| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  23.Oktober 2017 11:41:08

 1 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Afrika / Re:Unterwegs auf der Gardenroute
Begonnen von trinity | Letzter Eintrag von trinity am Heute um 08:03:39  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Definitiv, Ingrid  grin

Es ist echt wahnsinnig schön hier, alleine hier zu liegen und das Meer draußen toben zu hören - unbezahlbar. Ich könnte den lieben langen Tag nur den Wellen zuhören und zuschauen    cheesy

Bilder kommen gleich und ich bin total happy: ein Video hab ich, auf dem man den Wal springen sieht  cool

Lg Trinity

 2 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Afrika / Re:Unterwegs auf der Gardenroute
Begonnen von trinity | Letzter Eintrag von Ingrid am Heute um 07:00:40  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Hihihi, noch ein "SA Opfer" das noch im Urlaub sicher schon den nächsten plant...  grin
Warum sollte es Euch anders ergehen als so vielen - Südafrika macht süchtig!

Nur die aktuelle Dürre ist schrecklich, wir sind im März wieder vor Ort und das ist Ende der eigentlichen "Trockenzeit".  cry

Noch einen wunderschönen Urlaub, schön so ein Live Bericht...

Gruß
Ingrid

 3 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Afrika / Re:Unterwegs auf der Gardenroute
Begonnen von trinity | Letzter Eintrag von trinity am Heute um 00:44:35  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Hallo zusammen,

vielen Dank für Eure guten Wünsche  cheesy hat schon geholfen: wir haben heute schon 5-6 Wale gesehen  smiley wir sind so Happy!

Den ersten in Bettys Bay bei den Pinguinen, dann in Hermanus am Cliff Path (an dem wir auf dem Weg nach De Kelders kurz angehalten hatten und direkt vor unserer Lodge gleich beim Ankunftstrink 3 Stück die sogar aus dem Meer gesprungen sind. Allerdings hatten wir da gerade die Kamera erst später zur Hand  rolleyes 

Wir sind restlos begeistert bisher von SA, den super freundlichen Menschen, der atemberaubenden Natur, den Tieren und vom Essen  angry 

Der Clarence Drive ist wunderschön, da wir allerdings bin Kapstadt aus gefahren sind, war es teilweise etwas schwierig oder gar nicht möglich die Haltebuchten anzufahren. Also wenn man es anders herum planen kann, wäre das sicher die bessere Alternative. Aber da wir auf dem Rpckweg durch die Weinregion fahren, kam es für uns nicht anders in Frage.

Heute Abend waren wir im Blue Goose zum Essen und es war fantastisch!! Da ich keine E-Mailadresse bzw. Kontaktmöglichkeiten via Facebook oder Homepage gefunden hatte, haben wir bei Ankunft in der Lodge telefonisch einen Tisch reservieren lassen, hat gut geklappt. Ich hatte als Vorspeise Rock Prawns mit Sesam und Honig, mein Mann Springbock Carpaccio und als Hauptspeise Surf and Turf und ich eine Lamm Keule mit Rotkohl, Stampfkartoffeln. Ich hätte mich reinlegen können: das Fleisch ist quasi vom Knochen abgefallen so zart und so lecker gewürzt mit etwas Zimt. Und der Wein war sehr lecker und die Preise sind echt der Knaller.

Da kann die USA alleine schon wegen dem Essen und den Tiersichtungen jetzt als mein bisheriges Lieblings-Urlaubsland fast nicht mehr mithalten  cool

Bilder kommen morgen, mache gerade mit meiner neuen Sony noch eine Nachtaufnahme/Timelapse von den Sternen  cheesy  Mal gespannt wie es wird.

@Katja, die Aufnahmen oben sind entweder mit meinem IPhone oder mit der Sony gemacht. Weil ich ja keinen Laptop dabei habe, kann ich nur die Bilder von der Sony auf mein Telefon übertragen. Bin immer noch in der Eingewöhnungsphase aber als Ergänzung ist Sie Gold wert, alleine wegen der Filmaufnahmen.

