auf den Keks gegangen und zuletzt konnte ich gar keine Achtung mehr vor den Menschen haben.

Leider haben wir vor zwei Jahren den Fehler begangen, uns ein kenianisches Patenkind zuzulegen. Nun erleben wir ähnliches in Schriftform. Es kommen von der Institution, die das Kind dort betreut - das ganze läuft auf privater Basis, nicht über eine der großen Organisationen - ständig Bettelbriefe. Die Toiletten sind kaputt, die Wasserversorgung funktioniert nicht, es ist Dürre, es hat Überschwemmungen gegeben, das Kind braucht dieses oder jenes. Wenn mir das Kind nicht so leid täte, dem durch unser Geld hoffentlich eine gute Schulbildung ermöglicht wird, würde ich das ganze einstellen.

Eine Gegend, wo ich auch nicht noch einmal hin muss, ist Gran Canaria. Total verbaut und voller primitiver Touris. Einmal und nie wieder.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 3727



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Gibt es Ziele, wo ihr sagt, 1 x ist genug?
« Antwort #80 am: 22.Mai 2013 22:21:30 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Wilder Loewe am 22.Mai 2013 22:12:16
Wenn mir das Kind nicht so leid täte, dem durch unser Geld hoffentlich eine gute Schulbildung ermöglicht wird, würde ich das ganze einstellen.

Bist du denn sicher, ob das Geld überhaupt für die Schulbildung verwendet wird ?
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Ragnachar

*

Offline

Einträge: 25



Die Welt mit anderen Augen sehen

Profil anzeigen WWW
Re:Gibt es Ziele, wo ihr sagt, 1 x ist genug?
« Antwort #80 am: 23.Mai 2013 08:51:00 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo zusammen,

bin bis auf Südtirol eher nicht der Wiederholungstäter, dafür gibt es einfach noch zu viele Länder dieser Welt, die ich noch besuchen möchte.

Habe auch noch kein Land bereist, das mit negativ im Gedächtnis geblieben wäre. Von Marokko hatte ich eine eher negativ beeinflusste Meinung, die während der Reise definitiv revidiert wurde. Einzig Marrakesch ist in meinen Augen überbewertet. Der Platz Djemal el Fna ist eine einzige Touristenfalle.

Kambodscha wird dieses Jahr zum zweiten mal bereist, dai ch vor 4 Jahren nur Phnom Penh und Ankor gesehen habe. Die Menschen dort sind mir aber sehr freundlich im Gedächtnis geblieben und ich hoffe dieses Bild bestätigt sich wieder.

Auch vom Wetter hatte ich bisher meistens Glück, was den Eindruck bestimmt auch poitiv beeinflusst hat  smiley
http://www.reiseberichte-und-fotografie.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
gzs

**

Offline

Einträge: 172



Gerhard Zirkel

Profil anzeigen eMail
Re:Gibt es Ziele, wo ihr sagt, 1 x ist genug?
« Antwort #80 am: 23.Mai 2013 11:08:42 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat:
Eine Gegend, wo ich auch nicht noch einmal hin muss, ist Gran Canaria. Total verbaut und voller primitiver Touris. Einmal und nie wieder.


Dann warst du aber nur im "Touristengehege" im Süden der Insel smiley Der Rest ist doch ganz hübsch.

Zitat:
Leider haben wir vor zwei Jahren den Fehler begangen, uns ein kenianisches Patenkind zuzulegen.


Sicher dass es das Kind wirklich gibt und euer Geld auch bei ihm ankommt?
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Wilder Loewe

**

Offline

Einträge: 386



Wenn einer eine Reise tut dann kann er was erleben

Profil anzeigen
Re:Gibt es Ziele, wo ihr sagt, 1 x ist genug?
« Antwort #80 am: 23.Mai 2013 14:34:54 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: gzs am 23.Mai 2013 11:08:42
Zitat:
Eine Gegend, wo ich auch nicht noch einmal hin muss, ist Gran Canaria. Total verbaut und voller primitiver Touris. Einmal und nie wieder.


Dann warst du aber nur im "Touristengehege" im Süden der Insel smiley Der Rest ist doch ganz hübsch.



Na ja, wir sind auch mit dem Mietwagen rumgefahren, nur Playa del Ingles (heißt das so?) hätte ich nicht ertragen. Aber es hat uns nicht vom Hocker gehauen. Das ist inzwischen fast 25 Jahre her, ich denke nicht, das es besser geworden ist.

