| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  18.August 2017 16:34:29

 1 REISECOMMUNITY / Reisetalk / Re:Spiel: Wenn Du Dich teleportieren könntest...
Begonnen von Bärbel | Letzter Eintrag von BuboBubo am Gestern um 22:21:56  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Hallo Bärbel,

für mich wäre es Kamschatka, von dem ich schon jahrelang träume! Bären, aber noch viel mehr die Bilderbuchvulkane und Landschaft faszinieren mich total.

Aber die Anreise verbunden mit Genehmigungen, seltsamen Flügen und noch seltsameren russischen Helikoptern schrecken mich doch zu sehr ab.

LG
Sandra

 2 REISECOMMUNITY / Reisetalk / Re:Spiel: Wenn Du Dich teleportieren könntest...
Begonnen von Bärbel | Letzter Eintrag von Ingrid am Gestern um 19:58:09  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Hallo Bärbel,

da Danakil schon genannt wurde...  rolleyes

Ich würde mich in den Zakouma National Park im Tschad teleportieren.
Nachdem ich Videos der wundervollen Natur dort gesehen habe, das Land aber wahrscheinlich niemals bereisen werde.
Eine Woche die vielfältige und ursprüngliche Tierwelt dort fotografieren, ganz ohne andere Touris - ein Traum!

https://de.wikipedia.org/wiki/Nationalpark_Zakouma

Gruß
Ingrid

 3 REISECOMMUNITY / Reisetalk / Re:Reisepläne 2018
Begonnen von Bärbel | Letzter Eintrag von yvy am Gestern um 19:22:13  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Super,
da weiß ich wen ich zwecks Costa Rica Beratung ansprechen muss...  wink

LG yvy

 4 REISECOMMUNITY / Reisetalk / Re:Reisepläne 2018
Begonnen von Bärbel | Letzter Eintrag von doro am Gestern um 18:08:04  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Hallo @ alle,

noch vor unserer Südafrika-Reise im September/Oktober diesen Jahres haben wir heute bereits die nächste Reise gebucht:

Costa Rica  - Ende Februar/Anfang März 2018 smiley

Gruß Doro

 5 REISECOMMUNITY / Reisetalk / Re:Spiel: Wenn Du Dich teleportieren könntest...
Begonnen von Bärbel | Letzter Eintrag von Tweety am Gestern um 08:31:23  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Hallo Bärbel,

interessante Frage!
Ich verzichte auf einen Wikipedia-Eintrag - mein Wunschziel kann man immer sehen:
ein Mal für 24 Stunden im Weltall sein!
Unseren Planeten von oben sehen, wenn ich mich beamen könnte - in die Nähe des Saturns, am Mond vorbei....  cheesy
(Natürlich ohne gesundheitliche Probleme und alles wolkenfrei.)

Viele Grüße
Tweety

 6 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Australien und Südsee / Re:Neuseeland zum Zweiten
Begonnen von bueri | Letzter Eintrag von bueri am 16.August 2017 21:24:10  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Donnerstag, 2.3.17, Tag 37, (Whanganui - Stratford) ca. 131 km, Übernachten auf dem «Stratford Kiwi Motels & Holiday Park», 10 Page Street, Platz Nr. 33, für NZ$ 38.00, neu renoviert

Wieder beginnt ein schöner Tag. Wir kaufen ein und fahren gemütlich der Küste entlang nach Stratford. In Kai-Iwi machen wir einen Abstecher an die Küste zur Kai-Iwi-Beach.








..und der Haifisch, der hat Zähne


Dort hat es viele Kinder auf einem Schulausflug. Die Betreuerinnen haben eine mobile Sonnencrèmstation dabei. Alle Kinder werden intensiv eingecremt. Man achtet auch drauf, dass sie eine Mütze tragen.







Die Fahrt nach Maxwell führt über eine schöne Nebenstrasse durch Farmland. In Patea schauen wir uns das Denkmal für das Kanu «Aotea» an. Man sagt, dass Turi mit seinen Leuten von Tahiti mit diesem Kanu nach Neuseeland gekommen ist.








Schnitzereien am Museum in Patea

Kurz vor Hawera sehen wir erstmals den Taranaki in voller Pracht.