@Karin: Danke für den Hinweis, da mein Mann noch am eingewöhnen ist und ich immer ganz nervös werde, wenn wir nicht haltebereit sind um einen schönen Ausblick zu erhaschen, fährt er nicht so schnell und die Hinweise auf die Blitzer habe ich auch immer gleich kommentiert  grin

@ @nna: das ist echt schade, aber ein Grund mehr, um wieder hierher zu kommen  cheesy 

@ Tweety: vielen Dank, wir sind heute schon einen Teil des Klippenpfades gewandert und werden morgen mal schauen, welche Richtung es werden wird. Da momentan eher Regenknappheit herrscht ( im Hotel in Kapstadt hing sogar ein Schikd an der Dusche, mit sinngemäß ' weil jeder Tropfen zählt, bitte zu zweit duschen  grin ) bin ich mir nicht sicher ob es aktuell so viele schöne Blüten zu bewundern gibt. Besonders viele haben wir bisher noch nicht gesehen. Aber wir fragen morgen beim Frühstück gleich mal.

So ich wünsche Euch eine gute Nacht bzw. einen guten Start in die neue Woche  wink

GLG aus De Kelders
Trinity

PS: das mit der Night HDR / Sternspur war leider ein Satz mit 'x' - der Akku hat sich kurz vor Schluss verabschiedet  cool mal sehen, ob auf der Katte zu Hause noch was ist.. Hoffe es kommen noch klare Nächte mit entsprechend guter Aussicht um es zu wiederholen.

 4 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Afrika / Re:Unterwegs auf der Gardenroute
Begonnen von trinity | Letzter Eintrag von Katja am Gestern um 21:20:46  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Hallo trinity,
ich wünsche euch auch einen tollen Urlaub und bin gespannt auf Bilder mit der neuen Kamera!
Viele Grüße
Katja

 5 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Australien und Südsee / Re:Reiseplanung 2. AU Reise
Begonnen von KarstenS. | Letzter Eintrag von @nna am Gestern um 21:05:19  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Hallo Karsten,

willkommen hier bei uns !

Wir sind die Strecke vor etlichen Jahren gefahren und sie ist in 5 Wochen sehr gut machbar. Die Fahrt durch die Nullarbor ist lange nicht so eintönig, wie man sich das vielleicht vorstellt. Beeindruckend ist die schnurgerade Straße bis zum Horizont. An der Great Australien bight ist tolle Steilküste mit View Points. Wale gibt es zu eurer Zeit allerdings eher nicht mehr.

Vor allem im Südwesten sind tolle NP's. Die 4WD sind sehr teuer, zumal ihr in die australischen Ferien kommt. Wir hatten sie mit dem Eurotourer Klick von Apollo gemacht, aber mit jedem anderen geht es auch. Hängt halt von euren Vorlieben ab, aber prinzipiell braucht man keinen 4WD.

Wenn ihr euch für ein Fahrzeug entschieden habt und es in die Feinplanung geht, helfe ich euch gerne weiter.

 6 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Australien und Südsee / Reiseplanung 2. AU Reise
Begonnen von KarstenS. | Letzter Eintrag von KarstenS. am Gestern um 19:25:08  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Hallo zusammen,
unsere erste Reise mit dem WOMo in Australien machten wir vor 4 Jahren, von Melbourne nach Cairns. Wir planen nunmehr unsere zweite Reise für 2018. Wir haben 5 Wochen Zeit von Anfang Dezember bis einschließlich der ersten Januar Woche 19. Vom Wetter her denken wir passt für diese Zeit am besten der Süden und wir denken an eine Woma Fahrt von Adaleide nach Perth. Neben Stränden wollen wir auch mal "Wüste" kenennlernen, wir wollen wandern, baden und hauptsächlich Land und Leute kennenlernen.
Was meint ihr:" ist die Strecke in der Zeit machbar? Hat die Tour schon jemand hier gemacht? Welche Emphehlungen könnt Ihr geben? Benötige ich eim 4 WD Womo?
Für eure Anregungen bedanke ich mich jetzt schon  und freue mich auf eine angeregte Diskussion hier.
Karsten

 7 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Afrika / Re:Unterwegs auf der Gardenroute
Begonnen von trinity | Letzter Eintrag von Känguru am Gestern um 19:06:20  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Auch von mir einen schönen Urlaub  cool

Ich drücke die Daumen für die Wale -wir haben damals wirklich viele direkt vor der Lodge in der Bucht entlang schwimmen sehen!

