| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  20.Oktober 2017 03:38:24

Seiten: 1 [2] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Worauf sollte ich bei Camperübernahme achten?  (Gelesen 7766 mal)
S@bine

**

Offline

Einträge: 3427





Profil anzeigen
Re:Worauf sollte ich bei Camperübernahme achten?
« Antwort #20 am: 02.August 2010 21:13:11 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: sabine_2 am 02.August 2010 21:11:45
wohl dem, der vor kurzem die Kofferwaage bei Netto ergattert hat  grin


@ Karin: Haben wir wohl gerade das Gleiche gedacht  cheesy
http://meine.flugstatistik.de/sabine2
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 3727



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Worauf sollte ich bei Camperübernahme achten?
« Antwort #20 am: 02.August 2010 21:27:14 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: sabine_2 am 02.August 2010 20:47:37
Hallo Karin,

finde die Frage gar nicht so dumm.

In Canada letztes Jahr hatten wir eine Anzeige - in AUS kann ich mich gar nicht mehr erinnern, aber vielleicht weiß Marianne das.


In Australien gibt es keine Anzeigen. Mein Mann schüttelt die immer. Genau kann man das natürlich nicht feststellen. Da sie nie voll waren, bestehen wir jetzt einfach darauf. Basta ! Und es reicht schon, wenn dann ein Mitarbeiter die Flasche begutachtet. Die können das besser beurteilen. Und spätestens beim Nachfüllen kommt dann raus, wie voll oder leer die war  wink Und falls sie voll war,  haben wir zumindest die Gewissheit.

Wenn jeder so nervt, geben sich die Vermieter auch mehr Mühe und füllen die Flaschen tatsächlich.

Liebe Grüße
@nna
« Letzte Änderung: 02.August 2010 21:28:22 von @nna » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
traveller-71

**

Offline

Einträge: 1204



Ich liebe es zu reisen!

Profil anzeigen
Re:Worauf sollte ich bei Camperübernahme achten?
« Antwort #20 am: 02.August 2010 22:03:45 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Sabine,

Zitat von: sabine_2 am 02.August 2010 21:11:45
wohl dem, der vor kurzem die Kofferwaage bei Netto ergattert hat  grin
Dass man damit auch die Gasflaschen wiegen kann, darauf wäre ich nie gekommen.


... an die "NettoAktion" habe ich auch gedacht  grin

Selbst wenn man das System im Ausland nicht kennt, kann man die zwei Flaschen wiegen und einfach vergleichen. Denn meistens ist ein Flasche richtig voll und eine "angebrochen". Wobei man dazusagen muß, dass das Leergewicht schon ein bißchen schwanken kann.


schöne Grüße
traveller-71
meine Flugstatistik cool
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
paulfelz

*

Offline

Einträge: 15



Ich liebe das Leben!

Profil anzeigen
Re:Worauf sollte ich bei Camperübernahme achten?
« Antwort #20 am: 08.September 2017 17:45:37 »
Antwort mit Zitat nach oben
Das Leergewicht schwankt aber meist nur minimal, sollte also nicht sonderlich auffallen, zumindest laut meinen Erfahrungen.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: 1 [2] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.0213 Sekunden. 21 Queries.