Schnee am Taranaki


Der Campingplatz in Stratford liegt fast mitten in der Stadt. Der Platz wird gerade renoviert. Es werden sehr schöne Cabins und Motel Studios gebaut. Die Waschmaschine funktioniert gut, die Wäsche trocknet innert kürzester Zeit an der Leine.
Man kann zu Fuss in ca. 15 Minuten durch einen Park ins Zentrum spazieren. Nachtessen gibt’s im «Colonel Malone’s».






Freitag, 3.3.17, Tag 38, (Stratford - Taumarunui) ca. 156 km, Übernachten auf dem «Taumanurui Holiday Park», SH 4 South, Platz Nr. freie Platzwahl, für NZ$ 36.00

Heute ist der Taranaki von Wolken verdeckt, zum Glück haben wir gestern einige Fotos gemacht. Das Wetter bleibt während des Tages wechselhaft. Unsere Fahrt geht über die Strasse Nr. 43, den Forgotten World Highway. 155 km ohne Tankstelle.













Durch sehr hügeliges Land mit Schafen und Kühen fahren wir nach Whangamomona. «DIE» Attraktion an der Strecke. Die Dorfbewohner haben 1989 eine eigene Republik ausgerufen. Sie waren nicht zufrieden, dass das Dorf einem anderen Bezirk zugeschlagen werden sollte. Die wenigen Häuser erinnern an eine Westernstadt. Im Restaurant gibt es interessante Schaustücke aus alten Zeiten. Ein kleiner Innenhof lädt zum Verweilen.











"moderne" SMS




Die Strasse führt weiter durch Wälder, über Brücken, Pässen und an Wasserfällen vorbei. Durch den einzigen Tunnel fahren wir ohne Schäden am Tunnel oder am Fahrzeug zu verursachen.





Auf dieser einsamen Strasse wird uns wieder bewusst, wie viele Grünschattierungen es hier in Neuseeland gibt.




oben und unten: Fifty Shades of Green










Die Strasse ist auf einigen wenigen Kilometern nicht asphaltiert, mit dem Camper aber gut zu fahren. Am Grab von Joshua Morgan, einem frühen Entdecker, halten wir kurz inne. In den 1890 er Jahren war das Leben hart.





Auf «Laurens Lavender Farm», einige Kilometer vor Taumarunui machen wir nochmals Rast und fühlen uns wie in der Provence.




Der Campingplatz in Taumarunui liegt am Fluss. Mein Mann geht, leider erfolglos, fischen. Am Abend können wir auf dem schönen Platz am Grill unser Nachessen einnehmen. Ein gutes Glas Neuseeländischen Weins verschmähen wir nicht. In Kräutergarten dürfen sich die Gäste bedienen.


 7 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Australien und Südsee / Re:Neuseeland zum Zweiten
Begonnen von bueri | Letzter Eintrag von bueri am 16.August 2017 21:02:12  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Hallo Sandra

ja, an den Boulders hat es uns sehr gut gefallen. Es war so magisch, wenn die Sonne durch die Blätter auf die Kugeln geschienen hat.

Dann will ich deine Erinnerungen mal mit dem "Forgotten World Highway" füttern.

liebe Grüsse
Alma

 8 REISECOMMUNITY / Reisetalk / Re:Spiel: Wenn Du Dich teleportieren könntest...
Begonnen von Bärbel | Letzter Eintrag von Chandrika am 16.August 2017 19:32:07  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben

 9 REISECOMMUNITY / Reisetalk / Re:Spiel: Wenn Du Dich teleportieren könntest...
Begonnen von Bärbel | Letzter Eintrag von doro am 16.August 2017 18:07:29  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Hallo,

die  Danakil Senke würd ich auch gern mal erleben.

Außerdem :

Jemen

Mali , bis nach Timbuktu.

Das wird ein Traum bleiben  - leider haben wir es versäumt, als es noch möglich war.

Gruß Doro

 10 REISECOMMUNITY / Reisetalk / Re:Spiel: Wenn Du Dich teleportieren könntest...
Begonnen von Bärbel | Letzter Eintrag von Ali am 16.August 2017 14:26:39  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Hi Bärbel, dann fange ich mal an:

Ich würde mich für ein paar Tage in die Danakil Senke in Äthiopien wünschen.
Ohne bewaffnete Begleitung und lange, heiße Anreise.