Clarence Drive und Pinguine in Betty‘s Bay -da kommen schöne Erinnerungen hoch.

Und noch eine Info: Wenn Ihr auf der N2 fahrt auf jeden Fall an die Geschwindigkeitsbegrenzung halten, denn dort wird viel geblitzt!!!

Einen schöne Urlaub
LG Karin

 8 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Australien und Südsee / Re:Top End bis Broome über die GRR - Australien 2017 - Der Reisebericht
Begonnen von muhtsch | Letzter Eintrag von Katja am Gestern um 15:07:36  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
So, nach dem Urlaub habe ich auch wieder aufgeholt. smiley
Weiterhin ein toller Bericht. Ich hoffe, wir schaffen es irgendwann auch noch mal in die Gegend!
LG
Katja

 9 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Afrika / Re:Unterwegs auf der Gardenroute
Begonnen von trinity | Letzter Eintrag von @nna am Gestern um 11:31:47  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Gute Fahrt und viel Spaß ! Ich drücke euch die Daumen, dass ihr Wale seht. Wir hatten vor 2 Jahren leider Pech ...

 10 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Afrika / Re:Unterwegs auf der Gardenroute
Begonnen von trinity | Letzter Eintrag von Tweety am Gestern um 10:53:00  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Guten Morgen Trinity,

wie schön - ich reise mit Euch!
Nett, dass Du uns sofort ein Feedback gibst.
Und jetzt nach De Kelders!!! Wieeeee schöööön!
Wir sind von Gaansbai (Jil aus der Cliff Lodge hatte uns hingefahren) - immer an den Klippen entlang zurück nach De Kelders gewandert,durch die Fynbos-Blümchen hindurch, manchmal schwammen die Wale nebenher. Ein Traum. Und nein, es ist alles gut zu schaffen, heute ist der Weg sogar markiert und teilweise mit Brücken, Laufstegen. (Duiwelsgat Trail)
Die 2.Wanderung wäre zu den Höhlen (andere Seite) - auch dort alles easy. Und dann hoch auf die Klippen - wunderschön!

Ich wünsche Euch eine tolle Zeit! Viele Walsichtungen - und / oder Delphine.
Eine Whalewatching-Tour braucht ihr nicht zu machen, die Wale schwimmen Euch vor die Füße!  wink
Liebe Grüße
Tweety

 11 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Afrika / Re:Unterwegs auf der Gardenroute
Begonnen von trinity | Letzter Eintrag von trinity am Gestern um 07:06:23  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Ach und ja, Linsen säubern mach ich jetzt gleich noch  rolleyes

Also in diesem Sinne: Danke schon vorab für Eure Tipps zu den Klipgat Caves / Trail und schönen Sonntag  cheesy


 12 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Afrika / Re:Unterwegs auf der Gardenroute
Begonnen von trinity | Letzter Eintrag von trinity am Gestern um 07:03:01  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben

 13 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Afrika / Re:Unterwegs auf der Gardenroute
Begonnen von trinity | Letzter Eintrag von trinity am Gestern um 06:54:36  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Und hier ein paar erste Eindrücke  cheesy














 14 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Afrika / Unterwegs auf der Gardenroute
Begonnen von trinity | Letzter Eintrag von trinity am Gestern um 06:48:15  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Hallo zusammen,

wir sind gestern nach einem ruhigen Flug mit Emirates endlich in Kapstadt angekommen.