Zitat:
Leider haben wir vor zwei Jahren den Fehler begangen, uns ein kenianisches Patenkind zuzulegen.


Sicher dass es das Kind wirklich gibt und euer Geld auch bei ihm ankommt?
Zitat:


Die Schule gibt's, den Leiter gibt es auch, das Kind schreibt ab und an mal Briefe. Ist privat über eine vertrauenswürdige Person, die auch schon dort war, vermittelt worden. Ich habe also Hoffnung, dass wir zumindest einer Person in Kenia was Gutes tun, ob das allerdings wirklich "unser" Kind ist? Keine Ahnung. Ich hoffe es einfach mal.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Sunny09

*

Offline

Einträge: 34



Ich liebe die Urlaubszeit!

Profil anzeigen
Re:Gibt es Ziele, wo ihr sagt, 1 x ist genug?
« Antwort #80 am: 09.Juli 2013 15:09:29 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ja ich war einmal und nie wieder eine Woche lang in Paris, da gefällt es mir gar nicht.  tongue

Bin wahrscheinlich der einzige Mensch auf der Welt, dem es so geht.

Aber ich bin in Restaurants fast überall abgezockt worden, unter dem Hotel fuhr die U-Bahn und alles wackelte, die prächtigen Häuser sind weitgehend verfallen, wir sind 2 Stunden herumgelaufen auf der Suche nach einem Käseladen, Franzosen sprechen nur französisch und bemühen sich nicht um anderweitige Verständigung, Am Montmatre sind wir beklaut worden, obwohl wir so aufgepasst haben. Und in vielen ärmeren Vororten herrscht das reine Chaos.

Positiv: Ein paar schöne Museen, leckeres Baguette und die Nähe zu Deutschland.

Mich kriegen da jedenfalls keine 10 Pferde mehr hin....  grin

Sunny
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Shumba

**

Offline

Einträge: 419





Profil anzeigen
Re:Gibt es Ziele, wo ihr sagt, 1 x ist genug?
« Antwort #80 am: 14.Juli 2013 13:35:42 »
Antwort mit Zitat nach oben
sag nemals nie... .
Life is a game you rather play or flee.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
My4Seasons

**

Offline

Einträge: 267





Profil anzeigen
Re:Gibt es Ziele, wo ihr sagt, 1 x ist genug?
« Antwort #80 am: 06.August 2013 16:20:17 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Shumba am 14.Juli 2013 13:35:42
sag nemals nie... .

Genau. Nachdem ich in Fes und schlimmer: in Marrakesch war, habe ich bezüglich Marokko gesagt: einmal und nie wieder.
Aber seit wir einen Geländewagen haben, schaue ich mir die Bilder der marokkanischen Wüste und Berge mit neuem Interesse an.


Die Schönheit eines Reiseziels verhält sich nicht proportional zur Entfernung.
Der Tourist zerstört, was er sucht, indem er es findet.
« Letzte Änderung: 06.August 2013 16:30:11 von My4Seasons » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
My4Seasons

**

Offline

Einträge: 267





Profil anzeigen
Re:Gibt es Ziele, wo ihr sagt, 1 x ist genug?
« Antwort #80 am: 27.Mai 2017 21:14:21 »
Antwort mit Zitat nach oben
Auf ein Neues:

Hinzu kommt bei mir:

VAE, d.h. Abu Dhabi und Dubai - kommerziell und ohne kulturelles Fundament; Shoppingcenter neben Shoppingcenter, Mocktailbar neben Coffeebar, fast alle Strände schweineteuer mit Eintritt. Auch die idiotischen Verkehrsführungen und die Verkehrsstaus muss ich mir nicht mehr geben - nicht mal als Zwischenstopp auf einem Langstreckenflug.