Tagsüber schlafen und die ganze Nacht am Vulkan Erta Ale in die Lava gucken.
Wäre ein Traum, sicher machbar aber viel zu gefährlich, zu teuer und viel zu heiß für mich.

https://de.wikipedia.org/wiki/Afar-Dreieck

Ali


 11 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Australien und Südsee / Re:Von Hawaii nach Neuseeland in 4 Monaten
Begonnen von ork | Letzter Eintrag von yvy am 16.August 2017 14:11:36  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Hier findest du Infos zu Hawaii:

http://yp-travel-photography.de/nordamerika/usa-2008-hawaii-inseln-unterm-regenbogen/

Ich würde auch unbedingt 4 Wochen veranschlagen; Kauai, Maui, Oahu, Big Island.
Da gibt es soooo viel zu sehen und auch zu wandern!!! 

Hier findest du Infos zu Franz. Polynesien:
Mindestens 3 Wochen, und auf Bora Bora ist es super toll !!!

http://yp-travel-photography.de/ozeanien/franz%C3%B6sisch-polynesien-2014-traumhafte-gesellschaftsinseln-in-der-s%C3%BCdsee/

Gut kombinierbar mit den Cooks: ca. 2 Wochen

Da ihr so lange reist, würde ich doch wenigstens etwas Zeit zum Verweilen einkalkulieren.
Irgendwann ist man auch abgefüllt mit Eindrücken und braucht auch mal einen Tag zum Sacken lassen und Revue passieren lassen.

Wenn ihr NZ schon kennt, könnte man dort auch kürzen?

LG yvy

 12 SUCHE & BIETE / Vom Reisen leben (Werbung erlaubt) / Herbsturlaub in Meran, Südtirol
Begonnen von meran | Letzter Eintrag von meran am 16.August 2017 12:52:09  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Angebot: Urlaub im Herbst inklusive MuseumMobilCard
Preis: € 669 pro Person
Reisezeit: 28.08.2017 - 15.11.2017
6 Nächte / 7 Tage mit Kerzenlichtdinner, Therme Meran und Botanischer Garten

Unser Angebot beinhaltet alles für einen romantischen Wohlfühlaufenthalt zu zweit: Lassen Sie sich gemeinsam bei diversen Behandlungen in der Therme Meran verwöhnen um den Abend dann bei einem bezaubernden Candle-Light-Dinner im Garten ausklingen zu lassen. Besichtigen Sie die einzigartigen Botanischen Gärten und profitieren Sie von einem Preisnachlass in verschiedenen Geschäften der Stadt. Sie können die gesamte Woche lang die Museum Mobilcard nutzen: damit können Sie landesweit alle öffentlichen Verkehrsmittel benutzen und über 70 Museen und Sammlungen besuchen.

Das Urlaubspaket beinhaltet:
- Unterbringung: 6 Nächte mit Frühstück im Hotel Westend: Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC für 2 Personen;
- Ein Candle-Light-Dinner für 2 Personen (inkl. einer Flasche Wein); bei warmen Temperaturen kann das Dinner im Garten eingenommen werden;
- Abgestimmtes Verwöhnprogramm in der Therme Meran (alle Anwendungen für zwei Personen);
- Sissis Bio-Molkebad oder Ziegenmilchbad mit Glas Sekt für Zwei (20 Min.);
- Sissis Bio-Molkecreme-Packung oder Ziegenbuttercreme-Packung für Zwei (20 Min.);
- Ganzkörpermassage für Zwei mit verschiedenen Aromaölen zur Auswahl (45 Min.);
- Thermeneintritt 2 h für Zwei;
- 1 Sleep and Shop Card (Ermäßigung von 10% in ca. 25 Geschäften; am Wochenende sind die Geschäfte nur eingeschränkt geöffnet bzw. am Sonntag geschlossen);
- 1 Eintritt in die Botanischen Gärten Trauttmansdorff;
- 1 Museum Mobilcard für 7 Tage

Folgende öffentlichen Verkehrsmittel des Südtiroler Verkehrsverbundes können mit der Museumobil Card benutzt werden:

- PostAuto Schweiz zwischen Mals und Müstair;
- Die Trambahn Ritten und die Standseilbahn auf die Mendel;
- Die Seilbahnen nach Ritten, Meransen, Jenesien, Mölten und Vöran;
- Die Nahverkehrsbusse (Stadt-, Überland- und Citybusse);
- Die Regionalzüge in Südtirol (Brenner – Trient, Mals – Innichen)

Hotel Westend, Ihr Hotel in Meran:
Familiäres Hotel unweit des Zentrums von Meran in einer spätgründerzeitlichen Villa (erbaut 1890, seit 1984 denkmalgeschützt) mit wunderschönem Garten am Ufer der Passer. Das Hotel bietet komfortable und ruhige Zimmer mit Balkon, Minibar und Safe.