Wir hatten gleich Glück mit dem Wetter und sind nach Ankunft und kurzem abladen des Gepäcks im Hotel direkt zum Tafelberg gefahren und konnten mit der Gondel hoch - bei strahlendem Sonnenschein und fast kompletter Windstille  cheesy

Es war allerdings auch einiges los, da es die letzten Tage und auch die kommenden nicht so optimal sein soll um sich den Aufstieg mit der Gondel zu ersparen: trotz online Ticket bei der Hochfahrt ca. 1 Stunde Wartezeit und nach unten 45 Minuten. Aber hat sich voll gelohnt. Traumhafte Aussicht und Dassies gesehen    grin und bei der Fahrt nach unten musste mich mein Mann noch auf eine riesige Spinne in der Ecke oben an der Gondel hinweisen  rolleyes

Nach einem Abendessen im HRC in Camps Bay (war leider nicht das beste HRC Erlebnis, Befienung dauerte sehr lange, falsche Sachen auf der Rechnung, T-Shirts gab es fast keine Auswahl- aber sind wohl noch so die Kinderkrankheiten kurz nach Eröffnung) sind wir dann müde aber glücklich in unser Hotel, dass The Glen Boutique und Soa. Sehr freundlich, tolles Zimmer, schöner Pool - aber auch total hellhörig, super war, dass nach einem kurzen Anruf bei der Rezeption die Musik im Innenhif gleich abgestellt wurde ( der Lautsprecher ist direkt unterhalb von unserem Balkon angebracht und es war ohnehin niemand mehr am Pool um 22 Uhr) aber auch der Flur und die Geräusche aus anderen Stickwerken sind sehr deutlich zu hören - deswegen bin ich jetzt auch schon wach, während mein Mann noch schlummert  grin

Die haben uns die Rechnung um 5.40 Uhr unter der Tür durchgeschoben und das war nicht sehr leise  shocked  Aber so kann ich die Zeit nutzen  grin

Heute geht es über den Clarence Drive und Bettys Bay nach De Kelders.

Habe im Reiseführer einen Hinweis gelesen, zu den Klipkat Höhlen und einen 7 km Wanderweg dahin mit Klettereinlagen  huh  War jemand von Euch schonmal da und kann mir einen Rat geben ob es wirklich ‚gefährlich‘ ist oder man sich nur einmal kurz über nen Steinhaufen hangeln muss? Muss man den kompletten Trail dahin laufen oder gibt es einen näheren Parkplatz? Und welchen Küstenabschnitt sollte man am besten entlang laufen für Walsichtungen? Ist der Weg in Hermanus ein Must oder kann man ruhiger in Gaansbai und De Kelders Ausschau halten?

Schönen Sonntag für Euch  cool

Lieber Gruß
Trinity

 15 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Europa / Re:Urlaubsziel für Oktober gesucht
Begonnen von Ruth1 | Letzter Eintrag von Ruth1 am 21.Oktober 2017 22:52:14  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Nachtrag: Es wurde Griechenland, der Peloponnes. Das Wetter war genau richtig (20-27 Grad). Es gab noch weit mehr zu besichtigen, als ich dachte, vor allem archäologische Stätten, aber auch Tropfsteinhöhlen. Und die Touristen hielten sich sehr in Grenzen bzw. konzentrierten sich auf einige Hauptsehenswürdigkeiten. Anderswo waren wir allein.

 16 ALLGEMEINES / Flüge & Airlines / Re:Handgepäck bei Emirates - keine persönlichen Gegenstände?
Begonnen von trinity | Letzter Eintrag von trinity am 21.Oktober 2017 21:24:27  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Hallo zusammen,

also Auflösung: das Handgepäck wurde nicht gewogen und eine kleine Handtasche zusätzlich war auch geduldet, habe extra vorher am Check In nachgefragt  cheesy

Liebe Grüße aus Kapstadt
Trinity

PS: hatten heute Glück mit dem Wetter und sind gleich nach Ankunft und kurzem abladen des Gepäcks im Hotel zum Tafelberg gefahren und konnten mit der Gondel hoch - bei strahlendem Sonnenschein und fast windstill  grin  war allerdings auch einiges los, da es die letzten Tage und auch die kommenden nicht so optimal sein soll: trotz online Ticket bei der Hochfahrt ca. 1 Stunde gewartet und nach unten 45 Minuten. Aber hat sich voll gelohnt. Traumhafte Aussicht und Dassies gesehen  cheesy