Oman - schön, malerisch und so weiter. Aber wenn man mit Geländewagen unterwegs ist, kommt es einem so vor, als würden einem die attraktivsten Wadis und Bergsträßchen im Rekordtempo unter dem Hintern wegasphaltiert.. Also nichts wie hin und dann abhaken..
Die Schönheit eines Reiseziels verhält sich nicht proportional zur Entfernung.
Der Tourist zerstört, was er sucht, indem er es findet.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Online

Einträge: 3341



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Gibt es Ziele, wo ihr sagt, 1 x ist genug?
« Antwort #80 am: 27.Mai 2017 22:05:58 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: My4Seasons am 27.Mai 2017 21:14:21
Oman - schön, malerisch und so weiter. Aber wenn man mit Geländewagen unterwegs ist, kommt es einem so vor, als würden einem die attraktivsten Wadis und Bergsträßchen im Rekordtempo unter dem Hintern wegasphaltiert.. Also nichts wie hin und dann abhaken..



Stimmt nicht!!! Wir waren heuer zum zweiten mal im Oman (siehe meine Reiseberichte hier im Forum). Diesesmal sogar als Camper.
Und ich würde immer wieder dorthin fahren. Klar werden die Strassen ausgebaut, und das ist auch nötig (oder würdest Du quer durch Deutschland gerne auf Feldwegen fahren??). Aber die schönen Wadis bleiben zum grossen Teil so schön wie sie waren.

Beate
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
My4Seasons

**

Offline

Einträge: 267





Profil anzeigen
Re:Gibt es Ziele, wo ihr sagt, 1 x ist genug?
« Antwort #80 am: 27.Mai 2017 22:40:04 »
Antwort mit Zitat nach oben
"oder würdest Du quer durch Deutschland gerne auf Feldwegen fahren??"

Ähm. Ja. Es ist nämlich ziemlich witzlos einen Geländewagen auf popoglatten Straßen zu fahren.  cheesy
4x4-Fahrer wollen in Oman 4x4-Strecken fahren. Für solche Strecken war das Land bekannt und beliebt. Es gab/gibt sogar spezielle Offroad-Reiseführer.
Hinzu kommt, dass die Omanis (oder die indischen Gastarbeiter) ein großes Talent zu besitzen scheinen eine Landschaft durch (unfachmännischen) Straßenbau maximal zu verschandeln. Wir haben schlimme Beispiele gesehen.
Wie dem auch sei - täglich geht Meter für Meter und Kilometer für Kilometer mehr von der einstigen Ursprünglichkeit und Wildheit verloren.
Die Schönheit eines Reiseziels verhält sich nicht proportional zur Entfernung.
Der Tourist zerstört, was er sucht, indem er es findet.
« Letzte Änderung: 27.Mai 2017 22:49:11 von My4Seasons » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Online

Einträge: 3341



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Gibt es Ziele, wo ihr sagt, 1 x ist genug?
« Antwort #80 am: 27.Mai 2017 22:47:38 »
Antwort mit Zitat nach oben
Nun ja, es kommt halt drauf an, wo man fährt. Auf der Strecke von Muskat nach Nizwa brauchst Du natürlich kein 4x4. Aber wir haben heuer im Januar unser Allrad ganz gut brauchen können. Wir sind halt auch nicht die "normalen" Touristenrouten gefahren.

Wenn man nur geteerte Strassen fahren will, dann mietet man ja auch kein Allrad-Auto. Denn der Preis spielt dann ja auch eine Rolle.

Also für mich fällt der Oman jedenfalls nicht unter die Länder "nie mehr wieder", sondern im Gegenteil. Der einzige Nachteil des Oman ist, dass man dort keinen Wein kaufen kaufen kann  grin

LG
Beate
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
My4Seasons

**

Offline

Einträge: 267





Profil anzeigen
Re:Gibt es Ziele, wo ihr sagt, 1 x ist genug?
« Antwort #80 am: 27.Mai 2017 22:57:14 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wir waren 3 Wochen unterwegs, und zwar bis hinter Salalah. Eigentlich wollten wir 5-6 Wochen bleiben, aber das gibt das Land einfach nicht mehr her. Wir konnten einige Male unseren Vierradantrieb und die Untersetzung brauchen. Aber wie gesagt: die fahrerisch interessanten Straßen werden täglich weniger.
Eindeutig sehenswert, aber wie gesagt: einmal reicht (für uns jedenfalls), zumal die Landschaften jetzt auch nicht sooo abwechslungsreich sind.
Die Schönheit eines Reiseziels verhält sich nicht proportional zur Entfernung.
Der Tourist zerstört, was er sucht, indem er es findet.
« Letzte Änderung: 27.Mai 2017 23:02:00 von My4Seasons » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.062 Sekunden. 29 Queries.