Informieren Sie sich über dieses und weitere Angebote auf unserer Webseite http://www.westend.it/de/angebote-meran.htm - Wir freuen uns auf Sie!




 13 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Australien und Südsee / Re:Von Hawaii nach Neuseeland in 4 Monaten
Begonnen von ork | Letzter Eintrag von ork am 16.August 2017 11:58:13  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Hallo Leute,

werden jetzt wohl 25 Tage Hawaii erkunden. Danach geht es weiter nach Tahiti wo wir ca. 11 Tage bleiben werden und anschließend zu den Cook Inseln ca. 9 Tage und dann nach NZ.

Von Neuseeland aus gibt es gute Verbindungen nach Tonga, Samoa und Fidschi. Eventuell werden wir von hier dann noch mal einen kleinen Abstecher zu einer Insel machen.

Oder wir bleiben länger auf Tahiti und Cook und lassen dann die anderen Inseln aus.

Also:
Hawaii
Tahiti
Cook Inseln

Opt.
Samoa
Fidschi
Tonga

Was meint ihr und habt ihr mir zu meinen Zielen ein paar gute Tipps.

Danke und Grüße

Ork

 14 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Europa / Re:1. Mal Gardasee - wohin?
Begonnen von Schneewie | Letzter Eintrag von Schneewie am 16.August 2017 11:16:09  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Zitat von: beate2 am 16.August 2017 09:38:46
Hallo,

dann fahrt aber zumindest Ende August. Am 15.8. ist der grösste italienische Feiertag, Ferragosta und in dieser Woche sind dann auch noch alle Italiener unterwegs.

LG
Beate



Das läßt sich machen.

Wir wollen halt zwischen Ende Mai (Urlaub Griechenland) und Ende Oktober (Urlaub Südafrika) noch eine Woche "reinschieben". Daher wäre Ende August sicherlich machbar.

 15 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Europa / Re:1. Mal Gardasee - wohin?
Begonnen von Schneewie | Letzter Eintrag von beate2 am 16.August 2017 09:38:46  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Hallo,

dann fahrt aber zumindest Ende August. Am 15.8. ist der grösste italienische Feiertag, Ferragosta und in dieser Woche sind dann auch noch alle Italiener unterwegs.

LG
Beate

 16 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Europa / Re:1. Mal Gardasee - wohin?
Begonnen von Schneewie | Letzter Eintrag von Schneewie am 16.August 2017 09:18:41  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Zitat von: beate2 am 15.August 2017 17:55:46
Du weisst ja sicher, der Gardasee, Ostseite, ist schon fast unsere zweite Heimat. Wir sind seit vielen Jahren jedes Jahr mindestens einmal dort unten.

Das habe ich mitbekommen durch div. Foren  grin



Wir finden die Ostseite besser, da man abends länger Sonne hat und auch den Sonnenuntergang schön beobachten kann. Auf der Westseite ist es teilweise schon am späten Nachmittag schattig.

Ostseite = die Seite mit der Gardesana? Bin noch Kartenlos, aber das hole ich noch nach.



Garda, Bardolino und Lazise sind relativ flach, also leicht zu laufen. Zwischen diesen drei Orten geht auch ein trail direkt am See entlang.
Malcesine dagegen ist fast überall steil, also nach dem Abendessen evtl. etwas anstrengend heimzukommen.

Dann schaue ich mir mal Hotels dort an.



Leider kann ich Dir kein Hotel vorschlagen, da wir seit Jahren schon immer in Ferienhäusern übernachten. Aber bei der Hotelsuche musst Du auf jeden Fall drauf achten, dass das Hotel nicht an der Gardesana, Durchgangsstrasse, ist. Denn dort hast Du die ganze Nacht Lärm.