 17 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Asien und Inselwelten / Re:Vietnam/Kambodscha im November
Begonnen von Elke | Letzter Eintrag von bb5000 am 21.Oktober 2017 19:08:52  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Im November kann es euch halt passieren, dass ihr das Ende der Regenzeit noch zu spüren bekommt. Wir waren auch schon öfter im November in SOA und hatten fast immer einige Regentage dabei. Je nachdem ob euch das stört oder nicht vlt besser auf Dezember vor der Ferienzeit ausweichen  rolleyes
Von den Temperaturen her fand ich es aber immer erträglich... ab Dezember ist es für SOA Verhältnisse ja schon fast kühl  wink

 18 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Afrika / Re:Kapstadt zur Entspannung
Begonnen von bb5000 | Letzter Eintrag von bb5000 am 21.Oktober 2017 18:59:00  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Vielen Dank für die vielen Tipps! Wir haben nun doch noch was bezahlbares in Camps Bay gefunden  grin  und die restliche Zeit dafür in Hout Bay...
Wir sind schon gespannt  wink

 19 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Asien und Inselwelten / Re:neue Visabestimmungen für Indien
Begonnen von Kurkuma | Letzter Eintrag von Lamola am 21.Oktober 2017 14:53:11  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Kann man das Visum auf eine Seite ( Vorder u. Rückseite) drucken, oder besser auf 2 Seiten?
Leider ist mein Foto trotz mehrerer Versuche immer gedreht auf dem Visum, macht das Probleme bei der Einreise?  huh

 20 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Nord- und Mittelamerika / Re:Camper ab Whitehorse Kanada
Begonnen von Bärbel | Letzter Eintrag von beate2 am 20.Oktober 2017 21:12:38  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
"""Die Fährkosten nach Vancouver Island sind nicht extrem hoch"""

Nun ja!! Hier sind die Preise für 2017. Wie es 2018 aussieht??

http://www.bcferries.com/fares

Hallo Bärbel,

schau mal in Deine PN.

Beate



 21 ALLGEMEINES / Flüge & Airlines / Re:Handgepäck bei Emirates - keine persönlichen Gegenstände?
Begonnen von trinity | Letzter Eintrag von trinity am 18.Oktober 2017 22:13:57  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
So eben bereits eingecheckt, nochmal etwas umgepackt und mein Mann hatte heute auch gepackt und dabei kurz die Nerven verloren und mir dann obendrein noch ein 1/2 Kilo schweres Buch in die Hand gedrückt für das Handgepäck  shocked  Hab ihm jetzt stattdessen ein eBook gekauft  grin 

Schönen Abend für Euch  smiley

 22 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Nord- und Mittelamerika / Re:Yvy aktuell Unterwegs im Nordwesten
Begonnen von yvy | Letzter Eintrag von trinity am 18.Oktober 2017 22:08:29  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Hallo yvy,

Seattle ist eine tolle Stadt, die will ich mir auf jeden Fall auch noch ansehen  smiley .

Beim Sonnenuntergang hast Du aber gut gekämpft gegen die anderen Touris, die Bilder mit dem Mt. Rainier im Hintergrund sind echt toll.

Die Wall Art an den Backsteinwänden gefällt mir persönlich sehr gut. Tolle Motive dabei. Gut, dass mit den Kaugummis muss man mögen.

Das mit dem Navi und rumfahren kenn ich auch zu gut, das sind teilweise Beziehungshärteproben  rolleyes .

Waterfront und Public Markt erinnern mich an Vancouvers Granville Island. Aber dort werden keine Fische geworfen - wenigstens nicht als wir da waren  grin

Die Reflektionen am McPop kommen gut rüber und auch die Nachtaufnahmen der Skyline sind gut gelungen.

Macht Lust auf mehr  cheesy . Danke für den Bericht.

Lg Trinity

 23 ALLGEMEINES / Naturerlebnisse / Der Lorbeerwald auf Madeira
Begonnen von picotours | Letzter Eintrag von picotours am 18.Oktober 2017 18:25:00  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Madeira ist nicht nur als Blumeninsel bekannt, auch die Wälder der Insel im Atlantik sind etwas ganz besonderes. Die Lorbeerwälder (Laurisilva) sind wahre Märchenwälder und bieten traumhafte Wandererlebnisse.

Früher waren Lorbeerwälder in Europa weit verbreitet bis die Eiszeit die meisten Flächen zerstörte. Nur noch auf einigen wenigen warmen Inseln, wie eben Madeira, aber auch den Azoren, den Kapverden oder den Kanaren finden sich noch diese ursprünglichen Wälder. Der Lorbeerwald auf Madeira ist bereits seit 1982 als Naturpark geschützt und macht mit ungefähr 22.000 Hektar etwa zwei Drittel der gesamten Inselfläche aus. 1999 wurde er von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt.

Typische Pflanzen des Lorbeerwaldes sind in erster Linie der Lorbeerbaum (natürlich) und die Stinklorbeere. Daneben finden sich aber auch zahlreiche weitere Pflanzen, wie etwa die Madeira-Mahagonie, der Maiblumenbaum, Wacholder, die Kanarische Lorbeere, die Madeira-Heidelbeere und die Stechpalme. Auch Orchideen finden sich dort. Zu den tierischen Bewohnern des Waldes zählen Mäusebussarde, Amseln und Buchfinken.



 24 ALLGEMEINES / Flüge & Airlines / Re:Handgepäck bei Emirates - keine persönlichen Gegenstände?
Begonnen von trinity | Letzter Eintrag von trinity am 17.Oktober 2017 22:37:55  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Danke Tweety, ich hoffe ich hab jetzt alles soweit passend dabei  smiley das mit der Tasche ist eine gute Idee, wobei das auch auf den Standort vom Parkplatz ankommt.

Ich hab aus fehlender Erfahrung echt gar keine Ahnung, wie die Locals da rumlaufen - aber an Trekkingsandalen und Busch-Ausrüstung wird man mich sicher nicht erkennen  grin  bin schon froh, dass ich ne sandfarbene Hose hab  cool

Und waschen lassen hab ich auch eher bedenken, zumal wir max. 2 Übernachtungen am Stück haben.

Ich lass mich jetzt überraschen, im Zweifel werd ich zum Shoppen gezwungen  grin

Schönen Abend und lieber Gruß
Trinity

 25 ALLGEMEINES / Technik auf Reisen / Re:Tele Objektiv für Canon EOS 600 D
Begonnen von trinity | Letzter Eintrag von trinity am 17.Oktober 2017 22:29:03  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Hallo Sandra,

ach ja stimmt, die Einstellung für die Kanten in rot hab ich jetzt auch gefunden, wobei manuell fokussieren klappt bei mir noch nicht so.

Stimmt da ist jetzt schon im Display einiges los. Ungewohnt, aber wie schon gesagt die Unterstützung für den Horizont find ich super, kann mir einiges an nachträglicher Bearbeitung ersparen  grin

Hab RAW und JPEG eingestellt, aber bisher noch keine Zeit gehabt die Aufnahmen zu bearbeiten. Also ich versteh es richtig: Belichtung speichern auf dem großen Sonnenkreis (nicht auf den Strahlen) bei meinen Bildern waren keine Schleierwolken und bei F16 im A Modus sollte es ja nicht zu lange belichten oder soll ich dann besser auf M gehen? Aber das es einen Stern in RAW hat, den man bei JPG nicht sieht, kann nicht sein, oder?

Ich muss die Bedienungsanleitung nochmal durchforsten. Die Belegung von den Tasten ist nur im Menü nicht so selbsterklärend: Belichtungsspeicherung konnte ich in der Auswahl bei der Key Belegung auf Anhieb gar nicht finden, da sind nur Kreativmodus, Bildeffekt, ISO und Weissabgleich  und bei anderen Tasten Applikationsliste, Gamma Anz. Hilfe TC/UB Anz. Wechsel etc.  rolleyes und irgendwie wird meine Einstellung zur Probe gar nicht übernommen oder ist mit Aufnahmemodus Film gemeint?

Viel Spaß und schöne Fotos aus dem Engadin
Trinity

Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.0547 Sekunden. 11 Queries.