Notiert  wink


Wenn Ihr ein Auto habt, gibt auch im Hinterland ganz tolle Speiserestaurants. Wenn Ihr mal ein Ziel ausgesucht habt, dann kann ich Euch evtl. noch ein paar Tips geben. Oder auch ein paar schöne Wanderungen empfehlen.

Das wäre ganz toll, wenn Ihr mir Tipps zu Restaurants und schönen Wanderungen geben könnt.   kiss


Und wenn irgend möglich, vermeide die Zeit in der Bayern Schulferien hat oder wenn in Bayern so ein 4-Tage-Wochenende ist. Denn dann ist ganz Bayern am Gardasee.    grin

Oh ha, wir wollen so im August dahin, das wir blöd.


 17 REISECOMMUNITY / Reisetalk / Spiel: Wenn Du Dich teleportieren könntest...
Begonnen von Bärbel | Letzter Eintrag von Bärbel am 16.August 2017 07:36:46  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
...an einen schwer zugänglichen Ort, an den Du im Normalfall nicht reisen kannst.
Nur um ein paar Tage vor Ort zu sein...

Wohin würde Deine Reise gehen?
Bitte mit Wikipedia-Eintrag zu diesem Ort - damit alle nachvollziehen können war daran so wunderbar ist.

Ich fange mal an:

Seit ich Bilder davon gesehen habe, möchte ich zum Guelb er Richat.
https://de.wikipedia.org/wiki/Guelb_er_Richat

Das "Auge von Afrika" sieht sicherlich aus der Luft noch faszinierender aus als auf dem Boden.
Aber dort einmal vor Ort stehen, vielleicht mit Kamelen die Region umrunden.
Das wäre ein Traum.

Leider ist Mauretanien nicht gerade ein sicheres und bequemes Reiseland - daher wird es ein Traum bleiben.

Wohin würdest Du Dich teleportieren?
Lass uns ungewöhnliche und faszinierende Orte auf dieser Welt sammeln, an die man nur als Extrem-Reisender oder mit hohem Aufwand und hohen Kosten kommt. Da gibt es doch sicher viele, oder?

Bin sehr gespannt
Bärbel

 18 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Nord- und Mittelamerika / Re:Yvy aktuell Unterwegs im Nordwesten
Begonnen von yvy | Letzter Eintrag von yvy am 15.August 2017 22:27:59  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
http://yp-travel-photography.de/nordamerika/usa-2017-pazifischer-nordwesten/

Hier findet ihr bereits einige Texte zu unseren Erlebnissen.
Fotos sind bislang nur für den jeweiligen Kopf der Homepage ausgewählt, aber immerhin schon mal ein kleiner Vorgeschmack ...

Viel Spaß beim Lesen!  wink

LG yvy

 19 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Nord- und Mittelamerika / Re:White Sands
Begonnen von Jutta | Letzter Eintrag von Jutta am 15.August 2017 20:14:42  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Hallo Beate,

das wäre zwar vielleicht grundsätzlich vernüftig, aber das Hin und Her ergibt sich teilweise daraus, dass ich ins Death Valley erst zum Ende der Reise kann und das Gebiet um Page herum  im Oktober schöner sein soll.
Danke für dein Angebot, aber ich glaube ich habe (nach einiger Arbeit) schon einen Überblick (und bin v.a. zu faul,alles aufzuschreiben).
Wie immer bei Reiseplanungen muss man Abstriche machen. Wenn ich bloß wüßte, welche  angry
Danke
Jutta

 20 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Nord- und Mittelamerika / Re:White Sands
Begonnen von Jutta | Letzter Eintrag von beate2 am 15.August 2017 18:01:02  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Hallo Jutta,

Du könntest Doch Deine Route anders aufbauen damit Du nicht von White Sands wieder zurück nach Page musst, sondern evtl. südlich über Tucson (Saguaro NP) Phoenix, oder auch Organ Pipe NP fährst.
Leider kenne ich Deine gesamte Route nicht, sonst könnte ich Dir evtl. weiterhelfen.

Beate

 21 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Europa / Re:1. Mal Gardasee - wohin?
Begonnen von Schneewie | Letzter Eintrag von beate2 am 15.August 2017 17:55:46  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Hallo Schneewie,

Du weisst ja sicher, der Gardasee, Ostseite, ist schon fast unsere zweite Heimat. Wir sind seit vielen Jahren jedes Jahr mindestens einmal dort unten.

Wir finden die Ostseite besser, da man abends länger Sonne hat und auch den Sonnenuntergang schön beobachten kann. Auf der Westseite ist es teilweise schon am späten Nachmittag schattig.

Eigentlich habe alle "grösseren" Orte viele Restaurants, die man fast immer zu Fuss erreichen kann, wenn man nicht gerade total abseits wohnt. Aber wo die Hotels sind, kann man ja unterdessen mit Google Maps leicht feststellen.

Garda, Bardolino und Lazise sind relativ flach, also leicht zu laufen. Zwischen diesen drei Orten geht auch ein trail direkt am See entlang.
Malcesine dagegen ist fast überall steil, also nach dem Abendessen evtl. etwas anstrengend heimzukommen.

Sirmione ist eine sehr schöne Stadt. Da muss man unbedingt einen Ausflug hin machen. Aber dort wohnen möchte ich nicht, einfach weil die Landschaft in der Umgebung nicht so toll ist. Und die Stadt selbst sehr gross und überfüllt ist.

Leider kann ich Dir kein Hotel vorschlagen, da wir seit Jahren schon immer in Ferienhäusern übernachten. Aber bei der Hotelsuche musst Du auf jeden Fall drauf achten, dass das Hotel nicht an der Gardesana, Durchgangsstrasse, ist. Denn dort hast Du die ganze Nacht Lärm.

Wenn Ihr ein Auto habt, gibt auch im Hinterland ganz tolle Speiserestaurants. Wenn Ihr mal ein Ziel ausgesucht habt, dann kann ich Euch evtl. noch ein paar Tips geben. Oder auch ein paar schöne Wanderungen empfehlen.

Und wenn irgend möglich, vermeide die Zeit in der Bayern Schulferien hat oder wenn in Bayern so ein 4-Tage-Wochenende ist. Denn dann ist ganz Bayern am Gardasee.    grin

LG
Beate

 22 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Nord- und Mittelamerika / White Sands
Begonnen von Jutta | Letzter Eintrag von Jutta am 15.August 2017 16:18:50  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Hallo,

wie schon erwähnt, wollen wir im Herbst 2018 in die USA. Die Route umfasst im Wesentlichen das "rote Zentrum".
Darüberhinaus würde mich White Sands NM in Arizona sehr interessieren. Für uns bedeutet das einen Abstecher von ca 1100 Meilen ( von Mesa Verde in den Süden und wieder zurück nach Page). Lohnt sich das??
Grüße
Jutta

 23 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Europa / Re:Wohin am Gardasee?
Begonnen von Spoeni | Letzter Eintrag von Schneewie am 15.August 2017 15:11:28  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Dieser Thread kann wg. der Werbung nun gern gelöscht werden.

 24 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Europa / Re:1. Mal Gardasee - wohin?
Begonnen von Schneewie | Letzter Eintrag von Schneewie am 15.August 2017 15:11:04  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Antwort von Anna:

Hallo Schneewie

war jetzt im Juli am Gardasee, die Orte sind zwar sehr überlaufen,
vor allem am Tag,
aber kannst da wunderbar abends zum Essen gehen:
Malcesine und Sirmione
Hotelempfehlung kann ich dir nicht geben, wir wohnten in den Bergen.
Vergesse Verona nicht, da sind ab Ende Juni die Opernfestspiele, auch für nicht Opernfans ist es sehenswert dort.

Lg Anne

 25 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Europa / 1. Mal Gardasee - wohin?
Begonnen von Schneewie | Letzter Eintrag von Schneewie am 15.August 2017 15:09:47  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Wir wollen evtl. nächstes Jahr auch mal an den Gardasee (Ersttäter).

Wo fange ich am besten wg. Hotels an zu suchen?
Wir würden gern etwas mit Pool haben. Frühstück incl.
Zu Fuß möchten wir direkt in einen Ort laufen können, damit wir abends zu Fuß zum Abendessen können.

Wir haben auch einen PKW dabei, aber abends zu essen ein Weinchen wäre klasse.


Könnt Ihr uns etwas empfehlen?

Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.0271 Sekunden. 11 Queries.